Fest

Beiträge zum Thema Fest

Leute
Mit Pauken und Trompeten: Obfrau Teresa Matzer freute sich beim Herbstfest der Blasmusik viele Ehrengäste zu begrüßen.
11 Bilder

Herbstfest der Blasmusik
Blasmusik vom Feinsten füllte das Kulturhaus Fürstenfeld

Herbstliche Blasmusik bei Schwammerlgulasch, Grammelpogatschen und Co. bereiteten den Besuchern im Kulturhaus Fürstenfeld einen klangvollen Abend. FÜRSTENFELD. Von traditioneller Blasmusik bis zur Stimmungsmusik genossen die zahlreichen Besucher, die anlässlich des Herbstfestes der Blasmusik das Kulturhaus Fürstenfeld füllten. 14 Musiker der Stadtkapelle Fürstenfeld, unter der Leitung von Kapellmeister Alfred Reiter, sorgten mit Stücken von Franz Posch, ABBA, STS und Co. für beste...

  • 11.11.19
Lokales
Das Avido-Team und Bgm. Werner Baumann beim Bieranstich
8 Bilder

Über 2.000 Gäste kamen auf den Dorfplatz Pirka

Bei traumhaftem Herbstwetter feierten in der Gemeinde Seiersberg-Pirka am Samstag über 2.000 Gäste ein Volksfest mit vielen Jubiläen. Neben 20 Jahre Gemeinde-Wandertag wurden auch 50 Jahre autonome Wasserversorgung, fünf Jahre Großgemeinde Seiersberg-Pirka sowie die feierliche Segnung von Dorfplatz und Kindergarten gefeiert. Moderator Daniel Neuhauser, der den ORF-Frühschoppen mit einer Million Hörern moderierte, zeigte sich bei der Begrüßung vom großen Festzelt, den unzähligen Gästen und der...

  • 29.10.19
News
Die weststeirische Delegation um Julia Krasser war begeistert von der Freundlichkeit bei den Schuleröffnungen in Äthiopien.
9 Bilder

Schule Äthiopien
Sieben Schulen in Äthiopien eröffnet

„Schule Äthiopien“ eröffnet die sechste und die siebente Schule in Afrika um knapp 300.000 Euro. Schule Nummer acht steht vor der Eröffnung. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG/ÄTHIOPIEN. "Es ist schön zu sehen, dass die nächste Generation diese Verantwortung übernimmt", freut sich Peter Krasser Initiator von „Schule Äthiopien“ und Vorstandsmitglied von "Menschen-für-Menschen".  Schließlich hat jetzt seine Tochter Julia mit sieben jungen Weststeirerinnen und Weststeirern eine Reise in das Hochland von...

  • 18.10.19
Lokales
Die Landjugend Wies feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Karten für den Ballabend am 16. November gibt’s bei allen Landjugend-Mitgliedern.

Ortsreportage Wies
Landjugend Wies feiert heuer ihr 70-jähriges Bestehen

Die Landjugend in Wies gehört zu einer der ältesten in der ganzen Steiermark. Das 70-jährige Bestandsjubiläum wird am 16. November mit einem Ball gefeiert. WIES. Heuer ist es 70 Jahre her, dass die Landjugend Wies gegründet worden ist. Gemeinsam mit weiteren 27 Ortsgruppen ist die Landjugend in Wies auf Anregung des damaligen Landeshauptmannes Josef Krainer entstanden. Der erste Obmann war damals August Garber mit Stellvertreter Franz Kürbisch, Schriftführer war Hans Waltl. Nach 70 Jahren...

  • 16.10.19
Lokales
214 Bilder

Winzerumzug in St. Anna am Aigen
Winzerumzug zieht Massen an

St. Anna am Aigen, 13. 10.2019. Nur alle fünf Jahre findet der Winzerumzug in der urigen Weinbaugemeinde statt. An diesem schönen Herbsttag mit sommerlichen Temperaturen wurde der Ort richtig überrannt. Die Veranstalter können von einem Besucherrekord sprechen und die Worte von Bezirkshauptmann Alexander Majcan "St. Anna ist eine wahre Erfolgsgeschichte" gehen in den Kehlen der Veranstalter runter wie Öl. Frau LR Barbara Eibinger-Miedl setzte mit "dieser Ort ist ein Juwel in unserer...

