Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Tomasz Klimek und Bürgermeister Franz Eisl überreichten eine kleine Faschingsjause.
2

Kindergarten St. Wolfgang
Kindergärten in St. Wolfgang leisten Großes für die Kleinsten

Trotz Corona ließen es sich Pfarrer Tomasz Klimek und Bürgermeister Franz Eisl am Faschingdienstag nicht nehmen, sich bei den Mitarbeiterinnen in den beiden Caritas-Kindergärten in der Marktgemeinde St. Wolfgang mit einer Faschingsjause einzustellen. Natürlich waren in den beiden großen Geschenkschachteln auch kleine Geschenke und Süßigkeiten für die Kinder eingepackt. ST. WOLFGANG. „Wir sind froh, dass unsere Kindergärten so gut funktionieren“, zeigten sich Pfarrer und Bürgermeister erfreut...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
So einen Trubel, wie vergangenes Jahr (hier auf diesem Foto) gab es heuer aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht. Trotzdem waren in Ebensee einige Fetzen unterwegs.

40 Anzeigen am Abend
200 "Fetzen" zogen am Rosenmontag durch Ebensee

Am Faschingmontag ist es in Ebensee zu mehreren Faschingstreiben gekommen. Um 15 Uhr waren rund 200 Personen als "Fetzen" verkleidet im Ortsgebiet von Ebensee unterwegs. EBENSEE. Der Rosenmontag ist normalerweise ein absoluter Feiertag in der Faschingshochburg Ebensee. Aufgrund der Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie wurden aber heuer alle offiziellen Umzüge abgesagt. Trotzdem fanden sich gesern um 15 Uhr etwa 200 Personen ein und waren – überwiegend unter Einhaltung der Maßnahmen –...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Fetzenfahnen zieren derzeit die Faschingshochburg Ebensee.

Ein Stückerl Fasching
Fetzenfahnen zieren Ebensee

EBENSEE. Weil die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie derzeit kein ausgelassenes Faschingsvergnügen zulassen, verbreiten die Ebenseer zumindest mit ihren Fetzenfahnen etwas Faschings-Flair. Diese Collage zeigt einige Schnappschüsse aus dem Ortsteil Rindbach.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Jährlich wurden mehr als 4.000 Stunden in die Durchführung des Bad Ischler Sirenenballs gesteckt.
5

Sirenenball in Bad Ischl
Von einer "Hoh-Ruck-Aktion" zum fixen Bestandteil im Fasching

Was eher als eine "Hoh-Ruck-Aktion" begann, wurde der Ball am Faschingssonntag in Bad Ischl – der Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl . BAD ISCHL. "Werd's seg'n, des ziagt, då draust håb'n ma insa Ruah, koane Nåchbårn de ma stören und in Ischl gibt's am Fåschingsonntåg koan Ball mehr", mit diesen Worten verteidigte E-HBI Christian Pernecker zu Beginn des Jahres 2009 sein Vorhaben, in wenigen Wochen den ersten Sirenenball der HFW Bad Ischl durchzuführen und dass ohne sonderlich lange...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Am Faschingmontag 2021 sind die Obertrauner Keppelweiba leider nicht persönlich anzutreffen, aber ihr Druckwerk gibt es auch in diesem Jahr!

Keppelweiba nicht unterwegs, aber
Obertrauner Faschingbriaf auch 2021 erhältlich

In den letzten Monaten war oder ist vieles anders – den Obertrauner Faschingbriaf gibt’s aber trotzdem. OBERTRAUN. Weil sich trotz Corona – oder gerade deswegen – wieder etliche Hoppalas und Missgeschicke am Südufer des Hallstättersee ereigneten, gibt es auch in diesem Jahr den „Obertrauner Faschingbriaf“. Situationsbedingt kann es aber natürlich heuer keine „akustische Überlieferung“ der Obertrauner Keppelweiba geben, daher liegt die aktuelle Ausgabe – und die dazugehörenden Karikaturen – ganz...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Mit der "Fetzenfahne" ein sichtbares Zeichen für den Fasching setzen.

