Feldkirchen

Beiträge zum Thema Feldkirchen

Lokales

Kärnten
Villacher (32) nach Arbeitsunfall in Feldkirchner Firma im Spital

Bei Arbeiten mit einem Hebekran rutschte ein Eisenelement auf den Fuß eines 32-jährigen Villachers.  FELDKIRCHEN. Ein 32-jähriger Villacher musste nach einem Arbeitsunfall in einem Feldkirchner Betrieb ins Unfallkrankenhaus in Klagenfurt gebracht werden. Er war am Mittwoch-Morgen mit der Fertigung von Schachtteilen beschäftigt. Dabei rutschte ein rund 300 Kilogramm schweres Eisenelement, das er mit einem Hebekran bewegte, zur Seite und verletzte ihn am Fuß. Er wurde von der Rettung mit...

  • 06.05.20
Lokales
(symbolfoto) in Sonnrain ist der Fuchs los.
4 Bilder

Feldkirchen
In Sonnrain ist der "Fuchs" los

Ein Fuchs treibt in Sonnrain sein "Unwesen". Zig Hühner soll sich Meister Reineke geholt haben. Doch die Jagd birgt Hindernisse. SONNRAIN. In Feldkirchen ist seit Wochen nicht der Bär, aber dafür der Fuchs los. Glaubt man den Bewohnern rund um die Gegend in Sonnrain wütet dort Meister Reineke schlimmer als Wolf oder Bär. Federvieh auf dem Speiseplan „Er hat sich bis jetzt nicht weniger als 45 Hühner oder Gänse geholt“, wettert Adam Printschler, einer der Betroffenen. Der Fuchs weiß wie...

  • 06.02.20
Lokales
Bitte Vorsicht in den trockenen Wäldern, es herrscht erhöhte Brandgefahr

Nun auch in Villach
Es herrscht Waldbrandgefahr!

Nach Feldkirchen, Spittal und Wolfsberg gilt nun auch für Villach erhöhte Vorsicht, aufgrund der Trockenheit herrscht Waldbrandgefahr. VILLACH. Seit Wochen bleibt nun schon der Niederschlag aus, das hat Konsequenzen. In wieten Teilen Kärntens herrscht erhöhte Waldbrandgefahr. So auch in Villach. Für das gesamte Villacher Stadtgebiet ist in Waldgebieten und in Waldnähe die Verwendung offenen Feuers bis auf weiteres "strengstens verboten", teilt die Stadt Villach mit. 

Untersagt ist auch das...

  • 21.01.20
LokalesBezahlte Anzeige
Erhard Blaßnig gilt als Feldkirchner Urgestein und belebt mit seinen innovativen Ideen die Thunpassage.
8 Bilder

Live-Musik
Die Thunpassage bringt Leben nach Feldkirchen

Wer denkt, dass Feldkirchen nicht genug zu bieten hat, der irrt sich. In der Thunpassage tut sich so einiges, denn das Feldkirchner Urgestein Erhard Blaßnig steckt voller Elan und neuer Ideen. Vor allem im Sommer steckt die Thunpassage voller Leben und Besucher dürfen sich auf Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant "zum Thunfisch" freuen.  Kulinarik im "zum Thunfisch"Egal ob Fisch, Fleisch, Salate oder köstliche Kärntner Schmankerl – im Restaurant "zum Thunfisch" ist für...

  • 28.11.19
Lokales
Gestern in Villach: ein Motorradunfall mit schweren Folgen, sowie ein gestohlenes E-Bike

VILLACH/FELDKIRCHEN
Motorradunfall mit verherenden Folgen

Nach Motorrad-Unfall in Villach liegen Fahrer und Beifahrerin im Spital.  VILLACH/FELDKIRCHEN. Auch diese beiden Vorfälle ereigneten sich gestern Nachmittag. In Villach wurde ein E-Bike im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Außerdem kam es im Stadtgebiet von Villach zu einem folgenschweren Unfall mit einem Motorrad. E-Bike gestohlen in Villach Gestern Nachmittag, zwischen 16:15 und 17:15 Uhr stahl ein bisher unbekannter Täter im Stadtgebiet von Villach das E-Bike einer 63 Jahre...

  • 20.09.19
Wirtschaft
Die Idee dahinter. rund um die Uhr regional einkaufen

24 Stunden regional kaufen
AckerBox soll auch nach Villach kommen

MyAcker will auch in Villach AckerBox eröffnen. Läuft alles nach Plan geht es schon im Jänner an die Umsetzung.  VILLACH. Kommende Woche ist es so weit. Christoph Raunig und Patrick Kleinfercher, die Pioniere von MyAcker, werden gemeinsam mit Leo Hillinger ihre AckerBox in Spittal eröffnen. (Mehr dazu hier: rund-um-die-uhr-regional-einkaufen) Und dabei soll es nicht bleiben. Langfristig in allen Bezirkshauptstädten wollen die drei Initiatoren ihr Konzept umsetzen. So auch in Villach,...

