FC Südburgenland

Beiträge zum Thema FC Südburgenland

Milivoj Vujanovi´c (2.v.r.) wurde im Juni als Trainer präsentiert, aber ist bereits jetzt Geschichte.
2

FC SKINY Südburgenland
Milivoj Vujanovic nicht mehr Trainer - Suche läuft

Nach nur einem Monat trennen sich die Wege vom FC SKINY Südburgenland und Milivoj Vujanovic. SÜDBURGENLAND. Mitte Juni wurde der gebürtige Bosnier Milivoj Vujanovic aus Sollenau als neuer Trainer beim FC Südburgenland präsentiert. Nach nur wenigen Trainingswochen ist die Zusammenarbeit bereits beendet.  "Es haben einige Dinge nicht so gepasst, die Chemie mit den Spielerinnen hat gefehlt. Darum haben wir jetzt reagiert und sind nun bereits in Gesprächen mit neuen Trainerkandidaten. Wir wollen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neue Kooperation: Stephanie Jandl, Lena Schandl, Klaus Glavanics, Katja Graf und Anna Amtmann

FC SKINY Südburgenland
Hotel telegraph als neuer Kooperationspartner

Der FC SKINY Südburgenland und Klaus Glavanics vom Hotel telegraph in Oberwart freuen sich über neue Partnerschaft. OBERWART. Das Hotel telegraph in Oberwart überzeugt mit seiner tollen Atmosphäre als Restaurant, Veranstaltungszentrum und Tagungshotel. Klaus Glavanics hat gemeinsam mit dem Vorstand des FC SKINY Südburgenland nun eine Partnerschaft vereinbart und ist somit erste Anlaufstelle für Fragen hinsichtlich Übernachtungsmöglichkeiten für Sichtungsspielerinnen, Legionärinnen oder auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Andrea Harsányi und Torfrau Maria Grazia Balbi sind die ersten fixen Neuzugänge beim FC SKINY Südburgenland.
81

Frauenfussball
FC Südburgenland gegen Wiener Sport-Club abgebrochen

Der FC Südburgenland tat sich gegen ambitionierte Wienerinnen schwer. Nach einem Kreislaufkollaps wurde das Spiel bei 1:2 abgebrochen. MISCHENDORF. Der FC SKINY Südburgenland fixierte mit der italienischen Torhüterin Maria Grazia Balbi den zweiten Neuzugang nach Andrea Harsányi. Zudem wurde mit Dora Nagy eine weitere Spielerin getestet. Die Südburgenländerinnen starteten druckvoll und fanden auch gleich ein paar Möglichkeiten vor. Nach toller Aktion von Emily Planer erzielte D´ora Fábián im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lena Schandl hatte es gegen die starken Ungarinnen nicht so einfach.
51

Frauenfussball
FC SKINY Südburgenland zahlt im Test gegen DVTK Lehrgeld

BURGAUBERG. Der FC SKINY Südburgenland absovlierte gegen den ungarischen Bundesligisten DVTK Női Labdarúgó csapat das erste Testspiel für die neue Saison. Mit dabei waren neben dem fixen Neuzugang Andrea Harsányi, die nach rund 20 Minuten für die angeschlagene Hanna Graf ins Spiel kam, auch weitere Kandidatinnen fürs Team. "Sie spielen auf Engagement, eine Entscheidung ist noch nicht getroffen, wer tatsächlich verpflichtet wird", so FC Süd-Vorstandsmitglied Christian Marth. Das Ergebnis zeigte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Andrea Harsányi ist erster fixer Neuzugang bei den Südburgenländerinnen.
25

Frauenfussball
Andrea Harsányi erster fixer Neuzugang beim FC SKINY Südburgenland

