Alles zum Thema Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Lokales
Zweiradler können manchmal die Busspur nehmen.

Verkehr
Radler, Mofas und Motorräder am Busstreifen

LINZ. 26 Busspuren hat die Stadt Linz bereits für einspurige Fahrzeuge freigegeben. So dürfen, je nach Beschilderung, Fahrräder oder sogar Mofas und Motorräder die Auto- und Lkw-Kolonne links liegen lassen. Zusatztafeln zeigen, am jeweiligen Verkehrszeichen "Busspur" zu Beginn des Busstreifens, welche Zweiräder für diese Fahrbahn zugelassen sind. Insgesamt sind zwei Drittel der Busspuren bereits geöffnet. Ausnahmen gibt es auf häufig befahrenen Buslinien, wenn besondere Gefahrenstellen...

  • 25.10.18
Lokales
Die erste Etappe führt den Aktivisten nach Tschechien.

Linzer radelt 5.000 Kilometer quer durch Europa

Johannes Staudinger besucht Velodrome und wünscht sich auch für Linz eine Radrennbahn. Bei der Affenhitze kommt nicht jeder auf die Idee 5.000 Kilometer durch Europa zu radeln, doch der 47-jährige Linzer Johannes Staudinger bereitet sich schon seit über einem Jahr auf das große Abenteuer vor. Seine Route führt ihn nach Tschechien, Polen, Deutschland, Holland, England, Irland und Belgien. Ende September wird er nach 53 Tagen im Sattel wieder in Linz eintreffen. Die sportliche Herausforderung ist...

  • 09.08.18
Politik
Die Linzer Stadtwache soll Fahrräder bekommen um schneller und bürgernäher zu sein.

Stadtwache soll zur Fahrrad-Streife werden

Die Linzer ÖVP möchte die Stadtwache künftig mit dem Rad fahren lassen – für die Anti-Stadtwache-Bürgerinitiative ein klassischer Sommerloch-Vorschlag. Geht es nach ÖVP-Klubobmann Martin Hajart soll die Linzer Stadtwache bald zur Fahrrad-Streife werden. Vorbild ist der Grazer Ordnungsdienst, der bereits teilweise mit dem Rad unterwegs ist. Die Linzer Ordnungshüter gehen momentan noch zu Fuß oder fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Hajart wünscht sich die Radstreife, um "schneller zu sein...

  • 02.08.18
  •  1
Lokales

E-Mountainbikes liegen voll im Trend

OÖ. Im vergangenen Jahr wurden in Österreich mehr als 120.000 Elektrofahrräder verkauft – 67.000 davon waren E-Mountainbikes. Der Anteil von E-Mountainbikes an allen verkauften Fahrrädern betrug bereits 16,2 Prozent – damit haben sie motorbetriebene Stadträder bereits überholt. Es handelt sich dabei um eine Anschaffung im Wert von mehreren Tausend Euro. In dieser Preisklasse ist es wichtig, mögliche Modelle beim Fachhändler selbst auszuprobieren. Dabei sollte man darauf achten, dass man mit...

  • 18.06.18
Freizeit
Das Sladda Fahrrand von Ikea hat ein Sicherheitsproblem bei Antriebsriemen.

Produktrückruf: Ikea Sladda Fahrrad

Sicherheitsprobleme beim Antriebsriemen. ÖSTERREICH. Ikea lässt alle Sladda Fährräder zurückrufen. Grund dafür ist ein Sicherheitsproblem beim Antriebsrahmen. Ein Lieferant von Komponenten fand heraus, dass der Antriebsrahmen plötzlich reißen und in Folge zu Stürzen führen kann. Ikea ruft Kunden, die das Fahrrad gekauft haben auch dazu auf, das Fahrrad nicht mehr zu nutzen und es in einem beliebigen Ikea Haus zurückzugeben. Seit August 2016 wird das Fahrrad in 26 Märkten in Österreich...

  • 24.05.18
  •  2
Leute
Bei der Fahrradübergabe: Direktor Harald Heinisch, Sr. Tarcisia Valtingoier, und die Direktoren Markus Leibetseder und Michael Habermaier (v. l.).

