faulheit

Beiträge zum Thema faulheit

Kunstparker vor der Apotheke

MÖLLERSDORF. "Weit und breit zig-Parkplätze vorhanden. Aber man muss ja direkt vor der Apotheke parken, im Kreuzungsbereich bzw. am Gehsteig. Faulheit siegt." So der Befund von Gerald aus Möllersdorf, als er diesen Kunstparker fotografierte. Ihr Kunstparker bitte an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Aspang
"Ich tippe hier wieder einmal auf Faulheit"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Neunkirchen
Wenn einer keinen Parkplatz suchen will...

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kunstparker
Gesehen in Wimpassing

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Fahrer des weißen Golfs hatte seine Mühe beim Parken.
4

Tatort Kunden-Parkplatz

Die Kunstparker-Serie der Bezirksblätter lässt keinen kalt: Sie amüsiert und verärgert gleichermaßen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Besonders häufig fallen auf Parkplätzen von Supermärkten Kunstparker unangenehm auf. Irgendwie logisch: viele erledigen den Einkauf unter Zeitdruck. Und in der Hektik werden manche Supermarkt-Besucher schlampig, wenn's um das Lenken ihrer Autos geht. Wenn Faulheit siegt Eine Leserin ertappte einen extra-faulen Kia-Lenker am Lidl-Parkplatz in Gloggnitz: "Damit man ja nicht zu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Kunstparker – wenn Faulheit siegt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Das Tier in mir ist ein Faultier

Waidhofen. Die dumme Angewohnheit sich auszuruhen bevor man müde ist. Das Tier in einem wird geweckt. Oder schläft es vielleicht doch noch? Das innere Faultier lebt. Der Wille Dinge zu tun ist vorhanden aber die Faulheit ist einfach größer.  Vorteilhaft ist, dass Atmen ein Reflex ist. Das rettet dem menschlichen Faultier das Leben.  Es geht einfach nicht immer, alles auf einmal zu machen, aber alles auf einmal zu ignorieren, funktioniert. Das Gute an der Faulheit ist Gott sei Dank dass sie...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Die Vorsorgeuntersuchungen beim Mediziner können den entscheidenden Hinweis auf eine Erkrankung liefern.

Vorsorgeuntersuchungen sind für gesunden Körper essentiell

LINZ (rbe). Ab dem 18. Lebensjahr können Patienten in Österreich zur Vorsorgeuntersuchung beim Hausarzt gehen. "Herr und Frau Österreicher haben oftmals ein schlechtes Gewissen, wenn sie zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Dabei geht es nicht darum, schlechte Noten zu verteilen, sondern einzig und allein darum, dem Patienten zu helfen", so Kurienobmann Wolfgang Ziegler, der weiß: "Entdeckt man Auffälligkeiten, dann hat man Zeit gewonnen." Mit dem Alter steigt die Notwendigkeit für ärztliche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl

Anatomie des Faultiers

Do, 21.01. - Sa, 30. 01. | Di – Sa | 20:00 Uhr Anatomie des Faultiers Uraufführung Eine Stückentwicklung von YZMA Theaterkollektiv in Koproduktion mit KosmosTheater Regie: Milena Michalek | Dramaturgie: Karl Börner Bühne | Ausstattung: Elisabeth Weiss Mit: Tobias Artner, Florian Haslinger, Michaela Schausberger, Johanna Wolff Das Faultier (lat. Folivora) gehört zur Ordnung der zahnarmen Säugetiere. Wegen ihrem extrem niedrigen Stoffwechsel schlafen Faultiere 11-20 Stunden am Tag. Motiviert...

  • Wien
  • Neubau
  • Julia Grani

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.