Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

Das kritisierte Posting und der Autor Michael Raml.
1

Rassismusvorwürfe
Update: FPÖ-Stadtrat Raml löscht Posting und nimmt erstmals dazu Stellung

Update 26.2. 11.10 Uhr: Das Facebook Posting wurde offenbar heute von der Fanseite von Michael Raml gelöscht. Mittlerweile liegt der StadtRundschau auch eine erste Stellungnahme von Raml zu den Vorwürfen vor: "Ich habe aufgezeigt, dass die medizinische Behandlung von Häftlingen jährlich 100 Millionen Euro Steuergeld kostet und dass Ausländer einen unverhältnismäßig hohen Anteil der Inhaftierten ausmachen. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich mit dem Posting erreichen. Ich habe das...

  • Linz
  • Christian Diabl
Nach heftiger Kritik ließ Markus Hein das Posting wieder löschen.
1

Rücktrittsforderung
Wirbel um Posting von Linzer FPÖ-Vizebürgermeister

Ein Facebook-Posting von Markus Hein sorgt für Empörung im Netz. Mittlerweile ist es gelöscht. Für die Linzer Grünen ist Hein als Vizebürgermeister nicht mehr tragbar. Bürgermeister Luger erwartet eine Entschuldigung Heins. LINZ. Ein Facebook-Posting von Vizebürgermeister Markus Hein hat heftige Reaktionen ausgelöst. Der Vorsitzende der Linzer FPÖ hatte – so suggeriert das Posting – die künftige grüne Nationalratsabgeordnete Sigrid Maurer, mit der angeblich steigenden Zahl von...

  • Linz
  • Christian Diabl
In Oberösterreich gibt es unter anderem zwei Start-up-Schmieden mit startup300 in der Tabakfabrik und tech2b im Linzer Techcenter.

Start-ups
Nächster Elon Musk womöglich aus Oberösterreich

Vom Start-up zum Großunternehmen, Runtastic hat es vor gemacht. OÖ. Was haben Apple-Gründer Steve Jobs, Tesla-Gründer Elon Musk, Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und Amazon-Gründer Jeff Bezos gemeinsam? Sie alle hatten einst eine Idee und waren mutig genug, diese mit all ihren Mitteln umzusetzen. Start-up-Schmieden In Oberösterreich gibt es unter anderem zwei Start-up-Schmieden, mit startup300 in der Tabakfabrik und tech2b im Linzer Techcenter. Runtastic ist vermutlich das bekannteste...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Paradiso-Hotelmanager Rainer Vaupel (re.) gratuliert unserem Gewinner Manfred Simmerl (li.) und seiner Gattin zu einem Wochenende im Eurothermen Resort Bad Schallerbach.
2 2

100.000 Facebook-Fans
Über einen Eurothermen-Aufenthalt darf sich freuen ...

Wir feiern 100.000 Facebook Fans und aus diesem Grund wollen wir ein großes DANKE an all unsere treuen Follower aussprechen. Anlässlich unseres Jubiläums  haben wir einen Aufenthalt in der Eurotherme Bad Schallerbach verlost. Der Gewinner eines entspannten Wochenendes ist Herr Manfred Simmerl und seine Gattin. Wir durften die beiden nach ihrem Check-In im Hotel Paradiso begrüßen und von Ihnen ein Foto machen. Wir hoffen, ihr hattet ein entspanntes Wochenende und eine unvergessliche...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sebastian Haberfellner
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!
10

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • Kerstin Wutti
Eva Striedinger distanziert sich von dem Posting.
4

"Ich habe das nicht gepostet"

FPÖ-Vizebürgermeisterin distanziert sich von NS-Bild auf Facebook VÖCKLAMARKT (rab). "Schütze Deine Rasse, es ist das Blut Deiner Ahnen!" – dieser Text prangt auf einem sepiafarbenen Foto einer Frau mit blondem Zopf, die auf einem Feld steht und den Blick in die Ferne schweifen lässt. Ein Bild, das an die völkische Bildsprache der Nationalsozialisten erinnert. Von einschlägiger Seite geteilt Wie der "Standard" am Montag berichtete, wurde dieses Bild vom einschlägigen Account eines Andre...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Corinna Milborn auf der #mediana18
1

Corinna Milborn in Linz: "Facebook gefährdet unsere Demokratie"

Die Star-Moderatorin und Infochefin von Puls4 hat am 19. Mai auf der Medienkonferenz #mediana18 in Linz über die Gefahren Sozialer Medien gesprochen. Im Interview mit Christian Diabl fordert Milborn klare Regeln für Facebook, gibt Tipps für Eltern und wünscht sich mehr Medienkompetenz in den Schulen. Frau Milborn, Sie haben in ihrem Vortrag Facebook, Google und Amazon als Gefahr für unsere Demokratie bezeichnet. Worin sehen Sie diese Gefahr? Wir haben es mit amerikanischen Medien zu tun,...

