Fest der Kulturen

Beiträge zum Thema Fest der Kulturen

Livemusik kommt beim heurigen Fest der Kulturen unter anderem von „Siklenda".

Am 28. August
Update: Das „Fest der Kulturen“ ist abgesagt

Abgesagt: Aufgrund der hohen und stetig wachsenden Zahl an Corona-Infektionen in Wels, wird das geplante „Fest der Kulturen“ leider abgesagt.  WELS. Bunte Vielfalt in Wels beim „Fest der Kulturen“: Denn dieses findet heuer wieder am Samstag, 28. August, ab 13 Uhr statt (Einlass ist ab 12 Uhr). Besucher erwartet vor der Stadthalle und im angrenzenden Volksgarten ein vielfältiges Programm mit Beiträgen von den Kulturvereinen, Brauchtumsgruppen sowie religiösen und lokalen Gemeinschaften. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Sieben Tage stehen im Zeichen des Figurentheaters.
2

Von Puppentheater bis hin zur Klassik
Kulturhighlights für das neue Jahr

Auch 2020 bringt für Kultur- und Kunstinteressierte ein buntes Programm in der Region. WELS, WELS-LAND (mb). Der erste Fixtermin im Eventkalender steht Anfang März an: Das Welser Figurentheaterfestival ist weit über Oberösterreich hinaus bekannt. Sieben Tage lang sorgen Künstler aus aller Welt für Unterhaltung, bringen zum Nachdenken oder Lachen. Das Motto heuer lautet "Außer Haus". Denn: "Mit dem Stadttheater fehlt uns unsere wichtigste Spielstätte", sagt Leiterin Gerti Tröbinger. "Aber wir...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
73

3. Fest der Kulturen: Friedliches Miteinander in Weiz

In der Stadt Weiz, die 2019 mit den IMPULS Gemeindeinnovationspreisen für die sowohl innovativste als auch sicherste Gemeinde Österreichs ausgezeichnet wurde, leben Menschen aus 72 Nationen. Dieses große friedliche Miteinander hat das 3. Fest der Kulturen eindrucksvoll gezeigt. Gemeinsamkeit Die „Flüchtlinge in Weiz GsBR“, ein Zusammenschluss von „Weiz Sozial“, Way of Hope, der Flüchtlingshilfe Weiz und dem Kolpinghaus Weiz, lud zu einem bunten Fest in der Weizer Europaallee. Musikalische...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Fest der Köstlichkeiten in Mittersill - hier ein Foto aus unserem Archiv.
2

Premiere
Ein Caritas-Team aus St. Anton beim "Fest der Köstlichkeiten"

Beim "Fest der Köstlichkeiten", bei dem es türkische Spezialitäten gibt, ist heuer auch ein Team vom Caritas Tageszentrum  St. Anton bei Bruck mit dabei. MITTERSILL/BRUCK. Das Fest, das in der Aufeldstraße stattfindet und das vom TürkischenKulturverein Mittersill organisiert wird, geht morgen und übermorgen (Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni) über die Bühne. Angeboten werden verschiedene Spezialitäten wie Baklava oder Tulumba. Bei einigen Gerichten wie zum Beispiel bei Gözleme können...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Auf dem Fest der Kulturen in Wels gibt es unter anderem traditionelle Tänze verschiedener Kulturen zu sehen.

Buntes Programm
Welser Fest der Kulturen geht in die dritte Runde

Die Welser Stadthalle und der Volksgarten werden wieder zum Sammelpunkt exotischer Traditionen und Speisen. Wels. Das Fest der Kulturen findet heuer bereits zum dritten Mal in Wels statt, und zwar am 28. April in der Stadthalle und im angrenzenden Volksgarten. Bei Schönwetter gibt es die Möglichkeit, auf der Wiese zu picknicken. Einlass ist ab zwölf Uhr, die offizielle Eröffnung ist um 13 Uhr. Für Auge und Ohr wird ein wird ein Bühnenprogramm geboten, angefangen von der Präsentation...

