Ferdinand Schwarz

Beiträge zum Thema Ferdinand Schwarz

Chef Ferdinand Schwarz zeigt sich auch heute noch von der Technik der Fahrzeuge angetan.

Ferdinand Schwarz über seinen Weg „vom Lehrling zum Chef“.

„Zielstrebigkeit bringt auch meistens Erfolg“ SIEGGRABEN/SCHWARZENBACH/WR. NEUSTADT. Wenn man auf den beruflichen Werdegang von Ferdinand Schwarz zurückblickt, kann man nur eines sagen: „Alles richtig gemacht!“ Von Kindesbeinen an war der heute 62-Jährige, nicht immer zur Freude seines Vaters, an Technik interessiert. Uhren waren erstes „Opfer“ „In sehr jungen Jahren bekam ich die Uhren meines Vaters in die Hände und habe sie mit Hammer und Zange zerlegt. Das Ergebnis: Irreparabel!“,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
3

Silber für Ferdinand Schwarz

1983 machte sich Ferdinand Schwarz selbstständig. Heute hat er drei Autohäuser - Allradzentrum und Autohaus Zezula mit Sitzen in Wiener Neustadt und Neunkirchen - mit stolzen 79 Mitarbeitern. Dazu hat Schwarz bis dato 75 Lehrlinge ausgebildet. Genau für dieses Engagement im Lehrlings-Bereich überreichte dem gebürtigen Schwarzenbacher - und heutigen Sieggrabener - nun Vizekanzler Reinhold Mitterlehner das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bianca Werfring
KR Ferdinand Schwarz 3bekam den Benefit con Bgm. Bernhard Müller überreicht.

Wirtschaftspreis für KR Schwarz

SIEGGRABEN. Einmal im Jahr holt Bürgermeister Bernhard Müller die Wiener Neustädter vor den Vorhang und verleiht den Wirtschaftspreis „Benefit“. Den Preis für Wirtschaft und Arbeit erzielte Kommerzialrat Ferdinand Schwarz, der geschäftsführende Gesellschafter der erfolgreichen Autohäuser Allrad Zentrum GesmbH (in Wiener Neustadt) und Hans Zezula GesmbH &Co KG (in Wiener Neustadt und Neunkirchen).

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Ernennung zum Kommerzialrat

Kürzlich wurde im Rahmen eines Festaktes im Bundeskanzleramt dem bekannten Autohändler Ferdinand Schwarz der Titel Kommerzialrat verliehen. Mit seinen Autohäusern ZEZULA Wiener Neustadt und ZEZULA Neunkirchen, sowie dem Allrad ZentrumWiener Neustadt steht Ferdinand Schwarz für das duale Ausbildungssystem und die Ausbildungsgarantie für junge Menschen welche in Europa als „Best Practice-Modell“ angesehen werden.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.