feiern

Beiträge zum Thema feiern

Andreas Gfrerer und Sandra Woglar-Meyer freuen sich über die Eröffnung des 44. Rupertikirtags.
7

Domkirchweihfest
Der 44. Salzburger Rupertikirtag ist eröffnet

Der 44. Rupertikirtag wurde heute offiziell eröffnet. Bis zum 26.September herrscht nun Kirtagstreiben auf den Plätzen rund um den Salzburger Dom. SALZBURG. Brauchtum, Handwerkskunst, Tracht, Musik, Schaustellerei und Kulinarik stehen im Mittelpunkt beim Salzburger Rupertikirtag. Gefeiert werden die Tage um den 24. September, den Namenstag des Salzburger Landespatrons Rupert. Heute Mittwoch fiel der Startschuss für den Rupertikirtag mit zahlreichen Gästen - nur einer fehlte: der Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das "Edelweißkränzchen" wird erst im Jänner 2023 wieder stattfinden.
2

Verschiebung
Das Edelweißkränzchen in diesem Winter wird abgesagt

Das für Ende Jänner 2022 geplante "Edelweißkränzchen" wird nicht stattfinden. Zu unsicher ist die Corona-Situation.  SALZBURG. Nach reiflicher Überlegung hat der Edelweißclub Salzburg beschlossen, das Edelweißkränzchen Anfang 2022 abzusagen und auf 2023 zu verschieben. Grund dafür ist die unsichere Corona-Lage. Zu großes Risiko für Veranstaltung Eine Tanzveranstaltung Ende Jänner 2022 lässt sich mit den aktuellen Kontaktbeschränkungen nicht so durchführen, wie die Gäste das aus früheren Jahren...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Salzburger "Hanswurst" wird sich beim Rupertikirtag unter die Besucher mischen.
Aktion 2

Kirtagsstimmung
Rupertikirtag findet unter Corona-Auflagen heuer statt

Nach coronabedingter einjähriger Pause soll der Rupertikirtag vom 22. bis 26. September 2021 heuer wieder stattfinden. Zutritt gibt es mit dem bereits bekannten 3G-Nachweis.  SALZBURG. Zum 44. Mal wird das traditionsreiche Domkirchweihfest zu Ruperti unter Berücksichtigung der derzeit geltenden Covid-Schutzmaßnahmen heuer im September über die Bühne gehen. Als Besuchsvoraussetzung gilt die aktuelle 3G-Regelung, dafür werden  Zutrittskontrollen auf den Plätzen rund um den Salzburger Dom...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Wo gehst du am liebsten feiern?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Wo gehst du am liebsten feiern?

Für den Rudolfskai ist ein neues Konzept geplant, mit welchem die beliebte Fortgehmeile attraktiver werden soll. Ändern soll sich vor allem das Angebot der Gastronomie. Mehr darüber hier. SALZBURG. Die Meinungen über die Umgestaltung sind gespalten. Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten, in unserer Stadt Party zu machen. Wir wollen diesmal wissen, wo du am liebsten feiern gehst? Mehr Abstimmungen findest du hier.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Viktoria Mandusic
Anzeige
Das Restaurant Brunnauer bietet bis zu 70 Gästen in einem hellen, freundlichen Ambiente Platz.
1 Aktion Video 22

Restaurant Brunnauer
Qualität mit eigener Handschrift

Wunderbares Ambiente und erstklassige Küche – betritt man das Restaurant Brunnauer, so betritt man einen Ort zum Wohlfühlen.  Das Restaurant von Sybille und Richard Brunnauer hat 2017 sein Zuhause in der historischen Villa des Bauherrn Ceconi im Salzburger Stadtteil Nonntal gefunden. Sofern das Wetter mitspielt, wird gerne auch auf der Terrasse mit einzigartigem Blick auf die Festung Hohensalzburg serviert. Hauseigene Parkplätze sind übrigens ausreichend vorhanden.  Klassisch und unverfälscht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Restaurant Brunnauer
Alleine, zu zweit, mit Familie oder Freunden – auf welchen Tag freust du dich jedes Jahr ganz besonders?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Feiern, Familie, Freunde, zusammen sein!

Jeder Tag ist ein Geschenk – jeder Tag ist ein Fest. Aber es gibt da einen ganz besonderen Tag im Jahr. SALZBURG. Es gibt viele tolle Feste und Anlässe und wir freuen uns immer wieder diese mit unseren Liebsten zu teilen. Familiäres Weihnachten oder der romantische Jahrestag zu zweit. Vielleicht aber auch ein ganz bestimmtes, intimes Erlebnis, das einem nur ganz alleine gehört. Verrate uns doch deinen liebsten Tag im Jahr und erzähle uns, warum das so ist. Wir sind neugierig! Weitere...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Viktoria Mandusic
Entlang des Salzburger Doms werden vier Schausteller-Familien elf Fahrgeschäfte und Buden aufstellen. Über das Rupertus-Fest freuen sich Schausteller-Chef Walter Deisenhammer, Citypastoral-Leiter Dominik Elmer, Bürgermeister Harald Preuner und Dompfarrer Roland Rasser (v. l.).

