Facharbeiter

Beiträge zum Thema Facharbeiter

Lehrling Fabian Rief macht eine Lehre als Großhandelskaufmann bei der Firma Metro in Rum.
Aktion 2

Fokus Lehre
„Geld zu verdienen, ist immer cool"

Lehrlinge wachsen an ihren Aufgaben und sind die Facharbeiter der Zukunft. Der Großhandel Metro bildet jährlich Lehrlinge in sieben verschiedenen Berufen aus. Vom Großhandelskaufmann bis hin zur Logistik und E-Commerce bekommen junge Menschen die Möglichkeit dort eine Lehre zu beginnen. RUM. Lehrlinge auszubilden bedeutet für das Unternehmen Metro qualifizierte Facharbeiter zu gewinnen. Der 20-jährige Lehrling Fabian Rief aus Innsbruck begann mit November letzten Jahres seine Lehre als...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Direktor Christian Margreiter, Lehrer Klaus Hechenblaikner, LRin Beate Palfrader, Lehrlingskoordinator Roland Teissl und Lehrer Johannes Plank mit SchülerInnen der VS Schönegg und der Fachberufsschule für Holztechnik.
3

Berufsorientierung
Projekt "Handschlag" bringt Kindern Handwerksberufe näher

TIROL. Das Projekt "Handschlag" macht ab heute die Runde in den Tiroler Volksschulen. Der Gedanke dahinter: Kinder sind die Fachkräfte von morgen. Bereits in der Volksschule soll Berufsorientierung etabliert werden.  Ein erster Eindruck von verschiedenen Berufen in BetriebenDie SchülerInnen lernen durch das Projekt "Handschlag" schon im Volksschulalter verschiedene handwerkliche und gewerbliche Berufe in Betrieben kennen. Zum Auftakt besuchte eine Gruppe Volksschüler aus Schönegg...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
v.li.: Hannes Gstir (Fachbereichsleiter Integration) Ines Bürgler (Vorständin Abt. Gesellschaft und Arbeit), Referent Peter G. Kirchschläger, Integrationslandesrätin Gabriele Fischer, Referentin Margit Kreuzhuber und Innsbrucks Integrationsstadträtin Elisabeth Mayr bei der 9. Tiroler Integrationsenquete.

9. Integrationsenquete
Themenschwerpunkt: „Lohnt sich Integration“?

TIROL. Zum 9. Mal lud das Landhaus zur Integrationsenquete. Es wurde über die Frage, ob Integration sich "lohnt" diskutiert. Im Fokus lagen besonders die Vor- oder Nachteile der Wirtschaft durch Migration.  Austausch von VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik mit WissenschaftlernWie viel Integration braucht die Wirtschaft? Sollen nur Facharbeiter ins Land gelassen werden? Und würde sich nicht der Wettbewerb um Arbeitsplätze verschärfen? Fragen wie diesen versuchte man, mit dem gemeinsamen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Honigkönigin Klara Neurauter (links) mit Imker-Landesverbands-Präsident Reinhard Hetzenauer (hinten Mitte), LK-Bildungsmanagerin Nikola Kirchler und LK-Präsident Josef Hechenberger (beide rechts vorne)

Neue ImkerInnen hat das Land

Die erfolgreichen Absolventen im Fachbereich Bienenwirtschaft konnten sich am vergangenen Wochenende ihre Facharbeiterbriefe abholen. Die 17 Teilnehmer dürfen sich nun offiziell Imker nennen und verlassen die Imkerschule in Imst mit einem umfangreichen Wissen. TIROL. Die Prüfungsfächer der Facharbeiterprüfung zur Bienenwirtschaft haben es in sich: Bienenpflege im Jahresverlauf, Bienenprodukte und Bienengesundheit standen auf dem Lehrplan und wurden geprüft. Die 17 Teilnehmer absolvierten ihre...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige

Der Werkmeister steht hoch im Kurs

In Zeiten von Fachkräftemangel und steigenden Anforderungen in technischen Berufen präsentiert sich die bewährte Ausbildung zum Werkmeister aktueller denn je. Inzwischen werden in der AK Werkmeisterschule seit über 35 Jahren Erwachsene aller Altersklassen ausgebildet. Seit 2013 wird die Fachrichtung Elektrotechnik nun auch am Standort Kufstein angeboten, die sehr gut angenommen wird. Anerkannte und gefragte Ausbildung Bei der Werkmeisterschule handelt es sich um eine zweijährige,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BFI Tirol
Metalltechniker Hannes Mößmer (Leutasch), Floristin Sabine Ries (Sipbachzell), Milchtechnologe Mathias Wibmer (Matrei in Osttirol) und Bäcker Andreas Mair (Axams, v.l.) haben ihr Meisterausbildung mit Auszeichnung absolviert. LR Patrizia Zoller-Frischauf, LR Johannes Tratter, Spartenobmann Georg Steixner (hinten v.l.) und WK-Präsident Jürgen Bodenseer (r.) gratulierten.

Ein krönender Abschluss für 134 neue MeisterInnen

Im Kurhaus Hall wurde gestern Abend 134 jungen Damen und Herren im übertragenen Sinne die „Krone des Handwerks“ aufgesetzt. Aus den Händen von Gewerbeobmann Georg Steixner, WK-Präsident Jürgen Bodenseer, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und Landesrat Johannes Tratter erhielten sie ihren Meisterbrief als verdienten Lohn für jahrelanges Lernen und die erfolgreich abgelegte Prüfung. „Ich darf euch allen ganz besonders zu eurer Berufswahl gratulieren. Ihr habt euch entschlossen ein Handwerk zu...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Sabine Vielhaber aus Hall in Tirol (Kontaktlinsenoptikerin) und Georg Rieser aus Hippach (Elektrotechniker) haben die Meisterprüfung mit Auszeichnung bestanden. Im Bild sind die beiden Jungmeister mit LH Günther Platter, WK-Präsident Jürgen Bodenseer und Gewerbeobmann Georg Steixner zu sehen.
43

Galaabend für 183 neue MeisterInnen im Kurhaus Hall

Im Kurhaus in Hall wurden am Dienstag, dem 5. November 2013 183 Jungmeisterinnen und Jungmeistern aus 32 Berufsgruppen feierlich die Meisterbriefe und Befähigungsurkunden überreicht. „Für mich ist die Übergabe der Meisterbriefe einer der Momente, in denen ich unheimlich stolz auf das Handwerk bin. Für Sie ist es der krönende Abschluss jahrelangen Lernens, der einen wichtigen Eckpfeiler für den weiteren Berufsweg darstellt“, beglückwünschte Gewerbeobmann Georg Steixner die Stars des Abends und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.