Feldkirchen

Beiträge zum Thema Feldkirchen

Haslach bleibt auch nach der siebten Runde ohne vollen Erfolg.
2

Fußball
SV Haslach gab sich Union Feldkirchen mit 2:3 geschlagen

Haslach bleibt auch nach der siebten Runde ohne vollen Erfolg. BEZIRK ROHRBACH. Haslach läuft auch in diesem Spiel, wie in den vergangenen Spielen, einen raschen zwei-Tore-Rückstand nach. Mit einem Freistoßtor bringt Tomas Kovarik nach 20 Spielminuten seine Mannschaft in Führung. Precious Erieseye erhöhte kurz darauf mit einem Flachschuss auf 2:0. Torschüsse von Lukas Gahleitner und Matthias Engleder treffen aber aus guten Positionen das Tor nicht. Eine Minute vor der Halbzeit erhöhte Tomas...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

Helden des Alltags
Kleinzeller spendet Getränke an Asylwerber

KLEINZELL. Devrim Kiyafe ist Inhaber des Pizza & Kebupstandes Olympus in Rohrbach-Berg. Auf Grund der vorubergehenden Geschäftsschließung durch Covid19 spendete der Kleinzeller die gesamten Getränke aus seinem Lager an die Asylunterkunft in Feldkirchen. Die Spende wurde mit Begeisterung und Dankbarkeit in Empfang genommen. Die Leiterin des Hauses, Edeltraud Sachsenhofer vom Samariterbundlandesverband Oberösterreich, bedankte sich im Namen der Bewohner sehr herzlich bei Kiyafe.

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
3

Konzert Chorgemeinschaft Kirchberg
Zwei Chöre – drei Konzerte

KIRCHBERG. „Die Nacht, …mit all den Farben schönen…“ präsentieren der Eferdinger Chor - Contrapunctus Floridus und die Chorgemeinschaft Kirchberg unter der Leitung von Ulrike Koblmüller an drei Terminen in akustisch reizvoller Atmosphäre. Begleitet werden die beiden Chöre von Christoph Eidenberger (Klavier/Orgel) und Sandra Prieschl (steirische Harmonika). Die Besucher erwartet ein stimmungsvolles Programm aus klassischer und moderner Kirchenmusik sowie traditionellen Spirituals. Um die...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Am 2. November findet der 33. Pesenbachtallauf statt.

33. Pesenbachtallauf
In Feldkirchen wird um die Wette gelaufen

FELDKIRCHEN. Am Samstag, 2. November, fällt um 14 Uhr der Startschuss zum 33. Pesenbachtallauf der Union Feldkirchen. Die Streckenführung – mit Start und Ziel in Lacken (Feldkirchen/Donau) - verläuft durch das Naturschutzgebiet Pesenbachtal vorbei am Kerzenstein und über den Gaisberg zum Ziel. Mit elf Kilometern durch die wildromantische Landschaft, ist beim Pesenbachtallauf ein Laufgenuss der Extraklasse garantiert. Bereits am Vormittag, ab 9.30 Uhr, können sich die jüngsten Athleten beim...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bernadette Schuster auf dem Weg zum Streckenrekord
2

Pesenbachtallauf
Streckenrekord für Bernadette Schuster

FELDKIRCHEN/ OEPPING. Mit einer Zeit von 41 Minuten und 42,83 Sekunden konnte Bernadette Schuster beim Pesenbachtallauf den Streckenrekord bei den Damen brechen. Als zweite kam Anna Glack mit 45 Minuten und 22,05 Sekunden ins Ziel, gefolgt von Irmi Kubicka mit 47 Minuten und 27,21 Sekunden.  Schnellster Athlet der insgesamt 243 Teilnehmer war Matthias Aumayr in 38 Minuten und 22,17 Sekunden gefolgt von Franz Simon Mayrhofer und Karl Schütz aus St. Peter. Vor den Erwachsenen starteten...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Anzeige
Elf Landwirte im Mühlviertler Teil des Eferdinger Beckens bewirtschaften rund 60 Hektar Kürbis-Anbaufläche.
4

Kerniges Projekt mit Mehrwert

Ehrlich, nachhaltig, naturverbunden – knackige Kerne aus dem Mühlviertel für regionales Kürbiskernöl. Ehrlich, nachhaltig, naturverbunden – knackige Kerne aus dem Mühlviertel für regionales Kürbiskernöl. Durch die Initiative von pramoleum hat der Ölkürbis als Spezialkultur im Mühlviertler Teil des Eferdinger Beckens in den Gemeinden Feldkirchen/Donau und Goldwörth Einzug gehalten. Von elf Landwirten wird in dieser Region auf den guten Ackerböden eine Fläche von 60 Hektar angebaut. „Mit den...

