Alles zum Thema Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Gedanken

Kommentar
40 Tage ohne Sünde und Versuchungen

Ade, Fasching, lebt wohl, Krapfen. Geh weg, Tanzmusik, nein – bitte keinen Sekt. Es ist genug. Es reicht. Es muss. Das enthaltsame Leben, die Fastenzeit beginnt. Hilfe, das Aschenkreuz auf der Stirn leuchtet – ich gebe es ja zu, ich muss Buße tun. Früher trugen die Sünder ein besonderes Gewand, wurden erst Gründonnerstag wieder in die Gottesgemeinschaft aufgenommen und durften sich davor nicht waschen. Na bitte, das kann ich meinen Kollegen in der Redaktion nicht antun. Und bereuen, ja eh....

  • 06.03.19
  •  1
Leute
Snezana, Eva und Olivera
201 Bilder

Events
Wüdara Gschnas 2019

„D‘ Wüdara in Schwarz & Weiß“: Als Zebras, Sträflinge und Dalmatiner verkleidet erschienen am 2. März 2019 sehr zahlreich die Gäste im Stiftskeller St. Peter. Das Wüdara Gschnas zählt seit Jahrzehnten zu Salzburgs exklusivsten Faschingsfesten und fand dieses Jahr bereits zum 27. Mal statt. Die vor 27 Jahren entstandene Grundidee, Salzburg einen vernünftigen Maskenball zu bescheren, wurde vom Veranstalter Marc Holzmann auch dieses Jahr wunderbar realisiert. Die Gäste gaben in der...

  • 03.03.19
Freizeit
Als "Pippi" hat sich das Mädchen bereits in die Polonaise eingereiht.
2 Bilder

Faschingsdienstag
Verkleiden im Spielzeug Museum

Faschingsparty im Spielzeugmuseum begeistert Kinder. SALZBURG (red). Das Spielzeug Museum lädt zur großen Faschingsparty. Mit Masken, Kostüme, Konfetti, Luftschlangen, Ballons und Süßigkeiten steigt die Feier am Dienstag, 5. März. Partyspiele, Schminken, Basteln und Krapfen-Mampfen sorgen für eine ausgelassene Feierlaune bei Jung und alt. Der Eintritt ist frei. Ab 15 Uhr geht es rund.

  • 20.02.19
  •  1
Lokales
Elisabeth Klug ist selbst Schneiderin. Den Kostümverleih eröffnete sie 1980.
6 Bilder

Kostümverleih
Kleider für jede Rolle

SALZBURG (sm). Elisabeth Klug hat das Schneiderhandwerk gelernt. Wie ihr Vater und ihr Bruder. Der Bruder ist in Linz und führt ebenfalls einen Kostümverleih. Auch in einem alten Haus und ebenfalls im ersten Stock, so wie der Kostümverleih in Salzburg. Elisabeth eröffnete den Laden 1980. Unzählige Kostüme hängen an den Stangen und reihen sich neben Kisten mit Federboas und Pompons ein. Viele Stammkunden kommen vorbei. Auch das Schneechaos hielt die Salzburger nicht von einem Besuch ab....

  • 29.01.19
Lokales
Faschingsspaß für Groß und Klein

Faschingsspaß für SOS-Kinderdorf-Kinder

SALZBURG. Zu einer lustigen Faschingsfeier luden die Freunde des SOS-Kinderdorfs Seekirchen Kinder und Kinderdorfmüttern in den Pfarrkindergarten nach Aigen ein. Eine ganze Herde Einhörner, Feen, Feuerwehrmänner und Superhelden tanzten und feierten mit Kinderbuchautorin Astrid Reinbacher, Astrid Aufschnaiter, Erich Lobensommer und Andreas Braunbruck zur Live Musik von Doreece. Zwischen Rock’nRoll und Ententanz stärkten sich große und kleine Faschingsnarren mit Krapfen, Miniburgern und...

  • 12.02.18
Leute
Wüdara Gschnas des Bent Club Salzburg unter dem Motto "Wüd, Wüd, West" in der Stiegl Brauwelt
Foto: Franz Neumayr     9.2.2018
Steckten eine Woche Aufbauarbeit in die Kultveranstaltung: Wofram Ölsböck und Marc Holzmann mit Freundin Claudia
7 Bilder

Die Wüdara zog es gen Westen

SALZBURG. Ausverkauftes Haus – und das seit langem. Auch in der 28. Auflage hat das mittlerweile legendäre Wüdara Gschnas in Salzburg nichts an Attraktivität eingebüßt. „Aber eines blieb über die all die Jahre; wir sind ein privates Fest“, so „Oberwüdara“ Erich Holzmann. Man habe heuer für die Stiegl Brauwelt nur bewusst so viele Karten verkauft, damit sich jeder bewegen und Spaß haben kann, so das achtköpfige Bent-Club Organisationsteam. Insgesamt waren mehr als 60 Personen mit der...

