Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Fahrradsturz auf der Hahntenjochstraße in Imst
Radfahrer stürzte am Joch schwer

IMST. Am 5.9.2020 gegen 13.45 Uhr lenkte ein 61jähriger niederländischer Staatsbürger in Begleitung seiner Frau sein Fahrrad auf der Hahntenjochstraße talwärts in Richtung Imst. Oberhalb der Maldonalm kam er auf Grund eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Mann trug keinen Helm und zog sich Kopf und Rippenverletzungen unbestimmten Grades zu. Der Verletzte wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Zams eingeliefert

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Zusammenprall mit Auto
Radfahrer bei Unfall in Minihof-Liebau schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Pkw ist heute, Montag, zwischen Windisch Minihof und Minihof-Liebau ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 60-Jährige war mit seinem Rennrad auf der Bundesstraße 58 unterwegs, als ein 67-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Gemeindestraße Welten/Gamperlberg auf die B58 abbiegen wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der Radfahrer gegen den linken Kotflügel prallte und über die Motorhaube geschleudert wurde. Der Schwerverletzte wurde nach der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Zeugen sollen sich bitte bei der Verkehrsinspektion Innsbruck, Tel. 059133 / 7591, melden.

Zeugensuche
Wer hat Unfall beobachtet.

INNSBRUCK. Ein 40-jähriger Österreicher befuhr mit seinem Lkw am 09.06.20 gegen 10:15 Uhr die Fritz Konzert Straße in Innsbruck. Bei der Kreuzung mit der Anton Melzer Straße wollte er rechts abbiegen und musste den Lkw bereits am Anfang der Abbiegespur anhalten, da er auf Grund einer Fahrzeugreihe auf der Nebenspur nicht daran vorbeifahren konnte. Beim Abbiegevorgang bemerkte der Lkw- Fahrer plötzlich ein Geräusch und blieb stehen. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Am Abend ereignete sich der Unfall in einem Kreuzungsbereich.

Wolfsberg
Radfahrer kollidierte mit Pkw

Gestern Abend kam es zu einem Zusammenstoß von einem Auto und einem alkoholisierten Radfahrer. WOLFSBERG. Am 13. Mai 2020 gegen 19.40 Uhr war ein 34-jähriger Wolfsberger mit seinem Pkw von St. Johann in Richtung Gemmersdorfer Landstraße unterwegs. Zugleich befand sich ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem Fahrrad auf demselben Straßenzug: In einem Kreuzungsbereich missachtete der Radfahrer ein Verkehrszeichen, wodurch es zu einer Kollision mit dem Auto kam. Der 49-Jährige wurde...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die genauen Umstände des Unfalles werden derzeit erhoben.

Fahrradunfall mit fatalen Folgen
Junge Radlerin ohne Helm verünglückt

NASSEREITH. Am 06.05.2020 um 16:30 Uhr befuhr ein 11-jähriges Mädchen mit ihrem Mountainbike im Gemeindegebiet von Nassereith die Schotterstraße „Briglbachweg“ von Brunnwald kommend in südliche Richtung. Ihr Fahrradhelm hing dabei an der Lenkstange. Nach einem Fahrfehler verlor das Mädchen die Kontrolle über ihr Fahrrad, geriet über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte ca. 3 m in das parallel zur Fahrbahn verlaufende Bachbett des „Briglbaches“. Dabei schlug sie mit dem Kopf auf einem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Symbolbild

