Fürstenfeld

Beiträge zum Thema Fürstenfeld

Wirtschaft
Lokalaugenschein bei derr neuen Betontankstelle: Bgm. Franz Jost, Oliver Werinos (GF Teubl Gruppe), Helmut Müller (Marktleiter OBI Fürstenfeld), Andrea Hermann (Marktleiter Stellvertreterin OBI Fürstenfeld) und Roland Gogg, Leiter des Wirtschaftshof Fürstenfeld.
3 Bilder

Ab sofort
Beton einfach selber zapfen bei OBI Fürstenfeld

Mit der neuen "Betontankstelle" bei OBI Fürstenfeld steht Do it yourself Ideen und Umbau-Projekten nichts mehr im Weg und auch die "lästige" Selber-Mischerei ist Geschichte. FÜRSTENFELD. So einfach war Betonieren noch nie. Seit Anfang Juni ist die zweite Betontankstelle Österreichs in Betrieb und versorgt alle Heimwerker und Bauwütigen der Region mit Fertigbeton in Kleinmengen ab 0,15 m3. Direkt beim OBI Markt Fürstenfeld in der Körmender Straße 27 können sowohl Privatpersonen als auch...

  • 05.06.20
Lokales
Die Vorbereitungen laufen: Regionale Musikgruppen, Sänger und Bands werden diesen Sommer ab 19. Juni das Grabher-Haus Fürstenfeld zum Klingen bringen.
2 Bilder

Grabher-Haus wird zum Konzertsaal
"Bühne frei" für Fürstenfelds Kultursommer 2020

Konzerte im Grabher-Haus und am Hauptplatz, Führungen am Festungsweg und Ausstellungen in der Galerie im alten Rathaus: ab 19. Juni startet Fürstenfeld in den Kultursommer! FÜRSTENFELD. 2020 ist alles anders. Auch der Kultursommer in Fürstenfeld. Lange war nicht klar, ob es einen solchen heuer überhaupt geben wird und wenn, in welcher Form? Aufgrund der Corona-Verordnungen können bekannte Großveranstaltungen, wie die traditionellen Augustinifesttage und auch das Internationale Dixie- und...

  • 05.06.20
Lokales
Langjähriges unterstützendes Mitglied: Hermine Hutterer aus Fürstenfeld mit Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Michael Gruber (l.) und Bezirksstellengeschäftsführer Martin Reich.
2 Bilder

Fürstenfeld
Rot Kreuz Bezirksstelle wirbt um fördernde Mitglieder

Das Rote Kreuz der Bezirksstelle Fürstenfeld ist auf der Suche nach unterstützenden Mitgliedern. FÜRSTENFELD. Notarztrettungsdienst, Essen auf Rädern, Krisenintervention, Erste Hilfe Kurse für die Bevölkerung und Betriebe, Rufhilfe, Lerntreffen, Betreutes Reisen, Katastrophenhilfsdienst, Rot Kreuz Jugend, Blutspendedienst und vieles mehr: Längst ist das Rote Kreuz Fürstenfeld mit den Ortsstellen Burgau und Ilz weit über die Kernaufgaben des Rettungs- und Krankentransportdienstes...

  • 04.06.20
Wirtschaft
Zwei Firmen unter einem Dach: seit Montag ist Nidec offiziell Eigentümer der Delta-Fertigungslinie im Fürstenfelder Werk.

Fürstenfeld
Erneuter "Jobabbau" bei Secop stößt Belegschaft sauer auf

Im Fürstenfelder Secop-Werk kommt man nicht zur Ruhe. Nach der Übernahme der Delta-Linie durch Nidec kündigt Secop per Mitarbeiterschreiben einen erneuten Jobabbau in der Verwaltung und Entwicklung an. Betriebsratsvorsitzende sehen darin ein System. FÜRSTENFELD. Das Closing ist abgeschlossen. Seit Montag ist Nidec offizieller Eigentümer der Delta Linie. Rund 90 Arbeitsplätze sind durch die Nidecs Delta-Linie zur Fertigung von Kühlkompressoren für Haushaltskühlschränke (40 Mitarbeiter) und...

  • 04.06.20
Lokales
2 Bilder

Blasmusik 2020 - alles anders!