MISCHENDORF. Der FC SKINY Südburgenland fixierte nunmehr den ersten Neuzugang für die kommende Saison in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Die ehemalige ungarische Teamspielerin Andrea Harsányi wechselt von Viktoria/Haladas Szombathely ins Südburgenland und soll für Verstärkung im Mittelfeld sorgen. Zudem stehen eine italienische Torfrau und eine Stürmerin aus Kroatien vor der Verpflichtung bei den Südburgenländerinnen. Auch eine Slowakin soll noch getestet werden. Zudem stoßen sieben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Magdalena Eberhardt beendet vorläufig ihre Fußballerinnenkarriere und stellte sich den Fragen der Bezirksblätter.
11

Frauenfussball
Magdalena Eberhardt im Bezirksblätter-Interview

Magdalena Eberhardt beendet (zumindest vorläufig) ihre Fußballerinnen-Karriere. STOOB. Magdalena "Lena" Eberhardt, die erfolgreiche Torfrau vom FC SKINY Südburgenland brachte auch in der abgelaufenen Saison so manche Stürmerin zur Verzweiflung. Ihre Topleistungen - v.a. in der Rückrunde - ermöglichten ihr den Sprung ins "Team der Frühjahrssaison" von Frauenfussball in Österreich. Lena schaffte es auch ins "B-Team" der Saison 2020/21. Im exklusiven Bezirksblätter-Interview gibt die 21-jährige...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Magdalena Eberhardt beendet vorläufig ihre Fußballerinnenkarriere.
1 5

FC SKINY Südburgenland
Torfrau Magdalena Eberhardt nimmt sportliche Auszeit

FC Südburgenland-Keeperin Magdalena Eberhardt beendet ihre Karriere vorläufig. MISCHENDORF/STOOB. Es hatte sich schon abgezeichnet, nun bestätigte Toptorhüterin Magdalena Eberhardt ihr vorläufiges Karriereende und damit sportlichen Abschied vom FC SKINY Südburgenland. "Ich mache  jetzt eine Pause für eine ungewisse Zeit, weil das Fußballspielen in der Frauenbundesliga schon sehr zeitaufwendig ist. Neben meinem Studium hatte ich sonst keine Zeit für andere Dinge, die ich gern machen wollte....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eine bunte Videomischung gab es im Mai - von der Eröffnung der Gastronomie bis zu Erfolgen für den FC SKINY Südburgenland.
1 Video 12

Bezirksblätter Oberwart
Unsere Videos im Mai 2021 - Ein Überblick

Die Bezirksblätter Oberwart-Videogalerie im Mai 2021. BEZIRK OBERWART. Die Bezirksblätter Oberwart erscheinen jede Woche als Printausgabe und sind seit Jahren tagesaktuell online auf meinbezirk.at mit Bildergalerien sowie Berichten präsent, um aus der Region und für die Region zu berichten. Seit einiger sind wir aber auch videotechnisch nun unterwegs und gestalten so kurze Film-Berichte von Veranstaltungen - von Politik über Wirtschaft bis zu Sport. Nun werden diese auf eigenen Seiten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neuer Trainer vom FC SKINY Südburgenland präsentiert: Kerstin und Alfred Weber, Susanna Koch-Lefevre, Milivoj Vujanovi´c, Obfrau Christine Koch, ObfrStv Stephanie Jandl und Christian Marth
5

FC SKINY Südburgenland
Milivoj Vujanovic als neuer Trainer verpflichtet

Der gebürtige Bosnier Milivoj Vujanovi´c will den FC SKINY Südburgenland ins Mittelfeld führen. MISCHENDORF/SOLLENAU. Nur wenige Wochen nach Ende der Meisterschaft in der Planet Pure Frauen Bundesliga stellte der FC SKINY Südburgenland eine erste Weiche für die kommende Saison. Nach Abgang des Trainertrios Joachim Steiner, Michael Thek und Harald Rehberger zu Saisonende präsentierte der Vereinsvorstand nun den neuen Trainingsleiter. Es ist mit Milivoj Vujanovi´c ein in der höchsten Spielklasse...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Landessportehrenzeichen in Bronze gab es für Susanna Koch-Lefevre vom FC SKINY Südburgenland.
7