  • Wels & Wels Land
  • Lisa-Maria Langhofer
Musik und Kulinarik aus aller Welt - Ausdruck des gelungenen Zusammenlebens in Weiz
1 12

Weiz feiert das Fest der Kulturen

Im Zuge der Flüchtlingsbewegung des Jahres 2015 machten es sich Menschen aus der Region zur Aufgabe ein soziales Netz für Hilsbedürftige zu schaffen. Durch Zusammenschluss der örtlichen Vereine "Way of Hope", "Weiz Sozial" und des "Kolpinghaus Weiz" zur "Flüchtlinge in Weiz GsBR" gelang und gelingt es, hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen und in unsere Gesellschaft zu integrieren. Dies zum Anlass feierte man heuer beim "Fest der Kulturen" in der Weizer Innenstadt nicht nur die "gelungene...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Edl
Fest der Kulturen im Kurpark Bad Ischl.
5

"Multikulti" im Ischler Kurpark
400 Besucher bei Fest der Kulturen

BAD ISCHL. Das 14. Fest der Kulturen fand heuer erstmals im Kurpark Bad Ischl statt. Obwohl im Vorfeld schlechtes Wetter gemeldet wurde, wurde die Entscheidung nicht bereut. Das Wetter war perfekt. Rund 400 Menschen aus unterschiedlichen Nationen feierten, tanzten und aßen erstmals gemeinsam im Kurpark. Eröffnet wurde das Event von Bürgermeister Hannes Heide, Landtagsabgeordneter Sabine Promberger, Pfarrer Christan Öhler und LeopoldSchilcher, dem Vertreter von Bürgermeister Peter Elmer aus Bad...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Bad Ischler "Fest der Kulturen" am 22. September

BAD ISCHL. Am 22. September um 13 Uhr findet bereits zum 14. Mal das Ischler Fest der Kulturen unter dem Motto „natürlich feiern!“ statt. Dabei wird in Sachen Kulinarik, Kultur, Brauchtum und regionale Vielfalt präsentiert. Die Veranstaltung bietet auch heuer ein vielfältiges Programm mit Beiträgen von Kulturvereinen und in Ischl und Umgebung tätgien Organisationen sowie lokalen Gemeinschaften. Alle Beteiligten leisten durch ihr Engagement einen wichtigen Beitrag für ein gutes Zusammenleben in...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
2

Fest der Kulturen in Oberwart

OBERWART. Die Stadtgemeinde Oberwart und die Roma Volkshochschule Burgenland präsentieren am 4. August 2018, ab 19.00 Uhr und Sonntag, 5. August 2018, ab 18.00 Uhr das Fest der Kulturen im Stadtpark Oberwart. Eintritt ist frei. Von Menschen für Menschen, mit der Vertretung aller Volksgruppen, die in Oberwart leben. Der interkulturelle Austausch und das miteinander Feiern stehen im Mittelpunkt. Programm Samstag, 4. August 2018 19:00 Uhr: Kindertanzgruppe Move 19:30 Uhr: Musical & Stage Dance...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Statt einem Miteinander gab es bereits im Vorfeld Unstimmigkeiten.

Unstimmigkeiten rund um "Fest der Kulturen"

Die Welser Antifa wurde im Vorfeld von der Veranstaltung ausgeladen. WELS. Am 6. Mai fand in Wels das "Fest der Kulturen" statt. Die Veranstaltung, die eigentlich für Miteinander und Begegnung steht, sorgte jedoch schon im Vorfeld für Unstimmigkeiten in der Welser Politik. Der Grund: Die Welser Antifa wurde im Vorfeld ausgeladen. "Die FPÖ tut so, als wäre die Stadt ihr Privatbesitz. Den seit Jahren erfolgreichen 'Monat für Respekt und Toleranz' hat sie einfach abgedreht. Offenbar liegen der FPÖ...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog

Bad Ischl lädt zum Fest der Kulturen

Am 1. Oktober 2017 um 14 Uhr findet bereits zum 13. Mal das Ischler Fest der Kulturen statt BAD ISCHL. Es ist ein Tag der Begegnung der Ischler Bürger. Die Veranstaltung bietet ein vielfältiges Programm mit Beiträgen von Kulturvereinen und in Ischl und Umgebung tätigen Organisationen sowie lokalen Gemeinschaften. Alle Beteiligten leisten durch ihr Engagement einen wichtigen Beitrag für ein gutes Zusammenleben in Bad Ischl. Die Stadt feiert an diesem Tag ihre eigene Vielfalt –Menschen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Freuen sich aufs Fest: Eva Dorninger, Helga-Maria Marx, Michaela Fasching und Marie-Theres Zirm mit Flüchtlingsfamilien.