Polizeimeldung
Radfahrer prallte in Fließ gegen Felswand

FLIEß. Ein 71-Jähriger Radfahrer prallte auf der Piller Landesstraße nach einem Bremsmanöver gegen eine Felswand. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Fahrradsturz mit schwerer Verletzung in Fließ Am 26. Oktober 2019, gegen 17:00 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Österreicher auf der Piller Landesstraße L17 in Richtung Wenns talwärts. Bei einer S-Kurve hat der Mann vermutlich zu spät und zu stark gebremst, wodurch das Vorderrad wegrutschte und er in weiterer Folge gegen die dortige...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Ternitz
Fahrerflucht – Frau (74) verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein rücksichtsloser Radler um die 50 Jahre rammte eine Radfahrerin (74) und ließ die Frau schwer verletzt liegen. Die 74-Jährige war mit ihrem Fahrrad am 10. Oktober, kurz vor 11 Uhr, im Ortsgebiet von Ternitz, in der Morigglgasse Richtung Rathausgasse unterwegs. "Bei der Kreuzung mit der Rathausgasse kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision mit einem unbekannten männlichen Radfahrer, dervon der Rathausgasse in die Kreuzung eingefahren sein dürfte", heißt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die junge Frau musste in die Klinik geliefert werden.

Unfall
Radfahrer stießen zusammen

Schwerer Radunfall auf der Franz-Gschnitzer-Promenade. INNSBRUCK. Am 1. Oktober in der Früh lenkte ein 43-jähriger Österreicher sein Fahrrad auf der Franz-Gschnitzer-Promenade am Radweg stadteinwärts. Zur gleichen Zeit lenkte eine 19-jährige Österreicherin ihr Fahrrad in die entgegengesetzte Richtung und bog nach einer Unterführung in Richtung Freiburger Brücke ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß, bzw. zum Sturz der beiden Radfahrer. Die 19-Jährige zog sich dadurch einen Schlüsselbeinbruch und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Lokales
69-Jährige wurde abgezockt

Eine 69-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal wurde Opfer eines Trickbetrügers, schöpfte dann aber Verdacht und verständigte die Polizei. Mountainbike-Unfall in Bad Kleinkirchheim. SPITTAL. Ein bislang unbekannter Täter rief am Donnerstag eine 69-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau an und teilte ihr mit sie habe rund € 50.000,-- beim Euromillionenspiel gewonnen. Sie müsse aber für Notar- und Transportkosten selbst aufkommen bzw. per „bitpanda“ einen Betrag überweisen. Noch am...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Gmünd
Tödlicher Fahrradunfall auf B99

Ein 62-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal verunglückte am Freitag mit seinem Fahrrad auf der B99 zwischen Gmünd und Trebesing tödlich. In Plaß kippte der LKW eines 45-jährigen Oberkärntners in den Straßengraben, er wurde nur leicht verletzt. GMÜND. Gegen 15.30 Uhr zeigten Verkehrsteilnehmer an, dass auf der B99 zwischen Gmünd und Trebesing eine bewusstlose Person seitlich mit dem Fahrrad zwischen den Beinen liege. Trotz Reanimationsmaßnahmen konnte bei dem 62-jährigen Mann aus dem Bezirk...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der flüchtige Unfallenker wurde von der Polizei ausfindig gemacht.

Lkw gegen Radfahrer
Fahrerflucht mit 1,54 Promille

PROBSTDORF. In den gestrigen Abendstunden kam es zwischen Probstdorf und Schönau an der Donau zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Mountainbiker. Der 48-jährige Lkw-Lenker ist mit seinem Fahrzeug auf den linken Fahrstreifen gefahren und krachte frontal in den Fahrradfahrer. Ohne Erste Hilfe zu leisten ergriff der Fahrer des Kastenwagens die Flucht. Polizei findet flüchtigen Fahrer Der Radfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das SMZ-Ost nach Wien verbracht. Die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Gestern in Villach: ein Motorradunfall mit schweren Folgen, sowie ein gestohlenes E-Bike

VILLACH/FELDKIRCHEN
Motorradunfall mit verherenden Folgen

Nach Motorrad-Unfall in Villach liegen Fahrer und Beifahrerin im Spital.  VILLACH/FELDKIRCHEN. Auch diese beiden Vorfälle ereigneten sich gestern Nachmittag. In Villach wurde ein E-Bike im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Außerdem kam es im Stadtgebiet von Villach zu einem folgenschweren Unfall mit einem Motorrad. E-Bike gestohlen in Villach Gestern Nachmittag, zwischen 16:15 und 17:15 Uhr stahl ein bisher unbekannter Täter im Stadtgebiet von Villach das E-Bike einer 63 Jahre...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