Mit dem lockdown in Österreich Mitte März aufgrund der Coronaepidemie legte auch die Blasmusik eine Vollbremsung von hundert auf null hin. Nach langer Ungewissheit beginnen sich nun die Nebel im Kulturwesen etwas zu lichten. Mit den Coronaauflagen ist das Bezirksmusikfest im Juli nicht umzusetzen bedauern BezObm. Karl Hackl und der Burgauer Obmann Siegi Pöller. Der Musikverein Burgau hätte mit diesem Anlass auch sein 140-jähriges Bestandsjubiläum im Rahmen des traditionellen Burgauer...

  • 02.06.20
Leute
Die Lebenshilfe Fürstenfeld bastelt "herzliche" Dekoration für die Fürstenfelder Betriebe.
4 Bilder

Mit Basteleien und Stofftaschen
Lebenshilfe zeigt ein Herz für Fürstenfeld

Klientinnen und Klienten der Lebenshilfe stellen mit ihren selbst gestalteten Baumwolltaschen "tragbare Herzen" für Fürstenfelds Betriebe her. Der Erlös der verkauften Taschen kommt der Lebenshilfe zugute. FÜRSTENFELD. Der Zusammenhalt in der Thermenhauptstadt ist nicht nur unter Kundinnen, Kunden sowie den Betrieben stark: Auch mit der Lebenshilfe Fürstenfeld wurde für das Projekt „Ein Herz für Fürstenfeld“ zusammengearbeitet. Der gemeinnützige, eigenständige Verein in der Buchwaldstraße...

  • 28.05.20
Lokales
Ab 11. Juni lädt das Freibad Fürstenfeld wieder zum ungetrübten und sicheren Badevergnügen ein.
8 Bilder

Am 11. Juni geht es los!
"Wasser marsch", heißt es im Freibad Fürstenfeld

Die Vorbereitungen für den Saisonstart laufen im Freibad Fürstenfeld gerade auf Hochtouren. Morgen Freitag werden die Becken geflutet. Eröffnet wird am 11. Juni. FÜRSTENFELD. Ab in die Fluten, heißt es wieder im Freibad Fürstenfeld. Seit Anfang Mai sind 15 Mitarbeiter damit beschäftigt das größte Beckenbad Europas für den Saisonstart fit zu machen. Dieser erfolgt durch die Corona-Krise heuer etwas verspätet. „Wir mussten erst die aktuelle Bäderhygieneverordnung mit den entsprechenden...

  • 28.05.20
Leute
Das Team der Nibelungengold Brauerei und Destillerie beim Ausliefern ihrer Desinfektionsmittel-Spenden. Hier bei der Lebenshilfe Fürstenfeld.
9 Bilder

Bilanz nach 2 Monaten
Fürstenfelder spendeten mehr als 5 Tonnen Alkohol

Die Nibelungengold Brauerei und Destillerie verarbeitete seit dem Beginn der Corona-Krise knapp mehr als 5.000 Kilo Alkohol zu Desinfektionsmittel. Ein Teil davon wurde an Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen in Fürstenfeld gespendet. FÜRSTENFELD. Sage und schreibe 5.207,6 kg Wein, 163,9 kg Bier und 424,1 kg Schnaps und Likör brachten Bewohner aus Fürstenfeld und Umgebung in die Nibelungengold Brauerei und Destillerie in Fürstenfeld. Macht zusammen knapp 5.800 Kilo Alkohol, der - nach dem...

  • 27.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Fürstenfeld: Modesta Trummer und Gerald L. Guschlbauer entzündeten beim Mahnmal im Stadtpark eine Kerze.
2 Bilder

Mahnwache auf Dezember verschoben
Für eine Menschlichkeit ohne Grenzen

Tradidionelle Fürstenfelder Mahnwache im Stadtpark auf Samstag, 12. Dezember, mit Beginn um 12.00 Uhr verlegt. Zur 75. Wiederkehr des Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen am 5. Mai 1945 hätte in diesem Jahr die bereits zur Tradition gewordene, alljährliche Mahnwache der beiden Studentenverbindungen K.Ö.St.V. Riegersburg zu Fürstenfeld und K.Ö.St.V. Vulkania Fürstenfeld im Stadtpark der Thermenhauptstadt stattfinden sollen. Die Gedenkveranstaltung mit dem Titel...

  • 27.05.20
Lokales
Beim Besuch von Bgm. Franz Jost wurde stolz der nahezu fertiggestellte, erste Lebenshilfe-Bücherkasten präsentiert.

