Alles zum Thema FamiliJa

Beiträge zum Thema FamiliJa

Lokales
Robert Lassnig (Gemeinderat), Isabella Reiter (FamiliJa), Dr. Michael Ausserwinkler, Renate Zraunig („Gesunde Gemeinde“ Sachbearbeiterin), Mag. Hannes Amon („Gesunde Gemeinde“ Arbeitskreisleiter)
3 Bilder

Vortrag
Michael Ausserwinkler über die Volkskrankheit Arthrose

RANGERSDORF. Mediziner Michael Ausserwinkler referierte in der von FamiliJa betreuten Gesunden Gemeinde Rangersdorf über die "Volkskrankheit Arthrose".  Erkrankungen nehmen zu Die Zahl der Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises nehmen stetig zu. Ausserwinkler, Facharzt für innere Medizin, veranschaulichte deutlich die Krankheitsvielfalt sowie mögliche Ursachen und ging auch auf vielversprechende Therapiemöglichkeiten ein. Vorbeugung wichtig „Vorbeugend auf ausgewogene Ernährung...

  • 17.10.18
Lokales
Hans Peter Umfahrer (Notar), Eva Sachs-Ortner (Demenzexpertin), Hansjörg Granitzer (Leiter Polizei Winklern), Oberst Johann Schunn (Bezirkspolizeikommandant), Markus Lerch (Sicherheitsbeauftragter BH Spittal/Drau), Elisabeth Sagerschnig (FamiliJa), Hans Sagerschnig (Obmann FamiliJa), Ingeborg Zeiner-Linder (AK-Leiterin), Richard Unterreiner (Bürgermeister Mörtschach)

Vortrag
Mit Demenz richtig umgehen

MÖRTSCHACH. Großes Interesse herrschte beim Expertenvortrag zum Thema "Umgang und Gefahren mit Demenz" in der Gesunden Gemeinde Mörtschach - organisiert von der Polizeiinspektion Winklern und FamiliJa in der Kultbox. Wichtigkeit von Sicherheit In seinen Begrüßungsworten betonte Bezirkspolizeikommandant Oberst Johann Schunn die Wichtigkeit eines hohen Sicherheitsgefühls der Bevölkerung und freute sich über das große Publikumsinteresse an dieser „Gemeinsam sicher“-Informationsveranstaltung....

  • 11.10.18
Lokales
Die FamiliJa-Ehrenamtlichen im Besucherzentrum in Mallnitz

FamiliJa
Ehrenamtliche drangen ins "univerzoom" ein

FamiliJa-Ehrenamtliche beginnen Arbeitsjahr mit gemeinsamen Ausflug. MALLNITZ. Mit einem Besuch der Ausstellung „univerzoom“ in Mallnitz starten die Ehrenamtlichen von FamiliJa in das neue Programm- und Arbeitsjahr. Natur und Geologie Mit viel Wissen über die Region und Informationen zu Natur und Geologie der Nationalparkregion führten die Mitarbeiterinnen des Besucherzentrums Mallnitz durch die Ausstellung. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen bot sich die Gelegenheit zum Austausch...

  • 03.10.18
Lokales
Spielen und Basteln ist dank der großzügigen Spende nun für die Dorfspatzen Reißeck auch im Freien möglich
2 Bilder

Neue Gartenmöbel für die Reißecker Dorfspatzen

Verbund und Marko Mette (ÖBV) sponsern Sonnenschutz und kindgerechte Möbel. REISSECK. Die Kinderspielgruppe von FamiliJa - Familienforum Mölltal "Dorfspatzen Reißeck" freuen sich über kindgerechte Gartenmöbel sowie neuen Sonnenschutz zum unbeschwerten Spielen. Spielen im Freien möglich Der Sonnenschirm kommt vom Verbund, die kindgerechten Möbel vom ÖBV-Versicherungsfachmann Marko Mette. "Nun ist auch das Basteln und Spielen bei Sommerwetter im Garten möglich", freut sich Gruppenleiterin...