Ein Fahrrad für Bedürftige

Als Teambuilding-Maßnahme haben die Führungskräfte der Helvetia Österreich bei der Jahresauftaktveranstaltung 2018 Fahrräder zusammengebaut. Diese sollten einem karitativen Zweck zugute kommen. Nun übergab das Leitungsteam der Region Nord, Harald Heinisch, Michael Habermaier und Markus Leibetseder, ein Rad an das Vinzenzstüberl der Barmherzigen Schwestern. Dieses ist eine Anlaufstelle für Obdachlose und alle, die Hilfe benötigen. Leiterin Schwester Tarcisia Valtingoier nahm das Fahrrad in...

  • 27.04.18
Lokales
3 Bilder

Linzer Fahrrad-Startup My Esel gewinnt ISPO Brandnew Award 2018

Riesiger Erfolg für das Linzer Fahrrad-Startup My Esel: das erste Maßfahrrades, das in industrieller Fertigung produziert wird, gewann den arrivierten ISPO Brandnew Award. Der Preis gilt als der größte Jungunternehmerwettbewerb im Sports Business. My Esel reiht sich damit ineine illustre Reihe ehemaliger Preisträger wie GoPro, Maloja oder On ein. My Esel setzte sich gegen hunderte Einreichungen aus der ganzen Welt durch. "Der ISPO Award ist ein unglaublicher Erfolg und eine...

  • 20.01.18
Lokales
Frühestens im Sommer sollen Leihräder durch die Stadt rollen.

Startschuss für Linzer Leihradsystem

Linz sucht einen Betreiber für ein öffentliches Leihradsystem. Am Montag wurde dafür das Ausschreibungsverfahren gestartet. Interessierte Unternehmen können sich bis 16. Februar bewerben. Zunächst sollen 40 Standorte im Linzer Zentrum installiert werden. "Wobei die konkrete Zahl der Stationen im Endausbau davon abhängt, wie das Sharing-System von den Linzerinnen und Linzern angenommen wird“, führt Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein (FP) aus. Für die Stadt sollen durch Bau und Betrieb keine...

  • 17.01.18
Lokales
Der 17-Jährige fuhr am 18. November 2018 über die Straßenbahnüberquerung – obwohl die Ampel auf Rot stand.

Linzer Radfahrer (17) missachtet rote Ampel und kracht in Straßenbahn

Der Straßenbahnführer leitete eine Vollbremsung ein – doch vergeblich. Der Jugendliche hat sich bei dem Zusammenstoß am 18. November 2017 am rechten Unterarm verletzt. LINZ. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Straßenbahnführer aus Linz gegen 22 Uhr mit dem Straßenbahnzug der Linie 3 vom Hauptplatz Richtung Haltestelle Taubenmarkt. Die Ampel war zu diesem Zeitpunkt für die Straßenbahn auf Grünlicht geschaltet. Ein 17-jähriger Radfahrer aus Linz fuhr zur selben Zeit auf der Promenade Richtung...

  • 19.11.17
Freizeit
Rad-Parade
3 Bilder

Linzer Rad-Parade mit Umweltzirkus

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche veranstaltet der Verein Radlobby OÖ am Samstag, 16. September 2017 wieder ein großes Fest des Fahrrads am Linzer Hauptplatz. Von 10 bis 13 Uhr gibt es ein buntes Rahmenprogramm unter dem Titel “Umweltzirkus”, gemeinsam gestaltet von der Radlobby und dem Klimabündnis OÖ. Neben einem großen Radflohmarkt bieten etliche Organisationen und Initiativen auf Ständen Informationen rund um Fahrrad, nachhaltige Mobilität und Recycling. Auch für...

  • 03.09.17
Freizeit
3 Bilder

Radflohmarkt am Linzer Hauptplatz

Am Samstag, 16.9.2017 findet in Linz am Hauptplatz zusätzlich zum großen wöchentlichen Kuriositätenflohmarkt ein Radflohmarkt statt: - Sie können Ihr Rad provisionsfrei von uns verkaufen lassen - Finden Sie ein günstiges, gebrauchtes Rad Die Annahme von Fahrrädern zum Verkauf startet ab 8 Uhr. (Pro Person maximal 2 Räder) Der Verkauf von Fahrrädern findet von 10 bis 13 Uhr statt. Fahrradmechaniker vom B7 Fahrradzentrum sind vor Ort und helfen euch bei der Einschätzung der...

  • 03.09.17
Lokales
Es gibt verschiedenste Arten von Fahrradschlössern. Welches am besten geeignet ist, hängt oft vom Rad ab.

