Fallkerb- und Fällschnitt

Beiträge zum Thema Fallkerb- und Fällschnitt

Lokales
Johannes Bruckmoser (Landjugend Göming) bei der Station Fallkerb und Fällschnitt.
3 Bilder

Forstwettbewerb der Landjugend Salzburg

Geschicklichkeit, Theorie und Fachwissen, Präzision und ein Funken Glück – das ist das Geheimrezept für den Bezirks- und Landesforstwettbewerb am 9. März 2019. Bereits zum siebten Mal findet der Bezirksbewerb der Landjugend Bezirk Flachgau und der Landesforstwettbewerb der Landjugend Salzburg im Rahmen der Frühjahrsausstellung der Lagerhaus-Technik in Bergheim statt. Heiße Duelle und ein spannender Wettkampf sind garantiert, wenn Salzburgs beste Jugend-Motorsägenakrobaten um den...

  • 28.02.19
Leute
106 Bilder

Schnittige Landjugend

Sehr schnittig zeigte sich die Landjugend aus Graz-Umgebung und Leibnitz, die den Bezirksentscheid der Forstwirtschaft in Kalsdorf austrug. Dabei bewies Elisa Prietl von der LJ Großstübing, dass die Motorsäge auch Frauensache ist. Der Sieg in der Königsdisziplin Ü18 ging an Michael Fasching aus dem Bezirk Leibnitz, die Plätze zwei und drei an Stefan Baumegger aus Frohnleiten und Martin Fließer aus Eggersdorf. 1.051 Punkte erzielte Baumegger in den Disziplinen Durchhacken eines 14 cm starken...

  • 07.03.18
Leute
Martin Fließer, Zweitplatzierter Florian Friedrich und Simon Haas von der LJ Eggersdorf ließen die Motorsäge singen.
24 Bilder

Graz-Umgebung: Landjugend schnitt mit Motorsäge bestens ab

In Kalsdorf lieferte sich die Landjugend aus den Bezirken Graz-Umgebung und Leibnitz ein Kräftemessen mit der Motorsäge und der Hacke. Mit der richtigen Technik einen Baum zu fällen, das schafften auch die Frauen. Elisa Prietl von der LJ Großstübing gewann den Forstwirtschaft Bezirksentscheid in der Damenklasse. Die Holztechnikerin bei Gaulhofer in Übelbach punktete zudem beim Präzisionsschnitt. Den Sieg in der Altersklasse U18 holte sich Johannes Haring/St. Johann im Saggautal vor Florian...

  • 09.03.17
Lokales
Eine der zahlreichen Disziplinen ist der Kombinationsschnitt. Im Bild der dreifache Landesmeister Mathias Mösl.
4 Bilder

Der Kampf der Kettensägen

Rund 30 junge Menschen messen heuer ihr Können im Umgang mit Holz BERGHEIM/KÖSTENDORF (buk). In eine neue Saison startet der Bezirks- und Landesforstbewerb der Salzburger Landjugend am 12. März. Dabei kämpfen rund 30 junge Menschen mit ihrer Motorsägen-Akrobatik um den Landesmeister-Titel. Zu schlagen gilt es dabei Mathias Mösl, der bereits dreimal – 2012, 2014 und 2015 – alle Konkurrenten hinter sich lassen konnte. Der 28-jährige Köstendorfer ist hauptberuflich Elektriker, beschäftigt sich...

  • 28.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.