füssener jöchle

Beiträge zum Thema füssener jöchle

Die Klassensieger Schüler und Jugend.
2

Bezirkscup alpin
Spannende Rennen am Füssener Jöchle

GRÄN. Am Samstag, den 1.2.2020, veranstaltete der SC-Vils bei traumhaftem Wetter ein weiteres Rennen der Bezirkscupserie. Am Füssener Jöchle in Grän wurde für Schüler und Jugend ein Slalom in zwei Durchgängen ausgetragen. Für die Kinder galt es einen Riesentorlauf zu bewältigen. Trotz der Regenfälle und warmen Temperaturen in den letzten Tagen herrschten sehr gute Pistenverhältnisse und so war es ein faires, unfallfreies Rennen. Der SC-Vils bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern und ganz...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Klassensiegerin Linda Weirather, Julia Dobler und Nicolas Ostheimer, der auch die LEKI-Stöcke gewann, mit EBC-Obmann Klaus Walter (v.l.)
2

2. Ehrnbergcup Rennen am Füssener Jöchle
108 Starter beim Slalom-Wettkampf

GRÄN. Am vergangenen Wochenende stand das zweite Ehrnbergcup-Rennen im Slalom am Füssener Jöchle am Programm. Aufgrund der geringen Schneelage wurde das Rennen kurzerhand von Vils zum Füssener Jöchle verlegt. Daher gilt auch der Liftgesellschaft Grän mit Betriebsleiter Wolfgang Fichtl ein herzlicher Dank für die kurzfristige Bereitstellung der Piste. 108 Starter bewältigen die fair und flüssig gesteckten Läufe von Andreas Walk und Mario Schretter unfallfrei und fast ohne Ausfälle. Auch bei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der verletzte 67-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Pfronten gebracht.

Schiunfall in Grän
Skifahrer nach Kollision am Füssener Jöchle schwer verletzt

GRÄN (eha). Zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier Skifahrer aus Deutschland kam es am Dienstagnachmittag am Füssener Jöchle: Ein 56-Jähriger und ein 67-Jähriger kollidierten im Bereich des sogenannten "Roten Steines" auf ca. 1.300 Metern Seehöhe frontal miteinander. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der 67-Jährige schwer verletzt und musste im Krankenhaus Pfronten notoperiert werden. Der 56-jährige Deutsche wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Unfallursache ist derzeit noch...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Richtig viel los war beim Fellflitzerlauf in Grän.

Starkes Teilnehmefeld beim Fellflitzerlauf

240 Starter machten sich auf den Weg hinauf auf das Füssener Jöchle GRÄN. Zum 16. Mal wurde bei optimalen Bedingungen das beliebte Schitourenrennen ausgetragen. Immerhin galt es 650 Höhenmeter und 3,4 km Laufstrecke zu bewältigten. Nachdem Motto die Schnellsten werden nicht die Ersten sein, wurden 120 Paare aus den 240 Teilnehmer zusammengelost und eine Durchschnittszeit errechnet. Die Sieger waren am Ende Tim Schultheiß aus Bad Hindelang und Marc Piotrowski aus Tannheim. Die ersten acht Paare...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

53-jähriger Tourengeher aus alpiner Notlage gerettet

GRÄN. Mehrere Stunden musste am Samstagnachmittag ein 53 Jahre alter Tourengeher aus Deutschland ausharren, bevor er aus seiner Notlage befreit werden konnte. Der Hubschrauber des Innenministeriums hatte ihn am Füssner Jöchle zwar kurz ausgemacht, konnte aber wegen einbrechenden Nebels vorerst nichts unternehmen. Der Mann, der am Vormittag von der Seebenalpe aus aufsteigen wolle, hatte im dichten Nebel die Orientierung verloren und gegen 12.40 Uhr einen Notruf abgesetzt. Erst als sich gegen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Beim Fellflitzer Gaudilauf zählt nicht die Schnelligkeit sondern die Durchschnittszeit.

Auf zum Fellflitzer Gaudilauf aufs Füssener Jöchle

GRÄN. Am Freitag, den 23. März treffen sich wieder zahlreiche Tourengeher zum "Fellflitzer Gaudilauf" auf das Füssener Jöchle. Der Startschuss fällt um 18 Uhr an der Talstation der Gondelbahn in Grän. Bis zum Ziel bei der Bergstation Sonnenalm auf 1.821 Meter Höhe gilt es gut 700 Höhenmeter und 3,4 Kilometer zu bewältigen. Seinen Wettkampf-Partner kann man sich übrigens nicht aussuchen, die Teams werden ausgelost - Sieger ist das Paar, das am nächsten an der Durchschnittszeit aller Teilnehmer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die strahlenden Sieger des 14. Hillclimb auf's Füssener Jöchle.