Sportlerehrung des Landes Burgenland
Sportler und Funktionäre ausgezeichnet

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landesrat Heinrich Dorner würdigten herausragende Leistungen um das burgenländische Sportgeschehen BEZIRK OBERWART. Das Land Burgenland verleiht jedes Jahr Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze an Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die auf Landesebene, national und international besondere Leistungen im Sport erbracht haben sowie an Funktionärinnen und Funktionäre, die seit vielen Jahren im Vereinssport ehrenamtlich tätig sind. Zwölf Sportlerinnen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nach geschafftem Klassenerhalt zieht sich das kurzzeitige Trainertrio vom FC SKINY Südburgenland wieder zurück: Harald Rehberger, Joachim Steiner, Michael Thek
2

FC SKINY Südburgenland
Trainer-Trio nimmt Abschied

MISCHENDORF. Einige Runden vor Schluss übernahmen Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek das Trainerkommando beim FC SKINY Südburgenland. Ziel war der Verbleib in der Frauenbundesliga. Dieser wurde erreicht. Nun trennen sich die Wege wieder. "Die Zusammenarbeit war vorab darauf ausgerichtet, dass sie nur bis Meisterschaftsende besteht. Wir haben unser Ziel den Klassenerhalt geschafft. Ich wirklich stolz auf die Mädels. Das Team hat großes Potential", so Joachim Steiner, der mit dem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nach bitteren Momenten durch die späte 3:4-Niederlage konnten sich die Spielerinnen und Trainer doch wieder über den geschafften Klassenerhalt freuen.
1 Video 165

FC Südburgenland
Trotz Niederlage überwog Freude über Bundesligaverbleib

Kein "Happy End" gab es für den FC SKINY Südburgenland im Heimspiel gegen den FFC Vorderland. In den Schlussminuten ließen nach 3:2-Führung fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen die Gäste jubeln. Dennoch überwog am Ende die Freude über den Klassenerhalt. MISCHENDORF. Vor knapp 200 Zuschauern empfing der FC SKINY Südburgenland im letzten Match der Saison den FFC Vorderland. Mit einem Heimsieg würden die Südburgenländerinnen den 7. Platz von Innsbruck zurückholen. Bei einer Niederlage könnte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Linda Popofsits, Emma Remich und Emily Planer erzielten die Treffer für die Südburgenländerinnen.
1 Video 120

FC SKINY Südburgenland
Südburgenländerinnen weiter "unabsteigbar"

Der FC SKINY Südburgenland fixiert mit dem 3:2-Auswärtssieg in Bergheim den Verbleib in der Planet Pure Frauen Bundesliga vorzeitig. BERGHEIM/SÜDBURGENLAND. Nach dem wichtigen 3:0-Heimsieg im Nachtragsmatch gegen den SKV Altenmarkt ging es am Pfingstsonntag zum Tabellenfünften FC Bergheim. Von dort sollte zumindest ein Punkt mit ins Südburgenland wandern - ein Sieg wäre dem vorzeitigen Klassenerhalt in der Planet Pure Frauen Bundesliga gleichzusetzen. Beide Team begannen auch ambitioniert und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC SKINY Südburgenland durfte über den 3:0-Heimsieg jubeln.
Video 180

Frauenfussball
FC Südburgenland holt 3:0-Heimsieg gegen Altenmarkt

Der FC SKINY Südburgenland bleibt nach Heimerfolg voll im Kampf um den Klassenerhalt. MISCHENDORF. Im direkten Duell um den Klassenerhalt empfing der FC SKINY Südburgenland im Nachtragsmatch den SKV Altenmarkt. Ein Sieg war für die Südburgenländerinnen Pflicht, um im Kampf gegen den Abstieg als Schlusslicht fürs Meisterschaftsfinish Schwung aufzunehmen. Gleichzeitig wollten die Altenmarkterinnen ebenfalls Zählbares für die letzten beiden Runden aus Mischendorf mitnehmen. Dementsprechend viel...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Trainer-Team mit den Spielerinnen vom Frauenfußballzentrum der HAK Stegersbach.
1 5