Fasching fällt heuer aus
Ebenseer zeigen trotzdem „Flagge“

Ebenseer Nationalfeiertage fallen heuer corona-bedingt aus – der Faschingspräsident ruft dazu auf, gemeinsam ein Zeichen zu setzen. EBENSEE. Entmutigen lassen sich die Ebenseer aber nicht: "Gerade in schwierigen Zeiten sollten wir auf das Lachen und den Humor nicht ganz vergessen", sagt Faschingspräsident Hannes Scheck. Er ruft deshalb alle Ebenseer auf, eine Fetzenfahne zu basteln oder zu nähen und von Freitag, 12. Februar, bis Dienstag, 16. Februar, damit das Wohnhaus zu beflaggen. "So setzen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Gardemädchen und Mary's Tanzhexen freuen sich schon darauf, wenn die Faschings-Events wieder durchgeführt werden können.
2

Fasching während Corona
"Fünfte Jahreszeit" heuer zumeist online

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen vor nichts und niemandem Halt. Daher fällt auch die im Salzkammergut so beliebte 5. Jahreszeit flach. SALZKAMMERGUT. Besonders hart trifft das natürlich die Faschingshochburg Ebensee: "Für uns ist der ganze Fasching ein Highlight", erklärt Bernhard Kasberger. Angefangen von der Faschingseröffnung mit der Krönung des Prinzenpaares, die unterschiedlichen Bälle, die Fahrt ins SOS Kinderdorf und natürlich das geliebte Faschingswochenende inklusive...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gute Laune und Unterhaltung – das verspricht der Ausseer Fasching. Zu einem späteren Zeitpunkt soll er auch heuer stattfinden.
Aktion 3

Ein Jahr ohne Fasching? Das geht im Ausseerland überhaupt nicht!

Coronabedingt geht das traditionelle Ausseer Faschingstreiben 2021 zu einem späteren Termin über die Bühne, eine komplette Absage ist kein Thema. Flinserl, Trommelweiber, Fischer, Pleß und die vielen weiteren bunten Figuren werden dabei gemeinsam durch Bad Aussee ziehen. Die „drei heiligen Tage“ finden heuer erstmals komprimiert an einem Tag statt. Der Fasching ist den Ausseern heilig, daran ändert auch eine Pandemie nichts. Aus diesem Grund haben sich die Verantwortlichen der vielen beliebten...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Fetzenzug in Ebensee ist immaterielles Kulturerbe der UNESCO.

Nächste bittere Absage
Faschingshochburg Ebensee sagt Fasching ab

Harte Zeiten für die Narren in der oö. Faschingshochburg Ebensee am Südufer des Traunsees: Nach dem Glöcklerlauf wurden nun von der Gemeinde und vom Faschingsverein alle Faschingsveranstaltungen abgesagt. EBENSEE. „Der Fasching, den wir bisher gekannt haben, wird es in der Form 2021 nicht geben,“ erklärt Kulturreferent Martin Derfler mit großem Bedauern. Die Absage betrifft auch die drei Umzüge, den Kinderfaschingsumzug am Faschingsamstag, den Faschingsumzug am Faschingsonntag und den Fetzenzug...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Kameraden der FF Bad Ischl fanden nur die Überreste der Puppe vor, die beim traditionellen "Faschingeingraben" angezündet und den kalten Fluten der Traun übergeben wird.
2

Fasching in Flammen
Kurioser Feuerwehreinsatz der FF Bad Ischl

BAD ISCHL. Am Nachmittag des Aschermittwochs meldete ein Anrufer einen Uferbrand an der Traun neben der B145 bei Bad Ischl. Am Einsatzort angekommen konnten die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl zum Glück keine brennende Böschung feststellen. Die Puppe, welche jedes Jahr beim traditionellen Faschingeingraben versenkt wird, war an dieser Stelle gestrandet. Sie rauchte noch etwas und hatte für den Anrufer wie ein Brand ausgesehen.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
"In Goisern sind die Affen los" – zumindest im Fasching kann das einwandfrei bestätigt werden.
61

Faschingsdienstag
Traditioneller Faschingsumzug in Bad Goisern

BAD GOISERN. Auch in der Welterbe-Gemeinde Bad Goisern gab es am Faschingsdienstag den traditionellen Umzug. Dabei suchten die Goiserer das neue britische Prinzenpaar - und nahmen damit die Kalamitäten im Königshaus ordentlich aufs Korn. Auch noch gesichtet am Faschingsdienstag: Viele Elefanten, Affen, Hexen, Hippies, Krankenschwestern, ein Bienenchor, Barbiepuppen, das Goiserer Stangenballett und das Goiserer Bettgeflüster. Was damit wohl gemeint war?