  • Linz
  • Christian Diabl
Ab kommendem Februar soll Mario Gubesch das 29-köpfige Team des Ordnungsdienstes der Stadt Linz leiten.

Kontroversen rund um neuen Ordnungsdienst-Leiter

Kein guter Start für Mario Gubesch. Der 43-jährige ehemalige Berufssoldat übernimmt ab Februar 2018 die Geschäftsführung des Ordnungsdienstes der Stadt Linz. Die Bestellung des Bad Hallers sorgt für Unmut bei der ÖVP und den Grünen. Gubesch habe sich demnach auf Facebook für den Kauf von Waffen statt Alarmanlagen ausgesprochen und auch ein Posting der fremdenfeindlichen Organisation Pegida geteilt. Grünen-Klubobfrau Ursula Roschger hält die Ernennung von Gubesch zum Ordnungsdienst-Chef daher...

  • Linz
  • Nina Meißl
Digital „trittfest“ werden: Das ist mit dem Workshop der Wirtschaftskammer Linz-Land am 22. November möglich.

WKO Linz-Land: Workshop für Ein-Personen-Unternehmen um Facebook fit zu werden

Es geht um "Online richtig werben: Die Wirtschaftskammer Linz-Land lädt am Mittwoch, 22. November 2017 – ab 17 Uhr – zur Workshop mit Michael Reiter. BEZIRK (red). „Facebook ist längst keine grüne Spielwiese mehr, auf der Unternehmer nur dabei sein können", sagt Michael Reiter. Es sei längst ein fixer Marketingbestandteil eines jeden modernen Unternehmens: „Ob zur Produktvorführung, zum Kundenkontakt oder zur Unternehmenspräsentation genutzt, gilt es, stets professionell damit zu arbeiten und...

  • Linz
  • Klaus Niedermair
Nur vier Fotos hat Sandra Puchner von ihrem Vater. Sie sucht nach dem Mann mit dem roten Poloshirt.
2

Vatersuche: "Will wissen, wo ich herkomme"

Sandra Puchner sucht ihren Vater, den sie nie kennengelernt hat Mit einem verzweifelten Aufruf hat sich Sandra Puchner vor Kurzem an die Öffentlichkeit gewandt: "Bitte um eure Hilfe!!! Bin auf der Suche nach meinem leiblichen Vater", schreibt die 39-Jährige auf Facebook. Ihr Beitrag wurde bereits mehr als 2.800-mal geteilt. Nach dem Aufruf meldete sich zwar rasch eine Cousine des Mannes. Diese hat jedoch auch keinen Kontakt mehr zu ihm. "Leider konnte ich ihn noch nicht finden", sagt Puchner....

  • Linz
  • Nina Meißl
2

Herumturnen und Fithalten mit Extremsportler Wolfgang Fasching

Da staunte Extremsportler Wolfgang Fasching nicht schlecht, als er unlängst 13 neugierigen Kindern in der Turnhalle der NMS3 Linz Stelzhamerschule gegenüber stand, die ihn erwartungsvoll ansahen. Fasching unterstützt die Aktion „Familie bewegt!“ des OÖ Familienbundes, in deren Rahmen er die 5 bis 11-Jährigen durch einen sportlichen Vormittag leitete. Vom Spiel „Versteinern“ über Zirkeltraining bis hin zu einem Parcours um die Wette war alles dabei. Die Kids hatten sichtlich Spaß und auch der...

  • Linz
  • Stefanie Sams
Jugendliche und ihr Handy: Eine Symbiose, die noch intensiver wird.

Jugend liebt das Smartphone – streamen und Freunde treffen hoch im Kurs

OÖ. Die Freizeitgestaltung der oberösterreichischen Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren dreht sich vor allem um ihre Freunde – und das vorwiegend offline. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Jugendstudie des Landes OÖ, die vom market Institut durchgeführt wurde. Freunde treffen ist für 80 Prozent der jungen Leute wichtig und rangiert noch vor der Kommunikation mit diesen über WhatsApp oder Facebook (73 %). 70 Prozent der Jugendlichen beschäftigen sich gerne mit dem Computer, Tablet oder...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Für Jugendliche ist ein Leben ohne Smartphone und Soziale Medien nicht mehr vorstellbar.

