Fernwärme Reichenau

Beiträge zum Thema Fernwärme Reichenau

Wirtschaft

Spatenstich für Fernwärme

Am vergangenen Montag fand beim Nockstadel in Ebene Reichenau der Spatenstich für das Fern- und Nahwärmewerk im Oberen Gurktal statt. Rund 500.000 Euro werden in das Werk investiert, das bereits im Dezember in Betrieb genommen wird. Angeschlossen werden das Kulturzentrum, das Gemeindeamt, fünf Wohnhäuser der Eisenbahner Siedlungsgenossenschaft, die Volksschule und einige private Wohnhäuser. Beim Spatenstich waren Bürgermeister Karl Lessiak, LAbg. Reinhart Rohr, LAbg. Jutta Arztmann, Bundesrat...

  • 05.10.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.