Interview der Woche
Trainertrio vom FC Südburgenland im Gespräch

Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wollen den FC Südburgenland vorm Abstieg noch retten und den Stellenwert des Frauenfußballzentrums in Stegersbach ausbauen. MISCHENDORF/STEGERSBACH. Vorige Woche übernahmen Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek die Traineraufgabe beim FC SKINY Südburgenland. Primäres Ziel ist es nun, den Klassenerhalt in der Planet Pure Frauen Bundesliga zu retten. Gleichzeitig wollen sie mit dem Frauenfußballzentrum am Campus Stegersbach die Basis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Magdalena Eberhardt verteidigte mit ihren Vorderleuten fast 60 Minuten die Null gegen St. Pölten. Am Ende setzte es dennoch eine 4:0-Niederlage gegen Bernadett Zagor & Co.

FC SKINY Südburgenland
Starke Leistung endete mit 0:4 in St. Pölten

Der FC SKINY Südburgenland lieferte bis kurz vor dem Ende eine tolle Leistung den vorzeitigen Meister St. Pölten ab. ST. PÖLTEN. FC Südburgenland-Co-Trainer Harald Rehberger sprach im Vorfeld von einem Freispiel für die abstiegsgefährdeten Südburgenländerinnen. Diese präsentierten sich gegen die großen Favoriten und vorzeitigen Meisterinnen aber defensiv sehr kompakt. Auch wenn von Beginn weg St. Pölten Druck machte und sich am Sechzehner der Südburgenländerinnen weitgehend festsetzten, boten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1

Kommentar
Rettungsimpuls mit Kraftakt notwendig

Seit Jahren kämpft der FC SKINY Südburgenland immer wieder gegen den Abstieg. In der Saison 2018/19 sprang das Frauenfussball-Aushängeschild im Burgenland in Kleinmünchen Dank Franzi Thurner und dem legendären 2:0 noch von der Schippe. Nach starkem Herbst 2019 - Platz 6 - riss durch Corona der Faden. Nun steht der FC Süd erneut mit dem Rücken zur Wand - jetzt "5 vor 12" soll der Trainerwechsel ein Rettungsimpuls werden, um den Verbleib in der Frauenbundesliga doch noch zu schaffen. Das ist noch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Julia Zangerl im "Kung fu" mit Emily Planer
Video 111

FC SKINY Südburgenland
Kein erfolgreiches Trainerdebüt gegen Innsbruck

Der FC SKINY Südburgenland verlor Sechspunktespiel gegen FC Wacker Innsbruck knapp mit 1:2. MISCHENDORF. Sonnenschein und Regen wechselten sich in der FarbenPartner Arena in Mischendorf ab. Doch der Fokus war auf das Abstiegsduell in der Planet Pure Frauen Bundesliga gelegt. Beim FC Südburgenland hoffte man auf den "Trainereffekt", bei den Gästen aus Innsbruck auf die Fortsetzung starker Leistungen. Diese starteten auch druckvoll und kamen zu ersten guten Möglichkeiten. Die beste hatte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das neue Trainerteam der Bundesliga-Mannschaft: Harald Rehberger, Joachim Steiner und Michael Thek
Aktion 11

FC SKINY Südburgenland
Neues Trainerteam offiziell vorgestellt

Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wurden in Mischendorf präsentiert. Zunächst ist die Tätigkeit auf die fünf ausstehenden Spiele gerichtet. MISCHENDORF. Wie berichtet, trennte sich der FC SKINY Südburgenland am Dienstag vom bisherigen Trainer René Mahlknecht. Nun soll ein dreiköpfiges Trainerteam den Klassenerhalt sichern. Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wurden Freitagabend offiziell vorm Training in Mischendorf vorgestellt. Sie sind auch im neuen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
René Mahlknecht ist nicht mehr Trainer beim FC SKINY Südburgenland.
Aktion 2

