Fachhochschule Burgenland

Beiträge zum Thema Fachhochschule Burgenland

Ein neuer Studiengang zur Ausbildung von Hebammen soll es ab Herbst 2022 an der FH Pinkafeld geben.

Pinkafeld
Neuer Studiengang für Hebammen an der FH Burgenland geplant

Neuer Studiengang für Hebammen soll im Herbst 2022 an der Fachhochschule Pinkafeld starten. PINKAFELD. Expertinnen und Experten orten in ganz Österreich einen akuten Hebammenmangel. Im Burgenland gab es für junge Menschen bisher keine Möglichkeit zur Ausbildung für diesen wichtigen Gesundheitsberuf. Nun soll an der FH Burgenland am Studienstandort Pinkafeld ein sechssemestriges Bachelorstudium Hebamme entstehen. „Uns ist bewusst, wie wichtig eine qualitativ hochwertige Versorgung mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Adele Haider präsentiert ein Gebäudemodell.

Pinkafeld
Neue Gebäudeperspektiven durch Fachhochschule Pinkafeld

Im Bachelorstudiengang Gebäudetechnik und Gebäudeautomation der FH Burgenland arbeiten Studierende nicht nur mit modernsten, oft digitalen Technologien. Sie lernen auch, aus Holz, Kleber und Kunststoff reale Modelle von Gebäuden zu bauen. PINKAFELD. Denn, für Planer und Bauherren schafft nichts mehr Perspektive und Verständnis für das zukünftige Bauvorhaben, als das reale Projekt vorab im Kleinformat. Unterwiesen werden sie zu diesem Themenbereich von einer renommierten Architektin. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Schüler der EMS Oberwart erhielten "Scienca Bags" von der FH Burgenland.
2

Fachhochschule Pinkafeld
„Science Bags“ für burgenländische Schüler

Zum Projektabschluss des „Wie wollen wir wohnen?“ Projekts (FFG) gab es „Science Bags“ für  Schüler der EMS Oberwart. Darin finden sie alles, was sie für zahlreiche spannende Experimente zu den Themen Heizen, Wohnklima oder Beleuchtung brauchen – aufbereitet von den Energie- und Umweltexperten der FH Burgenland in Kooperation mit der PH Burgenland. PINKAFELD/OBERWART. Die FH Burgenland ließ Kinder im Projekt „Wie wollen wir wohnen?“ Gebäude und Räume wie zum Beispiel das eigene Klassenzimmer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Laura Wölfer und Jennifer Antosik von der FH Pinkafeld wurden mit dem "Health Research Award" ausgezeichnet.

Health Research Award
Zwei Auszeichnungen für Fachhochschule Pinkafeld

Mit dem Health Research Award werden herausragende Masterarbeiten von österreichischen Fachhochschulen des Fachbereiches Gesundheit ausgezeichnet. Einmal Silber und einmal Bronze gingen diesmal an Absolventinnen der FH Burgenland. PINKAFELD. Zum zehnten Mal vergaben das Österreichische Netzwerk der FH-Studiengänge für Gesundheitsmanagement und die Plattform der Gesundheitswirtschaft den Health Research Award. Prämiert werden jedes Jahr Masterarbeiten, die sich mit aktuellen nationalen und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Spatenstich für das Digital Security (Living) Lab: Projektleiter Jürgen Trimmel, Forschung Burgenland Geschäftsführer Marcus Keding, Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann, FH Burgenland Geschäftsführer Georg Pehm und Architekt Gerald Prenner
Video 3

Digitalisierung
Ein neues „Vorzeigegebäude“ der Forschung Burgenland

Die Forschung Burgenland bekommt ein neues Labor- und Forschungsgebäude. Bis Ende des Jahres soll das „Digital Security Living Lab“ fertiggestellt sein. BURGENLAND.„Digital Security Living Lab“ – ein „schwieriger Name“ wie Forschung Burgenland-Geschäftsführer Markus Keding zugibt. „Wir überlegen uns noch, ob wir ihn vereinfachen können, aber bis jetzt ist er der Projektname“, so Keding anlässlich des Spatenstichs für dieses neue Gebäude, das gleich neben dem Hauptgebäude der FH Burgenland in...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Leistungsdiagnostik: Marc Kerschbaumer, Andreas Depil, Johannes Mittl, Johann Szabo und Ute Seper
2