Allgäuer wieder stark beim Berglauf aufs Füssener Jöchle

GRÄN. 90 Teilnehmer strotzten der steilen Anstiege beim 14. Hillclimb Tannheimer Tal, dem Berglauf auf das Füssener Jöchle, der auch zum Österreichischen Berglaufcup zählt. Zwar musste die Originalstrecke wegen Holzfällerarbeiten im unteren Teil verlegt werden, was aber der Streckenführung nicht schadete. Insgesamt waren wieder 5,8 Kilometer bei 750 Hm von Grän bis zum Ziel bei der Sonnenalm am Füssener Jöchle zu überwinden. Für die zehn Schlechtwetter erprobten Kids betrug die Stecke 800 m und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Wenn die Schnellsten mal nicht die Besten sind

GRÄN. Zum 15. Mal wurde bei frühlingshaften Bedingungen das beliebte Schitourenrennen, der Fellflitzer Gaudilauf aufs Füssener Jöchle ausgetragen. Diesmal waren es 160 Sportler die 650 Höhenmeter und 3,4 Kilometer Laufstrecke bewältigten. Nach dem Prinzip, die Besten sind nicht die Schnellsten, wurden Paare zusammengelost, und eine Durchschnittszeit errechnet. Die Sieger waren die beiden Deutschen Michael Zeitler und Georg Lederle. Den 2. Platz erreichten Ludwig Linder und Ernst Osterried aus...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Herausforderung das Füssener Jöchle im Tannheimer Tal mit Ski zu erklimmen, können sich beim Fellflitzer Gaudilauf, am 24. März, Tourengeher stellen.

Das Füssener Jöchle mit Tourenski erklimmen

GRÄN. Der Herausforderung das Füssener Jöchle im Tannheimer Tal mit Ski zu erklimmen, können sich beim 15. Fellflitzer Gaudilauf am Freitag, den 24. März, Tourengeher stellen. Von der Talstation in Grän auf 1.205 Metern müssen die Teilnehmer einen Höhenunterschied von 616 Höhenmetern auf einer Strecke von 3,5 Kilometern zur Bergstation „Sonnenalm“ (1.821 Meter) überwinden. Es werden jeweils zwei Tourengeher zusammengelost und aus allen Zeiten wird eine Durchschnittszeit errechnet. Als...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
blau und weiß - wunderschönes Tannheim!
12

Sonne, Schnee und SAAC!

SAAC zu Gast im schönsten Hochtal Europas Ob Snowboarder oder Skifahrer, ob Anfänger oder Profi, ob Freerider oder Tourengeher, ob Variantenfahrer oder alle diejenigen, die Lust auf Gelände haben - beim snow & alpine awareness camp (SAAC) ist jeder herzlich willkommen. Ziel des SAAC ist es Wintersportlern, die sich abseits der gesicherten Skiwege und Pisten bewegen, auf alpine Gefahren und Risiken aufmerksam zu machen. Angenommen wird dieses, durch eine Vielzahl an Partnern ermöglichte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Mareike Schmitt
Die Plätze bei den Lawinencamps sind heißt begehrt. Ab 15. Oktober kann man sich anmelden.

Plätze für Lawinencamps jetzt sichern

AUSSERFERN (rei). Die SAAC-Lawinencamps sind in den vergangenen Jahren bei jungen Ski- und Snowboardern zum wahren Renner geworden. Immer wieder sind die Termine ausgebucht. Die neuen Veranstaltungen im Winter 2016/17 wurden inzwischen terminisiert. Aus Außerferner Sicht sind die Camps in Warth/Schröcken und jene in Grän am Füssener Jöchle die naheliegendsten. In Warth Schröcken gibt es drei Basic-Camps und zwei SAACnd-Step Camps, in Grän werden zwei Basic-Camps abgehalten. Die Termine in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
2

Teilnehmerrekord beim Hillclimb auf das Füssener Jöchle

So schnell wie er war beim Hillclimb noch nie ein Läufer: der Deutsche Edwin Singer vom TV Erkheim stellte in 32:18 Minuten beim 13. Hillclimb auf das Füssener Jöchle am vergangenen Sonntag, 11. September den Streckenrekord ein. Er lief seiner Konkurrenz auf und davon und gewann vor Konrad Lex (33:30, Team Dynafit Skisport Luggi SVO Germaringen) und Florian Zeisler (34:39, Happy Fitness 24R). Insgesamt waren 5,8 Kilometer bei 750 Höhenmeter von Grän bis zur Sonnenalm am Füssener Jöchle zu...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Steile Anstiege warten auf die Bergläufer beim Hillclimb auf das Füssener Jöchle.