  • 12.02.18
Lokales
Pappnase ja, Alkohol neiun.

Narren hinter dem Steuer

Verhüllungsverbot gilt im eigenen Auto nicht SALZBURG (lin). Mit diesem Titel sind nicht grottenschlechte Autofahrer gemeint, sondern Leute, die im Faschungskostüm im Straßenverkehr unterwegs sind. Wie der Arbö mitteilte, ist dies nämlich grundsätzlich erlaubt. „Das Verhüllungsgesetz gilt nur an öffentlichen Orten oder Gebäuden, also nicht im eigenen Auto. Sobald man aus dem Fahrzeug aussteigt, sich nicht auf einem Privatgrund befindet oder direkt in einer Faschingsveranstaltung parkt, muss...

  • 09.02.18
Lokales
Eislaufen im Volksgarten: Wer so ausschaut, zahlt nichts.

Mit Masken gratis aufs Eis

SALZBURG (lin). Am Faschingsdienstag, 13. Februar, treffen sich Salzburgs sportliche Narren in der Eisarena. Denn alle großen und kleinen Einhörner, Spidermänner oder Minions sausen am letzten der tollen Tage gratis übers Eis. Mehr noch: Von 10.00 bis 16.15 Uhr gibt es für die maskierten Eislauffans auch gratis Faschingskrapfen und Tee. „Nicht nur im Fasching bietet die Eisarena beste Bedingungen für den gesunden Ausdauersport. Eissportvereine, Schulen sowie Hobbyläuferinnen und Hobbyläufer...

  • 09.02.18
Lokales
gratis Eislaufen für Kostümierte

Gratis Eislaufen für Fasching-Begeisterte

SALZBURG. Die Eisarena im Volksgarten wird auch heuer wieder allen verkleideten Eislauf- und Spaßwütigen gratis zur Verfügung stehen. Sportliche Prinzessinnen, Clowns oder Piraten treffen sich am Faschingsdienstag, 13.2., in der Eisarena im Volksgarten, für Maskierte gibt es Gratis-Krapfen und Tee – solange der Vorrat reicht.

  • 05.02.18
Freizeit
Am Faschingsdienstag wird auch im Zoo Salzburg gefeiert.

Buntes Ferienprogramm im Zoo Salzburg

SALZBURG. Der Zoo Salzburg wartet in der kommenden Woche wieder mit buntem Ferienprogramm auf. Damit es den Kids in den Ferien nicht langweilig wird, lädt der Zoo Salzburg einmal mehr zu zwei "tierischen" Veranstaltungen. So steht am 13. Februar von 09.30 bis 11.30 Uhr "Fasching bei den Tieren" am Programm. Dabei geht´s auf die Suche nach Tierarten, die das ganze Jahr über bunt unterwegs sind, außerdem werden Überraschungspäckchen für Kapuzineraffen und Co. gebastelt. Faschings-Kostümierung ist...

  • 05.02.18
Leute
Der 8. Wildschützball in der Stiegl-Brauwelt, Foto: Neumayr/ Probst Photographie, 03.02.2018. Nicole Mühlbacher, Richard Stöckl, Sandra Schober
8 Bilder

Die Wildschützen in Ball-Laune

SALZBURG. Unter dem Motto "Alles Wildschütz" wurde am Samstag zum bereits 8. Mal zum Wildschütz-Ball in die Stiegl Brauwelt eingeladen. Auf drei Floors gab es Stimmung pur unter den vielen trachtig gekleideten Gästen. Die Deko aus Herzerlluftballonen kam bei den Gästen besonders gut an. "Die Luftballons werde ich meinen Kleinen mitnehmen, so haben sie auch etwas vom Wildschützball" freute sich Ballbesucher Richard Stöckl.

