Ferien

Beiträge zum Thema Ferien

Anzeige
Die Region Neusiedler See hat einiges zu bieten.
 2  1   7

Neusiedler See bietet Top-Wochenpauschale
Raus in die Natur, rein ins Erlebnis

„Raus in die Natur“ – mit dieser ganz sicher von Herzen kommenden Aufforderung verbindet die Region Neusiedler See ein aktuell extra für den Sommer 2020 geschnürtes Wochen-Angebot mit gleichem Namen. REGION NEUSIEDLER SEE. Mit der vorteilhaften, weil prall gefüllten Pauschale ab 277 Euro lädt die östlichste Destination Österreichs potenzielle Urlauber und Urlauberinnen zu einem entspannten Aufenthalt ein. Die Neusiedler See Card ist natürlich auch mit im Gepäck und ermöglicht grenzenlose...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Kreative Ferienprogramme sind eine Sport-Alternative.
  2

Schule aus - Ferien an
So bleiben die Kinder des Ybbstals beschäftigt

Schule aus – Ferien an: Die Kleinen sind froh, die Großen werden gefordert YBBSTAL. Das letzte schrille Trällern der Schulglocke läutet sie ein: die Sommerferien. "Mir ist langweilig!" Damit dieser Satz nicht zum täglichen Mantra der Kinder wird, heißt es für so manche Eltern kreativ werden und sich ein Spaß-Programm einfallen lassen. Ruth Salamon, Direktorin der Volksschule Waidhofen, schafft etwas Abhilfe: "Wir bieten eine durchgehende Sommerbetreuung mit diversen Angeboten an....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
  2

Opponitz
Kinder feiern den Ferienstart

OPPONITZ. Am Mittwoch, dem 26. Juni hat die Volksschule Opponitz ein Abschlussfest organisiert. Tolle Stimmung herrschte bei der Aufführung des Stücks „Der Adler im Hühnerstall“ – die Kinder haben dieses humorvolle Stück mit ernsthaftem Sinn und Hintergrund mit Bravour aufgeführt. 17 globale Ziele Anschließend wurden am Volksschulvorplatz zwei spezielle Fahnen gehisst. Die Lehrerinnen der Volksschule Opponitz arbeiten mit den Kindern seit längerem an dem Thema der 17 globalen Ziele für...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
  8

Gesundheit
Hier halten sich die Ybbstaler fit

KEMATEN. Vom Kleinkind bis zum Pensionisten: Mit diesen Sportarten halten sich die Kematner in Form. Floßbau, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Radfahren, Fitness und Schneesport: Die Naturfreunde Kematen-Sonntagberg bieten für jede Altersgruppe ein spannendes Programm. "Unter dem Motto „Wir leben Natur“ laden die Naturfreunde dazu ein, gemeinsam die Schönheiten der Natur zu erleben, Sport und aktiv Umweltschutz zu betreiben", so Ortsgruppenvorsitzender Markus Haselhofer. "Besonders gefragt sind...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
  5

Ertler Feuerwehr lud zu Ferienspielen

ERTL. Auf einen Tag mit der Ertler Feuerwehr durften sich die Kinder des Ortes freuen. Nach einer Vorstellung der Geräte konnten sich die Kinder selbst an den Werkzeugen versuchen. Später wartete noch eine Siloplanenrutsche auf die kleinen Abenteurer.

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Ferien aktiv: Spass mit Bewegung in Waidhofen

WAIDHOFEN. Jede Menge Action und volles Programm hatten die Kids am Donnerstag, 23. August im Rahmen des „Ferien Aktiv“- Programms. Die jungen Waidhofnerinnen und Waidhofner konnten sich einen Vormittag lang bei der Sportunion austoben. Nach einigen Aufwärmübungen zeigte Bewegungsexpertin Ute Bair den Kids die Grundlagen des Volleyball- und Tennisspielens. Auf Grund der großen Hitze wurde auch eine Badesession am Pool eingelegt. Zum Schluss gab es ein leckeres Eis. Ein letztes Mal „Ferien...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Eine kurzweilige Urlaubslektüre

BUCH TIPP: Dora Heldt – "Sommer. Jetzt!" Wer eine heitere und leichte Unterhaltung für Sonne, Strand und Meer sucht, ist mit diesem handlichen Buch gut bedient. Die auf Sylt geborene Bestsellerautorin Dora Heldt versammelt darin Kurzgeschichten über typische Urlaubs-Freuden und -Ärger. Vielleicht um den eigenen Sommer perfekt aussehen zu lassen – nach dem Motto: nur nicht die Laune verderben lassen. Lektüre ohne Tiefgang, leichte Kost für Hitzetage. Verlag dtv, 192 Seiten, 12,40 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  3