Ideenreiche Lebenshilfe Fürstenfeld
Herzliches Bekenntnis zu Fürstenfeld

Der Festakt „40 Jahre Lebenshilfe Fürstenfeld“ wurde auf 2021 verschoben, stattdessen wird heuer mit inspirierenden Ideen „gefeiert“. „Jeder Mensch ist mit seinen Stärken für unsere Gesellschaft wertvoll!“ - Dieser Leitsatz der Lebenshilfe Fürstenfeld steht für die Inklusion als Grundprinzip und die gute Verankerung im Fürstenfelder Gesellschaftsleben. Das Lebenshilfe-Team und die Kunden wollen im Jubiläumsjahr mit zahlreichen motivierenden Aktionen ihre Wertschätzung gegenüber der Stadt zum...

  • 27.05.20
Leute
Einige der Fürstenfelder Tagesmütter nahmen in Vertretung ihrer Kolleginnen die Blumen entgegen.

Kleines Dankeschön für Fürstenfelds Tagesmütter
Weißer Jasmin für die Tagesmütter Fürstenfeld

Seitens der Frauenbewegung Altenmarkt stellte sich Obfrau Tünde Gruber jüngst im Fürstenfelder Regionalstellenbüro der Tagesmütter Steiermark mit einem blühenden Geschenk ein, um den neun Tagesmüttern im Stadtgemeindegebiet für ihren Einsatz während der teilweisen Schließungen der Kinderbetreuungseinrichtungen aufgrund der Corona-Pandemie zu danken. „Stellvertretend für all jene, die während dieser Zeit mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Krise geleistet haben, möchten...

  • 27.05.20
Lokales
HTL-Fachmatura 2020 in Fürstenfeld unter den gestrengen Augen von Professor Josef Löffler.

HTL-Matura im Fürstenfelder Grabher-Haus
Das Grabher-Haus machte Schule

Das Fürstenfelder Veranstaltungszentrum Grabher-Haus wurde für 18 HTL-Maturanten "mit Abstand" zum sicheren Klassenzimmer. Im Rahmen der Matura-Vorbereitung ab 5. Mai und der Matura-Fachklausur in Konstruktionsübung der HTL-Fürstenfeld am 25. Mai kam es zu einer Premiere im Grabher-Haus: Das beliebte Veranstaltungszentrum wurde mit Unterstützung des Schulerhalters, der Stadtgemeinde mit Bürgermeister Franz Jost, kurzerhand zum perfekten Lehrsaal für die 18 Maturanten des von der HTBLA Weiz...

  • 27.05.20
Lokales
Für die 3. Klassen der HLW Hartberg geht es in den Endspurt, bereits nächsten Freitag ist Schulschluss. Dann beginnt für viele das 3-monatige Praktikum.
6 Bilder

Hartberg-Fürstenfeld
Unsere Schüler drücken wieder die Schulbank

Die WOCHE hat sich umgehört wie die erste reguläre Schulwoche nach der Corona-Pause in den Schulen des Bezirks verlaufen ist. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Überdimensionale bunte Legobausteine weisen den Schülerinnen und Schüler der Volksschule Bad Blumau den Weg ins Schulgebäude und sorgen spielerisch für den nötigen Abstand. Seit kurzem sind die Türen der Schulen im Bezirk wieder geöffnet. Volksschüler, Unterstufen- und NMS-Schüler und Maturanten sind wieder im Schulalltag angekommen – der sieht...

  • 23.05.20
Sport
Sportl. Leiter USV Söchau Gerald Liendl (v. l.),  USV Söchau Obm. Rudolf Schweinzer, Bgm. Söchau Josef Kapper,  FSK Obmann & Bgm. Franz Jost, FSK Obmann Stv.  Thomas Garber, FSK Sportdirektor Karlheinz Mittendrein fixierten die zukunftsweisende Kooperation.
2 Bilder

Eine Kooperation soll dem Fürstenfelder Sportklub und dem USV Söchau Positives bringen
FSK und Söchau gehen gemeinsame Wege

Eine zukunftsweisende Kooperation für die zweite Kampfmannschaft haben die Verantwortlichen des Fürstenfelder Sportklubs mit dem USV Söchau fixiert. Damit soll gewährleistet werden, dass beide Vereine verantwortungsvolle Strukturen für die Zukunft vorfinden und es eine geeignete Bühne für unsere Region in der Unterliga Süd geben wird. Um in Zukunft noch erfolgreicher agieren zu können, ist es notwendig, die vorhandenen Mittel und Ressourcen so effizient wie möglich einzusetzen. Durch die...

  • 21.05.20
Wirtschaft
Grünes Licht gab es jetzt zum Kauf der Delta-Linie durch Nidec von der EU-Wettbewerbsbehörde.