Bad Tatzmannsdorf
Gesundheitsforschung mit Sportdiagnostik im Fokus

Johannes Mittl untersucht Leistungsdiagnostik in Kooperation mit dem bssm Oberschützen. BAD TATZMANNSDORF. „Professionelle Leistungsdiagnostik ist der Grundstein für ein erfolgreiches Training im Sport“, weiß Ute Seper. Als Hochschullehrende am Department Gesundheit der FH Burgenland betreut sie mit ihrer Expertise Johannes Mittl, der im Rahmen seiner Masterarbeit am AIM (Austrian Institut of Management) unterschiedliche Tools zur Messung der sportlichen Leistungsfähigkeit untersucht. Generell...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
BORG-Schüler können sich bei einem FH-Studium künftig bestimmte Vorkenntnisse anrechnen lassen.

Zertifizierung
Gymnasium Güssing und Fachhochschule wurden Partner

Das Oberstufengymnasium Güssing ist eine Bildungspartnerschaft mit der Fachhochschule Burgenland eingegangen. Schülerinnen und Schüler mit Naturwissenschafts- oder EDV-Schwerpunkt dürfen sich demnach Vorkenntnisse anrechnen lassen, wenn sie sich für ein einschlägiges Bachelorstudium an der FH entscheiden. Die Anrechnung gilt für die Studiengänge Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung, Gesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie, Information, Medien und Kommunikation sowie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Studierende der Fachhochschule Pinkafeld beschäftigten sich mittels Online-Interviews mit Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ein Gebiet in Kenia.

Fachhochschule Pinkafeld
Coronavirus-Auswirkungen für Jugendliche in Kenia

FH Burgenland Studierende forschen in Kenia – von zu Hause aus. PINKAFELD. Corona macht etwas mit uns – v.a. Jugendliche leiden unter der Situation. Doch welche Auswirkungen hat die andauernde Pandemie auf besonders vulnerable Gruppen, wie z.B. Jugendliche in Kenia, Ostafrika? Fragen wie dieser gingen Studierende der FH Burgenland im Masterstudiengang Gesundheitsförderung und Personalmanagement nach. In Zusammenarbeit mit dem Youth Education Network (YEN) und einem Wissenschafter an der Mount...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In der FH Burgenland reagierte man schnell und flexibel auf die Corona-Krise.
2

Auszeichnung
FH Burgenland ist bester Arbeitgeber im Burgenland

Die FH Burgenland ist mit Platz 95 in einem Ranking von trend Magazin, der Plattform kununu und Statista unter den Top 100 Unternehmen Österreichs gelistet und gilt somit als der beste Arbeitgeber im Burgenland 2021. BURGENLAND. „Kontinuität, Sicherheit und Verlässlichkeit.“ – Laut der aktuellen Ausgabe des trend Magazins sind es diese Zutaten, die einen guten Arbeitgeber in Krisenzeiten ausmachen. Mit genau diesen Eigenschaften konnte die FH Burgenland nun beim diesjährigen Ranking zu „Die 300...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die ersten Absolventen des 2019 gestarten Gesundheits- und Krankenpflege-Lehrgangs an der FH Burgenland nutzten ihre Chance.