Der Berg ruft - Auf zum Hillclimb auf das Füssener Jöchle

TANNHEIMER TAL. Am Sonntag, den 11. September 2016 findet bereits zum 13. mal der beliebte Füssener Jöchle Berglauf und Nordic-Walking-Lauf in Grän statt. Die Bergläufer starten von Grän hinauf zum Füssener Jöchle, wo unterwegs steile Anstiege und insgesamt 5,8 Kilometer und 750 schweißtreibende Höhenmeter warten. Für die Nordic Walker haben sich die Tannheimer einen parallelen Wettbewerb ausgedacht, bei dem es etwas anders zugeht: Es gewinnt nicht der Schnellste, sondern der Nordic Walker, der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Maßarbeit war das Absetzen der Konstruktion. Alles klappte gleich beim ersten Mal.
26

Da "kuckst du": Riesiger Sonnenpanoramahut aufgestellt

GRÄN (rei). Den Hut auf die bisherige Sommersaison "drauf gehaut" hat man bei den Sonnenbergbahnen in Grän nicht, ganz im Gegenteil: Man hat für alle Besucher des Füssener Jöchles eine neue Attraktion in Form eines überdimensionalen Tirolerhutes geschaffen. Nahe der Bergstation Nur wenige Gehminuten von der Bergstation entfernt wurde der "Kuckst Du - Sonnenpanoramahut" aufgestellt. Der ist 880 kg schwer und besteht aus Eichenholz, das auf einem Metallgestellt montiert wurde. 3,70 Meter misst...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Auf dem GEOpanoramaweg: Blick auf die Sebenalm, die Kissinger Hütte und den Aggenstein.

Grän - Eröffnung des GEOpfad

23 Stationen bilden einen neuen Themenweg im Tannheimer Tal GRÄN. Um interessierten Wanderern eine Reise in die Entstehungsgeschichte der Berge zu ermöglichen, wurde der GEOpfad Pfronten-Vils-Grän begründet. Auf insgesamt 23 Stationen entlang der Route wird dem aufmerksamen Wanderer die Entstehung der Alpen im Zeitraffer vor Augen geführt. Am Sonntag, 19. Juni 2016 um 9.30 Uhr beginnt die Einweihung des Pfades mit einer Bergmesse an der Bergstation am Füssener Jöchle. Um 10.15 Uhr präsentiert...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der 14. Fellflitzer Gaudilauf aufs Füssner Jöchle zog eine breit gefächerte Tourengeherschar an.

180 Teilnehmer beim Gaudilauf aufs Füssener Jöchle

GRÄN. Bei traumhaftem Wetter und optimalen Pistenverhältnissen, stellten sich 180 Tourengeher der Herausforderung, das Füssener Jöchle mit Skiern zu bezwingen. Es waren 700 Höhenmeter und 3,4 km Pistenlänge zu bewältigen. Nach dem Prinzip, die Besten sind nicht die Schnellsten, wurden Paare zusammengelost, die Zeit addiert und eine Durchschnittszeit ermittelt. Die Sieger waren Manfred Müller aus Rott am Lech und Colin Bodenstab aus Darmstadt. Den zweiten Platz erreichten Carsten Köpfle aus...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Fellflitzer Gaudilauf auf das Füssener Jöchle

Der Fellflitzer Gaudilauf gehört Jahr für Jahr zu den Tourengeher-Highlights in dem Tiroler Hochtal. Beim diesem Lauf auf das Füssener Jöchle gilt das Prinzip „die Besten sind nicht immer die Schnellsten“. Auf Tourenski wird am Freitag, den 18. März, an der Talstation der Seilbahn in Grän gestartet. Bis zum Ziel bei der Bergstation Sonnenalm sind es gut 700 Höhenmeter und 3,4 Kilometer. Jeder kann sich für diesen Lauf anmelden. Für die Besten – also jene, welche die Durchschnittszeit möglichst...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Suchen und Finden: Das LVS-Training in der Praxis.
4

