Festival

Beiträge zum Thema Festival

Anzeige
4

ZipfAir Festival 2022
Viel Vielfalt. Viel ZipfAir.

Drei Bühnen, drei Tage und eine unglaubliche Vielfalt an musikalischem Angebot – kaum ein Festival deckt so viele Geschmäcker auf einmal ab wie das ZipfAir Music Festival, das heuer von 27. bis 29. Mai 2022 in der Brauerei Zipf stattfindet. Ein kleiner Einblick ins Festival-Line Up. Wolfgang Ambros, Guano Apes, Grossstadtgeflüster, Turbobier, Lemo, Koven – wo soll man da nur anfangen? Das diesjährige Line Up am ZipfAir verspricht nicht nur große Namen, sondern auch reichlich Abwechslung....

  • Vöcklabruck
  • BezirksRundSchau Oberösterreich
"Wir lassen uns die Zukunft nicht verbauen!"
2

Immer Sonntags
Klimaaktivisten laden zum "Kultur statt Beton Festival"

Seit über einem halben Jahr setzen sich Umweltaktivisten für eine Beendigung des Projekts Stadtstraße und eine Mobilitätswende ein. Jetzt wollen sie an drei aufeinanderfolgenden Sonntagen mit dem "Kultur statt Beton Festival" auf ihre Anliegen aufmerksam machen. WIEN/DONAUSTADT. Die Besetzung der Stadtstraßen-Baustelle im 22. Bezirk ging kürzlich mit einer spektakulären Räumung zu Ende. Es folgten Klagsdrohungen seitens der Stadt Wien und schließlich auch ein Brandanschlag von unbekannten...

  • Wien
  • Philipp Gruber
Den 1. März sollten sich Akkordeon-Freunde in der Donaustadt im Kalender dick eintragen.
3

23. Internationales Akkordeonfestival
Akkordeonklänge in der Donaustadt

Auch die Donaustadt steht wieder ganz im Zeichen des Akkordeons. Von 19. Februar bis 20. März steht nämlich das 23. Internationale Akkordeonfestival in Wien auf dem Programm. WIEN/DONAUSTADT. Es sind nun schon bald drei Jahre an der Donaustadt vorübergezogen, seitdem das Internationale Akkordeonfestival in Wien zuletzt planmäßig stattfinden konnte. 2019 konnte das Programm letztmals in Gänze über die Bühne gehen. Seither machte die Corona-Pandemie ein ums andere Mal einen Strich durch die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Von 24. September bis 3. Oktober bringt die Vienna Design Week 2021 verschiedenste Ausstellungen, Workshops und vieles mehr nach Wien.
1 Aktion 6

Wien als Kunsttreff
Das bringt die Vienna Design Week 2021

Ab Freitag bringt die  Vienna Design Week verschiedenste Veranstaltungen nach Wien. Von Spaziergängen über Workshops bis zu Ausstellungen: Die bz hat einen Überblick zusammengestellt.  WIEN. Es ist so weit: Von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 3. Oktober, findet  Vienna Design Week 2021 statt. Mit der Jubiläumsausgabe zum 15-jährigen Bestehen gehen einige Veränderungen einher: Neben der neuen Festivalzentrale in der Brigittenau (20., Sachsenplatz 4-6) wurde auch in der Leitung der Vienna...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Sunjoo Lee (KR) & Ko de Beer (NL), Machine in flux @ Sonic Territories 2021
7

Sound Art in der Seestadt bei freiem Eintritt
Sonic Territories 2021

EXPERIMENTELLES SOUND ART TRIFFT AUF LIVE-TECHNO AUS DER WIENER CLUBSZENE Bereits zum vierten Mal taucht Sonic Territories, das Festival für Sound Art in der Wiener Seestadt, die Besucher*innen von 1. bis 4. Juli 2021 in ungewöhnliche Klangwelten. Im Fokus des diesjährigen Festivals stehen neue Formen der Begegnung mit Klang. Unter dem Motto “What’s between your head and mine?” spielt Mimie Maggale, künstlerische Leiterin, auf die subtilen Änderungen in unserem gegenwärtigen Miteinander und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • laura maggale
Am 27. Mai startet das diesjährige Festival Vienna Shorts mit einer kostenlosen Eröffnung am Karmelitermarkt. Dort gibt es auch am 28. Mai ein gratis Open-Air-Kino unter dem Titel "Standing With Thos Who Have No Rights".
1