Weiz: 55 Nationen sind in Feierlaune

Inmitten von Lederhose und Kaftan findet erstmalig das "Fest der Kulturen" in Weiz statt. Was die Besucher dort erwartet... Dank des Zusammenschlusses der Initiativen bzw. Vereine "Way of Hope – Flüchtlingshilfe Weiz", "Weiz Sozial" und "Kolping" zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts konnte man die individuellen Stärken bündeln und die gemeinsame Arbeit in puncto Flüchtlings-Integration forcieren. Die Gesellschaft, die den Namen "Flüchtlinge in Weiz" trägt, hat die Vision, Menschen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler

Fest der Kulturen

Fest der Kulturen Wann: 05.08.2017 18:00:00 Wo: Stadtpark, Wiener Straße, 7400 Oberwart auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart
Die Schüler des Ausbildungszentrum St. Josef

Salzburger Schüler unterstützen Straßenkinder

SALZBURG. Das Ausbildungszentrum St. Josef in der Stadt Salzburg verbindet Feiern und Lernen und sammelt dabei Spenden für die Ärmsten im Libanon. Fest der Kulturen gefeiert Unter dem Namen "Diversity of Cultures" feierte die Schule ein stimmungsvolles Fest der Kulturen in der ARGEkultur. Dieses wurde im Rahmen des Unterrichts von der dritten HLW unter der Leitung von Gabriela Wiednig, Maria Rieser und Monika Gahleitner-Sofaly organisiert und unter Mithilfe der gesamten Schule durchgeführt. Mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Auftritt von Jessie Ann de Angelo ist nur ein Highlight beim Fest der Kulturen. Falls das Fest witterungsbedingt abgesagt werden muss, gibt Jessie Ann de Angelo um 19 Uhr beim Stadtwirt ein Konzert.

Fest der Kulturen: Künstler und Köche aus vier Kontinenten

SCHÄRDING. Bei Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten aus vier Kontinenten heißt es am Sonntag, 21. Mai, beim Fest der Kulturen wieder „Einander begegnen – miteinander feiern!“. Das Programm, das von 10.30 bis 16 Uhr auf der Bühne am Stadtplatz geboten wird, ist bunt: Mit Jessie Ann de Angelo wird eine leidenschaftliche Sängerin mit südamerikanischem Temperament in Schärding zu Gast sein. „Muliti-Kulti“ nennt sich eine Gruppe aus Vöcklabruck, in der sich Musikbegeisterte aus Österreich,...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Fest der Kulturen in der ARGEkultur

SALZBURG. Am 3. Mai ab 19.30 Uhr veranstaltet das ABZ St. Josef eine große Benefizveranstaltung, das Fest der Kulturen, in der ARGEkultur statt. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit traditionellen Tanzgruppen, die auch zum Mittanzen einladen, probieren Sie ihr Glück bei der Tombola und genießen Sie die Klänge von Volksmusikgruppen, DJ und Band. Nationale Spezialitäten verschiedenster Kulturen, zubereitet von der 3HLW, sorgen für wahre Gaumenfreuden! Und das alles für einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Högler
Das Schlossberg-Duo aus Güssing spielte ebenso auf wie Trommler aus Syrien und Afghanistan.
1 33

Güssing: Musik und Wort von hier und von dort

In Güssing gaben Einheimische und Flüchtlinge ein Fest zum Tag der Menschenrechte. Polka-Klänge aus dem Südburgenland waren im Aktiv-Park ebenso zu hören wie Tanzmusik aus Afghanistan. Die "Plattform Bleiberecht" organisierte am Tag der Menschenrechte ein Fest der Kulturen, das Hiesige mit Flüchtlingen aus Syrien, Tschetschenien, Afghanistan, dem Irak und dem Iran zusammenbrachte. Begrüßt wurden die Gäste auf Deutsch von Fest-Organisatorin Gerlinde Grohotolsky, auf Arabisch von Khalid Moubaid...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auch kulinarisch hatte das Fest der Kulturen viel Abwechslung zu bieten.
5