  • 13.10.19
Lokales
Gründer und Noch-immer-Obmann Johannes Schantl

Im Naturparkzentrum Grottenhof/Kaindorf
1. Steirisches Kastanienfest

Direktor Johannes Schantl und die Landwirtschaftliche Fachschule Stainz standen Pate bei der Gründung des Vereins Arge Zukunft Edelkastanie im Jahr 2006. Die Zielsetzung: Erhaltung der für die südliche Steiermark landschaftsprägenden Baumart Edelkastanie. In vielen Schulungen, Workshops und Exkursionsfahrten vertiefte sich der Verein in vier grundsätzliche Bereiche: Forcierung des Anbaus der Edelkastanie als Wald- und Obstgehölz, Förderung der wirtschaftlichen Bedeutung von...

  • 13.10.19
Leute
99 Bilder

Party
Krieglachs Rocktober – ein Fixstern am Veranstaltungshimmel

Partys gibt es wie Sand am Meer. An manchen Wochenenden müssen sich Partytiger gut organisieren, um alles unter einen Hut zu bringen. Ein Termin ist aber weit über das Mürztal hinaus bekannt und steht in fetten roten Lettern in jedem Kalender: Rocktober in Krieglach. Zum unglaublich 21. Mal ging dieser Event nun am Samstag über die Bühne und war – es ist schon fast selbstverständlich – ein voller Erfolg. DJ Hazy und „Die Niachtn“ heizten die Gäste ordentlich an, bis um 23 Uhr dann die...

  • 13.10.19
Leute
Prosteten an: USC Rogner Bad Blumau Obmann Rainer Baronigg (M.), Tourismusobfrau Melanie Franke und Bürgermeister Franz Handler.
11 Bilder

USC Rogner Bad Blumau
Bock sprang beim Erntedankfrühschoppen aus dem Fass

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Kulturhalle beim Erntedankfrühschoppen des USC Rogner Bad Blumau. BAD BLUMAU. "O` zopft is" hieß es vor kurzem beim Erntedankfrühschoppen mit Bockbiernastich in der Kulturhalle Bad Blumau. Hunderte Gäste ließen sich die frischen hopfigen Tropfen nicht entgehen und feierten gemeinsam mit dem USC Rogner Bad Blumau, um Obmann Rainer Baronigg. Gemeinsam mit Tourismusobfrau Melanie Franke und Bürgermeister Franz Handler ließ dieser den Bock aus...

  • 10.10.19
Leute
Beim Familienfest wurde allen Altersgruppen etwas geboten – wie hier beim Kinderschminken für die kleinen Gäste.

Admonter Holzindustrie feierte großes Familienfest

Mit einem Familienfest für alle Mitarbeiter und deren Angehörige bedankte sich die Admonter Holzindustrie AG für die geleistete Arbeit bei der Herstellung von Naturholzprodukten am Standort Admont. Rund 350 Gäste erfreuten sich an einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt – und das bei perfektem Wetter. Neben der Segnung der neuen Mittellagenfertigungsanlage durch den Abt des Benediktinerstiftes Admont stellte sich auch der neue Vorstand des Unternehmens, Johann...

  • 26.09.19
Lokales
Beim "1. Knödeltag" in St. Barbara werden neun verschiedene Knödelvariationen kredenzt  – natürlich auch süße Varianten wie der Marillenknödel.
3 Bilder

Kulinarisches Fest
"1. Knödeltag" in St. Barbara: Neun Knödeln werden serviert

Neun verschiedene Knödel gilt es beim "1. Knödeltag" der Werbegemeinschaft St. Barbara am 5. Oktober zu kosten. Danach findet ein Oktoberfest statt. Die Werbegemeinschaft St. Barbara im Mürztal lädt am 5. Oktober zum "1. Knödeltag". Die Mitgliedsbetriebe der Werbegemeinschaft werden am Mitterdorfer Hauptplatz neun verschiedene Knödelsorten kredenzen. Auch jede Menge Live-Musik steht auf dem Programm. Danach findet im "@.depot" ein Oktoberfest statt. "Bekanntheitsgrad erlangen""Bei der...

  • 24.09.19
Leute
Auszeichnungen für Alt und Jung: Hermann Schützenhöfer (Mitte), Ferdinand Groß (4.v.r.), Ehrengäste und die Ausgezeichneten.
17 Bilder

Anerkennung für freiwillige Dienste an der Gesellschaft
Kapfenstein ehrt seine verdienten Gemeindebürger

Kapfenstein, 22. September. Zum bereits siebenten Gemeindefest von Kapfenstein durfte der Bürgermeister Ferdinand Groß eine große Schar von Ehrengästen begrüßen. An der Spitze den Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der in seiner Ansprache alle heute Geehrten für ihren "großen Dienst an der Gemeinschaft" herzlich dankte. Mit "ohne deren Einsatz und Leistungsbereitschaft wäre vieles im täglichen Leben nicht möglich" unterstrich er die Wichtigkeit der Tätigkeiten aller Freiwilligen in unserem...

