Fünffach-Mord

Beiträge zum Thema Fünffach-Mord

Gedanken
Die entzündeten Kerzen sollen tiefe Trauer ausdrücken.

Bluttat in Kitzbühel
Kerzen als Zeichen der großen Trauer entzünden

Entzündete Kerzen vor Geschäften, Hotels und Restaurants in Gedenken an die fünf Mordopfer von Kitzbühel. KITZBÜHEL (jos). Am Montag, den 14. Oktober findet die Verabschiedung der Opfer-Familie Hinterholzer in der Stadtpfarrkirche in Kitzbühel statt (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Zusätzlich will man sich in der ganzen Stadt von den Familienmitgliedern verabschieden. Dazu werden Eigentümer von Hotels, Geschäften und Restaurants gebeten, am Montag um 14 Uhr eine Kerze in ihre Schaufenster...

  • 11.10.19
  •  1
  •  2
Lokales
Abschluss-Pressekonferenz: Bgm. K. Winkler, G. Müller (KIT), H. Mayr (Staatsanw.), W. Pupp (LKA), M. Reisenzein (Polizei Kitzb.).
10 Bilder

Bluttat in Kitzbühel
"Menschenrechte und Menschenwürde verletzt!"

Weitere polizeiliche Ermittlungen, Staatsanwaltschaft am Zug, Pupp-Schelte für Boulevard-Berichterstattung. KITZBÜHEL (niko). Am Freitag (11. Okt.) wurde im Rathaus zur abschließenden Pressekonferenz zur Kitzbüheler Bluttat (mutmaßlicher Fünffach-Mord, Anm.) geladen. "Nach wie vor sind die Menschen sehr betroffen. Es herrscht große Anteilnahme für die Opfer-Angehörigen, aber auch für die Familie des Täters. Alle tun sich sehr schwer, mit der Situation fertig zu werden. Jetzt steht ein...

  • 11.10.19
Lokales
Verabschiedung von Opfern in Kitzbühel.

Bluttat in Kitzbühel
Begräbnis der Mordopfer in Kitzbühel am 14. Oktober

Würdevolle Verabschiedung der Opfer-Familie. KITZBÜHEL (niko). Um den Verwandten und Freunden der Opfer-Familie eine würdevolle Verabschiedung zu ermöglichen, ist Stadtpfarrer Michael Struzynski im engen Kontakt mit den Hinterbliebenen und der Stadt Kitzbühel mit Bgm. Klaus Winkler. Das Begräbnis der Opfer-Familie Hinterholzer findet am Montag, 14. Oktober, 14 Uhr, in der Stadtpfarrkirche statt. Die Urnen werden am Montag ab 10 Uhr in der Kirche aufgestellt. Möglichkeit der Trauer an...

  • 09.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
Gedenken an die Opfer auch in der Regierung.

Mordfall in Kitzbühel
Landesregierung hielt Gedenkminute ab

Landesregierung hielt bei Regierungssitzung Gedenkminute für Kitzbüheler Mordopfer ab. TIROL/KITZBÜHEL (niko). Die Tiroler Landesregierung zeigte sich anlässlich der Familientragödie in Kitzbühel, die sich am Wochenende zugetragen hat, schwer erschüttert und hielt im Rahmen der Regierungssitzung am Montag eine Gedenkminute ab. „Uns fehlen angesichts dieser unfassbaren Tragödie nach wie vor die Worte. Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen und Freunden der Opfer“, erklärte LH Günther...

  • 09.10.19
Lokales
Tiefe Trauer in der Gamsstadt.

Bluttat in Kitzbühel
Alle fünf Opfer aus nächster Nähe erschossen

Obduktion der fünf Opfer der Bluttat in Kitzbühel. KITZBÜHEL. Die über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck durch die Gerichtsmedizin Innsbruck durchgeführten Obduktionen der fünf Opfer der Kitzbüheler Bluttat ergaben, dass alle Personen durch die aus sehr kurzer Distanz abgegebenen Schüsse zu Tode kamen. Das vom Beschuldigten ebenfalls mitgeführte Messer sowie der Baseball-Schläger wurden für die Tatbegehung nicht verwendet, wie die Polizei in ihrer aktuellen Presseaussendung...

  • 08.10.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.