Feldhase

Beiträge zum Thema Feldhase

Geschmorte Hasenkeule vom Schurlwirt
1

Der Schurlwirt in Pillichsdorf
Leidenschaftlicher Jäger – begnadeter Gastronom

Pillichsdorf/Bez. Mistelbach: Herbert M., oftmals besser bekannt als der Schurlwirt von Pillichsdorf, ist zum einen leidenschaftlicher Jäger nicht nur in seinem Heimatort und andererseits auch ein begnadeter Gastronom. Jagen heißt für den beliebten Gastwirt in erster Linie auch Gewinnung hochwertiger Lebensmittel, welche er selbstverständlich und liebend gerne in seinem Betrieb weiter verarbeitet und zubereitet, um letztendlich seine vielen Freunde und Stammkunden mit auserlesenen Delikatessen...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Die Populationsentwicklung beim Feldhasen!
Informationsabend und Weiterbildungsseminar beim Schützenverein-Mistelbach!

Mistelbach:      Dieser Tage luden die Bezirksgeschäftsstelle MI des NÖ Landesjagdverbandes, Mistelbachs Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer und der Schützenverein-Mistelbach, Oberschützenmeister Josef Kohzina, zu einem Informationsabend zum hochaktuellen und brennend heißem Thema „Der Feldhase“! Der Gastreferent Dr. Franz Suchentrunk vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien referierte ausführlich über die...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
1

Der Feldhase und sein Lebensraum!

Mistelbach:      Am vergangenen Wochenende hat die Bezirksgeschäftsstelle Mistelbach des NÖ-Landesjagdverbandes gemeinsam mit dem Schützenverein-Mistelbach zu einem Informationsabend geladen. Das sehr brisante Thema lautete - „Der Feldhase“! Von zwei hochkarätigen Vortragenden, welche beide auch Mitglieder der Jungjägerausbildungs- und Prüfungskommission im Bezirks Mistelbach und auch Korneuburg sind, wurde den fast neunzig interessierten und verantwortungsbewussten Jägerinnen und Jägern ein...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.