Fehring

Beiträge zum Thema Fehring

In der Vulkanarena lassen sich Energie und Kraft tanken.
8 7 3

Zweite Regionauten-Challenge "Kraftplätze"
Vulkanarena: Energie aus zwei Millionen Jahre altem Vulkangestein

Jetzt geht es in die nächste Runde: Unser Parade-Regionaut Gerhard Woger ruft zur zweiten Regionauten-Challenge auf – diesmal geht es um den persönlichen Kraftplatz! Am geomantischen Kraftplatz beim Vulkansteinbruch in Fehring lässt sich den verborgenen Kräften der Erde nachspüren. In der Vulkanarena können Wanderer Energie aus zwei Millionen Jahre altem Vulkangestein tanken. Wer hier aufmerksam verweilt, wird erstaunt sein, über welche Ebenen des Bewusstseins wir Energie tanken können. Und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Seit einigen Monaten arbeiten die fünf Klassenkolleginnen intensiv an ihrem Projekt.
Video 2

cURbeauty
Schülerinnen starten Body-Positivity-Projekt (+Video)

Weil Schönheit einfach in keinen quadratischen Rahmen passt: Fünf Schülerinnen der Caritas HLW Sozialmanagement starten ein Projekt, um auf Schönheitsideale aufmerksam zu machen.  Sie haben es satt, ständig scheinbar perfekte Fotos auf Instagram zu Gesicht zu bekommen. Neben ihrer "geschminkten, verschönerten und irgendwie optimierten Version" zeigen Tatjana Litschauer (Gutenberg/Bezirk Weiz), Maria Prietl (Großstübing/Bezirk Graz-Umgebung), Jasmin Dampfhofer (Pischelsdorf/Bezirk Weiz), Denise...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
75 Anzeige am Wochenende: Die steirische Polizei greift nun gegen Masken- und Abstandsverweigerer bei Demos gegen Corona-Maßnahmen durch.
2 1

Proteste gegen COVID-Bestimmungen
Steirische Polizei macht ernst, 75 Anzeigen bei Demos

Gleich an vier Orten fanden in der Steiermark am vergangenen Wochenende verschiedene Demonstrationen statt. Und wie angekündigt, nahm die Polizei ihre Aufgabe dieses Mal durchaus sehr ernst und erstattete gegen Masken- und Abstandsverweigerer Anzeigen. "Hotspots" Leibnitz und Fehring Während es in Graz nur zu einer sehr kleine Demo kam, hatte die Exekutive in den Bezirken mehr Arbeit. In Leibnitz etwa waren etwas über 100 Gegner der Corona-Maßnahmen unterwegs, es kam zu 40 Anzeigen wegen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Hochzeit: Im Jahr 1979 heiratete Hermann Schützenhöfer seine Marianne. Die beiden leben heute in Graz.
2

Letzter Schubser kommt von ihm

Eines ist in Kirchbach unumstößlich: Ein Nachbar von früher ist noch heute in aller Munde. Am Männerstammtisch im Gasthaus Lassl ist eines unüberhörbar: Der 31. Mai rückt näher. Und ein gewisser Herr stehe stets im Mittelpunkt der Debatte. Die Diskussionen unter den Jungen seien angeheizt, so Wirt Bernd Lassl. Ein gewisser Politikername fiele dabei oft. Die Älteren hingegen sehen der Wahl gelassen entgegen – wie seine 92-jährige Oma Gertrude Lassl: "Er war ein normaler, liaber Bursch. Dass er...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Karl Puntigam (r.) lädt zum Festival "Licht am Ende des Tunnels" im Lärmschutztunnel bei Feldbach.

