Fahrradfreundliche Strasse

Beiträge zum Thema Fahrradfreundliche Strasse

In der ganzen Stadt wird es auch in diesem Jahr neue Radverkehrswege geben.
1 1

Radverkehr in Wien
Für Radfahrer wird 2020 viel gebaut

Der Radverkehr wird in Wien weiter gefördert: Neue Radwege werden 2020 genauso errichtet wie Fahrradstraßen und fahrradfreundliche Straßen. WIEN. Die Entlastung der Bevölkerung vom Autoverkehr ist nur ein Ziel der weiteren Förderung des Radverkehrs. Neue Radwege werden errichtet, aber auch bestehende ausgebaut, etwa in der Wagramer Straße, Am Tabor und auf einem Abschnitt der Breitenfurter Straße. Dazu wird das Radfahren gegen die Einbahn etwa in der Lindengasse und auf einem Abschnitt der...

  • Wien
  • Mathias Kautzky

Fahrradfreundliche Antonigasse

Die Antonigasse wird von vielen Fussgängern und Radfahrern frequentiert, morgens am Weg zur Arbeit oder in die Schule, nachmittags bis abends am Weg nach Hause. Als fahrradfreundliche Strasse wäre diese Gasse für Fahrradfahrer auch gegen die Einbahn zu befahren und das Tempolimit wäre 30 km/h. lieber Gemeinderat, setzen Sie Taten und führen Sie diese Änderung durch, gerne als Projekt und abschnittsweise, wenn es nicht für die ganze Gasse so leicht möglich ist wegen der bezirksübergreifenden (...

  • Wien
  • Währing
  • Irene Scheuba
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.