  • 30.08.18
Lokales
Am Hof von Familie Jenkner ging es mit Pferden heiß her
4 Bilder

Eine Woche voller Erlebnisse in Mörtschach

Der Arbeitskreis der “Gesunden Gemeinde” Mörtschach stellte in Zusammenarbeit mit Privatpersonen einumfangreiches Erlebnisprogramm zusammen. MÖRTSCHACH. Eine Woche voll mit interessanten Vorträgen und Workshops fand kürzlich unter dem Motto "Mörtschach erleben" in der von FamiliJa betreuten „Gesunden Gemeinde“ Mörtschach statt. Yoga und Bienen Gestartet wurde am Montag mit einer Yogastunde mit Martina Kerschbaumer, dabei meldeten sich so manche längst vergessene Muskeln. Tiefenentspannt...

  • 27.08.18
Lokales
Die Dorfspatzen Reißeck nennt sich nun die neue Kindergruppe in Kolbnitz
2 Bilder

Neuer Name wurde gefunden

Ideengeberin Kathrin Richtig wurde für ihre Namensidee für die neue FamiliJa Kindergruppe mit einem Preis bedacht. KOLBNITZ. Über tolle kreative Gruppennamenvorschläge freuten sich Gruppenleiterin Silke Pichlkastner und FamiliJa-Geschäftsführerin Ursula Blunder anlässlich der Namenssuche für die Kinderspielgruppe Kolbnitz. Dank der kreativen Idee von Kathrin Richtig nennt sich die neue Kindergruppe nun "Die Dorfspatzen Reißeck". Preisübergabe Als strahlende Namensgeberin für die...

  • 15.05.18
Lokales
Die Dorfspatzen Reißeck haben eine neue Sandkiste bekommen

Geschenkübergabe an die “Dorfspatzen Reißeck”

Die Kinder der FamiliJa-Kinderspielgruppe Kolbnitz freuen sich über die neue Sandkiste. KOLBNITZ. Die FamiliJa-Kinderspielgruppe Kolbnitz darf sich über eine neue Sandkiste, gesponsert von Holzbau Hartweger, Porr Bau und Würth freuen. Dank an Unterstützer „Allen unseren Förderern und Sponsoren ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. Wir freuen uns sehr über die Wirtschaft als Partner um die Angebotsvielfalt für die FamiliJa-Angebote zu erhalten und auszubauen,“ bedankt sich Ursula...

  • 15.05.18
Lokales
Mit dem neuen Projekt zieht es die Kinder nach draußen.

Kindergarten ist der Natur auf der Spur

In Treffling werden die Kindergartenkinder bald noch mehr im Freien unterwegs sein. SEEBODEN. "Der Natur auf der Spur" heißt das neue Projekt des Gesunden Kindergartens Treffling in der von FamiliJa betreuten Gemeinde. Kräuter sammeln  Die Kinder des Kindergartens Treffling gehen im neuen Projekt von Kindergartenleiterin Gerda Huber und ihrem Team zum Kräutersammeln und verarbeiten sie. Zudem lernen sie den Umgang mit Tieren, abwechslungsreiche Bewegungselemente inklusive. „Viele tolle neue...

  • 14.05.18
Lokales
Was braucht die Region für die Zukunft? Im Hotel Pacher in Obervellach wurde diskutiert
3 Bilder

Was braucht das Mölltal für die Zukunft?

Das Katholische Bildungswerk und FamiliJa - Familienforum Mölltal luden zum Brainstormen für die Region. OBERVELLACH. Mit Blick auf die Zukunft und Bündelung der vorhandenen Ressourcen trafen sich auf Einladung des Katholischen Bildungswerks und FamiliJa engagierte Menschen aus der Region Oberkärnten im Hotel Pacher in Obervellach. Unter dem Motto "Gemeinsam. Bildung. Stärken" wurden Ideen für die Region ausgearbeitet. Soziale Angebote entwickeln Bedarfsgerechte soziale Angebote zu...