Tunnelfest zugunsten von "Licht ins Dunkel"

Karl Puntigam versteigert Original-Anzug von John Lennon. Ex-EAV-Manager Karl Puntigam und ORF-Moderator Erich Fuchs verwandeln den Lärmschutztunnel in Gniebing bei Feldbach in eine gigantische Veranstaltungsarena. Zugunsten der ORF-Aktion "Licht ins Dunkel" kommen am 4. Oktober Stars wie Carl Payer oder Waterloo zum karitativen Festival in der Röhre. Auch Luca Hänni, der Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar" 2012, ist angesagt. Als ein Höhepunkt wird ein Original-Anzug von John Lennon...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Heimo Potzinger
Fritz Rath (M.) und Wolfgang Kern (r.) fuhren im Straßenrennen die Pätze eins und drei ein.

Drei Landestitel für die Feldbacher

Im Rahmen der internationalen Weltradsportwoche in Hartberg wurden die steirischen Meisterschafen ausgetragen. Edith Rath vom TUS Feldbach holte im Einzelzeitfahren den Titel. Im Kriterium und im Straßenrennen belegte die Athletin in der Klasse Master II jeweils Rang zwei. Fritz Rath ist Steirischer Meister im Straßenrennen – auch in der Klasse Masters II. Teamkollege Wolfgang Kern fuhr im Kriterium ebenfalls zum Landestitel. Als Draufgabe machte er Bronze im Straßenrennen (Masters II). Johann...

  • Stmk
  • Graz
  • Heimo Potzinger
Interessiert zeigten sich die Kinder an der Honigherstellung in Poppendorf.

Wie kommt der Honig ins Glas?

Der erste Gnaser Ferien(s)pass erfreut sich großer Beliebtheit. Bei Obstbau Haas in Poppendorf etwa gingen die Kinder der Frage "Wie kommt der Honig ins Glas?" nach. Auch beim Schwimmen und beim gemeinsamen Zubereiten eines dreigängigen Menüs ließen die Kinder ihr Talent aufblitzen.

  • Stmk
  • Graz
  • Heimo Potzinger
Heimo Potzinger
4

Starke Gemeinden für ein starkes Land

Gerade in Zeiten der Globalisierung kommt dem Föderalismus enorme Bedeutung zu. In kleineren Einheiten gelangen Reformvorhaben erfahrungsgemäß schneller zur Umsetzung. Ferner autorisieren dezentralisierte und demokratisierte Entscheidungsprozesse die Bürger zur Mitgestaltung ihres unmittelbaren Lebensraumes. In Zeiten der Politikverdrossenheit ist Bürgernähe freilich ein Gebot der Stunde. Trotz unterschiedlicher länderspezifischer Voraussetzungen wollen die ÖVP-Abgeordneten an einem Strang...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Heimo Potzinger
VP-Klubobmann Christopher Drexler (2.v.r.) mit seinen Kollegen aus den Ländern.
1

ÖVP-Klub: Andere Länder, gleiche Sitten

Eine große Einheit: 130 ÖVP-Abgeordnete fordern mehr Autonomie der Länder. Erstmals versammelten sich Landtagsabgeordnete und Bundesräte aus allen Ländern in einer gemeinsamen Konferenz um "ihre" ÖVP-Klubobmänner. Schon im Vorfeld des Treffens in St. Pölten hatten die Ländervertreter gemeinsame Positionspapiere zu Gesundheit oder Bildung erarbeitet. Die steirischen Kollegen unter Klub-obmann Christopher Drexler präsentierten ihr Verständnis von Demokratiepolitik. Geht es nach Drexler,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Heimo Potzinger
Schrittwieser, Gössinger-Wieser, Fritz Hofer vom Klimabündnis Steiermark (v.r.) mit Kindergartenkindern.