  • Freistadt
  • David Ebner

Auseinandersetzung auf Zeltfest eskaliert

OEPPING, FELDKIRCHEN. Am 16. Mai kam es auf einem Zeltfest in Oepping zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 22-Jährigen und zwei Besuchern im Zelt. Das teilt die Polizei in einer Aussendung mit. Ein aufmerksamer Security-Mitarbeiter verbrachte den offensichtlich alkoholisierten 22-Jährigen zum Ausgang. Dort gab es eine weitere Auseinandersetzung zwischen ihm und einem anderen Security-Mitarbeiter. Angaben eines Zeugen zufolge sei er von dem Security-Mitarbeiter verletzt worden. Der...

  • Rohrbach
  • Kathrin Schwendinger
Manuel Schörgenhuber steht ab jetzt zwischen den Ottensheimer Pfosten.
2

Transferkarussel: Urfahraner schlugen zu

Das Transferkarussell drehte sich im Bezirk ordentlich. Wir haben für Sie die Transfer-Übersicht. BEZIRK (rbe). Die beiden Bezirksligisten Gramastetten und Ottensheim verbuchten wohl die beiden größten Kracher im Bezirk. Seki Heinrich Pammer gelang es, Vladimir Svec von Sparta Prag nach Gramastetten zu lotsen. "Ich erwarte mir von unserem neuen Verteidiger, dass er unsere Defensive im Frühjahr deutlich verstärkt, da wir im Herbst einfach zu viele Gegentore bekommen haben", erklärt Pammer, der...

  • Freistadt
  • Benjamin Reischl
54

1. Klasse Nord: Dritter Sieg in Serie für Hellmonsödt, Feldkirchner bejubeln 17-jähriges Talent

Mit einem glatten 3:0-Sieg holten die Mannen von Trainer Thomas Dollhäubl den dritten Sieg im vierten Saisonspiel. Feldkirchen fuhr in Aigen-Schlägl einen 2:0-Sieg ein. HELLMONSOEDT (rbe). Zahlreiche Partien fielen am Wochende im Bezirk dem starken Regen zum Opfer, auch waren beim Spiel zwischen Hellmonsödt und Klaffer in der 1. Nord die Verhältnisse im Planetestadion grenzwertig. Thomas Hofer (45.) brachte die Gastgeber in Führung, Kapitän Markus Katzmayer (62., 79.) machte den Sack zu und...

  • Rohrbach
  • Benjamin Reischl
Die Viertklassler beim selbstgebauten Nützlingshotel.

Werkprojekt: Nützlingshotel

FELDKIRCHEN. Um im Zuge des Schulumbaus auch den Insekten einen geeigneten Platz einzuräumen, haben sechs Burschen der 4A-Klasse der NMS im technischen Werkunterricht als Gemeinschaftsprojekt ein Nützlingshotel gebaut, gestaltet und befüllt. Das Insektenhotel wurde an einem sonnigen und windgeschützten Platz aufgestellt und bietet nicht nur Nistgelegenheiten für einzelne Insektenarten, sondern auch einen attraktiven Blickpunkt im Schulgarten.

  • Rohrbach
  • Ruth Dunzendorfer
Eidenbergs Sebastian Reiter (am Ball) will es mit seinem Team am Sonntag gegen Feldkirchen besser machen.
69

1. Klasse Nord: Feldkirchen siegt auswärts mit 1:0, Torspektakel in Eidenberg endet 4:5

Die Riegler-Elf feierte einen wichtigen Auswärtserfolg in Altenfelden. Eidenberg macht nach der Heimpleite gegen Peilstein den Titelkampf noch einmal spannend. BEZIRK (rbe). Mit einem bitteren 4:5 im Heimspiel verringerte sich der Vorsprung von Eidenberg in der 1. Nord auf drei Punkte. Vier Treffer von Benjamin Gruber (35.), Michael Hartl (31., 51.) und Philipp Pargfrieder (55.) waren am Ende nicht genug. "Es war ein turbolentes Spiel, wir lagen bereits nach der ersten Spielminute in Rückstand....

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Die frischgebackenen Dekorateurinnen mit ihren Zertifikaten.