Retter für einen Tag in Waidhofen

WAIDHOFEN.Das Rote Kreuz ist für alle da, die Hilfe, Unterstützung oder Beratung brauchen. Es ist schnell und zuverlässig zur Stelle, wenn ein Notfall eintritt oder Beistand benötigt wird. Sie kümmern sich um Jugendliche und Migranten, um Ältere und Kranke. Sie betreuen Unfallopfer und bieten Fahrdienste an. Mehrmals im Jahr organisieren sie einen Blutspendetag und führen regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse durch. Die Aktion Ferien Aktiv arbeitet während der Sommerferien intensiv mit den Waidhofner...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
 6   13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Zahl der Übernachtungen auf Niederösterreichs Campingplätzen nimmt weiter zu. Seit 2007 verzeichnet man ein Plus von 10 Prozent.
 1  3   5

Mehr als 200.000 Nächtigungen auf Niederösterreichs Campingplätzen

Camping ist im Trend! Auch wenn sich das größte Bundesland der Republik im nationalen Vergleich hinten anstellen muss, freut man sich in Niederösterreich über ein Nächtigungs-Plus von 10 Prozent seit 2007. Die österreichische Campingbranche befindet sich seit drei Jahren im Aufwind und freute sich 2017 über 6.408.324 Nächtigungen. Das ist der höchste Wert seit 1992. 62 Campingplätze für 217.851 Gäste Das Bundesland Niederösterreich, mit 62 Campingplätzen, konnte die Nächtigungen im...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
  4

Kürbisse: Das schmeckt den Kindern aus Haag

HAAG. "Kürbis-Action" erwartete 30 Haager Kinder am Kürbishof der Familie Metz in Haag. Beim Singen des Kürbis-Liedes und beim Tastspiel lernten die Kinder Kürbisse hautnah kennen und erhielten einen Einblick in die Vielfalt, die auf den Feldern rund um den Hof wachsen. Von der Ernte bis zum Waschen legten die Kinder voll motiviert selbst Hand an. Ihre Kreativität zeigten sie beim Schnitzen und Bemalen. Zur Stärkung gab es eine Kürbiscremesuppe nach "Oma's Hausrezept".

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  4

Ferien: So aktiv sind Waidhofens Kinder

WAIDHOFEN. Ein buntes Programm bot „Ferien Aktiv“ auch diese Woche wieder. Beim Graffiti-Workshop experimentierten die Kinder mit Farben und Spraydosen. Angeleitet von Michael Heindl schufen rund 15 Nachwuchs-Sprayer ein kleines Kunstwerk im Parkdeck Pfarrgarten. Bereits beim Skizzenzeichnen ließen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf und zeigten wahre Begeisterung. Umso größer war abschließend die Freude über das gelungene Werk. Spiel und Sport standen beim ASKÖ auf dem Programm. Die Kids...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
"Ausbruch" aus der Gegenwart als Flüchtling für Iman, Haliid, Ibrahim, Hayrullah, Luka und Lika auf Margit Rumpls Pferdehof.
  7

Pferdespaß für Flüchtlingskinder

Ein Nachmittag fernab von Krieg. Eine Spendenaktion macht's möglich. OPPONITZ. Nur wenige Tage Zeit brauchte Sonja Raab aus Opponitz, um genug Geld für eine ganz besondere Aktion zu sammeln: einen Abenteuer-Nachmittag für Flüchtlingskinder am Reiterhof. Iman, Haliid, Ibrahim und Hayrullah aus Tschetschenien sowie Luka und Lika, Zwillinge aus Georgien, bekamen für einen halben Tag die Möglichkeit, aus ihrer Gegenwart im Flüchtlingshaus zu entkommen. Die Hinfahrt zum Pferdehof von Margit Rumpl...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Michael Hairer
Für einen entspannten Urlaub mit der Familie braucht es die richtige Vorbereitung.
 2

So starten Sie entspannt in den Urlaub

Jeder braucht einmal eine Auszeit vom (Arbeits-)Alltag, aber auch dabei ist Vorbereitung die halbe Miete. Denn Urlaub passiert zu einem großen Teil im Kopf: Wenn die Gedanken ständig um die Arbeit kreisen, kann oft auch der schönste Sandstrand keine Entspannung bieten. Damit Sie das Handy beruhigt abschalten können, ist es wichtig, dass Sie Ihre Urlaubsvertretung gut einschulen. So werden dringende Angelegenheiten auch in Ihrer Abwesenheit erledigt. Das Niederschreiben von Aufgaben, die Sie...