  • 21.08.19
Lokales
Für eine klimafreundliche Zukunft: Landesrätin Sara Schaar mit Kelag-Vorstand Manfred Freitag, Kelag Wärme-Geschäftsführer Adolf Melcher und Stadtrat Harald Sobe im Biomasse-Heizwerk St. Agathen/Villach
3 Bilder

Villach/Velden
CO2-neutraler Fernwärme am Vormarsch

Landesrätin Sara Schaar fördert CO2-neutral produzierte Wärme. Villach und Velden leisten "wichtigen Beitrag" zum Klimaschutz. VILLACH/VELDEN. Durch eine neue 13 km lange Trasse, die zwischen 2012 und 2017 errichtet wurde, konnten 150 neue Kunden an das Villacher Fernwärmenetz angeschlossen werden. Eine Netzerweiterung, die Umweltreferentin LR Sara Schaar, unterstützt. „Durch den Fernwärmeausbau können pro Jahr rund 4.000 Tonnen an CO2 eingespart werden“, so Schaar, die unterstreicht, dass...

  • 05.08.19
SportBezahlte Anzeige
Die siegreiche U12 des Wolfsberger AC

Coca Cola - Cup
Dritter Coke CUP Landestitel für den WAC

In Feldkirchen wurde um den Landestitel gekämpft.  KÄRNTEN. Die besten U12 Mannschaften Kärntens spielten in Feldkirchen um den Coca-Cola CUP Landestitel. Der WAC setzte sich im Endspiel gegen den KAC nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit im Penaltyschießen mit 3:2 durch. Beide Teams haben das Ticket für das große Bundesfinale, das am 15. und 16. Juni in der Fußballakademie Burgenland in Mattersburg stattfindet, fixiert. „Es freut uns, dass wir erneut den Coca-Cola CUP Titel gewinnen...

  • 03.05.19
Lokales
Zwei Unfälle ereigneten sich heute morgen
2 Bilder

Im Stadtbereich
Zwei Unfälle mit Verletzten in Villach

Im Laufe des heutigen Vormittags ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden in Villach. Die Verletzten wurden ins LKH Villach gebracht.  VILLACH. Heute Früh fuhr ein 33-jähriger Klagenfurter mit seinem Auto auf der Ossiacher Zeile in Villach. An der Kreuzung mit der Trattengasse bog er nach links ab. Er übersah dabei einen entgegenkommenden PKW einer 39-jährigen Frau aus Neulandskron. Die beiden Wägen fuhren frontal zusammen.  Fahrerin wurde verletzt Aufgrund des...

  • 13.04.19
Lokales
Pompöser Empfang: Bereits am Flughafen wurden die Köche freudig empfangen. Das Team: Günther Steiner, Jamie Unshelm, Moritz Standmann, Martina Kropfitsch, KM Sven Uhlig, Charlotte Petersen, Juliane Wegscheider
4 Bilder

Battle for the Dragon in Wales
Sie erkochten den "goldenen"Drachen

Fünf Köche des Klub der Köche Kärntens (KKK) holten Gold beim Battle for the Dragon in Wales.   PUCH/ARNOLDSTEIN/FELDKIRCHEN. Ihre Rückkehr glich der von Stars. Kameras, Gratulationen, Sekt, erinnert sich Günther Steiner. Er ist einer der fünf Köche, die in Wales Gold holten – Gold im Internationalen Kochwettbewerb "Battle for the Dragon", Austragungsort Rhos-on-sea in Wales, Großbritannien.  Eine kleine Sensation für die junge Delegation an Köchen des Klubs der Köche Kärnten (KKK). Vor...

  • 12.03.19
Lokales
Die Tobacco Road Blues Band veröffentlicht ihr zweites Album "Don't Tread On Me, Baby". Die Band (von links): Christian Egger, Mike Diwald, Peter Prammerdorfer, Klaus Sauli
2 Bilder

Zweite CD der Tobacco Road Blues Band
Die Tobacco Road liegt in Mittelkärnten

Mike Diwald und Peter Prammerdorfer präsentieren das zweite Album ihrer Band "Tobacco Road Blues Band". KLAGENFURT, ST. VEIT. "Wir hatten gar nicht geplant, so rasch wieder ein Album zu produzieren", verweist Peter Prammerdorfer auf das Debütalbum der "Tobacco Road Blues Band", das im Frühjahr 2017 erschienen ist. Der Gitarrist, Songwriter und Produzent aus St. Veit ist gemeinsam mit dem ORF-Kärnten-Moderator und -Redakteur Mike Diwald das Mastermind-Duo der Blues-Band. Prammerdorfer...

