Ferienbetreuung

Beiträge zum Thema Ferienbetreuung

Im Diözesanhaus bietet die Caritas „Inklusive Sommertage“ - zwei Wochen Ferienbetreuung für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung.

Ferienbetreuung
Im Sommer miteinander

Im Diözesanhaus bietet die Caritas „Inklusive Sommertage“ - zwei Wochen Ferienbetreuung für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung.  KLAGENFURT. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Bedarf vieler Eltern an einer Ferienbetreuung im Sommer erhöht. Daher bietet die Caritas zusätzlich zu den Kinderbetreuungsangeboten die ersten „Inklusiven Sommertage“ zur Entlastung von Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung. Ziel ist, die sozialen Kompetenzen der Kinder in den Ferientagen zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Jedes Kind soll die Möglichkeit auf spaßige Ferientage bekommen.

Land Kärnten
Ferienbetreuung: Finanzielle Hilfe für krisengebeutelte Familien

Damit auch Kinder und Jugendliche von Familien mit geringem Einkommen an Sommerferienaktionen oder betreuten Ferienwochen teilnehmen können, bietet das Familienreferat des Landes Kärnten eine finanzielle Unterstützung an. Die Förderung beträgt dabei maximal 400 Euro. KÄRNTEN. Viele Familien haben aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation durch die Corona-Krise Probleme, ihre finanziellen Ausgaben zu decken und schaffen es dadurch nicht, ihren Kindern die Teilnahme an Ferien- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Katholische Kirche Kärnten setzt mit Ferienbetreuung einen besonderen Schwerpunkt.
 1

Katholische Kirche
Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche

Erstmals gibt es auch in den Pfarren Angebote zur Betreuung von Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien. KLAGENFURT. Mit einem Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche setzt die Katholische Kirche Kärnten mit Blick auf die Herausforderungen, vor denen viele Familien in diesem Sommer aufgrund der Corona-Pandemie stehen, jetzt einen besonderen Schwerpunkt in der seelsorglichen Arbeit. Für Diözesanbischof  Josef Marketz ist „ein Herzensanliegen, dass Kirche sich für Kinder und deren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
A1 bietet Mitarbeitern Kinder-Ferienbetreuung in den Sommerferien.

A1 schaut auf die Mitarbeiter
Kostenlose Ferienbetreuung im Sommer

Der Kommunikationsanbieter A1 Telekom Austria bietet Mitarbeitern kostenlose Kinder-Ferienbetreuung in den Sommerferien.  KLAGENFURT. Gerade die kommenden Sommermonate können in puncto Kinderbetreuung eine Herausforderung für Eltern werden. Für alle Eltern im A1 Team, die betreuungspflichtige Kinder haben, bietet A1 insgesamt 14 Wochen eine kostenlose Ferienbetreuung in Klagenfurt, Graz, Oberpullendorf, Salzburg, Linz und Wels an. Inklusive Internet-Workshops aus dem Kursprogramm der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Feriencamps werden ermöglicht, nun müsse man alle nötigen Vorbereitungen treffen.
  2

Corona-Virus
WK-Goby: "Ferienbetreuung muss nun geplant werden!"

"Frau in der Wirtschaft Kärnten" bietet mit www.sommerbetreuung.at ein Service, das über Sommerbetreuungsangebote für Kärntner Kinder informiert. Ferienbetreuung sei besonders für berufstätige Eltern wichtig.  KÄRNTEN. Sommercamps und Ferienbetreuungsangebote können in Österreich ab Juni stattfinden. Das sei für viele Eltern, die durch Kurzarbeit etc. vielfach schon den Großteil des Urlaubs verbraucht haben, besonders wichtig. Und auch die Wirtschaft fährt jetzt wieder hoch. Das Team...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Hilfswerk Kärnten bietet in der Kinderwerkstadt Klagenfurt Betreuung in den Sommerferien

Hilfswerk Kärnten
Wohin mit den Kindern in den Ferien?

Eine Kinderbetreuung in den Ferien zu finden ist oft eine Herausforderung. Das Hilfswerk Kärnten möchte die Eltern unterstützen und flexible Betreuungsmöglichkeiten anbieten. KLAGENFURT (hm). Für Eltern, die in den Ferien noch Betreuung für ihre Kinder brauchen, hat die "Kinderwerkstatt Klagenfurt" auch während der Sommermonate geöffnet.  Die Kinderwerkstadt In den Sommerferien ist die "Kinderwerkstadt Klagenfurt" von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet; an Samstagen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Hannah Maier
 1

NEU: Feriencamp in Klagenfurt/Viktring

Wir wollen bewegen! Der  SV Viktoria Viktring beschreitet neue Wege und organisiert erstmals am weitläufigen Sportgelände in Viktring ein ganztägiges Feriencamp für Kinder von 6 - 12 Jahren. Das Ferienshuttle nimmt seine Fahrt auf Neben Fußball und Outdoor-Aktivitäten setzen die bestens ausgebildeten BetreuerInnen mit Naturerfahrung, Kreativität, Ausflügen und Wettbewerben auf einen Mix, der nicht nur Spaß macht sondern auch den Teamgeist und die soziale Kompetenz fördert. Mit dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Bramer
Anzeige
 1

Gelebte Integration:

„Kinder sind mein Leben – Sportwochen“ & „Rettet das Kind – Seebach“ Die letzte Woche der „Kinder sind mein Leben - Sportwochen“ für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren hat begonnen. Dem Organisator Erwin Pitschmann, geht es vor allem darum, Kinder für Sport zu begeistern. Für ihn zählen ALLE KINDER gleichermaßen, unabhängig wie sie aussehen, welche Hautfarbe sie haben und welche Beeinträchtigung sie aufweisen. Deshalb arbeitet er seit 2013 mit dem Integrationszentrum „Rettet das Kind –...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler

Klagenfurt: Ferienbetreuung auf einen Klick

Die Stadt Klagenfurt bietet einen umfassenden Überblick über Ferien- und Sommerbetreuungsmöglichkeiten für Kinder. Neun Wochen Ferien sorgen bei den Kindern für große Freude, für Eltern ist es aber oft schwierig, die Zeit zu überbrücken, um eine geeignete Betreuung zu finden. Abhilfe und Unterstützung bietet hier der Klagenfurter Familienservice. Auf der Website der Stadt finden Interessierte viele Angebote zur Kinderbetreuung. Actioncamps, Sprachwochen, Babysitterdienste,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner

Computerferienkurse für Kinder

Zum vierten Mal bietet 4everyoung.at in Zusammenarbeit mit dem Familienservice der Stadt Klagenfurt Kinder Computerkurse an. Von Ferienbeginn bis Ferienende können Kinder von 6 bis 15 Jahren einen Kurs besuchen. Die Kurse beginnen um 8 und dauern bis 15 Uhr. In dieser Zeit werden die Kinder nicht nur am Computer unterrichtet, sie werden auch bestens verpflegt, machen Ausflüge in die Natur, lernen nebenbei auch noch Fotografieren und Fotobearbeitung. Besonderer Wert gelegt wird heuer auch auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Monika Hartinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.