Arbeiterkammer OÖ testete Fahrradschlösser

Der Konsumentenschutz hat gemeinsam mit einem Experten Fahrradschlösser überprüft. Aufbruchssicherheit, Gewicht und Transportfähigkeit: Unter diesen Kriterien hat die Arbeiterkammer Oberösterreich 15 verschiedene Fahrradschlösser getestet. Insgesamt vier Bügel-, fünf Spiral-, drei Falt- und drei Kettenschlösser versuchte der KFZ-Sachverständige für den Konsumentenschutz aufzubrechen. Der Testsieger, das Bügelschloss "Master Lock" konnte dabei als einziges Testobjekt nicht zerstört werden....

  • 02.08.17
Lokales
Bikefeeling-Geschäftsführer Michael Stummer und Gewinner Christopher Fuchs. Foto: BRS
2 Bilder

Christopher Fuchs freut sich über Hauptgewinn

Wenige Tage vor Ostern hat die StadtRundschau auf ihrer Facebook-Seite ein Rad im Wert von 700 Euro des Linzer Radshops Bikefeeling in der Bismarckstraße verlost. Mehr als 2.800 Teilnehmer haben ihr Glück versucht. Geschäftsführer Michael Stummer war es überlassen, einen Gewinner aus dem Topf zu ziehen. Der Linzer Christopher Fuchs konnte sein Glück kaum fassen: "Ich hab überhaupt noch nie was gewonnen, ich freue mich riesig. Ich wollte mir ohnehin ein neues Rad für den Weg zur Arbeit...

  • 26.04.17
Freizeit
Nachbau einer Draisine von Helmut Parzer (Radlobby ARGUS Steiermark)
6 Bilder

Das Ur-Fahrrad in Linz: Draisine beim FrühlingsRADLn zu bestaunen!

Die Laufmaschine aus Holz - vor 200 Jahren von Karl Freiherr von Drais erfunden - ist zu Besuch in Linz: Beim FrühlingsRADLn der Radlobby OÖ am Sa, 22. April kann neben vielen anderen speziellen Fahrradtypen der Nachbau einer Draisine bestaunt werden. Das FrühlingsRADLn, die gemütlichste Radtour von Linz, steuert dieses Mal vom Martin-Luther-Platz den Andreas-Hofer-Park, das Domviertel und die Nibelungenbrücke an. Bei der einstündigen Fahrt werden neben der Draisine unzählige andere...

  • 11.04.17
Lokales
Die Stahlbuam Cruiser präsentieren ihre verrückten Bikes am 22. April beim "FrühlingsRADLn" der Radlobby OÖ. Foto: BRS
11 Bilder

Stahlbuam Cruiser: Pedale statt Pferdestärken

Die "Stahlbuam Cruiser" aus Linz lenken die wohl "heißesten" Eisen der Landeshauptstadt. LINZ (jog). Sie tragen typische Rockerwesten, Sonnenbrillen, sind tätowiert und grüßen sich standesgemäß mit einem "Fist-bump" – die "Stahlbuam Cruiser 4020 Linz" haben nur auf den ersten Blick Ähnlichkeit mit Bikerclubs wie den "Hells Angels". Statt auf Harleys oder Choppern sitzen sie auf sogenannten Custombikes. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnliche Fahrräder, sondern um selbst zusammengebaute...

  • 06.04.17
Lokales

Andrang bei der Rad.Werk.Stadt

Mehrere hundert Fahrräder wurden vergangene Woche bereits frühlingsfit gemacht. Weitere Termine am 31. März. Die Rad.Werk.Stadt. der ÖVP Linz ist am vergangenen Freitag und Samstag erstmals auf Tour gegangen. An sechs Standorten in ganz Linz wurden mehrere hundert müde Winter-Drahtesel von ihren „Wehwehchen“ befreit und wieder fit gemacht. Den kostenlosen Bike-Check haben Linzer Fahrradpartner gemeinsam mit den ÖVP-Ortsgruppen durchgeführt. „Der Frühling macht Lust aufs Radfahren. Richtig Spaß...

  • 27.03.17
Freizeit
Im Frühling das Radfahren genießen...
6 Bilder

Linzer FrühlingsRADLn & Spezialradschau

FrühlingsRADLn durch Linz Am Samstag, 22. April geht's mit der Radlobby Oberösterreich rund: Beim 2. Linzer FrühlingsRADLn wird die warme Radsaison gefeiert. Unter dem Motto 'Frühlingshaft-fröhlich & Blumig-bunt' radeln wieder Hunderte RadlerInnen in einer knapp einstündigen, gemütlichen Rundfahrt durch die Linzer Innenstadt. Treffpunkt: Sa, 22. April 2017 - 10:30 Uhr - Martin-Luther-Platz, Linz (Thalia) Alle Informationen unter: ooe.radlobby.at 200 Jahre Fahrrad - das Jubiläumsjahr...

