Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Talentsuche: Die Leidenschaft zum Radsport wird spielerisch und doch mit Wettkampfcharakter gefördert.

Talentsuche
Tirol Talent Scouting sucht Radtalent

Der Landesradsportverband Tirol gibt leidenschaftlichen Radfahrern zwischen 8 und 15 Jahren die Chance, sich auf der Rennstrecke zu messen. Am Freitag, den 25. Juni, um 16 Uhr fällt in Inzing der erste Startschuss. Die Teilnahme beim Tirol Talent Scouting ist kostenlos. Für alle Teilnehmer und Besucher gelten die 3-G-Regeln. In Tirol gibt es viele versteckte Sport- und Radfahrtalente. Der Landesradsportverband Tirol möchte diese Talente mit dem Tirol Talent Scouting hervorholen. Im Rahmen des...

  • Tirol
  • Telfs
  • Bezirksblätter Tirol
Für viele Menschen hat sich ihr Radius durch E-Bikes enorm erweitert. Die unterstützenden Räder helfen zudem beim Verzicht aufs Auto.

Mobilität
E-Bike-Boom: Mehr als 80.000 E-Bikes in Tirol

TIROL. Laut einer Analyse des VCÖ ist der E-Bike-Boom in Tirol immer noch im vollen Gange. Aktuell gibt es mehr als 80.000 E-Fahrräder im Land. Dies birgt hohes Potenzial, um Autofahrten zu verringern und Platz für die Rad-Infrastruktur zu machen. Alltagswege in "Rad-Distanz"Die hohe und immer weiter steigende Zahl an Elektro-Fahrrädern in Tirol gibt dem VCÖ Hoffnung, dass auch immer mehr Autofahrten durch Fahrradfahrten ersetzt werden. Schließlich seien in Tirol sechs von zehn Autofahrten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Unser App Tipp der Woche RadApp Tirol ist eine App des Landes Tirols für Radfahrer mit über 700 Radrouten und einer Navifunktion. RadApp Tirol gibt es kostenlos für IOS and Android.
11

App-Tipp
RadApp Tirol – Das Radnavi für Tirol

APP-TIPP. Unser App Tipp der Woche RadApp Tirol ist eine App des Landes Tirols für Radfahrer mit über 700 Radrouten und einer Navifunktion. RadApp Tirol gibt es kostenlos für IOS and Android. RadApp Tirol - das Radnavi für TirolSeit kurzem gibt es die RadApp Tirol – unserem App-Tipp der Woche. Gleich nach dem Öffnen der App kann man auswählen, welcher Typ Radfahrer man ist, ob man lieber Rennrad, Mountainbike fährt, oder ob man nur Radwandern möchte. Danach wird noch die Freigabe für den...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Mit dem Fahrrad oder den Öffis zur Arbeit? Bei 21 Prozent der Tiroler Haushalte ist dies der Fall.
Aktion

Mobilität
69.000 autofreie Haushalte in Tirol

TIROL. Aus einer aktuellen VCÖ-Analyse geht hervor, dass Tirol, außerhalb Wiens, den größten Anteil an autofreien Haushalten hat. Mit 21 Prozent an autofreien Haushalten ist das Land nach Wien (47 Prozent) Spitzenreiter. 69.000 autofreie Haushalte in TirolBereits seit 2010 beobachtet der VCÖ die Entwicklung in Sachen "autofreie Haushalte". In Tirol hat sich die Zahl an unmotorisierten Haushalten auf 69.000 hochgeschraubt. Nach Meinung des VCÖ - Mobilität mit Zukunft sollte mehr Augenmerk auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Tirol wurde bereits in insgesamt 115 Tiroler Gemeinden die bestehende Infrastruktur für FußgängerInnen und RadfahrerInnen erfasst

„TiRollt“
Land Tirol erhebt Rad- und Fußgängerinfrastruktur

TIROL. Das Radfahren liegt aktuell im Trend, egal ob in der Freizeit oder im Alltag. Um den heimischen RadfahrerInnen auch abseits des Netzes an Radwanderwegen mehr Möglichkeiten zu bieten, erhebt das Land Tirol/Abteilung Geoinformation mit dem Projekt „TiRollt“ nunmehr die Rad- und Fußgängerinfrastruktur in den Gemeinden. Mehrere Ziele mit „TiRollt" „Für die Gemeinden schaffen wir eine wertvolle Planungsgrundlage für den Ausbau der örtlichen Radwegnetze. Außerdem verbessern wir die Datenbasis...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Trotz Helm verletzte sich die verunfallte Frau schwer am Kopf.
2