  • 22.09.19
Lokales

Es "herbstelt" wieder bei der Feuerwehr Thondorf

Am kommenden Samstag den 28. September 2019 zieht ab 14 Uhr wieder der Herbst ein bei der Feuerwehr Thondorf. Ein gemütliches Strohwohnzimmer am Vorplatz des Feuerwehrhauses wartet auf viele Besucher um regionale Köstlichkeiten wie Kürbissuppe, Kesselwurst oder Leberkäse, Palatschinken für die Süßen und das eine oder andere "Glaserl" Wein oder Schilchersturm zu genießen. Auch Maroni oder Woaz zum selberbraten an einer Feuerstelle wird den Besuchern angeboten. Für die kleinen Gäste steht...

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
111 Bilder

Fest
Almabtrieb Mautern

Wie jedes Jahr geht es auch heuer für zahlreiche Rinder, Ziegen, Schafe,Esel und Schweine von der Gotstal- und der Stubalm feierlich zurück ins Tal. Ein tolles Programm samt Volksmusik, Schnalzern, Sautreibern und kulinarischen Köstlichkeiten waren für die zahlreich erschienen Gäste ein Hochgenuss.

  • 14.09.19
Wirtschaft
121 Bilder

Fest
25 Jahre MACO Trieben

Musikalische Eröffnung durch das Bläserquartett der Werks und Stadtmusik Trieben.Begrüßung durch die Geschäftsführung Maco -Holding Frau Barbara Stöckl. Festrede "25 Jahr Marco Trieben" durch Betriebsleiter Peter Sodamin. Grußworte Der WKO Steiermark durch Helmit Röck.Festrede Der Geschäftsführung Maco-Gruppe Guido Felix.Ehrungen von Mitarbeiter die ihr 25 jähriges Betriebsjubiläum hatten.Im Anschluss an den Festakt gab es eine musikalische Unterhaltung mit der "Sondercombo"

  • 14.09.19
Leute
17 Bilder

11. Almenlandkirtag
Das Almenland im Trachten G'wand

Der alljährige, - am letzten Sommerferienwochenende stattfindende - allseits bekannte Almenland-Kirtag zog von 7. bis 8. September erneut zahlreiche Gäste an.  Neben regionalen Schmankerln hatten die BesucherInnen allen Grund zum Genießen: Live-Musik, Trachtenschau und rund 80 Handwerks-AusstellerInnen luden zum Flanieren, Staunen und Vergnügen ein. Ganz nach dem Motto "Das Almenland im Trachten G'wand" verwandelte der Kirtag die Teichalm rund um die Latschenhütte in ein einzigartiges,...

  • 08.09.19
Leute
Unter weißen Segeln bot die NMS Rudersdorf die passende Festkulisse für die zahlreichen Gäste, die zum "Fest in weiß" der SPÖ Rudersdorf-Dobersdorf gekommen waren.
7 Bilder

Fest in weiß
Rudersdorfer feierten mit Gästen unter weißen Segeln

Ganz in weiß, war auch heuer das Motto des sommerlichen Festes der SPÖ Rudersdorf/Dobersdorf.  RUDERSDORF. Unter weißen Segeln lud die SPÖ Rudersdorf-Dobersdorf zum "Fest in weiß" vor der NMS-Rudersdorf. Ortsparteiobmann LAbg. Vzbgm. Ewald Schnecker und sein Team konnten wieder unzählige Gäste begrüßen. So stellten sich zahlreiche Bürgermeister und Vizebürgermeister aus der Region ein. Aber auch NMS-Direktor Gerd Kirschner mit Gattin folgten der Einladung und konnten eine feierliche...

  • 04.09.19
Lokales
Der Bezirksvorstand der Landjugend Deutschlandsberg strahlte beim großen Jubiläums-Festakt im Greith-Haus.
6 Bilder

Jubiläum
Unsere Landjugend weiß zu feiern

Rund 350 Gäste waren beim großen Jubiläumsfest zu 70 Jahre Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg. Gefeiert wurde mit viel Prominenz im Greith-Haus in St. Ulrich. ST. ULRICH IM GREITH. Die Landjugend kann man nicht beschreiben – Landjugend muss man erleben! Unter diesem Motto fand im in St. Ulrich die 70-Jahr Feier der Landjugend Bezirk Deutschlandsberg statt. Ein Wortgottesdienst mit Franz Wechtitsch, musikalisch umrahmt vom Landjugend-Chor "Cantiamo" aus St. Peter im Sulmtal, durfte ebenso...

