fahrradunfall

Beiträge zum Thema fahrradunfall

Der Mann wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik nach Kempten gebracht.

Sturz mit E-Bike in Nesselwängle
63-Jähriger verletzt

NESSELWÄNGLE (red). Am 12.08.2020 gegen 11:05 Uhr war ein 63-jähriger Deutscher mit seinem E-Bike auf einer Gemeindestraße von Nesselwängle kommend in Fahrtrichtung Gaicht unterwegs. Vermutlich wegen eines Fahrfehlers kam der 63-Jährige zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit dem NAH ins Klinikum nach Pfronten geflogen.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Polizeimeldung
Mountainbiker prallte frontal gegen ein Auto

PFLACH. Am 09.08.2020, um 18:10 Uhr, lenkte ein 21-jähriger Österreicher seinen PKW auf der einspurigen Gemeindestraße Hüttenmühle vom Ortsteil Pflach  in Richtung Reutte / Mühl. Zur selben Zeit lenkte ein 54-jähriger Österreicher sein Mountainbike vin die Gegenrichtung. In einer Kurve auf Höhe Hüttenmühle 1 kam es zum Frontallzusammenstoß zwischen dem PKW und dem Mountainbike, wobei der 54-Jährige noch versuchte, sich von seinem Rad abzustoßen. Er prallte jedoch mit dem Körper gegen die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Symbolbild

Unfall in Höfen
Betrunkener Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

HÖFEN (eha). Ein Fahrradfahrer ist gestern bei einem Unfall auf dem Radweg zwischen Weißenbach und Höfen schwer verletzt worden. Der 36-jährige Österreicher fuhr gegen 19.20 Uhr mit einem Fahrrad auf dem parallel zur B 198 verlaufenden Radweg von Weißenbach am Lech kommend in Fahrtrichtung Höfen. Ohne ersichtlichen Grund kam er plötzlich vom Radweg ab und stürzte auf die Böschung, wo er schwer verletzt liegen blieb. Ein Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Er wurde von der Rettung in das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die 51-jährige Britin wurde mit der Rettung ins Krankenhaus nach Reutte gebracht.

Fahrradunfall in Lermoos
51-Jährige stürzte mit E-Bike und verletzte sich schwer

LERMOOS (eha). Am 14.08.2019 um 11.35 Uhr fuhr eine 51-jährige Engländerin mit einem E-Bike in Lermoos in einer geführten Gruppe auf dem Höhenweg oberhalb der Talstation der Grubigsteingondel. Auf einem flachen Stück der Stecke kam die Britin auf Grund eines Fahrfehlers zu Sturz und überschlug sich mit ihrem E-Bike. Sie schlug mit dem Kopf auf dem Höhenweg auf, wobei noch zusätzlich das ca. 20kg schwere E-Bike auf ihrem Rücken landete. Die 51-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Mountain-Bikerin musste in das Krankenhaus Reutte geflogen werden.

Fahrradunfall in Tannheim
43-Jährige verletzt sich bei Sturz schwer

Eine Mountain-Bikerin war in Tannheim ohne Fahrradhelm unterwegs. Sie wurde bei einem Sturz schwer verletzt. TANNHEIM (eha). Am Montagnachmittag unternahm eine 43-jährige Thailänderin mit zwei weiteren Radlern eine Fahrradtour. Sie waren gegen 16:20 Uhr auf der Vilsalpseestraße in Richtung Tannheim unterwegs. Wie die Polizei berichtete, dürfte der Vorderreifen des Rades aufgrund der hohen Geschwindigkeit zu schlingern begonnen haben. Dadurch verschlug es der 43-Jährigen die Lenkstange und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild

Fahrradunfall in Heiterwang
34-Jährige stürzte beim Bremsen schwer

HEITERWANG (eha). Bei einem Sturz mit dem Rad verletzte sich eine 34-jährige Deutsche am vergangenen Freitag schwer. Die Frau war mit dem E-Bike auf dem Radweg vom Karlift kommend in Fahrtrichtung Heiterwang unterwegs. An einer Kreuzung bremste die 34-Jährige ihr Rad zu stark ab, und wurde über den Fahrradlenker geschleudert. Sie wurde mit Verletzungen schweren Grades (Rippenbruch sowie Milzriss) mit der Rettung ins Krankenhaus Reutte gebracht.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild

Radunfall in Elbigenalp
71-Jähriger stürzte und verletzte sich schwer

ELBIGENALP. Ein 71-jähriger Österreicher hat gestern bei einem Fahrradunfall in Elbigenalp schwere Verletzungen erlitten. Der Mann war gegen 11:00 Uhr von Elbigenalp Richtung Bach unterwegs und wollte die Straße queren, um auf einen Radweg einzubiegen. Beim Auffahren auf die Gehsteigkante kam der Fahrradfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer. Der 71-Jährige wurde von Ersthelfern und dem Roten Kreuz Elbigenalp erstversorgt und anschließend mit dem Hubschrauber C5 ins Krankenhaus Reutte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die beiden E-Biker wurden beim Zusammenstoß mit dem Auto unbestimmten Grades verletzt.