Fürstenfeld
EU-Wettbewerbsbehörde gibt Nidec Grünes Licht

EU-Wettbewerbsbehörde genehmigt Kauf der "Delta-Linie"durch Ex-Eigentümer Nidec. Entwarnung bei angeblichem Corona-Verdachtsfall.  FÜRSTENFELD. Gute Nachrichten für die Secop Mitarbeiter in Fürstenfeld. Nachdem Ex-Eigentümer Ende März den Vertrag zur Übernahme der "Delta-Linie" unterzeichnet hatte, gab nun auch die EU-Kommission Grünes Licht. "Wir begrüßen die Entscheidung der EU-Kommision", heißt es von einem Secop-Sprecher. Aktuell würde mit Hochdruck daran gearbeitet mit 1. Juli den...

  • 18.05.20
  •  1
Lokales
Ab 23. Mai sind - unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen  - wieder Führungen am Fürstenfelder Festungsweg möglich.
10 Bilder

Hartberg-Fürstenfeld
Museen öffnen wieder ihre Pforten

Es heißt wieder "Ab ins Museum!" Zahlreiche Einrichtungen laden wieder zum Streifzug durch die Museumslandschaft des Bezirks. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zurück zu neuer Lebendigkeit. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Unter Einhaltung der gegebenen Regelungen (u.a. Mund-Nasen-Schutz, Mindestabstand von 1 Meter) dürfen Museen ab 15. Mai wieder ihre Pforten für Besucher öffnen. Vor allem für kleinere, regionale Museen ist das eine bedeutende Chance, ihrer Rolle als Orte der Identität, der...

  • 16.05.20
Lokales
Schmökern und ausleihen wieder erlaubt: Ab Montag, 18. Mai hat die Stadtbücherei Fürstenfeld wieder geöffnet.
2 Bilder

Stadtbücherei Fürstenfeld
Bücher ausleihen ist ab 18. Mai wieder möglich

Bücherwürmer und Leseratten dürfen sich freuen: am 18. Mai öffnet die Stadtbücherei Fürstenfeld wieder ihre Türen. FÜRSTENFELD. "Wir freuen uns schon sehr darauf, für unsere Kundinnen und Kunden ab 18. Mai wieder zu den regulären Öffnungszeiten da sein zu können", betont Stadtbücherei-Leiterin Cornelia Habermeier-Grafl. Geöffnet hat die Stadtbücherei Fürstenfeld montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 15-19 Uhr, dienstags von 9-11 Uhr. Generell gilt: Zurückbringen, Ausleihen,...

  • 15.05.20
Politik
Der Fürstenfelder Gemeinderat tagte diesmal mit Abstand in der Stadthalle Fürstenfeld.
2 Bilder

Gemeinderatssitzung
Stadtgemeinde Fürstenfeld verzeichnete 800.000 Euro Überschuss

Zahlen bestimmten vorwiegend die jüngste Fürstenfelder Gemeinderatssitzung, die mit den nötigen Schutzmaßnahmen, diesmal in der Stadthalle Fürstenfeld stattfand. FÜRSTENFELD. Ein "überaus erfreuliches Rechnungsabschluss-Ergebnis präsentieren zu können", freute sich Finanzstadtrat Christian Sommerbauer bei der jüngsten Fürstenfelder Gemeinderatssitzung, die aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen mit dem nötigen Abstand statt im Rathaus in der Stadthalle stattfand. Der Überschuss im...

  • 14.05.20
Lokales
Im 360 Grad-Modus durch das Museum Pfeilburg. Das Fürstenfelder Unternehmen "3 D Blick" macht es mittels virtuellem Rundgang möglich.
11 Bilder

Virtuell durchs Museum
Rundgang durchs Museum Pfeilburg - jetzt auch in 3 D

Fürstenfelder Familienunternehmen macht virtuellen Streifzug durch das Museum in der Pfeilburg möglich. FÜRSTENFELD. Ohne Corona-Schutzmaßnahmen, wie Mund-Nasenschutz, dafür aber per Mausklick, marschiert man ab sofort durch das Museum Pfeilburg in Fürstenfeld. Möglich macht dies der neue virtuelle 3 D-Rundgang, der durch das Fürstenfelder Unternehmen „3 D Blick“ kostenlos für das Museum realisiert worden ist. Das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Helmut Stattmann 2018 gegründet...