Alles dreht sich um Social Media

Soziale Medien sind bei Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Youtube, Whatsapp, Instagram, Facebook und Snapchat: soziale Medien gehören für Kinder zum Leben wie das tägliche Brot. Wie zentral das Thema Social Media ist, weiß auch Jugendreferentin Stadträtin Karin Hörzing. Zu diesem Anlass präsentierte sie dem Linzer Jugendbeirat mit Patricia Groiß-Bischof die Ergebnisse des "Jugend-Internet-Monitor", einer Studie der Initiative Saferinternet.at. Für die Studie befragte die...

  • Linz
  • Victoria Preining

Linz ist bei Facebook die Nummer eins

Der Linzer Facebook-Auftritt ist im Vergleich österreichischer Landeshauptstädte die Nummer eins. Das Ranking der rein städtischen Seiten führt Linz mit mehr als 49.000 „Gefällt mir“-Angaben an. Da kann selbst die Bundeshauptstadt nicht mithalten. Die Millionenmetropole Wien hat 46.000 Facebook-Fans. Mit großem Abstand folgen Graz (29.000), Salzburg (21.000) und Klagenfurt (11.000). Die weiteren Landeshauptstädte Innsbruck, St. Pölten, Bregenz und Eisenstadt betreiben keine eigenen...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Die Pulpmedia-CEOs Paul Lanzerstorfer (li.) und Robert Bogner haben 2016 beim Werbepreis Caesar zweimal abgeräumt. Foto: Pulpmedia

"Messenger werden unseren Alltag verändern"

Social Media 2017: Paul Lanzerstorfer, CEO von Pulpmedia, wagt einen Blick in die digitale Glaskugel. Welche Kanäle und Social Media-Plattformen werden 2017 eine größere Rolle spielen als bisher und warum? Lanzerstorfer: Ich denke, dass Messenger wie Whatsapp oder Snapchat noch mehr in den Fokus rücken. Facebook legt aktuell die Basis für ein Tool, das wir in Zukunft noch sehr intensiv einsetzen werden: Ähnlich wie "WeChat" in China wird es mit dem Messenger nicht nur möglich sein, zu...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Da Fecebook als modernes Kommunikationsmedium u. a. auch  viele Schattenseiten für ihr eigenes Arbeitsleben haben kann, schlägt  Helmut Feilmair, Vizepräsident der Arbeiterkammer Oberösterreich und Landesobmann-Stellvertreter des ÖAAB, der AK OÖ vor, einen kostenlosen Facebook-Führerschein für alle Arbeitnehmer/-innen anzubieten! (Symbol)Foto: Ivica Stojak
6 8

AK-Facebook-Führerschein für Arbeitnehmer/-innen

Die oberösterreichische Arbeiterkammer (AK OÖ) sollte allen Arbeitnehmer/-innen das Angebot machen, den Facebook-Führerschein zu absolvieren, schlägt Helmut Feilmair, Vizepräsident der Arbeiterkammer Oberösterreich und Landesobmann-Stellvertreter des ÖAAB, vor. Wer nämlich auf Facebook Negativmeldungen über seinen Chef, seine Firma, oder Kollegen/-innen verbreitet, kann in letzter Konsequenz auch seinen Job verlieren. Beispiele dafür gibt es leider schon zu viele. Durch eine...

  • Linz
  • Ivica Stojak

50.000 Facebook-Fans – BezirksRundschau sagt Danke!

OBERÖSTERREICH. Das Medienhaus Rundschau hat in Oberösterreich eine lange Tradition und gehört zu Oberösterreich wie die vier Viertel. Die BezirksRundschau ist medialer Nahversorger und bietet Woche für Woche Top-Storys, Neuigkeiten und Serviceberichte aus ganz Oberösterreich. Die BezirksRundschau sucht stets den direkten Kontakt mit den Lesern, Kunden und Partnern – und das auch auf Facebook. "Wir freuen uns besonders über unsere mittlerweile 50.000 Facebook-Fans auf unseren 17 regionalen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Am 9. Februar gibt es die Möglichkeit für Jugendliche, ihre Facebook- und WhatsApp Einstellungen kostenlos überprüfen zu lassen.