Filmfestival "Vienna Shorts"
Kostenloses Kinoerlebnis direkt am Karmelitermarkt

Startschuss für das 18. Kurzfilmfestival Vienna Shorts am 27. Mai. Insgesamt gibt es 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert in ganz Wien zu sehen. Das Highlight: die kostenlose Eröffnung am Karmelitermarkt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Am Donnerstag, 27. Mai, ist es wieder so weit. Das Kurzfilmfestival Vienna Shorts (kurz VIS) geht in die 18. Runde. Insgesamt 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert sind bis 1. Juni in ganz Wien sowie online zu sehen. Der Fokus des...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Von Urban Food über Alltagsdesign bis zur Beisl-Tour: Von 24. September bis 3. Oktober bietet die Vienna Design Week ein vielfältiges Programm an mehreren Standorten in der ganzen Stadt.
1 2

Neue Festivalzentral am Sachsenplatz
Was die Vienna Design Week im Herbst 2021 bringt

Die Vienna Design Week hat die neue Festivalzentral am Sachsenplatz bezogen. Von Urban Food über Alltagsdesign bis hin zur Beisl- oder Skate-Tour: Von 24. September bis 3. Oktober wartet auf Besucher ein vielfältiges Programm an mehreren Standorten in der ganzen Stadt. WIEN/BRIGITTENAU. 2021 feiert die Vienna Design Week ihr 15-jähriges Bestehen. Mit der Jubiläumsausgabe gehen einige Veränderungen einher: Die neue Festivalzentrale am Sachsenplatz 4-6 wurde bereits bezogen. Aber auch in der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Auch der Kasperl, der letztes Jahr begeisterte bleibt heuer zu Hause. Das Fest im Streckerpark ist abgesagt.

Reaktion auf Corona-Situation
„Kultur-Familie-Sport“-Fest im Streckerpark abgesagt

Der Kulturverein Hietzing und das Veranstaltungskomitee haben das legendäre und traditionelle Streckerparkfest 2020 (Kultur-Famile-Sport), das am Samstag, dem 26.9. hätte stattfinden sollen, abgesagt. HIETZING. Die Entscheidung war auf Grund der aktuellen Corona- Situation im Sinne der Verantwortung für die Sicherheit der Gäste, der Künstler und aller Mitwirkenden notwendig geworden. Veranstaltungschef Harry Höckner: „Wir hatten mit Experten ein gutes Corona-Konzept erarbeitet. Die aktuellen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
2

Wiener Jazz & Genusstage
5. DONAUSTÄDTER JAZZ & GENUSSTAG

Die Wiener Jazz & Genusstage sind das Wiener Jazzfest der Bezirke! Am Anfang war der Währinger Jazz & Genusstag – und nach vier sehr erfolgreichen Jahren wurden daraus die Wiener Jazz & Genusstage – Bezirksjazztage direkt vor der Haustür der WienerInnen . Heuer findet bereits zum fünften Mal der Jazz & Genusstag in der Seestadt – Wiens neuestem Stadtteil - statt, mit einem eigenen Jazzfestival, das alle Sinne anspricht, in Kooperation mit einem großen Straßenfest des Stadtteilmanagement...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Daniela Zec
"Film ab!" heißt es bald im Museumsquartier.
1

Kultur am Neubau
frame[o]ut: Filmvergnügen unter freiem Himmel

Neubauer Cineasten können sich freuen: Auch heuer heißt’s beim "frame[o]ut"-Filmfestival im MQ wieder "Film ab!" NEUBAU. Dokus, Experimental- und Kurzfilme: In der 13. Spielsaison erwartet die Besucher an insgesamt 16 Spielabenden neues heimisches und internationales Kino mit aktuellen Themen sowie spannenden Storys – wie immer bei freiem Eintritt. Eröffnet wird am Freitag, 17. Juli, mit dem Film "Sweet Thing": Regisseur Alexandre Rockwell setzt darin seine eigene Familie als Protagonisten ein....