Fahrradunfall
61-Jährige stürzte mit E-Bike in Alpbach schwer

Am 30. Mai kam es zu einem schweren Fahrradunfall in Alpbach. Die Gestürzte zog sich Kopfverletzungen zu.  ALPBACH (red). Eine achtköpfige Mountainbike Gruppe war am Nachmittag des 30. Mais mit ihren E-Bikes von einer Alm im Greiter Graben in Alpbach talwärts unterwegs. Kurz vor Inneralpbach verlor ein Mountainbiker seine Sonnenbrille und verzögerte das Tempo. In weiterer Folge reduzierten alle nachfolgenden Radfahrer das Tempo, diese Situation dürfte eine 61jährige österreichische...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Aus unbekannten Gründen stürzte ein 81-Jähriger am 10. Mai in Münster mit seinem Rad.

Mehrere Verletzungen
81-Jähriger stürzte in Münster mit E-Bike

Ein Mann stürzte am 10. Mai in Münster mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. MÜNSTER (red). Ein 81-jähriger Österreicher fuhr am 10. Mai mit seinem E-Bike auf einer leicht abschüssigen Gemeindestraße in Münster und kam dabei aus ungeklärter Ursache zu Sturz. Durch den Unfall zog sich der Mann Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der rechten Hand und Schulter sowie eine blutende Wunde am Kopf zu und blieb folglich auf der Straße liegen. Ein zufällig...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am 9. Mai kam es in Wörgl zu einem Frontalcrash zwischen zwei Radfahrern. Beide sind verletzt.

Frontalcrash
Zwei Radfahrer stießen in Wörgl zusammen

Am 9. Mai kam es zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern auf dem Radweg in Wörgl. WÖRGL (red). Am Nachmittag des 9. Mais kam es auf einem gekennzeichneten Radweg im Bereich Grattenbrücke, Unterführung der B178 in Wörgl, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Ein vierzigjähriger aus dem Tiroler Unterland kollidierte mit einem 59-Jähriger aus St. Ulrich am Pillersee frontal. Beide Sportler kamen zu Sturz und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung ins...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Was ist in Tirol passiert? Das erfährst du im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

Wochenrückblick
Lehrling des Monats aus Axams, neues Gasthaus am Vilsalpsee, uvm.

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. 20 Prozent ohne Fahrrad, 27 Prozent ohne Auto Im vergangenen Herbst und Winter wurden 2.000 repräsentativ ausgewählte Innsbruckerinnen und Innsbrucker zu ihrem Mobilitätsverhalten und ihren Wünschen befragt. Diese Daten fließen in die Arbeiten zum Radmasterplan ein und werden ebenfalls noch vor kommendem Sommer veröffentlicht.  Zum Beitrag Bike Tirol nimmt Fahrt...

  • Tirol
  • Alexander Schguanin
„Wir wollen allen Schüler*innen in Corona Zeiten die Möglichkeit verschaffen, sich auf die Fahrradprüfung digital vorzubereiten zu können. Die Lern-App soll hier unterstützen und entlasten.“, unterstreicht Dieter Duftner, CEO von duftner.digital.

Digitales Lernen
Kostenlose App für die Fahrradprüfung

TIROL. Kinder ab neun Jahren haben die neue Möglichkeit für die freiwillige Radfahrprüfung des Österreichischen Jugendrotkreuzes digital via App zu lernen. Es werden alle nötigen Informationen bereitgestellt, damit sich die Kinder - bestmöglich unterstützt und begleitet von Pädagoginnen und Pädagogen sowie moderner Technik - auf die Radfahrprüfung vorbereiten können. Insgesamt besteht die App aus acht mobilen Trainingseinheiten. Ab sofort kann am eigenen Smartphone orts- und zeitunabhängig...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Einerseits soll der Inntalradweg, gemeinsam mit den Gemeinden, durchgehend asphaltiert werden und andererseits soll der Ausbau des Netzes an Radzählstellen beschleunigt werden.