Ehrwald: Fahrerflucht nach Kollision mit E-Bikerin

EHRWALD (red). Ein Fall von Fahrerflucht beschäftigt derzeit die Polizeibeamten im Bezirk Reutte. Es wird nach einem schwarzen Kombi gesucht, welcher eine Radfahrerin aus Deutschland gestreift hat und sich dann nicht mehr um die Verletzte kümmerte.  Die 38-jährige fuhr am Dienstagnachmittag mit ihren beiden Söhnen mit E-Bikes auf der Ludwig-Ganghoferstraße von der Ehrwalder Alm talwärts, als plötzlich ein Pkw-Lenker hinter einem auf der Fahrbahn abgestelltem Lkw vorbeifuhr und die Dame auf...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die 63-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck gebracht.

63-Jährige lag nach Fahrradsturz bewusstlos auf der Straße

REUTTE. Eine 63-jährige Frau ist am Dienstagvormittag bewusstlos auf der Untermarkt Straße in Reutte von einem aufmerksamen Pkw-Lenker entdeckt worden. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte die Frau mit ihrem Fahrrad in Richtung Untergsteig gefahren und dabei ohne Fremdverschulden zu Sturz gekommen sein. Die 63-Jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Reutte eingeliefert und von dort mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck überstellt.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die verletzte 72-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

72-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen nach Fahrradsturz

STEEG. Bei einem Sturz mit dem Fahhrad ist am Donnerstagvormittag eine 72-jährige Vorarlbergerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete war die Dame in einer Gruppe mit ihrem Mountainbike auf der Lechtalstraße B 198 von Warth kommend in Fahrtrichtung Reutte unterwegs, als sie plötzlich und ohne Fremdverschulden stürzte. Dabei erlitt die 72-Jährige schwere Kopfverletzungen. Sie wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symolbild

17-jähriger Schüler erlitt schwere Kopfverletzungen bei Radtour

LERMOOS. Massive Kopfverletzungen hat sich ein 17-jähriger niederländischer Schüler am Dienstag bei einer Mountainbiketour im Bereich der Seebenalm zugezogen. Der Jugendliche unternahm mit einer Gruppe von 19 Schülern und zwei Aufsichtspersonen (58 und 53 Jahre) eine Radtour von Leutasch zur Seebenalm. Auf der Retourfahrt stürzte der 17-Jährige aus bisher unbekannter Ursache auf die Forststraße und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Der Jugendliche wurde mit dem Hubschrauber in die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild

Radfahrerin bei Sturz mit dem E-Bike schwer verletzt

LERMOOS. Schwere Verletzungen zog sich eine 45-jährige Deutsche heute Vormittag beim Sturz mit dem E-Bike in Lermoos zu. Die Frau befuhr nach Polizeiangaben einen Fußweg vom Blindsee Richtung Mittersee. Laut einer Zeugenaussage kam sie wegen Unachtsamkeit zu Sturz und verletzte sich schwer. Sie musste nach der Erstversorgung durch die Rettung Ehrwald mit dem Rettungshubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Reutte geflogen werden.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Fahrradunfall in Klimm

Vor kurzem fuhr eine 63-jährige Frau aus dem Bezirk Reutte mit ihrem Fahrrad entlang des Lech-Radwanderweges talauswärts. Im Bereich von Klimm fuhr die Frau durch die geteilte Stabschranke eines Weidezaunes. Diese Stabschranke verfing sich dabei vermutlich in den Speichen des Fahrrades, woraufhin die Frau zu Sturz kam und sich Verletzungen unbestimmten Grades zuzog. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde die 63-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins BKH Reutte geflogen.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Fahrradunfall in Elbigenalp

Am 12.07.2014, um 23.50 Uhr, fuhr eine 48-jährige Einheimische mit ihrem Fahrrad auf der B198 in Elbigenalp von Kögeln kommend in Richtung Untergiblen. Auf bisher ungeklärter Ursache kam sie bei Km 40,8 ohne Fremdverschulden zu Sturz und zog sich eine Platzwunde am Kopf sowie eine Gehirnerschütterung zu. Die Behandlung erfolgte durch die Rettung und die diensthabende Ärztin.

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.