Fachhochschule Pinkafeld
Erste Abschlüsse im neuen GUK-Lehrgang

Seit 2019 hat diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal über einen Upgrade-Lehrgang der FH Burgenland die Möglichkeit, den akademischen Abschluss Bachelor of Science in Health Studies zu erlangen. Die ersten Absolventen wurden kürzlich fertig. PINKAFELD. Der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger Kevin Probst ist einer der ersten Absolventen des akademischen Lehrgangs zur wissenschaftlichen Qualifizierung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege an der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vertragsunterzeichnung: FH Burgenland-Geschäftsführer Georg Pehm und Bgm. Thomas Steiner konnten sich über einen neuen Fördervertrag einig werden.
2

Langfristige Kooperation
Eisenstadt und FH Burgenland erneuern Partnerschaft

Die Stadt Eisenstadt und die Fachhochschule Burgenland erneuern ihre Partnerschaft. Über eine halbe Million Euro soll in den kommenden vier Jahren investiert werden. EISENSTADT. Im Juni letzten Jahres kündigte die Stadt Eisenstadt den Fördervertrag mit der Fachhochschule (FH) Burgenland – die Bezirksblätter berichteten. Rund 167.00 Euro betrug die jährliche Förderung der FH Burgenland durch die Stadt. Dieser Schritt wurde von Bgm. Thomas Steiner (ÖVP) mit dem geringen Anteil von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
An der Fachhochschule Pinkafeld startet ein neuer Bachelorstudiengang im Bereich der Angewandten Elektronik und Photonik.

FH Pinkafeld
Neuer Bachelorstudiengang für Elektronik und Photonik

Ab Herbst 2021 startet ein neuer Bachelorstudiengang am Fachhochschul-Campus in Pinkafeld. PINKAFELD. An der Fachhochschule Burgenland startet im Herbst 2021 ein neuer Bachelorstudiengang im Bereich der Angewandten Elektronik und Photonik. Das innovative und in Österreich einzigartige Studium bildet Experten aus, auf die die Elektro- und Elektronikindustrie händeringend wartet. Denn eines ist sicher: Kein Megatrend der Zukunft kommt ohne Elektronik und Photonik aus. Von der Zahnbürste bis hin...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung: Bildungslandesrätin Daniela Winkler, Michael Zeiller (FH), Schuldirektorin Karin Schneemann, Erwin Gollner (FH), Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz (von links).
2

Neue Partnerschaft
HBLA Güssing kooperiert mit Fachhochschule

Die Fachhochschule (FH) in Eisenstadt und die HBLA Güssing ("École") sind eine Partnerschaft eingegangen. Ihr zufolge werden einzelne Lehrinhalte in Gesundheit und Tourismus sowie in Kommunikations- und Mediendesign künftig besser aufeinander abgestimmt. Die Schülerinnen und Schüler können an der FH Workshops zu Themen wie Gesundheitssport oder IT-Sicherheit teilnehmen. Beim Eintritt in ein späteres Bachelorstudium an der FH dürfen sie sich vorhandene Kenntnisse in unterschiedlichen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
„Sehr gut“-Kandidatinnen und Kandidaten können ihre Arbeiten für den Pannonia Research Award Junior 2021 an der FH Burgenland einreichen.

Fachhochschule Burgenland
Große Chance für „Sehr gut“-Maturanten

Zum dritten Mal schreibt die FH Burgenland den Pannonia Research Award Junior aus. Schülerinnen und Schüler an burgenländischen Schulen können sich mit ihren Projekt-, Diplom- oder Vorwissenschaftlichen Arbeiten um den Nachwuchsförderungspreis bewerben. BURGENLAND. Mit viel Unsicherheit hatten Maturantinnen und Maturanten aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Jahr zu kämpfen. Wie bereitet man sich unter derart schwierigen Rahmenbedingungen auf die Reifeprüfung vor und in welcher Form wird...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die e·nova-Fachkonferenz wurde 2020 digital abgehalten.