Mobilität
Fahrrad-Mobilität gefördert durch Grünen-Initiative

TIROL. Die Landesregierung hat in der letzten Woche auf Initiative der Grünen Tirol ein neues Radpaket beschlossen. Mit diesem soll der Radverkehr in Tirol weiter gefördert werden. Unter anderem mit der durchgehenden Asphaltierung des Inntalradweges und dem Ausbau des Netzes an Radzählstellen.  Anträge für Rad-Mobilität angenommenZwei Anträge der Tiroler Grünen wurden im vergangenen Landtag beschlossen. Einerseits soll der Inntalradweg, gemeinsam mit den Gemeinden, durchgehend asphaltiert...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LHStvin Ingrid Felipe und Projektinitiator Hans-Peter Gratt (Inn-Bike) starten gemeinsam mit ÖBB, VVT, Tirol Werbung und Communalp ein neues Bike-Verleih Projekt in Tirol.
2

Öffentlicher Verkehr
Neues Bike-Verleih-System für Tirol geplant

TIROL. Von Bus und Bahn direkt aufs Fahrrad. Mit diesem Ziel vor Augen starten das Land Tirol, Inn-Bike, ÖBB, Verkehrsverbund Tirol (VVT), Tirol Werbung und die Gemeindeentwicklerin Communalp ein großangelegtes Projekt. Ein gemeinsames Projekt von Land Tirol, Inn-Bike, ÖBB, Verkehrsverbund Tirol, Tirol Werbung und Communalp bringt Fahrräder und öffentlichen Verkehr in Einklang. Ziel des Pilotprojektes ist es an den wesentlichen Verkehrsknotenpunkten Verleihstationen zu errichten und den Verleih...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ein 69-Jähriger kam mit seinem Downhillbike in Kramsach zu Sturz schlug auf einem Schotterweg auf. Er wurde nach Innsbruck in die Klinik geflogen. (Symbolftoto)

Unfall
Mann (69) stürzt in Kramsach mit Downhillbike

Österreicher stürzt bei Talfahrt mit klappbarem Downhillbike beim Pletzachkogel in Kramsach und verletzt sich schwer. Die Unfallursache: das Vorderrad klappte samt Federgabel ein. KRAMSACH (red). Ein 69-jähriger Mann war am Samstag, den 7. November mit einem klappbaren Downhillbike in Kramsach unterwegs. Der Mann fuhr im Bereich Pletzachkogel, auf dem Weg zum „Kalten Wasserl“ talwärts, als sich gegen 11:50 Uhr aus bisher unbekannter Ursache eine Steckachse löste und dadurch das Vorderrad samt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Tirol hat viel zu bieten, wir haben euch ein paar Highlights fürs Wochenende zusammengefasst.

16. – 18. Oktober
Konzerte, Ausstellungen, Workshops – das ist in Tirol am Wochenende los

TIROL. Viele Konzerte, Ausstellungen, Workshops und Co. fielen heuer der Corona-Pandemie zum Opfer. Doch die heimische Kulturlandschaft lässt sich nicht so leicht unterkriegen. Mit Mund-Nasen-Schutz und unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen gibt es eine Vielzahl an Events, die ihr am Wochenende besuchen könnt. Eine kleine Auswahl für die nächsten Tage (16. bis 18. Oktober 2020) haben wir für euch zusammengefasst: Innsbruck & UmgebungVon 13. bis 17. Oktober findet in der Olympiaworld...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Land Tirol unterstützt Tirols Unternehmen, Gemeinden, Schulen, Vereine und Privatpersonen beim Ankauf von klimafreundlichen Transportfahrrädern.
2

Klimafit
Förderung von klimafreundlichen Transportfahrrädern

TIROL. Eine der klimafreundlichsten Alternativen zum Auto sind Transportfahrräder. Im Bestreben das Land Tirol klimafit zu machen, wird ab sofort der Ankauf der Räder vom Land gefördert. Ob Unternehmen, Gemeinden, Schulen, Vereine oder Privatpersonen, die Förderschiene ist breit gesteckt.  Großzügige Förderung von LastenfahrrädernVor allem in Städten kommt man zur Rushhour oftmals mit dem Fahrrad schneller voran, dazu noch völlig emissionsfrei, wissen Mobilitätsreferentin LHStvin Ingrid Felipe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ein Bürgermeister ohne Auto: In Münster verzierten die Kinder vom Kletterteam des Alpenvereins Münster in der Mobilitätswoche das "stehengebliebene" Auto des Bürgermeisters.
5