  • 05.02.18
Leute
6. JederMensch Gschnas der Lebenshilfe Salzburg in der Bauakademie Foto: Mike Vogl - VOGL-PERSPEKTIVE.AT -  2.2.2018 Lebenshilfe Präsident Michael Russ mit dem glücklichen Faschings-Brautpaar
7 Bilder

Ein buntes Fest für Jedermensch

SALZBURG. „Es ist ein Fest für Alle, aber Besonders für die Bewohner unserer Einrichtungen!“, erklärte Guido Güntert, Geschäftsführer der Lebenshilfe Salzburg, nach der Eröffnung des 6. JederMensch Gschnas im der Bauakademie. Knapp 400 Gäste fanden sich ein um gemeinsam zu feiern und zu den Klängen der Band Free Bird abzurocken, darunter auch Familie Gunz, die seit mehr als 30 Jahren ihre Zeit und Tatkraft der Lebenshilfe zur Verfügung stellt. „Das ist ein Fest mit lieben Freunden von denen...

  • 05.02.18
Leute
Der Salzburger Polizeiball 2018 im Hotel Crowne Plaza The Pitter, Foto: Neumayr/Probst Photographie, 03.02.2018. Karoline Edtstadler Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Brigitta Pallauf, Andrea Eder-Gitschthaler
13 Bilder

Blaulicht am Tanzparkett

SALZBURG. Die Salzburger Ballsaison bot Freunden der gepflegten Unterhaltung am vergangenen Wochenende wieder ein besonderes Highlight- den Salzburger Polizeiball 2018. Auf Grund des großen Erfolges im letzten Jahr wurde der Polizeiball am vergangenen Samstag auch heuer wieder im Hotel Crowne Plaza „The Pitter“ veranstaltet. Wie jedes Jahr befanden sich unter den vielen tanzbegeisterten Besuchern wieder viele Gäste aus der Stadt-, Land- und Gemeindepolitik. "Wir freuen uns, dass wir so viele...

  • 05.02.18
Leute
Offiziersball in der Schwarzenbergkaserne Salzburg Foto: Mike Vogl - VOGL-PERSPEKTIVE.AT -  26.1.2018 Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb mit Ehefrau Waltraud
20 Bilder

Die Offiziere luden zum Ball

SALZBURG. Mit Trommelwirbel der Militärmusik Salzburg und einmaligen Tanzeinlagen der Tanzschule Seifert wurde der diesjährige Offiziersball in der Schwarzenbergkaserne eröffnet. Militärkommandant Heinz Hufler bewies nach der Eröffnung, dass er auch gemeinsam mit Ehefrau Gaby eine gute Figur am glatten Tanzparkett der Offiziersmesse macht. Diesmal nicht wie üblich, im dunklen Anzug, sondern im eleganten weißen Uniformrock, kam auch Salzburgs Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb mit Ehefrau...

  • 29.01.18
Leute
Edleweißkränzchen 2018 im Kongresshaus Salzburg Foto: Neumayr/Leo 26.01.2018 Bürgermeister Harald Preuner mit Ehefrau Alexandra
5 Bilder

Tanz um das Edelweiß

SALZBURG. Höhepunkt im Salzburger Fasching – zumindest wenn es um eine zünftig-trachtige Ballgaudi geht. 2.500 Bergfexe, die der Einladung der „Edelweißer“ folgten schwelgten, entweder in Erinnerung an tolle Bergerlebnisse oder an wollten beim Ball keinen Gipfel, sondern die Herzdame erobern. Und da hat nur der eine Chance, der gekonnt und ausdauernd das Tanzbein schwingt. Eine lange Nacht auch für Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner, dessen Frau Alexandra nach einigen Volkstänzen...

  • 29.01.18
Leute
Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Ehefrau Christina
18 Bilder

Feiern zwischen den Wahlkämpfen

SALZBURG. „Wir haben viel gearbeitet in den letzten Monaten, bevor es wieder richtig los geht, wird heute Nacht gefeiert“. Landeshauptmann Wilfried Haslauer zeigte gleich bei der Begrüßung, dass es eine Ballnacht und kein Wahlkampfabend wurde. „Die Schwarze Nacht“, der Ball der ÖVP Salzburg ist seit Jahren einer der Höhepunkte in Ballgeschehen. Und das wird auch so bleiben. Landesgeschäftsführer Wolfgang Mayer: „Auch wenn wir uns ein bisschen richtig türkis umgefärbt haben, es bleibt die...

  • 22.01.18
Lokales

Uns ist fad, man bringe uns die Faschingsnarren!

Gewinnen Sie beim Bezirksblätter-Faschingsgewinnspiel ein "Drei-Gang-Wirtshausmenü" für zwei Personen von Haubenkoch Andreas Döllerer in Golling sowie eine salzburgweite Abbildung Ihres Fotos als "Bild der Woche" in den Bezirksblättern. SALZBURG (tres). Basteln Sie sich Ihr Faschingskostüm mit den Bezirksblättern und gewinnen Sie ein hervorragendes 3-Gänge-Menü in Döllerers Genusswelten in Golling. Wir freuen uns auf Ihre kreativen Einsendungen. Schicken Sie uns Ihr...