  • 07.11.18
Lokales
Stefan Moser überstellte den Mercedes persönlich zum Haus Herrnhilf der Diakonie de La Tour in Treffen

Auto für Diakonie
Diakonie de La Tour bedankt sich bei Mercedes Moser

FELDKIRCHEN, VILLACH, TREFFEN. Das Feldkirchner Autohaus "Mercedes Moser" hat kürzlich einen neuen Standort in Villach eröffnet und Stefan Moser hat dem "Haus Herrnhilf" der "Diakonie de La Tour" in Treffen ein Einstandsgeschenk gemacht. Den vier sozialpädagogischen Wohngruppen im Haus stellt er für ein Jahr einen neuen Mercedes zur Verfügung. Bei 46 Kindern und Jugendlichen sind ständig Fahrten notwendig - zum Kindergarten, zu Schulveranstaltungen, zu Ärzten, Therapeuten ... Moser lieferte...

  • 02.10.18
Lokales

Gmeinsamer Marsch als soziales Zeichen

Am 20. März ist der Internationale Tag der Sozialen Arbeit. Am 20. März ist der internationale Tag der Sozialen Arbeit. Die Bedeutung der Anerkennung Sozialer Tätigkeit unterstreicht Marina Salmhofer, Landessprecherin des Berufsverbandes der Sozialen Arbeit Kärntens: „In Anbetracht des Welttages der Sozialen Arbeit, der in allen Ländern gefeiert wird, ist es mir ein besonderes Anliegen, auf die Wichtigkeit der Sozialarbeit hinzuweisen. Die KollegInnen geben Tag für Tag in den verschiedensten...

  • 09.03.18
Wirtschaft
Marcel Klammer, David Freithofer, Martin Freithofer, Franz Freithofer, Manfred Schreibmaier
2 Bilder

Drei Generationen in einem Betrieb

Im Villacher Installationsbetrieb Fritz Graf & Co arbeiten Großvater, seine beiden Söhne und der Enkel nebeneinander. Und das schon seit der Lehre. VILLACH (aw). "Mir hat das schon immer getaugt", sagt Marcel und lächelt verlegen. Der Jugendliche ist der Jüngste der Freithofers im Villacher Installationsbetrieb Fritz Graf & Co GmbH. Derzeit arbeiten vier Freithofers hier, und zwar in drei Generationen. Großvater Franz, dessen Söhne Martin und David sowie Davids Spross Marcel...

  • 28.02.18
Lokales
Erik Schinegger und Claudio Honsal (li.) mit der Autobiographie

Rückblick auf zwei Leben

Erik Schinegger wird im Juni 70 und präsentierte kürzlich seine Autobiographie. ST. URBAN (chl). Authentisch und ohne Tabu schildert Erik Schinegger seinen Leidens- und Lebensweg in der Autobiographie „Der Mann, der Weltmeisterin wurde“. Alles, was ab 2. März im Kinofilm "Erik und Erika" zu kurz kommt, aufgrund der begrenzten Spielfilmlänge zu kurz kommen muss, ist im Buch nachzulesen. „Manchmal sind mir tatsächlich die Tränen gekommen“, gesteht er. „Ich habe mich wirklich total geöffnet, weil...

  • 28.02.18
Leute
Erik Schinegger und Biograph Claudio Honsal hinterm Bücherberg
35 Bilder

Erik und Erika: Zwei Leben, ein Buch

FELDKIRCHEN, ST. URBAN (chl). Erik Schinegger und sein Biograph Claudio Honsal präsentierten in der Feldkirchner Buchhandlung Breschan die Autobiographie "Erik Schinegger: Der Mann, der Weltmeisterin wurde". Hausherr Heinz Breschan begrüßte die Gäste und führte durch den Abend. Der sympathische Ski-Star, Skischul-Betreiber, Dancing-Stars-Gewinner-der-Herzen und Wirt erzählte bestens gelaunt und kurzweilig von seinem Leben, Autor Honsal von der Entstehung des Buches. Heinz Breschan, seine...

  • 22.02.18
  •  2
Lokales

"Bin eher Nachteule als Morgenmensch"

Florian Rossmann ist Spitzenkandidat von der Liste Fair im Wahlkreis Villach/Villach Land. VILLACH (aw). Die Erinnerung an den ersten Schultag zählt zu den schönsten Kindheitserinnerungen für den gebürtigen Friesacher Florian Rossmann. "Das und Weihnachten", lächelt der 36-Jährige. Heute feiere er Weihnachten mit seinem 10-jährigen Sohn, der diese Erinnerungen hoffentlich genauso schön behalten werde, so der geschiedene Vater. Seine derzeitige Lebenspartnerin lernte Rossmann im College...