Klimaschutz
Münster und Kramsach starteten mit Schwung in die Mobilitätswoche

Münsterer Bürgermeister ließ das Auto vor dem Gemeindeamt stehen. Kramsacher radelten und präsentierten Pläne für neue Tempolimits.  MÜNSTER, KRAMSACH (red). Vom 16. bis 22. September feierte Tirol die Europäische Mobilitätswoche. Über 100 Gemeinden, Betriebe und Schulen beteiligten sich mit bunten Aktionen, um ein Zeichen für umweltfreundliche Mobilität zu setzten. Mitten drin waren auch die beiden Gemeinden Münster und Kramsach, die mit ganz besonderen Aktionen auf das Thema aufmerksam...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Eine 77-Jährige kam in Niederndorf mit dem Fahrrad zu Sturz und schlug dabei vermutlich mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. (Symbolfoto)

Unfall
Frau (77) stürzt mit Fahrrad in Niederndorf

77-Jährige verriss Lenkrad von Fahrrad und stürzte auf der B 172 – schwer verletzt. NIEDERNDORF (red). Eine 77-jährige Frau war am Sonntag, den 20. September mit ihrem Fahrrad auf der B 172 Walchsee Straße unterwegs. Die Frau fuhr gegen 17:10 Uhr von Walchsee kommend in Richtung Niederndorf.  Die 77-Jährige kam zu Sturz, als sie ohne erkennbaren Grund bzw. Fremdeinwirkung den Fahrradlenker ruckartig verriss. Die Frau schlug dabei vermutlich mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Durch den Sturz...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Helmtragen beim Radfahren ist in der Bevölkerung noch nicht etabliert, nur 38% fahren mit Helm.

Mehrere Radunfälle
Helm beim Radfahren kann Leben retten

TIROL. Innerhalb der letzten Tage ereigneten sich in Tirol gleich drei schwere Radunfälle, wobei zwei der Unfallopfer keinen Helm aufhatten. Der Verein Sicheres Tirol appelliert daher: Beim Radfahren unbedingt Helm aufsetzen! Ein Fahrradunfall in Mayrhofen, ein tödlicher Fahrradunfall in Innsbruck und ein E-Bike-Unfall in Pertisau – die traurige Bilanz der letzten Tage. Nach dieser schockierenden Serie von schweren Radfahrunfälle appelliert der Verein SICHERES TIROL wiederholt: Beim Radfahren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am 12. August streifte eine 12-Jährige mit ihrem Fahrrad einen fahrenden Pkw in Ellmau.
2

Kollision
12-Jährige mit Fahrrad streifte fahrenden Pkw in Ellmau

Am 12. August kam es in Ellmau zu einem Unfall zwischen einem fahrenden Pkw und einem 12-jährigen Mädchen, welches auf ihrem Fahrrad fuhr. ELLMAU (red). Auf der Gemeindestraße in Ellmau kam es am 12. August zu einem Unfall mit einem Pkw und einem 12-jährigen Mädchen. Ein 20-jähriger Österreicher fuhr auf der Straße entlang und wollte sein Auto parken. Also lenkte er sein Fahrzeug auf den linken Fahrbahnrand zu. Dabei kam es, aus derzeit unbekannten Gründen, zum Zusammenstoß mit einem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
LHStvin Ingrid Felipe freut sich, dass in Zukunft noch mehr Menschen das Fahrrad nutzen wollen und damit sicher im Straßenverkehr unterwegs sind.
1

Sicherheit auf dem Rad
Gelder aus Verkehrssicherheitsfonds verteilt

TIROL. Für Fahrradfahrer gibt es erfreuliche Nachrichten: Um mehr Sicherheit auf den Straßen für Fahrradfahrer zu garantieren, wurden Förderungen aus dem Verkehrssicherheitsfonds ausgeschüttet. Besonders in der Coronakrise griffen immer mehr Leute zum Fahrrad, um das Infektionsrisiko geringer zu halten. Jetzt sei es an der Zeit gezielte Maßnahmen und kreative Ideen voranzutreiben, so LHStvin Felipe.  Unterstützung von RadsicherheitsprojektenDie Gelder aus dem Verkehrssicherheitsfonds werden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Fahrradprüfung des Jugendrotkreuzes haben die beiden erfolgreich absolviert.
1 2