"Ich tu's für unsere Zukunft"

Mit dem Ende der Eisblockwette starten Klimaschutzinitiative und individuelle Energieberatung des Landes. Die Nachfrage nach individueller Energieberatung hat sich zuletzt beinahe verdoppelt. Allein in den letzten beiden Monaten gaben die Experten des Landes in rund 650 Gesprächen individuelle Ratschläge. Mit der Initiative "Ich tu's" macht das Land Steiermark einerseits weiter Stimmung für einen energiesparenden und damit klimaschonenden Lebensstil. Parallel dazu reagiert man auf den erhöhten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Heimo Potzinger
Familie Berghofer in Fehring mit ihrer historischen Mühle, der Mehl- und Kernöl-Produktion und dem Schaukraftwerk lädt ab sofort zu Erlebnisführungen ein.
3

Mehl, Kernöl und Schaukraftwerk

Familie Berghofer in Fehring mit ihrer historischen Mühle, der Mehl- und Kernöl-Produktion und dem Schaukraftwerk lädt ab sofort zu Erlebnisführungen ein. Am 11. Juli 2012 wurde dafür das Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria“ verliehen. „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ist ein von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann initiiertes Leitprojekt des Wirtschaftsressorts des Landes Steiermark. In Zusammenarbeit mit der Creative Industries Styria (CIS) und der Steirischen...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
69

Saisonauftakt

„Gib Gummi“ das haben am Sontag ca. 140 Fahrer befolgt, die in Fehring mit ihren Fahrzeugen beim Speedrace starteten. Das bekannte „achtel Meile-Rennen“ (201 Meter) hatte auch dieses Jahr Glück mit dem Wettergott. Von dem frischen Wind hat sich keiner abhalten lassendieses Spektakel mitzuerleben. Von „normalen“ Straßen PKW bis zum Formel Rennwagen und Bikes war alles dabei. Am Ostermontag wird die Süd-Oststeiermark wieder beben. In Paldau findet das Saisonopening der Motocross-Meisterschaft...

  • Stmk
  • Graz
  • Viktor Sator
Matterhornn
4

Foto- & Film Show - " zu Fuß durch die ALPEN"

1.000 km vom DACHSTEIN bis zum MATTERHORN Zu Fuß durch die Alpen erzählt die Geschichte einer Alpenüberquerung, der beiden Fotografen Verena & Andreas Jeitler, die vom höchsten Berg der Steiermark bis zum wohl schönsten Gipfel der Alpen führte. Die vier Alpenländer Österreich, Deutschland, Südtirol sowie die Schweiz wurden bei der 85 Tage dauernden Wanderung durchquert, wobei über 1000 km sowie 73.000 Höhenmeter zurückgelegt worden sind. Dabei wurden viele Highlights der Alpen besucht, wie z.b....

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Jeitler
Schnell noch kuscheln, bevor wieder gestritten wird. Monica Weinzettl und Gerold Rudle packten auf dem Jakobsweg aus. 	Foto: WOCHE

Lachen ist l(i)ebensnotwendig

Dreamteam brachte in Fehring 200 Besucher zum Brüllen vor lachen. Der Plot scheint arglos: Ein Pärchen macht sich mit dem Rucksack auf den Jakobsweg, um Antworten auf Lebens- und Liebesfragen zu finden. Aber die Spitzfindigkeiten von Monica Weinzettl (MA 2412) und Gerold Rudle („Was gibt es Neues“) schaukelten sich beim leidenschaftlichem Geplänkel der Kabarett-Granden im Kultursaal in Fehring zur Attacke auf Herz- und Bauchmuskulatur auf. Das Dreamteam blieb sich in „Träum weiter“ nichts...

  • Stmk
  • Graz
  • Daniela Gether
4

Kernöl, Korn und Kraftwerk

Im 12. Jahrhundert wurde die Berghofer-Mühle an der Raab erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist sie im Familienbesitzt und dient zur Herstellung von Naturkostprodukten wie Kürbiskernöl und Dinkelprodukten. Bei einem Rundgang durch die Mühle begeben sich Kinder (ab 6 Jahren) und Erwachsene auf die Spuren der Müller und erleben die Mühle mit allen Sinnen. Wie in Fehring aus hochwertigem Korn feinstes Mehl wird, erleben sie dabei ebenso wie die Entstehung von echtem Steirischem Kürbiskernöl. Und...

  • Stmk
  • Graz
  • Ina Schmale

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.