  • 14.05.20
Leute
Das letzte Frauen Café vor der Corona Krise im Feber 2020 in Fürstenfeld: 2010 rief Sadika Kostmann das interkulturelle Frauen Café  in Hartberg ins Leben. Mittlerweile ist das Vernetzungstreffen von einheimischen und Frauen mit Migrationshintergrund in fünf Gemeinden erfolgreich etabliert.
3 Bilder

Fokus Frau
Sadika Kostmann hilft Migranten sich einzuleben

1992 selbst vom Krieg aus Bosnien nach Österreich geflüchtet, hilft Sadika Kostmann aus Hartberg als Leiterin des transkulturellen Zentrums "Omega" in Hartberg Migrantinnen und Migranten in Österreich "Fuß zu fassen". HARTBERG-FÜRSTENFELD. Sadika Kostmann ist Sozial- und Berufspädagogin und leitet seit 2009 das transkulturelle Zentrum Omega in Hartberg. Die gebürtige Bosnierin, die 1992 vom Krieg aus Sarajevo nach Österreich flüchten musste, unterstützt Migranten sich in Österreich...

  • 14.05.20
Sport
Teamkapitän Patrick Pfeifer analysierte bei seinem Live-Auftritt bei ORF Sport + die Playoffs in denen das Österreichische ÖFB eSport Nationalteam den Einzug in die eEURO-Endrunde fixierte.
3 Bilder

Endrunde am 23. und 24. Mai
Fürstenfelder eSportler bei der UEFA eEuro2020

Es ist fix: das eSport-Nationalteam des ÖFB, um Kapitän Patrick Pfeifer aus Fürstenfeld, steht im Viertelfinale der UEFA eEURO 2020 und trifft am 23. und 24. Mai auf Griechenland, Israel und Frankreich. Große Freude herrscht aktuell bei Patrick Pfeifer aus Fürstenfeld und Manuel Friedl aus Neuhaus am Klausenbach. Die beiden eSportler haben sich gemeinsam mit ihrem Kollegen Semih Ötztürk mit dem ÖFB für die UEFA eEuro 2020 qualifiziert. Nach dem ersten Matchday am 20. April ging es beim...

  • 13.05.20
Lokales
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit: Der Ilzer Pfarrer Peter Rosenberger freut schon sehr darauf, wieder mit seiner Kirchengemeinde Gottesdienst zu feiern.
3 Bilder

Ab 15. Mai
Gottesdienste mit Mundschutz und Abstand

Ab 15. Mai stehen die Kirchentüren für öffentliche Gottesdienste mit der Kirchengemeinde wieder offen. Die WOCHE hat mit Priestern aus der Region gesprochen, wie sie den "Shutdown" erlebt haben und mit welchen Schutzmaßnahmen Gottesdienste jetzt wieder möglich sind. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Seit Mitte März durften Gottesdienste aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich im kleinsten Kreise (max. 5 Personen) zelebriert werden. Dies war nicht nur für die Kirchengemeinde, sondern auch für unsere...

  • 12.05.20
Lokales
Praxisnahes und forschendes Lernen: das BG/BRG Fürstenfeld wird mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet.
2 Bilder

Gütesiegel
Das BG/BRG Fürstenfeld ist jetzt "MINT-Schule"

Für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik wird dem BG/BRG Fürstenfeld das MINT - Gütesiegel verliehen. FÜRSTENFELD. Das MINT- Gütesiegel ist eine begehrte Auszeichnung für Schulen, die einen Schwerpunkt im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich führen. Mit jenem werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik fördern -...

  • 11.05.20
Lokales
In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde der Ankauf des 150.000 Quadratmeter großen Fabriksgelände der Firma Wienerberger beschlossen. Geplant ist die Entwicklung Erlebnis-, Naherholungs- und Siedlungsraum.
2 Bilder

Fürstenfeld
Wienerberger Gelände soll neuer Stadtteil werden

Um 1,6 Millionen Euro: Stadtgemeinde Fürstenfeld kauft das alte Werksgelände der Firma Wienerberger. Geplant ist ein Erlebnis-, Naherholungs- und Siedlungsraum. FÜRSTENFELD. Knapp 1,6 Millionen Euro - soviel will die Stadtgemeinde Fürstenfeld in die Hand nehmen, um das ehemalige Fabriksgelände der Firma Wienerberger, dessen Ziegelwerk 2019 in Fürstenfeld geschlossen wurde, anzukaufen. Der Kauf (zahlbar in 5 Jahresraten zu je 330.000 Euro) wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit drei...

  • 11.05.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.