St. Veit
Radfahrerin (49) von Auto angefahren

20-jährige Autolenkerin aus St. Veit übersah 49-jährige Radfahrerin. ST. VEIT. Am Montag-Nachmittag übersah eine 20-jährige Autofahrerin aus St. Veit eine 49-jährige Radfahrerin beim Einbiegen auf eine Gemeindestraße. Sie fuhr die Radfahrerin seitlich an, welche in der Folge auf die Fahrbahn stürzte. Die 49-Jährige wurde beim Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Das Fahrradgespann wurde von der Staatsanwaltschaft Korneuburg sichergestellt.
1 1 2

Nach Radunfall wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt

BEZIRK TULLN / KORNEUBURG. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg hat jenes Fahrradgespann sichergestellt mit dem es Sonntag Abend zu einem tragischen Unfall gekommen ist – die Bezirksblätter haben berichtet, dass bei einem Unfall zwei Mädchen und zwei Hunde getötet wurden. Die polizeilichen Erhebungen sind im Laufen, Einvernahmen mit dem Lenker des Autos sowie der Beifahrerin als Zeugen werden durchgeführt. Schwieriger gestaltet sich dies bei der Mutter, wie Walter Schwarzenecker, Pressesprecher...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung
Fahrradlenkerin bei Unfall schwer verletzt

HASLACH. Ein 69-Jähriger aus dem Bezirk fuhr am Donnerstag, 11. Juli, gegen 16 Uhr mit seinem Pkw im Ortsgebiet Hörleinsödt Richtung Kreuzung Güterweg Leitenmühle. Zur selben Zeit lenkte eine 40-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk ihr Fahrrad auf dem Güterweg Hörleinsödt vom Grenzgebiet Tschechien kommend, ebenfalls Richtung Güterweg Leitenmühle. Im Kreuzungsbereich dürfte der 69-Jährige die von links kommende Fahrradlenkerin übersehen haben. Er streifte sie mit der Stoßstange, worauf sie auf die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Durch einen Zusammenstoß wurden in Zell am See zwei Frauen verletzt.

Polizeimeldung
Zwei Radfahrerinnen in Zell am See verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto stürzte eine Radfahrerin. Eine nachkommende Radfahrerin stürzte ebenfalls; beide verletzten sich.  ZELL AM SEE. Als ein Pinzgauer (46) mit seinem Auto einen Radweg in Zell am See überquerte, kam es laut Polizei zum Zusammenstoß mit einer von links kommenden Radfahrerin (40). Diese stürzte; eine nachkommende Radfahrerin (41) konnte dem am Boden liegenden Rad nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Beide Pinzgauerinnen verletzten sich und wurden ins...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Auf regennasser Straße kam der Jugendliche zu Sturz (Symbolbild).

Sturz mit dem Rad
Jugendlicher stürzte mit Fahrrad

HAUGSDORF (ag). Bei Nacht fuhr ein Jugendlicher in Richtung Haugsdorf. In der Dunkelheit übersah er trotz eingeschalteter Fahrradbeleuchtung auf der regennassen Asphaltfahrbahn ein Schlagloch und kam dabei zu Sturz. Er verständigte per Handy seine Eltern, die ihn in ärztliche Behandlung brachten. Beim Sturz erlitt er Abschürfungen am rechten Knie und klagte über Kopfschmerzen. Anschließend wurde er ins Krankenhaus gebracht. Ein Alkotest verlief postiv.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Polizei St. Veit sucht nach Unfallzeugen

St. Veit
Von Auto überholt - Radfahrer erschreckte sich und stürzte

St. Veit: Radfahrer stürzte in der Klagenfurter Straße beim Abbiegen. ST. VEIT. Am Donnerstag-Nachmittag kam es in der Klagenfurter Straße zu einem Fahrrad-Unfall. Ein 67-jähriger St. Veiter war mit seinem Rad Richtung Zentrum unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Schützenstraße wurde er von einem Autofahrer überholt und erschreckte sich dabei so sehr, dass er nach rechts lenkte, die Vorderbremse zog und dabei zu Sturz kam. Er wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Verletzte wurde ins Krankenhaus transportiert.