  • 07.02.18
Lokales
Diese Jugendlichen lernten einen Tag lang den Beruf hautnah kennen

Einen Tag lang den Wunschberuf spionieren

1.200 junge Menschen spionierten in 98 Betrieben VILLACH. Am 25. Jänner war es wieder so weit: bereits zum achten Mal organisierte die 
Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) einen Nachmittag der offenen Türen in zahlreichen Kärntner Betrieben. Auftraggeber der BBOK ist das Arbeitsmarktservice Kärnten. Die BBOK wird finanziert durch das AMS und das Land Kärnten, mit Unterstützung von Wirtschaftskammer und Industriellen Vereinigung. In den Bezirken Spittal, Hermagor, Villach,...

  • 31.01.18
Lokales
Lesung im KunstRaum Feldkirchen
3 Bilder

WortKunst mit Gerhard Pleschberger

Das Warten hat ein Ende. Mit „Ich warte“ präsentiert Gerhard Pleschberger am 9. November 2017 um 19:00 Uhr im KunstRaum Feldkirchen sein erstes Buch. Zu hören gibt es bei der Buchpräsentation, die im Rahmen der Lesungsreihe "WortKunst" stattfindet, Besinnliches, Nachdenkliches, Kritisches und Humorvolles rund um Advent und Weihnacht.  In seinen Geschichten und Gedichtgebeten beschreibt der gebürtige Bad Kleinkirchheimer Gerhard Pleschberger bekannte Szenarien des Advent- und...

  • 27.10.17
Lokales
2 Bilder

WortKunst von Anita Wiegele

Im Rahmen der Lesungsreihe „WortKunst“ präsentiert die vielseitige Kärntner Künstlerin Anita Wiegele ihr neues Buch „Wolkenköpfe“ am 12. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im KunstRaum Feldkirchen. In ihren Texten findet und erfindet sie die Poesie für sich und lässt die Zuhörenden in einem Wechselspiel der Farben an ihren Erinnerungen, Hoffnungen und Träumen teilhaben. „Ich muss kein Vogel sein, um die Welt aus schwindelnder Höhe zu bestaunen. Wie Fische zu schwimmen, wie Delfine zu tauchen,...

  • 05.10.17
Freizeit
Gastwinzer aus der Steiermark im TrippelGut

Weinpräsentation im TrippelGut

FELDKIRCHEN. Am Donnerstag, 5. Oktober gibt es im TrippelGut am Maltschacher See ein Genussmenü (4. Gänge) mit Weinpräsentation durch die Gastwinzerin Lisa Schmidt aus der West Steirmark. Die Weine des Gastwinzers sind das ganze Monat im EssGUT (Restaurant) verfügbar, und werden Achterlweise oder in Flaschen ausgeschenkt. Führungen durch Weingarten und Weinkeller mit oder ohne Verkostung sind jederzeit nach Voranmeldung möglich. TrippelGut am Maltschacher See Hubertusweg 4 9560...

  • 02.10.17
Freizeit
Gemeinsam spielen, entdecken, sich austauschen

Die "Windelflitzer" treffen sich

FELDKIRCHEN. Das Eltern.Kind.Cafe "Windelflitzer" bietet Mamas und Papas am Mittwoch, 4. Oktober von 15 bis 17:30 Uhr mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0 bis 4 Jahren in gemütlicher Runde die Gelegenheit mit ihren Kindern etwas zu unternehmen, andere Eltern kennen zu lernen, neue Bekanntschaften zu schließen und Erfahrungen auszutauschen - Krabbelspaß und Spielmöglichkeit für die Kleinen natürlich vorausgesetzt! Unkostenbeitrag von 5 Euro. Treffpunkt: Kinderinsel,...

  • 02.10.17
Freizeit

Blutspenden in Feldkirchen

HIMMELBERG. Der freiwillige Blutspendedienst des Kärntner Roten Kreuzes veranstaltet am Dienstag, 26. September in der Zeit von 17 bis 20 Uhr in der Volksschule eine Blutabnahme. Beteiligen Sie sich an dieser Aktion und retten Sie mit Ihrer Spende Leben! Kontaktdaten: www.blut.at Wann: 26.09.2017 17:00:00 Wo: Volksschule, Schulstraße 8, 9562 Himmelberg auf Karte...

  • 18.09.17
Freizeit

Aquarellmalkurs

FELDKIRCHEN. Gert Pallier gibt am Samstag, 23. September von 12 bis 19 Uhr einen Workshop für Aquarellmalerei im Amthof in Feldkirchen. Anmeldungen unter office@kultur-forum-amthof.at Wann: 23.09.2017 12:00:00 Wo: Amthof, 9560 Feldkirchen in Kärnten auf Karte anzeigen

  • 18.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.