"Mach dich sichtbar": Bad Ischler Fest der Kulturen lud zum Vernetzen

BAD ISCHL. AM 8. Oktober fand bereits zum zwölften Mal das Fest der Kulturen in Bad Ischl statt. Neben Bewährtem und schon Traditionellem wie dem kulturell vielfältigen Buffet und den Auftritten von Kulturvereinen, gab es heuer einige Veränderungen: Unter dem Motto „Mach dich sichtbar“ bot das katholische Pfarrheim an diesem Tag Raum für Begegnung und die verschiedenen Vereine, die Ischl auch zu einer so lebenswerten Stadt machen, hatten die Möglichkeit, sich mit den zahlreichen Besuchern...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Beim Ischler Fest der Kulturen warten beim bunten Programm auch Musik und Tanz.

Fest der Kulturen in Bad Ischl: "Mach dich sichtbar"

BAD ISCHL. Am 8. Oktober findet bereits zum zwölften Mal das Fest der Kulturen im katholischen Pfarrheim statt. Die kunterbunte Veranstaltung steht heuer unter dem Motto "Mach dich sichtbar" und widmet sich den vielen, verschiedenen Vereinen, die Ischl zu einer so lebenswerten Stadt machen. In Bad Ischl leben Menschen aus 71 verschiedenen Herkunftsländern. Das Fest der Kulturen macht diese Vielfalt sichtbar und zeigt, welche Bereicherung damit verbunden ist. Organisiert wird die Veranstaltung...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
26

Fest der Kulturen spiegelt gutes Miteinander wider

SCHWANENSTADT. Zum zweiten Mal trafen sich "Schwanenstädter aus aller Welt" zum gemeinsamen Feiern. Das Fest der Kulturen, organisiert und gestaltet von der Stadtgemeinde, dem Netzwerk Zuversicht und verschiedenen Vereinen, war ein voller Erfolg. Den zahlreichen Besuchern wurde ein abwechslungsreiches Programm mit Musik- und Tanzdarbietungen, Malstation, Luftballonstart, Zirkusprobebühne und natürlich kulinarische Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern geboten. "Menschen verschiedenster...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Beim "Fest der Kulturen" gab's in Kufstein allerlei zu probieren.
15

Herrlichstes Wetter zum "Fest der Kulturen" am Fischergries

KUFSTEIN (nos). Zum mittlerweile dritten "Fest der Kulturen" luden die Stadtgemeinde und zahlreiche Kulturvereine der Festungsstadt an den Fischergries. Dort warteten allerlei Stände mit verschiedensten mehr oder weniger exotischen Köstlichkeiten auf. Für Unterhaltung sorgten zahlreiche Musik- und Tanzgruppen, darunter auch Dudelsack-Spieler aus dem Brixental.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Musikalische Vielfalt beim zweiten Fest der Kulturen

SCHWANENSTADT. Das zweite Fest der Kulturen geht am Samstag, 10. September, von 14 bis 19 Uhr am Kirchenplatz über die Bühne (bei Schlechtwetter im Pfarrzentrum). Veranstalter ist die Stadtgemeinde Schwanenstadt gemeinsam mit örtlichen Vereinen und dem Netzwerk Zuversicht. Mit dabei sind unter anderem eine Trommlergruppe aus Rüstorf, eine Formation der Stadtkapelle, der Verein Balkanfolk, die Pfadfinder und der Turnverein. Kinder können bei der Mal-Station oder dem Mitmach-Zirkus kreativ...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
6

Fest der Kulturen im Bezirk Oberpullendorf

BEZIRK. Die Einzigartigkeit des Mittelburgenlands nahm das interkulturelle Zentrum KUGA in Großwarasdorf zum Anlass, "Das Fest der Kulturen" von 2. bis 4. September zu organisieren. Gefördert aus dem EU-LEADER-Programm 14-20, mittelburgenland plus. „Das Fest der Kulturen ist ein Bekenntnis zur burgenländischen Vielfalt und ein Signal zur gegenseitigen Achtung in Zeiten großer Verunsicherung", so das Organisatorenteam im Rahmen einer Pressekonferenz, wo das Programm präsentiert wurde. Den Anfang...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.