Schutzpatron
Kirche lädt zum kleinen "Ruperti-Fest"

In kleinerer Form wird auch heuer zu Ehren des Heiligen Rupert, des Salzburger Schutzpatrons, in der Stadt ein Fest gefeiert. Die Festtage finden mit Riesenrad, Karussell und Lichterlabyrinth statt SALZBURG. Die Idee zum Ruperti-Fest, das bis 27. September stattfindet, stammt von Citypastoral-Leiter Dominik Elmer. Der junge Theologe setzte sich dafür ein, dass neben dem kirchlichen Programm auch die Unterhaltung Platz hat. Riesenrad und Führungen Bereits am Vorabend zu Ruperti, am 23....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Geschäftsführerin des Altstadt Verbandes  Sandra Woglar-Meyer.

Corona-Virus
Altstadtfeste 2020 in Salzburg sind abgesagt

Das Altstadtfest im Kaiviertel, das „La dolce vita“ in der Sigmund-Haffner-Gasse und das Altstadtfest Linzer Gasse finden heuer nicht statt. SALZBURG. Die Ankündigung der Bundesregierung öffentliche Veranstaltungen bis Ende Juni 2020 aufgrund der länger anhaltenden Corona-Virus Einschränkungen zu untersagen, betrifft alle geplanten Altstadtfeste in diesem Zeitraum. Der Altstadt Verband Salzburg hat jetzt das Altstadtfest Kaiviertel (29.5.-30.5.2020), „La dolce vita“ in der Sigmund-Haffner-Gasse...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Kommentar
Spannendes Finale und Schnappatmung

"Nicht viel denken – werfen – es muss brummen", hieß es beim Medien-Kegelturnier vergangene Woche. Das Motto des Kegelns könnte man getrost auf die vielen Liköre anwenden. Gerade vergangene Woche, als der Fasching noch im Endspurt lag, wurden einige "Kurze" ohne Nachdenken gekippt und sorgten am nächsten Tag für einen Brummschädel. Gut, dass jetzt die Fastenzeit angefangen hat und man außer gelegentlichen Sünden – ich sage nur "Bienenkönigin" im Hotel Sacher – nüchtern bei der Sache...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Kommentar
Draußen wieder mehr unterwegs sein

Haben Sie es schon gehört, Sitzen soll ja das neue Rauchen sein. Einmal davon abgesehen, dass sich auch eine stehende Arbeit auf den Körper schädlich auswirken kann, ist Bewegung etwas Tolles. Okay, das langsame Durch-die-Getreidegasse-Schieben ist jetzt vielleicht nicht unbedingt sportlich, aber immerhin ist man an der frischen Luft. Und wem Joggingrunden an der Salzach zu anstrengend sind, dem sei der Tanz empfohlen. Gerade jetzt geben sich mehr Bälle als Wahlen die Türklinke in die Hand. Wer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Kommentar
Die schlechte Laune einfach wegtanzen

"One, two, three – Ladys first" hieß es beim Katerfrühstück am Residenzplatz. Während andere noch ihren Rausch ausschliefen, waren die Hartgesottenen und die Abstinenzler bereits um elf wieder auf den Beinen und feierten in ein neues Jahrzehnt. Die Zehnerjahre sind vorbei, die Zwanziger können kommen – die waren bereits im letzten Jahrhundert (zumindest was das Feiern betraf) mehr als "golden". Gemäß dem großen Gatsby liegen also wunderbare Feten vor uns. Wollen wir hoffen, dass niemand auf die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Manuela Stöckl und Florian Gschaiderzeigten, wie man tanzt.
8

Katerfrühstück
VIDEO - Salzburger hoben das Tanzbein und schwangen die Hüfte

Junge Leute und ältere Semester zelebrierten gemeinsam das wohl größte Katerfrühstück Europas. SALZBURG. So ließ sich der Neujahrstag in der Stadt Salzburg beschreiben. Einige blieben sogar gleich da und verlängerten die Silversternacht. Mit Würsteln, Maroni und Sekt durfte man seinen Rausch ausklingen lassen. Das kulinarische Angebot umfasste wie am Vortag Punsch, Glühwein und Bier genauso wie österreichische Schmankerl. Später wurde am Residenzbrunnen gemeinsam mit einem Walzer schwungvoll...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das große Feuerwerk in der Salzburger Altstadt gibt es natürlich wie jedes Jahr. Verboten sind private Kracher und Böller.