  • 26.04.18
Lokales
FamiliJa-Initiatorin Elisabeth Sagerschnig erhielt die "Femme" für besondere Leistungen überreicht

,Femme‘ für FamiliJa

"Femme 2018" für besondere Leistungen ging an FamiliJa-Initiatorin Elisabeth Sagerschnig. OBERVELLACH. Das Frauenreferat des Landes Kärnten holt mit der Verleihung der "Femme" regelmäßig Frauen vor den Vorhang, die Herausragendes leisten. Dieses Jahr geht der Preis der "Femme" für besondere Leistungen an FamiliJa-Initiatorin Elisabeth Sagerschnig. Aktiv für Frauen Sagerschnig setzt sich seit 20 Jahren aktiv für Frauen ein und ist ehrenamtlich in der Hospizbewegung Kärnten tätig. „Elisabeth...

  • 09.04.18
Lokales
Das FamiliJa-Team mit Geschäftsführerin Ursula Blunder (mitte)
13 Bilder

Gesund in den Oberkärntner Gemeinden

FamiliJa betreut in ganz Oberkärnten 24 Gesunde Gemeinden. Die jüngste ist Kleblach-Lind im Drautal. BEZIRK SPITTAL (ven). Leben Sie in einer "Gesunden Gemeinde"? Das Gesundheitsland Kärnten unterstützt mittlerweile 114 Gemeinden dabei, den Bürgern gesundheitsfördernde Maßnahmen in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Sicherheit und Seelisches Wohlbefinden anzubieten. Breites Angebot Die zahlreichen Aktivitäten und Projekte werden bedarfsgerecht und zielgruppenorientiert umgesetzt. Ziel des...

  • 27.03.18
Lokales
Ursula Raff und Andrea Kaltenbrunner beim FamiliJa-Vortrag
2 Bilder

Ein Bündnis gegen Depression

FamiliJa-Vortrag mit Informationen über die Volkskrankheit Depression. OBERDRAUBURG. Expertin Andrea Kaltenbrunner vermittelte in einem Vortrag in der "Gesunden Gemeinde" Oberdrauburg auf Einladung vom FamiliJa - Familienforum Mölltal Wissenswertes über die Volkskrankheit Depression. Infos und Einblick Die Oberärztin am Klinikum Klagenfurt gab Informationen zu unterschiedlichen Behandlungsformen, dazu gab es von Arbeitskreisleiterinnen Maria Lerchster und Ursula Raff Einblick in das...

  • 28.02.18
Freizeit
Das Team von FamiliJa organisiert immer wieder tolle Veranstaltungen

FamiliJa organisiert wieder interessante Veranstaltungen

MÖLLTAL. FamiliJa - Familienforum Mölltal lädt in Kooperation mit dem Verein "Wir für Kinder in Flattach" am Mittwoch, 7. März, zum Vortrag "Doktorspiele und so weiter ...". Den Vortrag leitet Christiane Hintermann um 19 Uhr im Gemeindesitzungssaal Flattach. Weiters findet am Montag, 12. März, der FamiliJa-Elterntreff I - Loslassgruppe für Eltern mit Kleinkindern, um 9 Uhr im Gemeindesitzungsaal Rangersdorf statt.  Anmeldungen unter 04782/2511 werden erbeten. 

  • 28.02.18
Lokales
Die Teilnehmer des Workshops in Obervellach nahmen wertvolle Tipps mit nach Hause
2 Bilder

Workshop zur Sturzprävention

Stürze sind das größte Unfallrisiko zuhause. OBERVELLACH. Der Sturz in den eigenen vier Wänden ist mit Abstand das größte Unfallrisiko für ältere Menschen. Die "Gesunde Gemeinde" Obervellach veranstaltete daher in Kooperation mit FamiliJa - Familienforum Mölltal einen Workshop zum Thema "Stolperfalle Mensch". Tipps vom Profi Gerlinde Klammer-Minichberger vom Kuratorium für Verkehrssicherheit gab in einem lehrreichen und unterhaltsamen Nachmittag viele praktische Tipps, um die Stolperfallen...