  • 02.09.19
  •  3
Lokales
Die wilden Hengste kehren in ihre Heimat nach Piber zurück.
5 Bilder

Almabtriebsfest zu Ehren der jungen Lipizzanerhengste

Die wilden Jungpferde kehren von der Sommerfrische zurück. Mehr als drei Monate haben die ein- bis dreijährigen Junghengste ihre Sommerferien auf ca. 1.500 m verbracht, ehe sie am 14. September in ihre Stallungen im Tal zurückkehren. Auf den Almwiesen erlangen die rund 40 Jungpferde die notwendige Trittsicherheit und trainieren ihre Sehnen und Gelenke. Start in Maria Lankowitz Um 10 Uhr geht es in Maria Lankowitz los. Mit der Bergkapelle Piberstein, dem Stubalm-Duo und vielen musikalischen...

  • 02.09.19
  •  1
Lokales

SPÖ lädt zum Generationenfest

Am 31. August lädt die SPÖ Gratwein-Straßengel zum Generationenfest ab 11 Uhr in die Bad Weihermühle. Neben dem Spielefest zeigt die Feuerwehrjugend vom Abschnitt VI ihr Können, auch ein Riesenwuzzlerturnier, Glückshafen und Spielpark warten auf große und kleine Besucher. Ab 16 Uhr gibt’s Live-Musik, ab 19 Uhr das Beste aus den 80ern und 90ern. Eintritt frei.

  • 26.08.19
Lokales
Magdalena Kappel (seit 8 Jahren bei der LJ Preding-Zwaring-Pöls) und Georg Waltl (seit 7 Jahren bei der LJ Wies) laden im Namen des Bezirksvorstandes zum Jubiläumsfest „70 Jahre Landjugend Bezirk Deutschlandsberg“ ins Greith-Haus nach St. Ulrich ein.
5 Bilder

Seit 70 Jahren bündeln im Bezirk Deutschlandsberg junge Leute ihre Interessen
Die Jugend vom Land feiert Geburtstag

Palmbuschen tragen, Maibaum stellen, Erntedankkrone binden - all diese Bräuche werden in der Landjugend aktiv gelebt. Auch in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung, Sport, Gesellschaft und Kultur werden nachhaltige Akzente gesetzt. Die Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg feiert am Sonntag, dem 1. September, ihr 70 –jähriges Bestehen. (jf). 1949 wurde in Stainz die erste Landjugend im Bezirk gegründet. Ein Jahr später zählte man bereits elf Ortsgruppen mit 300 Mitgliedern. Damals waren die...

  • 25.08.19
Leute
Gratulation: Bgm. Frederik Röder aus Alling sowie Partnerschaftsreferentin Brigitte Naßl und Benjamin Miskowitsch, Abgeordneter des Bayerischen Landtages, mit Lannach Bürgermeister Josef Niggas (l.).
93 Bilder

Jubiläum
Großer Festtag in Lannach

Am Samstag, den 24.8.2019, fand am Lannacher Hauptplatz ein Festtag der besonderen Art  statt. LANNACH. Am Samstag gab es in der Gemeinde so einiges zu Feiern - neben der Jubiläumsfeier für das 50-jährige Bestehen der Großgemeinde Lannach wurden auch die Gemeindepartnerschaften mit Nimis in Italien und Alling in Deutschland gefeiert. Kathi Wenusch war mit ihrem Team live vor Ort und verbreitete mit dem Radio Steiermark-Wurlitzer gute Stimmung. Am späteren Nachmittag fand dann der...

  • 25.08.19
  •  2
  •  3
Lokales
Ein echt "kuhler" Gewinn: Nikolaus Albert aus Strallegg holte sich den Hauptpreis - ein Jungkalb im Wert von 500 Euro - beim Kraftspendekirtag.
5 Bilder

Joglland Kraftspendekirtag
Als Hauptpreis wartete ein Jungkalb

Seilspringende Bürgermeister, Stelzenwettrennen und ein Jungkalb als Hauptpreis: das war der Joglland Kraftspendekirtag 2019 in Birkfeld. JOGLLAND. Von seiner besten Seite präsentierte sich das Joglland heuer beim Kraftspendekirtag in der Gemeinde Birkfeld, im Ortsteil Koglhof. Die Vielfalt der Region und der bäuerlichen Arbeit standen dabei im Vordergrund. Beim Betrieb der Familie Lueger vulgo Kern, konnten tolle Eindrücke, über die vielfältige Arbeit in heimischen bäuerlichen Betrieben,...

  • 20.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.