Ferdinand Schwarz

Beiträge zum Thema Ferdinand Schwarz

V.l.: Juniorchef Jochen Schwarz, Josef Ederl (Konsulent Fa. Digilight), Kurt Schügerl (Geschäftsführer Fa. Digilight), Bürgermeister Klaus Schneeberger und KR Ferdinand Schwarz (Geschäftsführer Autohaus Zezula).
1 21

Outdoor LED-Wall beim Autohaus Zezula präsentiert

Wiener Neustadt. Gestern, Dienstag, gab es im Autohaus Zezula in Wiener Neustadt eine Europa-Premiere: Die Vorstellung der ersten europäischen Outdoor-LED-Wall mit "Black Face Technology". Die High End Quality Outdoor LED-Wall, die ab sofort vor dem Autohaus in der Fischauer Gasse zu finden ist, ist die erste ihrer Art in Europa - es handelt sich dabei um die derzeit neueste digitale Werbeform im öffentlichen Raum, mit einer Größe von 24 m². Die Umsetzung beim Autohaus Zezula erfolgte in...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Grabner Wirtschaftspreis beim Bundeskanzler

Auf Einladung des SPÖ-Bundeskanzlers Christian Kern besuchte die Grabner Wirtschaftsrunde rund Ex-Nationalrat Arnold Grabner mit Christine Raditis sowie Allradzentrum und Zezula-Chef Ferdinand Schwarz den Bundeskanzler. Am Bild: Arnold Grabner Nationalratsabgeordneter aD und Bundeskanzler Christian Kern

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
1 7

Scharf trifft heiß im Autohaus Zezula

Angrillen der Extraklasse: Der neue Mokka X und Gutes vom Grill Mit dem schon traditionellen Angrillen wurde im Autohaus Zezula die neue Saison fulminant eröffnet. Bei vollem Haus gab’s am 20. und 21.1. nicht nur Köstlichkeiten vom Grill, sondern jede Menge gute Stimmung trotz frostiger Außentemperaturen. Auch die Fahrzeugangebote konnten sich sehen lassen - im Mittelpunkt stand der neue Mokka X, der kompakte Abenteurer mit vielen Neuerungen. Die zünftige Live-Musik und das umfangreiche...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
2

Grabner Wirtschaftspreis für Ferdinand Schwarz

Einmal im Jahr verleiht der Präsident der Grabner Wirtschaftsrunde, Nationalrat aD Arnold Grabner, den Wirtschaftspreis an Unternehmer/innen und Förderer der Wirtschaft. Diesmal unter den Ausgezeichneten: Glaserermeister Michael Grill, KR Christine Radits, Autohaus Zezula und Allradzentrum-Chef KR Ferdinand Schwarz, Fischapark-Centermanager KR Christian Stagl, KR Felix Woltron sowie Hans Fromwald (Hotel und Restaurant Hubertushof Bad Fischau).

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
SC-Präsident Hans Reinisch, Banker Franz Pfann und Autohändler Ferdinand Schwarz (v.l.).

Im VIP-Zelt des SC Wiener Neustadt - Gute Laune und ein völlig entspannter SC-Präsident

Bericht von Sebastian Buzzi und Peter Zezula Besser hätte es nicht laufen können: Das erste Spiel unter Neo-SC-Präsident Hans Reinisch ("ich bin nie nervös") konnte prompt mit 2:1 gewonnen werden – und das nicht gegen irgendeinen Gegner, sondern gegen Titelanwärter LASK Linz. Die Stimmung war bereits vor dem Anpfiff gut, Autohändler Ferdinand Schwarz war zurecht zuversichtlich: „Es geht aufwärts“. Er plauderte vor Matchbeginn im VIP-Zelt mit dem sichtlich erschlankten Franz Pfann und Hans...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Köstliches vom Grill und brandneues von Opel