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Auch die Kanalgebühren waren ein Thema beim Faschingsumzug in Bad Ischl.
164

Faschingsdienstag
Buntes Narrentreiben beim Faschingsumzug in Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Kaiserstadt hat seit Faschingdienstag eine neue Mehlspeisenkreation, die „Original Bad Ischler Schillerlocke“. Und die hat das Zeug dazu, den traditionellen Zaunerstollen als Ischls süßes Aushängeschild abzulösen. Kreiert und zum „Patent angemeldet“ wurde die Schillerlocke (in Deutschland das Pendant zur österreichischen Schaumrolle) von der städtischen Feuerwehr, um beim Faschingsumzug ihre neue „Chefin“, Bürgermeisterin Ines Schiller, aufs Korn zu nehmen. Die...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Fetzen zogen wieder durch Ebensee.
18

UNESCO Weltkulturerbe
Traditioneller Fetzenzug begeistert Zuschauer in Ebensee

Höhepunkt des närrischen Treibens in der Faschingshochburg Ebensee war heute wieder der große "Fetzenzug". EBENSEE. Die "Fetzen" kleiden sich in alte Frauengewänder, an die Lumpen genäht sind. Sie tragen einen Fetzenhut, eine kunstvoll geschnitzte Holzmaske und einen zerrissenen Schirm (Parapluie). Während des Zuges wird ordentlich "ausgetadelt": Unter dem Schutz des Kostüms und der Anonymität sagen die Fetzen mit verstellter Stimme den Zuschauern ihre Meinung und treiben Späße mit ihnen. ...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
"Mahna Mahna" - die singende Müllabfuhr.
16

Fasching in Bad Ischl
55. Pfandler Faschinggaudi begeistert Zuschauer

BAD ISCHL. Zum bereits 55. Mal wurden die Zuschauer von der Pfandler Faschinggaudi begeistert. Lustige Anektoten, kreative Kostüme und tolle Tanzeinlagen sorgten für viel Applaus im Pfandler Pfarrheim. Die Eröffnung des Affenzirkusses erfolgte durch Tarzan und dieFaschinggaudi-Combo der Bürgerkapelle. Auch die Gardemädchen und das Ballett der Moving Dance Company unter der Leitung von Iris Lemmerer traten auf. Aber auch "stumme Trüföweiwa" – und noch vieles mehr – gab es zu bestaunen.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
86

Faschingssonntag im Salzkammergut - ?Kaiserwetter?
Trotz Regens beste Stimmung in Neukirchen

Einem echten Salzkammergütler macht ein wenig Regen nichts aus, Fasching wird trotzdem gefeiert. So auch in Neukirchen/Altmünster am Faschingssonntag, beim diesjährigen Viechtauer Faschingsumzug: hunderte begeisterte Zuschauer säumten die Strecke des Umzuges. 25 Gruppen waren angereist, um das Publikum im wahrsten Sinn des Wortes zu verzaubern. Hexen, Nixen, Soldaten, Musiker, Grüne, Sportler, Politiker – ein kleiner Auszug der Darsteller, die sich sehr vieles an Themen einfallen haben lassen....

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Zum 35. Mal wurden die Beschäftigten der Lebenshilfe zum Faschingsnachmittag in Ebensee eingeladen.
3

Zum 35. Mal
Faschingsgaudi der Lebenshilfe mit der Pfarre Ebensee

Bereits zum 35. Mal wurde der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl vom Pfarrausschuss der Caritas-Pfarre Ebensee ein herrlicher Faschingsnachmittag beschert, bei dem bis zum Veranstaltungsende das Tanzbein geschwungen wurde. EBENSEE. Paul Lüftinger und sein Team vom Pfarrausschuss der Caritas-Pfarre Ebensee organisierten wieder einen herrlichen Faschingsnachmittag für die Lebenshilfe. Nach dem Würstel- und Krapfenessen wurde getanzt, bis die Busse des Samariterbunds vor der Tür zum Aufbruch...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die besten Masken beim Faschingsstammtisch.

Mit Maskenprämierung
Faschingsstammtisch des Ebenseer Pensionistenverbandes

EBENSEE. Auch heuer lud der Ebenseer Pensionistenverband wieder zum Faschingsstammtisch in die Mostschenke. Zahlreiche Mitglieder verbrachten einen lustigen und geselligen Nachmittag mit Tanz und Musik. Leider verging die Zeit viel zu schnell. Zum Abschluss fand noch eine Prämierung der schönsten Masken statt.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Fa. Hagebaumarkt Eisl unterstützt den Bad Ischler Sirenenball.