Fachhochschule Pinkafeld
e·nova-Konferenz zu Technologie und Klimawandel

Die e·nova-Konferenz zu Technologie und Klimawandel erfolgte an der FH Pinkafeld diesmal online. PINKAFELD. Rund 80 Beiträge zu aktuellen Themen aus den Bereichen Energie, Umwelt und Gebäude bot die Fachkonferenz e·nova einem äußerst interessierten Publikum am 26. und 27. November 2020 - diesmal erstmals online und thematisch breit wie nie zuvor. 230 Besucher waren live dabei. Auf die Keynote des Meteorologen Marcus Wadsak folgten spannende Beiträge – unter anderem rund um die Themen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Drei Absolventinnen der FH Pinkafeld wurden mit dem "Health Research Award" ausgezeichnet.
1 4

Fachhochschule Pinkafeld
Gold und Silber beim Health Research Award

Zweimal Gold und einmal Silber gab es für Absolventen der FH Burgenland beim Health Research Award. PINKAFELD. Zum neunten Mal vergaben das Österreichische Netzwerk der FH-Studiengänge für Gesundheitsmanagement und die Plattform der Gesundheitswirtschaft den Health Research Award. Prämiert werden jedes Jahr Masterarbeiten, die sich mit aktuellen nationalen und internationalen Fragestellungen zu gesundheitlichen Themen in den Kategorien Digitalisierung und Innovation im Gesundheitswesen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Enge Zusammenarbeit von HTL und FH Pinkafeld bringt Vorteile: Helmut Plank (Wissenschaftler an der FH Pinkafeld), HTL-Dir. Wilfried Lercher, FH Burgenland-Geschäftsführer Georg Pehm, LR Leonhard Schneemann und Bgm. Kurt Maczek
3

Pinkafeld
„Kraftdreieck“ stärkt den Wirtschaftsstandort Burgenland

Landesrat Leonhard Schneeman informierte sich über die zukunftsorientierte Ausbildung an der FH und HTL Pinkafeld. PINKAFELD. Pinkafeld ist eine Schulstadt, die sich in den letzten Jahren auch zu einem Wirtschafts-, Technologie- und Forschungszentrum entwickelt hat. „Eine gute und zielgerichtete Ausbildung ist das Fundament, auf dem unsere Wirtschaft aufbaut. Als ehemaliger Lehrer weiß ich, worauf es ankommt. Ich habe mir heute ein Bild von der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen HTL...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Heike Bauer-Horvath, Birgit Phillips und Karin Schweiger (v.l.n.r.) bekamen den FH-Professorinnen Titel verliehen.
2

Fachhochschule Burgenland
Sieben neue FH-Professoren

Nicht nur Absolventen wurden bei der Sponsion auf der Seebühne Mörbisch geehrt, auch sieben Hochschullehrende konnten feiern – sie bekamen den Titel "Fachhochschul-Professor" verliehen. EISENSTADT/PINKAFELD. "Um den Titel FH Professor bzw. Professorin kann man sich nicht bewerben, man muss dafür vorgeschlagen werden", erklärte Rektor Gernot Hanreich im Rahmen der feierlichen Sponsion auf der Seebühne in Mörbisch. Voraussetzung für die FH Professur sind eine akademische Ausbildung, Lehrtätigkeit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Studenten an der FH Pinkafeld erarbeiten Innovationen im Bereich der Gebäudetechnik.

Fachhochschule Pinkafeld
Moderne Gebäudetechnik gegen den Klimawandel

Nicht nur Umweltaktivisten, sondern auch Gebäudetechnikerinnen und –techniker können einen großen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten. PINKAFELD. Kreuzfahrtschiffe, Flugverkehr und Massentierhaltung – drei Begriffe, die man unumstößlich mit dem Klimawandel in Verbindung bringt. Doch, „40% des Endenergieverbrauchs in der EU werden durch Gebäude verursacht“, gibt Werner Stutterecker zu bedenken. Er leitet an der FH Burgenland den Bachelorstudiengang Gebäudetechnik und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Zufrieden mit der Entwicklung der FH Burgenland: Georg Pehm, Daniela Winkler und Silvia Ettl-Huber