Safer Internet Day am 9. Februar 2016

90 Prozent der oberösterreichischen Jugendlichen zwischen elf und 18 Jahren verfügen über ein eigenes Handy bzw. Smartphone. Das ergab die letzte Jugendmedienstudie des Landes OÖ. Am Safer Internet Day gibt es für Jugendliche Möglichkeiten, einen gratis Facebook-Check durchführen zu lassen. Handy, Computer, Internet und Co sind bei der jüngeren Generation zu ganz alltäglichen Gebrauchsgegenständen geworden - man hat und benützt sie. Obwohl die positiven und nützlichen Seiten der Neuen Medien...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Buchtipp: "Die Datenspinne – Im Netz von Google, Facebook, Alibaba und Co"

Daten sind überall. Sie werden gesammelt, gespeichert, analysiert, verwendet, interpretiert, gleichzeitig aber auch verloren, verfälscht oder gestohlen. Daten sind bereits jetzt der wichtigste Produktionsfaktor und ihre Bedeutung steigt ständig. Globale Riesen wie Apple, Google, Facebook und Amazon aber auch chinesische Giganten wie Alibaba oder Baidu gehören zu den erfolgreichesten Unternehmen der Welt. Ihr Erfolg gründet sich auf einer Unmenge von Daten, die sie kostenlos von ihren Kunden...

  • Linz
  • Nina Meißl

Austria Pictures, Neue Facebookgruppe hat in zwei Wochen 330 Mitglieder

Wer interessiert sich für tolle Bilder aus Österreich oder wer will seine Bilder zeigen? Seit Ende Dezember 2015 ist die Gruppe Austria Pictures auf Facebook zu finden: Landschaften, Stimmungen, Kirchen, Klöster und Burgen aus ganz Österreich sind die Fotomotive. Zahlreiche Fotografen aus ganz Österreich, sowohl Profis als auch Amateure, posten ihre Bilder. Es ist noch genug Platz für weitere Interessierte. Austria Pictures

  • Linz
  • Bohaumilitzky Hannes

Rechte Hetze im Netz

Einschlägige Facebook-Beiträge: FPÖ distanziert sich von rechten Auswüchsen im Internet. BEZIRK. Vor wenigen Tagen gab ein Parteimitglied der FPÖ Sierning auf Facebook eine Anleitung, wie eine Moschee abzufackeln sei. "95 Oktan super rennts" [sic!] und weiter: „Ich liebe Flammen, sie beruhigen dass Gemüt". „Es tut mir leid, wenn ich dadurch jemanden beleidigt habe, es war übertrieben. Für mich war das eher Spaß. Es war nicht meine Absicht, jemanden auszugrenzen. Es ist einfach ein Wahnsinn, was...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
5 31

knips auf Facebook liken & Kamera gewinnen

Seit 2004 ist Facebook aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Daher darf natürlich auch eine Facebook-Seite für knips nicht fehlen: www.facebook.com/meinbezirk.knips Auf dieser Seite informieren wir euch laufend über neue oder bald ablaufende Gewinnspiele, neue Features, Tipps und Tricks um eure Gewinnchancen zu erhöhen und vieles mehr. Gleich knips auf Facebook liken und keine Info mehr verpassen :-) Unter den ersten 500 Likes verlosen wir eine NIKON COOLPIX S3700 in Rouge mit Hülle...

  • Wien
  • Wieden
  • knips - das Fotogewinnspiel-Portal
Auf Facebook residiert die Initiative unter www.facebook.com/nibelungenbruecke
2

Brückenfiasko im Wahljahr: Facebookinitiative stellt Nibelungenbrücke ins Rampenlicht

Die Nibelungenbrücke stellt in Linz eine wichtige Donauquerung dar - nicht nur für den motorisierten Verkehr. Seit Jahren flackern immer wieder Aufrufe und Proteste aus den unterschiedlichsten Lagern auf, die Situation zu verbessern. Radfahrer und Fußgänger teilen sich einen schmalen Gehsteig, ein Provisorium, das laut Radlobby OÖ seit 30 existiert und heutzutage "nicht mehr bewilligungsfähig" wäre. Auch die Anschlüsse an die Radwege und die Querungsmöglichkeiten auf die jeweils andere Seite...

  • Linz
  • Erich Wiesenberger
Raml und Partner nutzen Facebook verstärkt zur Markenbildung. Foto: Raml und Partner

Markenbildung durch Facebook & Co

LINZ (jog). Laut einer IMAS-Studie hat sich die Anzahl der Social-Media-Nutzer in den letzten fünf Jahren versiebenfacht: Insgesamt ist ein Drittel der Österreicher im Web 2.0 aktiv. Ein Umstand, den sich auch kleine Unternehmen vermehrt Zunutze machen. Auf Facebook ist eine direkte Kommunikation mit Interessenten, Kunden oder Fans möglich. Für den Markenaufbau, Markenpflege und Markenentwicklung sind soziale Netzwerke wesentlich. Mit knapp 2300 Fans nutzt die Steuerberatungskanzlei "Raml und...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.