Frauenfußball
Trainerteam ersetzt René Mahlknecht beim FC Südburgenland

René Mahlknecht ist ab sofort nicht mehr Trainer beim FC SKINY Südburgenland. Dreierteam soll Team in den restlichen Spielen vor Abstieg bewahren. SÜDBURGENLAND. Der FC SKINY Südburgenland und René Mahlknecht gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab die Vereinsführung Dienstagabend bekannt. René Mahlknecht leitete zweieinhalb Jahre die sportlichen Geschicke des burgenländischen Frauenfußball-Aushängeschilds. "Er war durch sein Engagement, das weit über die eigentliche Tätigkeit hinaus ging, ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jubelstimmung wie beim Auswärtsmatch im Herbst soll auch nach dem Heimspiel wieder herrschen.
Aktion 3

FC SKINY Südburgenland
Team hofft auf Punktegewinn gegen Innsbruck

Der FC SKINY Südburgenland empfängt den FC Wacker Innsbruck. MISCHENDORF. Für den FC SKINY Südburgenland geht es nun in die entscheidende Phase der Meisterschaft. Am kommenden Sonntag kommt es in der FarbenPartner Arena Mischendorf zum Duell mit dem deutlich veränderten Team von Wacker Innsbruck. Spielbeginn ist bereits um 10 Uhr. Das Spiel wird live auf ORF Sport+ ab 9.50 Uhr zu sehen sein. Im Anschluss an das Match in der Frauenbundesliga treffen die beiden Teams aus der Future League (12.15...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die SK Sturm Graz Damen durften einen 7:0-Heimsieg bejubeln.
Aktion 129

Frauenfussball in Österreich
Sturm Graz-Damen deklassieren Südburgenland

Für den FC SKINY Südburgenland gab es in Graz zwei klare Auswärtsniederlagen. GRAZ-MESSENDORF. Am Samstag empfing der SK Sturm Graz im Trainingszentrum Messendorf das Team vom FC SKINY Südburgenland. Die Südburgenländerinnen, bei denen wieder Linda Popofsits fit ist, begannen ambitioniert und spielten in den ersten Minuten gut mit. Dennoch zeigten die Grazerinnen ihre Klasse und stellten mit Schnelligkeit, Dynamik und technischer Überlegenheit bald doch die Vorentscheidung her. Die erste...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gegen die Wildcats Krottendorf gab es für Jennifer Köppel & Co. einen Sieg.
8

FC SKINY Südburgenland
Mit Testspielsieg als Letzter zu Sturm Graz

SÜDBURGENLAND. Nach dreiwöchiger Meisterschaftspause geht es am Samstagnachmittag für den FC SKINY Südburgenland in der Planet Pure Frauen Bundesliga wieder weiter. Der Gegner SK Sturm Graz macht es für das Team von René Mahlknecht nicht einfacher. Die Grazerinnen sind klarer Favorit, aber dennoch hoffen die Südburgenländerinnen auf eine Überraschung. Nach dem 4:1-Sieg von Wacker Innsbruck in Altenmarkt haben nun sie die "Rote Laterne" zu tragen. Spielbeginn ist um 17 Uhr, die 1b-Teams spielen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lena Schandl will mit dem FC SKINY Südburgenland den Klassenerhalt im Frühjahr schaffen.
7

Interview der Woche
Fußballerin Lena Schandl kickt in der Bundesliga

Die erst 15-jährige Lena Schandl absolvierte bereits einige Spiele in der Frauen Bundesliga. ALTHODIS. Seit der letzten Saison spielt die Althodiserin Lena Schandl beim FC SKINY Südburgenland. Die 15-Jährige gehört mittlerweile zum fixen Kader in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Im Bezirksblätter-Interview gibt sie ein wenig Einblick in ihre Ziele und Wünsche. BEZIRKSBLÄTTER: Wie bist du zum Fußball gekommen und wie lange spielst du schon? Lena Schandl: Zum Fußball bin ich durch meinen Bruder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.