Silvester ohne Böller
In der Stadt Salzburg sind private Feuerwerke heuer verboten

Silvester ohne eigenes privates Feuerwerk - erstmals sind in diesem Jahr private Kracher und Böller in der Stadt Salzburg nicht erlaubt.  SALZBURG. Das große Feuerwerk in der Salzburger Altstadt gibt es natürlich wie jedes Jahr. Verboten sind private Kracher und Böller.  Kontrollen durch Mitarbeiter der Stadt Der Gemeinderat entspricht hier einem Wunsch der Salzburger Bevölkerung. Eine Online-Befragung Anfang Dezember hat ergeben, dass über 60 Prozent der Salzburger hinter dieser Entscheidung...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Tradition und Spaß am 43. Salzburger Rupertikirtag
1 7

Tradition
Brauchtum, Tracht und Kettenprater - Salzburg feiert am 43. Rupertikirtag

Salzburger feierten zwischen Kettenprater, Tracht und Zuckerwatte ihren Landespatron. SALZBURG. Mit dem Aufziehen der Marktfahne durch den Salzburger Hanswurst, den Salutschüssen der Bürgergarde und dem traditionellen Bieranstich startete der Salzburger Rupertikirtag in seine 43. Auflage. Bis Dienstagabend wird auf den Bühnen und Plätzen ein buntes Programm für Groß und Klein geboten: Die Pawlatschenbühne am Mozartplatz bietet ein lustiges Kinderprogramm mit Kasperl, Zauberer und einer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Unterschreiben der offiziellen Dokumente: vlnr: Die Brüder Pascal Mettler, Julian Kendziora und Novizenmeister (Ausbildner) Bernd Kober.
5

Julian Kendziora (24) und Pascal Mettler (30) legen Ordensgelübde als Kapuziner ab
Das Kloster als Lebensentscheidung

Feierstimmung am Kapuzinerberg: Julian Kendziora (24) aus Dorsten bei Münster, Deutschland und Pascal Mettler (30) aus Untereggen in der Schweiz legten am 7. September um 11:00 Uhr ihre zeitlichen Ordensgelübde ab. 150 Festgäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum kamen in die zum Bersten volle Kapuzinerkirche, zahlreiche weitere verfolgten die Feier via YouTube-Livestream. Das Versprechen wurde durch die Provinziäle (Ordensobere) Bruder Christophorus Goedereis (D) und Bruder Josef...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sarah Schuller-Kanzian

Kommentar
Runter vom Ross und hinein in die Menge

Hoher Besuch hatte sich beim "Elf" angesagt. Nein, LH Wilfried Haslauer (züchtig im weißen Hemd, schwarzer Hose und mehr an Gesprächen mit den Bürgermeistern interessiert als am Abfeiern) war nicht gemeint: Hotelerbin Paris Hilton mietete sich für die gesamte Festivalzeit in der Lodge ein. Jetzt einmal im Vertrauen – ich bin kein Fan von Separees. Abgesehen davon, dass man mehr Geld hinblättert – was bringt einem diese "Isolationshaft" von all den anderen Festivalgästen? Weniger Dreck bestimmt,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Electric Love Festival 2019 am Salzburgring
13

Electric Love Festival
Über 180.000 Besucher feierten auf dem Salzburgring

Der Salzburgring stand am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen des 7. Electric Love Festivals. Über 180.000 Besucher aus über 60 Nationen strömten in den Salzburger Flachgau, um mit den Weltbesten DJs der Welt wie Timmy Trumpet, Marshmello oder Eric Prydz sowie dem Salzburger Electric Love Resident DJ Felice zu feiern. PLAINFELD. Drei Tage Non-Stop-Party herrschte am vergangenen Wochenende am Salzburgring beim 7. Electric Love Festival. Über 180.000 Besucher aus über 60 Nationen ließen die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Daniel Schrofner

Kommentar
Verliebt in den Sommer dieser Stadt

Wer denkt, die Festln der Stadt beruhten auf Geldmacherei, ist noch nie tief in der Nacht mit einem leichten (oder schweren) Schwips, selig mit einem Lächeln ins Bett gefallen. Man muss ja nicht trinken, aber Spaß haben und sich erfreuen. An den kommenden Wochen und allem, was uns noch bevorsteht: Dolce Vita, Linzergassenfest und das "Fest der Liebe". Hach. Liebe kennt keine Grenzen. Weder nationale noch geschlechtliche. Die Liebe gehört zelebriert. In allen Formen. Mit aller Wucht. Laut!...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Snezana, Eva und Olivera
201