  • 19.02.18
Lokales
Mit dabei: Reiter Isabella(Familija), Renate Zraunig(Gesunde Gemeinde Rangersdorf), Christoph Michelitsch (Polizei Seeboden), Michael Dünhofen (AVS Roots),Bez.Insp. Hermann Niedertscheider (Polizei Winklern),  Hannes Amon (Gesunde Gemeinde Rangersdorf), Silvia Göritzer (JUZ), Greti Eder (FamiliJa)

Suchtmittel zum Thema gemacht

In Rangersdorf wurde über die Gefahren von Suchtmitteln aufgeklärt. RANGERSDORF. Die “Gesunden Gemeinde” Rangersdorf machte “Suchtmittel – vom Probekonsum zur Abhängigkeit” und das Suchtmittelgesetz und illegale Suchtmittel“ zum Thema. Mit dabei war auch das Familienforum FamiliJa, die Polizeiinspektion Winklern und Sozialarbeiter Michael Dünhofen. Bei der Informationsveranstaltung "Gemeinsam sicher" informierten die Suchtexperten Christoph Michelitsch von der Polizei und Michael Dünhofen vom...

  • 12.02.18
Freizeit
Das Team von FamiliJa organisiert immer wieder interessante Vorträge und Kurse

Vorträge und Kurse von FamiliJa im Februar

BEZIRK. FamiliJa - Familienforum Mölltal organisiert im Februar wieder interessante Kurse und Vorträge.  Mittwoch, 14. Februar: Pflegestammtisch mit Pflegeexpertin Igorka Linder in der von FamiliJa betreuten "Gesunden Gemeinde" Ferndorf. Beginn ist um 18 Uhr im Kulturhaus.  Donnerstag, 15. Februar: "Besuchsdienstausbildung - Zeit schenken" in Kooperation mit FamiliJa und der Caritas Kärnten.  Informationsabend im Caritasheim Haus Michel in Obervellach zum Vorbereitungskurs für...

  • 06.02.18
Lokales
von links: Waltraud Bugelnig (Gründungsmitglied FamiliJa), Christine Berger (Besuchsnetzkoordinatorin Flattach), Christian Stromberger (Referent), Kurt Schober (Bürgermeister Flattach), Ursula Blunder (GF-FamiliJa), Waltraud Kelich( Besuchsnetz Flattach)

Stiftspfarrer zum Thema "Glück und Gelassenheit"

Anleitung zum Glücklich und Gelassen sein im Vortrag von Stiftspfarrer Christian Stromberger. FLATTACH. Zahlreiche Besucher holten sich Anregungen vom Stiftspfarrer Christian Stromberger zum Thema “Glück und Gelassenheit” beim FamiliJa-Vortrag im Gemeindesitzungssaal der Gemeinde Flattach. "13 Glücksaspekte"Mit der Anleitung zum glücklich sein und den 13 Aspekten, um körperlich, geistig und seelisch Glück zu begünstigen, beeindruckte Stromberger mehr als 50 Teilnehmer des...

  • 05.02.18
Freizeit

Veranstaltungen von FamiliJa

BEZIRK. FamiliJa - Familienforum Mölltal organisiert wieder einige Kurse. Dienstag, 9. Jänner: Lehrgang "Biografiearbeit ist Schatzsuche" mit Hubert Klingenberger in Obervellach. Infos und Anmeldung unter 04782/2511.  Dienstag, 9. Jänner: Erste-Hilfe Grundkurs in der Gemeinde Kleblach/Lind. Infos und Anmeldung unter www.roteskreuz.at. Beginn ist um 17.30 Uhr. Dienstag, 9. Jänner: Yoga und Gesundheitsyoga mit Martina Kerschbaumer im Musikzimmer der NMS Obervellach. Beginn ist um 17 Uhr....