Volles Haus beim Grillen im Autohaus Zezula Wiener Neustadt: Juniorchef Jochen Schwarz (r.) kredenzte höchstpersönlich an seine Kunden Käsekrainer und Kotteletts. Brandheiß war beim "Angrillen" auch die feurige Premiere des neuen Opel Astra. Der dynamische Kompaktwagen garantiert einen sportlichen Auftritt und bietet in jedem Detail Premium-Qualität. Mehr als erstklassig war auch die Bewirtung und die Stimmung im Autohaus der Familie Schwarz.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Ferdinand Schwarz und Bgm Johann Giefing
3

Wirtschaftspreis für Giefing und seine Kelten

SCHWARZENBACH/WIENER NEUSTADT. Auf Einladung von Kommerzialrat Ferdinand Schwarz besuchte die Grabner Wirtschaftsrunde das Keltendorf in Schwarzbach. Im Zuge des Besuches übergab Ferdinand Schwarz den Grabner Wirtschaftspreis an Bürgermeister Johann Giefing, auch stellvertretend für den gesamten Ort, für die Aufbauarbeit der Keltischen Wallanlage. Die Wirtschaftsrunde bedankt sich für die hervorragende Führung und wünscht dem Keltendorf weiterhin viel Erfolg.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
3

Silber für Ferdinand Schwarz

1983 machte sich Ferdinand Schwarz selbstständig. Heute hat er drei Autohäuser - Allradzentrum und Autohaus Zezula mit Sitzen in Wiener Neustadt und Neunkirchen - mit stolzen 79 Mitarbeitern. Dazu hat Schwarz bis dato 75 Lehrlinge ausgebildet. Genau für dieses Engagement im Lehrlings-Bereich überreichte dem gebürtigen Schwarzenbacher - und heutigen Sieggrabener - nun Vizekanzler Reinhold Mitterlehner das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bianca Werfring
Birgit Kaiser (Ruefa), Christian Zwickl (Ruefa), die Gewinner Birgit Grauza und Harald Herzog, Ferdinand Schwarz (Autohaus Zezula)

Ein (Fußball)Traumurlaub ala Zezula

Mit Ende der Fußball WM 2014 steht nun nicht nur der Weltmeister fest, sondern auch der Gewinner, der im Rahmen des ZEZULANISCHEN Fußballfiebers eine tolle Reise ins Land des Weltmeisters antreten darf. Für Harald Herzog aus Bad Erlach hat sich der Kauf seines Opel Astra nun doppelt ausgezahlt, denn zum Traumauto wurde ihm kürzlich noch der Gutschein für seinen Traumurlaub von RUEFA übergeben.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Staatssekretär Dr. Josef Ostermayer gratuliert Ferdinand Schwarz zum Titel Kommerzialrat.

Ferdinand Schwarz ist nun Kommerzialrat

WIENER NEUSTADT. Ferdinand Schwarz trägt nun den Titel Kommerzialrat. Im Bundeskanzleramt wurde dem bekannten Wiener Neustädter Autohändler Ferdinand Schwarz der Titel verliehen. Mit seinen Autohäusern Zezula Wiener Neustadt und Zezula Neunkirchen, sowie dem Allrad Zentrum Wiener Neustadt steht Ferdinand Schwarz für das duale Ausbildungssystem und die Ausbildungsgarantie für junge Menschen.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
3

Zünftige Präsentation

WIENER NEUSTADT. Zünftig ging es bei der Präsentation des Nissan Juke und des neuen Suzuki Swift im Allrad Zentrum Wiener Neustadt zu. Geschäftsführer Ferdinand Schwarz lud zum Oktoberfest. Obligat dabei natürlich der Bieranstich, bei dem sich der Chef selbst gemeinsam mit City-Award-Gewinner Helmut Puritscher keine Blöße gab, Weisswurst und Brezen. Wir-Frauen-Obfrau Erika Buchinger, Reini Regel und Gerti Hatvan ließen es sich schmecken.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.