Fasching in Bad Ischl
Sirenenball wird von Hagebaumarkt Eisl unterstützt

Am Faschingssonntag, 23. Februar  ist es ab 12 Uhrwieder soweit. Der Ischler Fasching geht in die intensivste Phase. Und der Sirenenball der HFW Bad Ischl, in der ASKÖ-Stockschützenhalle in der Engleitenstraße (neben der Skisprunganlage), öffnet seine Pforten. BAD ISCHL. 
Der Personalaufwand am Tag des Sirenenballes ist enorm. Über 100 Personen sind im Einsatz. Wobei es sich hierbei nicht nur um Feuerwehrmitglieder handelt, sondern auch um die Partnerinnen und Verwandte der Kameraden bzw. um...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Theatergruppe des Pfarrfaschings in Grünau lädt auch heuer wieder zu einem unvergesslichen Angriff auf die Lachmuskeln ein!
1 7

EIN ANGRIFF AUF DIE LACHMUSKELN -
Pfarrkabarett in Grünau im Almtal

Grünau im Almtal. Das traditionelle „Pfarrkabarett“ zählt auch heuer wieder zu den absoluten Höhepunkten des Faschingstreibens in Grünau im Almtal und darf natürlich in dieser "närrischen Zeit" nicht fehlen. Lustige regionale und nationale Ereignisse werden in Form von Theaterstücken, Gesangsdarbietungen und Kabarettnummern wieder für Lachkrämpfe beim Publikum sorgen. Die Vorstellungen finden am Freitag, 21.02.2020 um 20:00 sowie am Faschingssamstag (22.02.2020) um 14:00 bzw. 20:00 Uhr im...

  • Salzkammergut
  • Christian Pürstinger
Obertrauner Keppelweiba erheitern jedes Jahr die Gemüter.

Am Faschingmontag
Obertrauner Keppelweiba wieder on Tour

Traditionell wird am Faschingsmontag der Obertrauner Faschingbrief in den Gasthäusern der Dachsteingemeinde aufgeführt.
 OBERTRAUN. Alljährlich am 11. November starten die Obertrauner Keppelweiba mit ihrer „Nachlese“ und bringen ihn in Form, Farbe und Ton, den „Obertrauner Faschingbriaf“. Dabei werden die besten Hoppalas und Missgeschicke der Obertrauner Bevölkerung gereimt und am Faschingsmontag in gesungener oder erzählter Form dargebracht. Zu sehen bzw. zu hören ist der Obertrauner...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
2

Fasching
Kunterbuntes Programm bei "Unser 29. Ball" in Ebensee

EBENSEE. „Unser 29. Ball“, der unter dem Motto „Kunterbunt – alles blüht“ am 7. Februar 2020 in den Rathaussälen von Ebensee über die Bühne ging, war auch dieses Jahr wieder gut besucht. Bei dieser Benefizveranstaltung zugunsten des Vereins "Berg- & Wasser-Sportunion Salzkammergut" genossen die zahlreichen Besucher ein tolles Showprogramm mit vielen bekannten Mitwirkenden, die sich alljährlich in den Dienst dieser guten Sache stellen, wie die Tanzgruppe des allgemeinen Turnvereins, Spirit of...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die fleißigen Sarsteinzwerge, eine der originellsten Gruppen aus den Vorjahren beim Obertrauner Naturfreundeball.

Reinerlös für Sarsteinhütte
Naturfreunde-Ball in Obertraun am 15. Februar

 Am 15. Februar veranstalten die Obertrauner Naturfreunde den traditionellen Naturfreunde-Ball. OBERTRAUN. Im Obertrauner „Schützenhaus“ wird mit der bekannten Gruppe aus dem Salzkammergut „two live“ gefeiert, getanzt und die schönsten und originellsten Masken prämiert. Beginn ist um 20.30 Uhr, die Maskenprämierung findet um 22.30 Uhr statt. Der Reinerlös wird zur Instandhaltung der Obertrauner Sarsteinhütte, dem beliebten Wanderziel auf 1.650 Meter Seehöhe, verwendet, wo übrigens am 29. August...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.