  • 26.12.17
Lokales
Kordula Gruber (AK Mühldorf), Gabi Kofler (SB Mallnitz), Mag.a Ursula Blunder (GF FamiliJa),
Ulli Nischelbitzer (AK Lurnfeld), Helmut Stefan (AK Reißeck)
Terminlich leider verhindert: Anita Gössnitzer (AK Obervellach)

Kabarett trug soziale Früchte

Fast 3.500 Euro wurden an eine Familie in Not übergeben. MÜHLDORF. Das Benefiz-Kabarett von "österreichs lustigstem Lehrer" Markus Hauptmann hat Früchte getragen: Dank der vielen spendenfreudigen Besucher und dem Verzicht auf einen Teil seiner Gage von Hauptmann kann sich eine in eine Notsituation geratene Jungfamilie in Mühldorf über ein willkommenes Weihnachtsgeschenk in Höhe von 3.482,46 Euro als Reinerlös aus dem Kabarettabend „Highlights aus der Schule“ vom November 2017 freuen. Dank...

  • 20.12.17
Lokales
FamiliJa lud zur Weihnachtsfeier nach Stall
2 Bilder

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier von FamiliJa

Familienforum Mölltal zog Bilanz. STALL. Das Familienforum Mölltal FamiliJa traf sich mit rund 80 Mitarbeitern in Stall im großen Saal des Gasthofs Melanie Reichhold zur weihnachtlichen Einkehr. Für mehr Miteinander Obmann Hans Sagerschnig begrüßte viele ehrenamtliche Mitarbeiter aus den Gemeinden, Frauen aus den Mölltaler Besuchsnetzwerken, Hospizmitarbeiterinnen, freiwillige Omas der Kinderspielgruppen uvm. und sprach Dank und Anerkennung für das Engagement und die langjährige stille...

  • 20.12.17
Lokales
Martina Laggner (Hospiz), Sandra Bindhammer (Ehrenamt), Besuchsdienst-Mitarbeiter vom Roten Kreuz
11 Bilder

Heute kommt Besuch

Die Vereinsamung unserer Bevölkerung nimmt zu. Das Ehrenamt eines Besuchsdienstes hilft. SPITTAL (pgfr). Für das Jahr 2030 wird in Kärnten ein Anstieg der über 60-Jährigen auf rund 200.000 Personen prognostiziert. Das Durchschnittsalter unserer Bevölkerung steigt. Die Zahl der vereinsamten Menschen steigt ebenfalls. Mangelware Zeit Zeit ist Mangelware, sowohl für pflegende Angehörige als auch für Pflegepersonal in Einrichtungen. Der Besuchsdienst, angeboten von den Organisationen...

  • 06.12.17
Freizeit
Der Maxi-Treff findet jeweils donnerstags statt

FamiliJa organisiert wieder einige Veranstaltungen

MÖLLTAL. Der Verein FamiliJa - Familienforum Mölltal organisiert wieder einige Veranstaltungen im Mölltal.  Mittwoch, 13. Dezember: Vortrag "Alles um's Gelenk" von Josef Schantl in der von FamiliJa betreuten "Gesunden Gemeinde" Reißeck.  Beginn ist um 19 Uhr in der Volksschule Kolbnitz.  Donnerstag, 14. Dezember: FamiliJa-Maxi-Treff für Eltern mit Kleinkindern ab 18 Monaten.  Gruppenstart ist um 9 Uhr im FamiliJa-Gruppenraum der Volkssuchle Obervellach.  Um Anmeldung unter 04782/2511...

  • 05.12.17
Freizeit

Vortrag "In der Krise Sinn erleben"

TREBESING. FamiliJa - Familienforum Mölltal lädt am Donnerstag, 7. Dezember, zum Vortrag "In der Krise Sinn erleben" in die "Gesunde Gemeinde" Trebesing. Der Vortrag findet mit Beginn um 19 Uhr beim Gasthof Trebesingerwirt statt.  Elke Leitner wird Interessantes berichten. 

  • 29.11.17