Verletzte bei Crash
Fahrradfahrerin kollidierte mit Fußgänger

Am Diesnatg, 19 März kam es im Gemeindegebiet von Haid zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einer Radfahrerin. ANSFELDEN(red).  Dabei dürfte ein 34-jähriger Rumäne aus seinem Zustellwagen, welchen er auf einer "Zick-Zack-Linie" auf der Schulstraße abgestellt hatte, ausgestiegen und zum Zwecke des Ausladens auf die Fahrbahn hinter dem Fahrzeug gegangen sein. Zur selben Zeit fuhr eine 26-Jährige aus Linz-Land mit ihrem Fahrrad auf der Schulstraße in Richtung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Für eine junge Frau aus Oberösterreich kam heute jede Hilfe zu spät. Die Radfahrerin geriet in der Stadt Salzburg unter einen Lkw.
2

Tödlich verunglückt
Radfahrerin von Lastwagen erfasst

Eine 24-jähriger Oberösterreicherin geriet heute in der Stadt Salzburg unter einen Lkw. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.  SALZBURG. Am 8. März 2019 kam es um kurz nach 9 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall in Stadt Salzburg. Ein 46-jähriger Salzburger bog mit einem Lkw von der Breitenfelderstraße kommend nach rechts auf die Vogelweiderstraße in Richtung stadtauswärts ein. Zeitgleich wollte eine 24-jährige Radfahrerin die Vogelweiderstraße queren. Jede Hilfe zu spät Laut...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Beim Unfall wurde der Radfahrer im Kopf- und Gesichtsbereich verletzt.

Rum: Radfahrer verletzt
Unfall zwischen Rad und Pkw

RUM. Eine 24-jährige Österreicherin wollte mit ihrem Pkw am 14.12.2018 gegen 7:40 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufszentrums in Rum auf die Bundesstraße B171 fahren. Zur selben Zeit war ein 49-jähriger Österreicher mit dem Fahrrad am dortigen Fahrradweg unterwegs und wollte in den Parkplatz einbiegen, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Pkw kam und der Fahrradfahrer zu Sturz kam. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und Kopfbereich und musste in die Klinik Innsbruck gebracht...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Verletzter nach Unfall in Hornsteiner Kreisverkehr (Symbolbild)

Hornstein: Verkehrsunfall in Kreisverkehr

HORNSTEIN. Nach einem Unfall musste ein Radfahrer mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Radler befand sich laut Landespolizeidirektion beim Einfahren in den Kreisverkehr im toten Winkel eines LKWs. Der LKW-Fahrer bemerkte den Radfahrer erst, als er sich sein Fahrzeug schon zum Teil im Kreisverkehr befand.  Der Radfahrer führte, um eine Kollision zu vermeiden, eine Vollbremsung durch. Bei dieser stürzte er kopfüber über das Lenkrad und verletzte sich.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Ein Ast verkeilte sich in den Speichen des Vorderrades.

Fahrradsturz: Ast verkeilte sich in Vorderreifen

BRAND. Ein 68-Jähriger aus der Gemeinde Litschau radelte am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf der unbefestigten Landesstraße 8194 von Tschechien kommend in Richtung Brand. Als er einem auf der Fahrbahn liegenden Ast ausweichen wollte, erwischte er diesen jedoch mit dem Vorderreifen seines Rades. Dabei verkeilte sich der Ast in den Speichen und der Mann kam zu Sturz. Er erlitt Verletzungen am Kopf und im Kniebereich und wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Gmünd eingeliefert.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Ein Fahhrad prallte gegen einen Pkw

Fahrradunfall in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Ein Mann aus dem Bezirk Braunau fuhr am 16. August 2018 um 18:10 Uhr mit seinem Pkw auf der Buchenstraße in Bad Schallerbach in Richtung Kreuzung mit der Welser Straße und wollte bei dieser nach links in Richtung Autobahn einbiegen. Dabei stieß er mit einem von links kommenden Radfahrer aus dem Bezirk Grieskirchen zusammen. Der Radfahrer wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Wolfgang Kerbe
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.