  • 15.01.18
Leute
Salzburger Faschingsgilde
Festumzug durch die Stadt Salzburg und Erstürmung des Schlosses Mirabell
Foto: Franz Neumayr    6.1.2017
Nachwuchs der Salzburger Faschingsgilde: v.l. Celina, Larissa und Amelie
11 Bilder

Lustiger Start in die Faschingsmonarchie

SALZBURG. Wirklich ernst wird es „Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Simone I. von Schlumberger und seiner Tollität Prinz Markus II. von der Roten Stiege“ mit dem Regieren in der Mozartstadt ja nie werden. Aber am Dreikönigstag wurde traditionell mit dem Sturm der Faschingsgilden auf der das Schloss Mirabell die Regentschaft übernommen. Dem zuvor ging ein bunter Umzug von hunderten Mitgliedern von Faschingsgilden aus ganz Österreich und Deutschland durch die Stadt Salzburg. Wenngleich auch die...

  • 08.01.18
Freizeit
Faschingsprinzenpaar Markus der II von der roten Stiege und  Simone die I von Schlumberger zu Besuch bei Landeshauptmann Wilfried Haslauer
2 Bilder

Narren und Närrinnen bei Landeshauptmann Wilfried Haslauer

"Narren" und "Närrinnen" von fünf Faschingsgilden aus Salzburg und Berchtesgaden statteten Landeshauptmann Wilfried Haslauer am Montag einen Besuch zum Faschingsauftakt ab. Mit dabei unter anderem das aktuelle Landesprinzenpaar, Markus der Zweite von der roten Stiege und Simone die Erste von Schlumberger, die vom Landespräsidenten, von einem Teil des Hofstaats und von Gildenvertretern des Landesverbandes aus Kuchl, Plainfeld, Straßwalchen, St. Gilgen und Berchtesgaden begleitet wurden. "Seit...

  • 13.11.17
Lokales
14 Bilder

Maxglaner Faschingsumzug 2017

Am Samstag fand wieder der lang ersehnte und legendäre Maxglaner Faschingsumzug statt. Es wurden von Gruppen aus Salzburg und aus Bayern die verschiedensten aktuellen Themen auf lustige Weise durch den Kaokao gezogen. Es war tolles Wetter und viele Leute kamen zum Mitfeiern. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Umzug, leider erst wieder in 3 Jahren....

  • 27.02.17
  •  2
Leute
Trauma Gschnas im STernbraü Foto: Neumayr/MMV 24.2.2017 Steffi, Melanie,Rosa, Christina kamen aus Oberösterreich um beim legendären Trauma Gschnas mit dabei sein zu können
6 Bilder

„Rock´n Roll, Herr Doktor!“

SALZBURG. Es ist seit nunmehr 23. Jahren der Geheimtipp zur Faschingszeit in Salzburg – die Rede ist vom Trauma Gschnas, das von einer Gruppe Ärzten organisiert wird. Unter dem Namen „The Surgeons“ Rockten die sechs medizinisch ausgebildeten Musiker Johannes Leimgruber, Christian Primavesi, Gernot Schulz, Christian Hauch, Gerhard Thalmaier und Joe Schauer das Sternbräu. „Wir machen diesen Abend für Freunde und Kollegen in den Salzburger Kliniken und die Einnahmen kommen einem guten Zweck zu...

  • 27.02.17
Leute
Die Wüdara-Organisatoren Erich Holzmann und Sohn Marc Holzmann mit Ex-Miss Salzburg Madeleine Fedunik
14 Bilder

In Salzburg wurde wieder "gwüdat"

SALZBURG. Nach einem Jahr Pause hatten Salzburgs Faschingsfreunde nun endlich wieder die Gelegenheit sich richtig auszuleben und zu feiern. Das legendäre Wüdara Gschnas ging diesmal in Stiegls Brauwelt über die Bühne. Unter dem Motto „Da Wüdara am Wachzimmer“ sah man von leichtbekleidede Bordsteinschwalben mit ihren „Zuatreibern“, heiße Polizisten, Panzerknacker, sexy Nonnen und heiße Richter und unzählige Gefängnisinsassen. Otto Konrad als Tormann „Es ist jedes Jahr wieder schön zu sehen,...

  • 26.02.17