„Früher hat der Opa gesagt, wo wir fahren können und wo nicht!“

Fast 50 Teilnehmer beim Lawinencamp des SAAC am Füssener Jöchle Petrus meinte es am vergangenen Wochenende (20./21.2.2016) leider nicht so gut mit den Teilnehmern des SAAC Lawinencamps am Füssener Jöchle. Mit rund zwölf stündigem Dauerregen, Sturmböen und einem fulminanten Wärmeeinbruch verwandelte er über Nacht den erhofften Powder-Traum in eine rund 30 Centimeter „dünne“ Nasspampe. Dies tat dem großen Interesse der fast 50 Camp-Teilnehmer aber keinen Abbruch, denn schließlich ging es ja nicht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Ulrich Vössing

150 Teilnehmer beim Hillclimb auf das Füssener Jöchle

GRÄN. Beim 12. Hillclimb auf das Füssener Jöchle war Quirin Schmölz vom Sport Haschko Team nicht aufzuhalten. Er lief seinen Konkurrenten auf und davon und gewann mit knapp zwei Minuten Vorsprung vor dem Allgäuer Skitourenrennläufer Philipp Schädler. Schmölz stellte dabei einen Streckenrekord auf, der 20 Sekunden schneller war. Insgesamt waren 5,8 Kilometer bei 750 Hm vom Grän bis zum Ziel der Sonnenalm am Füssener Jöchle zu überwinden. Einen Vorsprung lief auch Tanja Edelmann ebenfalls vom...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Hillclimb am Füssener Jöchle

Am Sonntag, 13. September findet der „Hillclimb“ am Füssener Jöchle statt, der zu den beliebtesten Wettkämpfen im Tannheimer Tal gehört. Die Bergläufer starten von Grän hinauf zum Füssener Jöchle, wo unterwegs steile Anstiege und insgesamt 5,8 Kilometer und 750 schweißtreibende Höhenmeter warten. Für die Nordic Walker haben sich die Tannheimer einen parallelen Wettbewerb ausgedacht, bei dem es etwas anders zugeht: Es gewinnt nicht der Schnellste, sondern der Nordic Walker, der am nächsten an...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
In der Bildmitte, über den drei schwarzen Querstreifen der Gondeln, erkennt man die Schüsse im Glas.
2

Liftanlage mit Kugeln beschossen

GRÄN (rei). Erstaunen, Verwunderung, Ärger - irgendwann zwischen dem 5. Dezember, ca. 12 Uhr, und dem 8. Dezember um 8 Uhr hatte ein Unbekannter, oder vielleicht auch mehrere Personen, nichts besseres zu tun, als mit Präszisionsstahlkugeln auf die Fassade des Kommandoraums der Füssener Jöchle-Bahn zu schießen. Auch zwei Gondeln wurden ins Visier genommen. Insgesamt 32 Schüsse wurden abgegeben. Die verwendeten Stahlkugeln werden vorwiegend aus so genannten "Softair Guns" verschossen. Nun hofft...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
1

Gewinnspiel: 2 SAAC Lawinencampplätze am Füssener Jöchle zu gewinnen

Mehr Freeride-Spaß mit weniger Risiko dank SAAC Winter, Powder, Schneefreuden – so ein Abstecher ins Gelände ist aufregend und spannend zugleich, bietet ungeahnte Möglichkeiten, bedeutet aber auch Gefahr. Mit Wissen und Vorbereitung kann man dieses Risiko jedoch reduzieren und noch mehr Spaß im Backcountry haben. Bei SAAC haben Freeridefans seit vielen Jahren die Möglichkeit, sich kostenlos über alpine Gefahren zu informieren und lebenswichtige Maßnahmen für den Ernstfall zu üben. Staatlich...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Tirol
Der Ausflug nach Grän bot den Teilnehmern jede Menge Abwechslung.

Pensionisten genossen Ausflug

Bewohner des Reuttener Seniorenzentrums ließen den Alltag zurück REUTTE/GRÄN (rei). Keine Frage, im Seniorenzentrum „Zum guten Hirten“ in Reutte werden die Bewohner erstklassig betreut. Ein wenig Abwechslung tut aber auch gut, daher luden die Sonnenbergbahnen Grän kürzlich die Bewohner zu einem Ausflug ein. 43 Personen, inklusive der Betreuer, machten sich auf den Weg in Richtung Tannheimer Tal. Die Fa. Wötzer in Grän organisierte den Transfer von Reutte nach Grän. Dort ging es mit der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.