Events
Wüdara Gschnas 2019

„D‘ Wüdara in Schwarz & Weiß“: Als Zebras, Sträflinge und Dalmatiner verkleidet erschienen am 2. März 2019 sehr zahlreich die Gäste im Stiftskeller St. Peter. Das Wüdara Gschnas zählt seit Jahrzehnten zu Salzburgs exklusivsten Faschingsfesten und fand dieses Jahr bereits zum 27. Mal statt. Die vor 27 Jahren entstandene Grundidee, Salzburg einen vernünftigen Maskenball zu bescheren, wurde vom Veranstalter Marc Holzmann auch dieses Jahr wunderbar realisiert. Die Gäste gaben in der Karaokebar ihre...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Franziska Huber
Wolfgang Zenz mit der Skulptur des Herzens, dass das Logo des neuen Festivals darstellen wird,  Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer und Tom Zezula.

Neues Festival
Salzburg wird zur "Stadt der Liebe"

Neues Festival "Stadt der Liebe" richtet sich an die Bürger der Stadt SALZBURG (sm). Im Juni wird das Schloss Mirabell in rot getaucht und die Stadt verwandelt sich die Stadt der Liebe. Das größtenteils kostenfreie Festival findet im relativ Wetter stabilen Juni statt. Von Donnerstag, 13.6 bis Sonntag, 16.6 entsteht das Festival größtenteils im Freien. „Das Hauptaugenmerk der Veranstaltungen wird sich im Schloss Mirabell und den Gartenanlagen (Mirabell-, Kur- und Zwergerlgarten) abspielen“,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
9

Das Original in Salzburg
SUPER BOWL NIGHT IM CASINO SALZBURG

AM 3. FEBRUAR FEIERT DER AMERICAN FOOTBALL VEREIN DER SALZBURG BULLS INDEN BAROCKEN HALLEN DES SCHLOSS KLEßHEIM DIE 53. AUFLAGE DES SUPER BOWL, DEM FINALSPIEL DER NATIONAL FOOTBALL LEAGUE. In der dritten Auflage werden wieder bis zu 400 Gäste im Casino Salzburg erwartet, die das Sport Spektakel in dem einzigartigen Ambiente verfolgen werden. "Das Casino Salzburg und die Salzburg Bulls verbindet vieles. Neben der langjährigen Tradition – die Salzburg Bulls sind das zweitälteste American Football...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Salzburg Bulls
Leckere Apfelstrudel von Conny und Ralph vom Cafe Haberkuk. Insgesamt haben sie über 200 Kilogramm Äpfel geschält
7

Ein Fest wie damals in der Linzergasse

Das Linzergassenfest 2018 machte eine Zeitreise und sorgte bei gutem Wetter für ausgelassenes Feiern. SALZBURG (red). Wetterglück für Salzburgs ältestes und bestbesuchten Straßenfest. Pünktlich als Bürgermeister Harald Preuner vor der Sebastianskirche das erste Fass Bier des heurigen, mittlerweile 39. Linzergassenfestes anschlug, drehte sich das Wetter Richtung Sonne und warm. Straßenkünslter, Musiker, vielfältige Gastronomie und tausende Besucher verwandelten die rechte Altstadt einmal mehr in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Kiz4fun - die Kizomba Party der Stadt - Salsa Club Salzburg

Kiz4fun - die Kizomba Party der Stadt - Salsa Club Salzburg Volumte 13 unserer kiz4fun Party - wöchentlich - jeden Dienstag ab 21:00 Uhr - Kizomba vom Feinsten - mit DJaneKizLiz aus Salzburg & einmal pro Monat mit einem Special Guest DJ !!! Wir freuen uns auf DICH !!! Diese mal mit DJ Remcy, der euch mit seiner Musikauswahl verwöhnen wird !!! Vis Á Vis Salzburg Rudolfskai 24 5020 Salzburg *** EINTRITT FREI !!!! *** *** 100% KIZOMBA *** *** Speziell für euch - einfach zum Genießen! ***...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Günther Rauchfuß

NOCHE HAVANA - 15.12.2017 - die Salsa Party der Stadt - SALSA CLUB SALZBURG

NOCHE HAVANA - 15.12.2017 - die Salsa Party der Stadt - SALSA CLUB SALZBURG Diese außergewöhnliche Location ist an Ambiente und Lage kaum zu übertreffen. Unser Salsa "Wohnzimmer" mit dem Wohlfühlfaktor ! Wir freuen uns sehr mit euch allen diesen Abend gemeinsam zu verbringen und wir hoffen viele von euch begrüßen zu dürfen ... 15. Dezember 2017 ab 21:00 Uhr DJ Pancho aus Wien Stadtcafe - im Haus der Natur Museumsplatz 5, 5020 Salzburg die Salsa Party der Stadt - Rueda - feiern - tanzen - Party...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Günther Rauchfuß
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.