FH Burgenland zieht Bilanz
Ein Studienjahr wie kein anderes

Mit Beginn des Sommersemesters 2020 stellte Corona die Welt auf den Kopf. Dennoch zieht die FH Burgenland eine positive Bilanz. BURGENLAND. Dass die FH Burgenland „Besonderes zusammenbringt“, habe sie mehrfach bewiesen, sagt FH-Geschäftsführer Georg Pehm. „Nie schien dieser Satz jedoch so treffend wie in den letzten Monaten.“ Innerhalb weniger Tage habe man es geschafft, die gesamte Lehre ins Netz zu verlegen – mit dem Effekt, „dass keine Studentin und kein Student Nachteile im Studienverlauf...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Das "SOFA-Magazin" holte den Sieg bei den Master-Arbeiten.

FH Burgenland
Projekte "SOFA-Magazin" und "Bildung für Bihar" geehrt

Der "Pannonia Project Award" erstmalig vergeben. Die FH Burgenland prämierte das Medienprojekt SOFA-Magazin und  ein Projekt zum Thema Bildung für Bihar. Abgestimmt werden konnte im Vorfeld online. EISENSTADT/PINKAFELD. Studierende der FH Burgenland zeigen stets besonderen Einsatz und das nicht nur für gute Noten. Nun wurden im Rahmen des Pannonia Project Awards die besten Studierendenprojekte der FH Burgenland ausgezeichnet. Der Preis war erstmalig ausgelobt worden, um die Praxisprojekte von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kritisieren Eisenstadts Bürgermeister: Roland Fürst, Annemarie Kotulecki, Lukas Hanser, Jochen Pittnauer und Michael Kostal

Nach Kündigung des FH-Fördervertrags
„Die Studierenden sind entsetzt“

Die Ankündigung von Eisenstadts Bürgermeister Thomas Steiner, den Fördervertrag mit der Fachhochschule Burgenland zu kündigen, sorgt weiter für Aufregung. Nun meldeten sich Studenten und übten gemeinsam mit SPÖ-Landesgeschäftsführer Roland Fürst Kritik an dieser Entscheidung. BURGENLAND. „Die Studierenden sind quer durch alle Bereiche entsetzt und haben auch entsprechende Protestaktionen durchgeführt und geplant“, erklärte SPÖ Landesgeschäftsführer Roland Fürst, der selbst das Department...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Im Jahr 2003 wurde das Studienzentrum in Eisenstadt eröffnet. Nun muss es ohne Förderung der Freistadt auskommen.
3

Eisenstadt kündigt Fördervertrag mit FH Burgenland
„Absolut unverständlich und höchst unsolidarisch“

Rund 167.00 Euro beträgt die jährliche Förderung der Fachhochschule (FH) Burgenland durch die Stadt Eisenstadt. Damit ist nun Schluss. Bgm. Thomas Steiner begründet diesen Schritt mit dem geringen Anteil von Nicht-Burgenländern an der FH und dass keine Studiengebühren eingehoben werden. FH-Geschäftsführer Georg Pehm zeigt sich schwer enttäuscht. EISENSTADT. „Absolut unverständlich, eine große Enttäuschung und – gerade jetzt – höchst unsolidarisch“ – so die Reaktion von FH Geschäftsführer Georg...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Für die Studierenden der FH Burgenland steht derzeit ebenfalls Online-Learning am Programm.
1

Corona-Virus
Streaming statt Hörsaal im Bezirk Oberwart

FH-Burgenland verlegt Vorlesungen ins Internet. Studierende berichten. BEZIRK OBERWART. Teleworking, Homeoffice, Schul- und Geschäftsschließungen - der Alltag der österreichischen Bevölkerung wurde in den letzten Tagen ordentlich auf den Kopf gestellt. Doch im Kampf gegen das Corona Virus muss jeder einzelne von uns seinen Betrag leisten, so auch die Studierenden der FH-Burgenland Campus Pinkafeld, die seit einigen Tagen ihr Studium von zuhause aus absolvieren. Neue Situation,,Die aktuelle...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Ines Steiner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.