  • Marie-Thérèse Fleischer

Schienenersatzverkehr in den Sommerferien zwischen Amstetten und Selzthal

BEZIRK AMSTETTEN. Auf der Rudolfsbahn wird im Bereich von Ulmerfeld-Hausmening bis Hilm-Kematen eine Kompletterneuerung der Oberleitungsanlage durchgeführt und neue Gleise verlegt. Daher kommt es von 1. Juli bis 3. September zu einem Schienenersatzverkehr für den Streckenabschnitt Amstetten – Kleinreifling – Selzthal. Die Investitionssumme für die Maßnahmen beträgt 3 Millionen Euro.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Schienenersatzverkehr in den Osterferien zwischen Amstetten und Waidhofen

BEZIRK AMSTETTEN. Auf der Rudolfsbahn werden zwischen Ulmerfeld- Hausmening und Hilm-Kematen neue Oberleitungsmasten aufgestellt. Deshalb kommt es in den Osterferien zu einem Schienenersatzverkehr, so die ÖBB. Schienenersatzverkehr zwischen Amstetten und Waidhofen In den Osterferien müssen alle Züge zwischen Amstetten und Waidhofen beginnend mit Samstag, 8. April, bis Dienstag, 18. April, mit Autobussen geführt werden. Diese Busse sind mit der Aufschrift „Schienenersatzverkehr“...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Ergebnisse des Pegeltests: Zum Vergleich erzeugt die Glocke von St. Stephan 84,4 dB, der Bauernmarkt am Hauptplatz 80,8 dB.
  2

Mythen-Check: So laut war der Schulbeginn in Amstetten

Mythen-Check: Der ruhige Sommer und der laute Schulbeginn – Mythos oder Tatsache? STADT AMSTETTEN. Der Wind weht Blätter durch die Luft vor der Neuen Mittelschule in Am-stetten. Sonst sind die Straßen, bis auf einige parkende Autos, verweist. Bei der Reichsbrücke bläst der Wind statt Blätter ein Plastiksackerl vor sich her, ein paar Autos fahren vorbei – auch hier ist alles ruhig. In der letzten Ferienwoche scheint die ganze Stadt noch einmal richtig durchzuschnaufen. So laut ist der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ferien als Zielscheibe: Luise und Jasmina genießen derweil den Sommer beim Ferienprogramm in Hollenstein.

Angriff auf die Sommerferien

Kürzere Sommerferien, dafür Herbstferien: Das sagen Betroffene aus dem Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. Familienministerin Sophie Karmasin forderte, zwei Wochen der Sommerferien in den Herbst zu verschieben. FP-Klubchef Gottfried Waldhäusl will, dass die Schulen ab erstem August wieder öffnen und Nachhilfe anbieten. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten quer durch Amstetten nach, was der Bezirk von der neuen Sommerferiendebatte hält. Schülerin: Pro kürzere Ferien "Ich bin für verkürzte Ferien",...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kinderspielefest findet in Opponitz statt

OPPONITZ. Die Liste „WIR für Opponitz“ lädt am Sonntag, 4. September, ab 14 Uhr zum Kinderspielefest am Parkplatz vor dem Arzthaus ein. Die Kinder erwartet wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Hüpfburg und Kinderschminken.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

"Action für die Kids" in St. Georgen/Reith

ST. GEORGEN/R. Am Sonntag, 28. August, findet das Spielefest „Kids & Action“ in St. Georgen am Reith beim ehemaligen Bahnhof statt. Neu im Programm sind Zorbingbälle, aber auch bekannte Stationen wie Kistensteigen, heißer Draht und die Spielestraße dürfen nicht fehlen. Bei der Station des Roten Kreuz erfährt man Wissenswertes zur Ersten Hilfe. Los geht es ab 10:30 Uhr.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 1

Tierisches Ferienprogramm für Kinder in Weistrach

WEISTRACH. Am Mittwoch, 31. August, und Donnerstag, 1. September, lädt die "Kinderakademie Partnerpfote" gemeinsam mit der Tierklinik Weistrach und dem Reitgut Geiblinger zu einem tierischen Ferienprogramm rund ums Pferd für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren nach Weistrach. Anmeldung: 0664 750 446 39, www.partnerpfote.at

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.