Lans
SchülerInnen absolvieren Fahrradprüfung

TIROL. Seit können sich zahlreiche Tiroler Schülerinnen freuen. Sie sind inzwischen glückliche BesitzerInnen ihres ersten Führerscheines: dem Fahrradführerschein. Die Radfahrprüfung fand in Lans statt.  Auch heuer wieder können wieder Tausende Tiroler VolksschülerInnen ihre eigene Sicherheit durch das Absolvieren der Radfahrprüfung erhöhen. Dieser erste Führerschein stellt für jede/n AbsolventIn ein ganz persönliches Highlight dar, denn ein erster Schritt in Richtung mehr Freiheit ist für die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Eine 27-jährige PKW-Lenkerin war auf der Dorfstraße in Radfeld unterwegs, als ein 8-jähriger Bub mit seinem Kinderfahrrad plötzlich aus einer Hauseinfahrt herausfuhr. (Symbolfoto)

Schwerer Unfall
Bub (8) auf Radfelder Straße von PKW erfasst

8-Jähriger fuhr mit Kinderfahrrad aus Hauseinfahrt heraus, wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.  RADFELD (red). Zu einem Verkehrsunfall mit schwerer Verletzung kam es am Samstag, den 2. Mai gegen 17:45 Uhr in Radfeld. Eine 27-jährige Österreicherin war mit ihrem PKW auf der Dorfstraße in Radfeld in Richtung Westen unterwegs, als ein 8-jähriger Bub mit seinem Kinderfahrrad plötzlich aus einer Hauseinfahrt herausfuhr. Er wurde vom PKW erfasst, zu Boden geschleudert und kam auf der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In Kramsach kam ein 50-jähriger Vater mit seinem Fahrrad zu Fall, nachdem er aus Versehen in das Rad seines Sohnes fuhr.

Fahrradunfall Kramsach
Vater fuhr gegen abbiegendes Fahrrad seines Sohnes

Am Sonntag, den 26. April lenkte in Kramsach im Ortsteil Mariatal, ein fünfzig Jahre alter Vater sein Fahrrad gegen das Rad seines Sohnes und kam zu Fall. Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt. KRAMSACH (red). Am 26. April, gegen 11:25 Uhr, lenkte ein 17-jähriger Österreicher sein Fahrrad auf der Unterinntalstraße aus Richtung Breitenbach kommend in Fahrtrichtung Kramsach. Unmittelbar hinter dem 17-Jährigen fuhr ebenfalls auf einem Fahrrad dessen fünfzigjähriger Vater. Im Gemeindegebiet...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
5

Auf dem Drahtesel durchs Amazonasbecken
"Fahrrad-Abenteuer Amazonien" - eindrucksvolle Diashow in Thiersee

Zwei Räder und ein Lebenstraum! Dass man mit dem Rad anders reist, erfuhren die Westendorfer Nicol und Gerhard Buchgraber auf äußerst intensive Weise: rund 30.000 Fahrradkilometer legten sie auf ihrer dreijährigen Reise von Alaska bis Feuerland zurück und erfüllten sich damit ihren Lebenstraum. Der unbestrittene Höhepunkt dieser Extrem-Radtour war die Durchquerung des Amazonasbeckens: von der Grand Sabana an der Grenze zu Venezuela über die Dschungelhauptstadt Manaus bis hin zu den steilen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Gerhard Buchgraber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Radsporttalente beweisen ihr Können auf der Inlineskaterbahn in Wörgl.
  • 3. Juli 2021 um 10:00
  • Wörgl
  • Wörgl

Tirol Talent Scouting in Wörgl am 03. Juli 2021

Die Talentsuche geht weiter: Radsporttalente beweisen ihr Können auf der Inlineskaterbahn in Wörgl. Das Tirol Talent Scouting geht am 03. Juli 2021, um 10 Uhr, in die zweite Runde. Es können wieder alle Radsporttalente teilnehmen, die zwischen 8 und 15 Jahre jung sind und sich auf der Inlineskaterbahn in Wörgl messen wollen. Auch Teilnehmer des vergangenen Events in Inzig sind wieder herzlich eingeladen mitzumachen. Dem Jahrgang entsprechend werden vier Kategorien gebildet. Es warten tolle...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.