Dekorateurinnen erstmals in Bergheim ausgebildet

FELDKIRCHEN, BEZIRK. Für Schülerinnen der Fachschule Bergheim gibt es ab sofort den Ausbildungszweig Dekorateurin. Für diese Ausbildung sind neben dem Unterricht an der Fachschule auch Schulungen am Wifi notwendig. Fachkenntnisse über Design, Farbe, Licht, Marketing und Planung sind notwendig. Bei der Prüfungsarbeit zum Thema "Circle du soleil" mussten die Schülerinnen ein Schaufenster gestalten. Anita Altenhofer aus Rohrbach, Verena Hannaberger aus Neuhaus, Andrea Königseder aus Haslach und...

  • Rohrbach
  • Anne Schinko

150 Kissen helfen beim gesund werden

FELDKIRCHEN. „Es geht weiter! Das Leben findet immer einen Weg und blüht plötzlich da auf, wo man es am wenigsten erwartet.“ So lautet einer der Sprüche, die die Schülerinnen der dreijährigen Fachschule Bergheim an ihre Brustherzkissen hängten. Mehr als 150 selbst gefertigte Genesungskissen wurden nach der Adventkranzweihe an Erika Mayr, einer engagierte Mitarbeiterin des REHA Bad Schallerbach, übergeben. Da das Fest Weihnachten mit Schenken verbunden ist, möchten die Schülerinnen mit den...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

200 mal Weihnachtsfreude aus der Schuhschachtel

FELDKIRCHEN. Bereits zum dritten Mal beteiligte sich die Fachschule Bergheim aus Feldkirchen an der Donau an der Aktion "Weihnachten aus der Schuhschachtel". Die Packerl werden in Rumänien mehr als 200 Kindern Freude bereiten. In vielen Stunden wurde geklebt, sortiert und eingepackt. In jeder Schachtel befinden sich Kleidung, Toilettartikel, Schulsachen, Spielzeug und Süßigkeiten. „Die Schülerinnen waren mit großem Eifer dabei und haben bei diesem Projekt wieder einmal gespürt, dass es besser...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Hotelier Peter Gruber sen. und das non- dubitare Team möchten im Inn´s Holz einen Seminarbetrieb für Tauchsportler aufbauen
2

Haslach soll Zentrum des Wassersports werden

FELDKIRCHEN, BEZIRK (hed). Mit einem Innovationsprogramm, das von der Wirtschaftskammer Oberösterreich mitentwickelt und unterstützt wird, lässt der Firmenchef des Tauchzentrums non dubitare aufhorchen. Demnach soll der Wassersport in der Region ausgebaut und ganzjährig angeboten werden. Das Konzept beruht auf drei Säulen: Auf die bestehende Tauchschule in Feldkirchen, auf ein geplantes Trainingszentrum im Hallenbad Haslach und einem ganzjährigen Seminarbetrieb im Hotel INNs Holz. Seit zehn...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Helmut Eder
Ein Therapiehund besuchte die Tagesheimstätte.

Viele Senioren suchen in Feldkirchen Abwechslung

Die Tagesbetreuung des Samariterbundes bietet den Senioren Abwechslung und Geborgenheit. FELDKIRCHEN, KLEINZELL. Sie lachen gerne, erzählen mit leuchtenden Augen aus ihrer Jugend und schälen die Äpfel für den Kuchen. In der Tagesbetreuung des Samariterbundes in der Gewerbeparkstraße sind die älteren Besucherinnen und Besucher immer aktiv. „Wir fördern Stärken unserer Klienten. Gerade mit Rücksicht auf die von Demenz betroffenen Menschen versuchen wir, Schwächen nicht sichtbar zu machen. Wir...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Die neuen Pächter möchten eine Tauchschule im Hallenbad Haslach betreiben: Hannes Schmid (Sohn), Sigrid und Manfred Friesenbichler mit Bürgermeister Dominik Reisinger (rechts)
1

Tauchzentrum im Hallenbad Haslach geplant

Bürgermeister Reisinger gefällt neues Betriebskonzept – er fordert die Gemeinden nun erneut zur finanziellen Mitbeteiligung auf. Mit neuen Geschäftsideen möchten Manfred und Sigrid Friesenbichler vom Tauchzentrum non dubitare aus Feldkirchen das Bezirkshallenbad als neue Pächter attraktivieren. Haslachs Bürgermeister sieht darin eine große Chance und ruft im Bezirk zur Solidarität auf. BEZIRK, HASLACH (hed). Schon mit erstem Februar sollen die neuen Pächter das Hallenbad übernehmen. Der...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.