  • 18.03.17
Lokales
Gefährlich: Nach dem Radweg auf der Nibelungenbrücke Richtung Urfahr müssen Radler auf die Fahrbahn wechseln. Foto: Radlobby OÖ

Radwege: Nibelungenbrücke bleibt Sorgenkind

Stadt setzt Impulse für den Radverkehr, die Donauquerungen bleiben den Bikern ein Dorn im Auge. LINZ (jog). Staus, Parkplatzsuche oder einfach nur die Freude an der Bewegung und frischen Luft: In Linz gibt es viele gute Gründe, um vom Auto auf das Fahrrad umzusatteln. Dennoch beträgt der Fahrradanteil am Gesamtverkehr in Linz nur rund acht Prozent. Zum Vergleich: In Innsbruck liegt er bei 23 Prozent, in Salzburg und Graz bei rund 16 Prozent. "Es gibt in Linz noch einige Radweg-Lücken, die...

  • 15.03.17
Freizeit
Hat das Rad den Winter gut überstanden?

So machen Sie Ihr Radl frühlingsfit

Im März starten viele nach einer Winterpause in die Fahrradsaison. StadtRundschau und VCÖ geben Tipps für die Wartung. 83 Prozent der oberösterreichischen Haushalte besitzen zumindest ein funktionstüchtiges Fahrrad. Immer mehr Linzer nutzen das Rad das ganze Jahr über, für die meisten beginnt jedoch im März die Radfahrsaison. Das zeigt auch eine vom VCÖ beauftragte und von Integral durchgeführte repräsentative Umfrage: Während im Februar 66 Prozent von Oberösterreichs Radfahrern noch pausieren,...

  • 08.03.17
Sport
In der Winterzeit gilt: Warm anziehen, gut aufwärmen und das Sporteln gemütlicher angehen lassen.
2 Bilder

Mit dem Zwiebelprinzip Krankheiten vorbeugen

MEHRNBACH (gasc). Wer regelmäßig Sport betreibt, will auch im Winter nicht darauf verzichten. Laut dem Sportmediziner Christian Süß gibt es dazu auch keinen Grund, doch so manches muss man bei Minusgraden doch beachten: "Zu intensive Belastungen, wie Tempo- und Intervalltraining, sind in dieser Zeit eher eingeschränkt zu empfehlen", weiß Süß. Moderate Belastungen seien jedoch kein Problem für einen gesunden Sportler. Von Kopf bis Fuß eingepackt Wichtig ist die richtige Kleidung: Weil 40...

  • 13.02.17
Gesundheit
Fahrradhelme könnten in Zukunft durch Airbags ersetzt werden.

Neuer Airbag für Radfahrer

Immer mehr Firmen bieten einen Airbag für Radfahrer um. Die neue Helm-Alternative ist aus Plastik und wird um den Hals getragen. Denn mittlerweile gibt es tatsächlich einige Firmen, die einen Airbag für Radfahrer anbieten. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass diese Produkte sogar sechs Mal sicherer sein sollen als klassische Fahrradhelme. Der Airbag wird per Batterie betrieben und reagiert auf unerwartete Bewegungen seines Trägers. Dann bläst er sich rund um den Kopf auf und schützt so den...

  • 13.10.16
  •  1
Lokales
Auf besonders fleißige Radfahrer warten Vergünstigungen und Goodies in Radgeschäften und bei Gastronomen. Foto: Kzenon/Fotolia

Neue App: In die Pedale treten für den Radweg

Daten von Radwege-App soll Stadt Aufschluss über Infrastrukturprojekte in Linz geben. LINZ (jog). In die Pedale treten zahlt sich in Linz bis 12. September besonders aus. In Verbindung mit der "Radwende-App" werden Radfahrer für zurückgelegte Strecken mit Vergünstigungen in unterschiedlichen Geschäften belohnt. Sowohl Goodies als auch Vergünstigungen auf Radservice oder Zubehör können erradelt werden. Die Belohnung für 100 Kilometer ist zum Beispiel ein kostenloser Fahrradschlauch bei im B7...

  • 26.08.16