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
17. Ausgabe der "Vienna Shorts": Das internationale Festival für Kurzfilme und Musikvideos kann man erstmals gemütlich von zu Hause aus sehen.
3 9

Filmfestival "Vienna Shorts"
Kinoerlebnis in den eigenen vier Wänden

Das Filmfestival "Vienna Shorts" findet heuer erstmals online statt. Von Dokumentation über Animation bis hin zu Musik: Auch zu Hause wird Zusehern einiges geboten. WIEN. Ob Kino, Konzert oder Theater: Die Coronakrise macht dem Kulturgenuss einen Strich durch die Rechnung. Doch davon ließ sich das Team der "Vienna Shorts" nicht entmutigen und entwickelte ein neues Konzept für die 17. Ausgabe seines Kurzfilmfestivals. Auf einer eigenen Streaming-Plattform findet das internationale Festival für...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Über der Galopprennbahn in der Freudenau ziehen dunkle Wolken auf. Das Festival wird 2020 nicht stattfinden.
3

Umweltbedenken
Bezirk lässt "FreudeNow"-Festival im Prater platzen

Auf der Galopprennbahn in der Freudenau hätte es vom 4. Juli bis 24. August ein Klassik-Event der Superlative geben sollen. Jetzt wurde es von Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) abgesagt. LEOPOLDSTADT. Im Sommer hätten täglich 2.500 Gäste in den Genuss von Opern, Operetten, Filmmusik und Zirkusdarbietungen kommen sollen. Im Dezember 2019 wurde das Festival mit dem Titel "FreudeNow" angekündigt. Für das Event gibt es allerdings keine Genehmigung und auch keine Zustimmung seitens der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Michael J. Payer
Anzeige
Helle Festival-Freude bereiten mit einem Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten!
23

Geschenkidee für Weihnachten
Bereits jetzt Tickets für das legendäre ZipfAir Festival sichern

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine tolle Idee: Warum nicht jetzt schon an den Sommer denken und mit dem ZipfAir Festivalpass helle Freude bereiten! ZIPF. 32 Acts, 3 Bühnen, 3 Tage, 1 Brauerei. Zum achten Mal findet das ZipfAir Music Festival 2020 in der Brauerei Zipf statt und vereint ein Musikprogramm, das bunter nicht sein könnte. Von 05. bis 07. Juni 2020 wird der Festivalsommer mit Headliner-Acts wie Guano Apes, Wolfgang Ambros,...

  • Linz
  • BezirksRundSchau Oberösterreich

Im Oktober wird die Seestadt zur experimentellen Klangwelt ausgebaut.
SONIC TERRITORIES Festival for Sound Art & Exploratory Music 2019

Im Oktober wird die Seestadt zur experimentellen Klangwelt ausgebaut. Vom 24. bis 26. Oktober 2019 fasziniert das SONIC TERRITORIES FESTIVAL sein Publikum mit einzigartigen Sounderlebnissen. Das innovative Festival, das 2019 zum zweiten Mal in Wien Seestadt stattfindet, zeigt sich drei Tage lang mit einem erlesenen Programm aus internationalen und nationalen Sound Artists und MusikerInnen. Die Seestadt, das größte Stadtentwicklungsgebiet Europas, direkt an der U2 gelegen, bietet einzigartigen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • laura maggale
Am 13. und 14. September verwandeln zahlreiche Künstler den Pius-Parsch-Platz in eine große Bühne.

Stramankerl
Großes Straßenkunstfestival am Pius-Parsch-Platz

Das Straßenkunstfestival "Stramankerl" sorgt am kommenden Wochenende im Zentrum von Floridsdorf für Stimmung.  FLORIDSDOR. Am 13. und 14. September verwandelt sich der Pius-Parsch-Platz in eine große Bühne für die Straßenkunst. Feuershow, Kunst, Malerei und Live-Musik erwartet die Besucher beim "Stramankerl" – dem Straßenkunst-Bezirksfest in Floridsdorf. Jeweils ab 13 Uhr kann man Zauberei, Jonglage, Riesen-Seifenblasen-Shows sowie eine tägliche Feuershow bewundern. Speziell für die jungen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner

Stadt Wien
Musiktheatertage starten am Donnerstag

Ganz Wien ist in freudiger Erwartung: Denn von Donnerstag, 12. bis Samstag, 21. September starten die beliebten Musiktheatertage in der Landeshauptstadt. WIEN. Die Wiener Musiktheater-Saison hat begonnen. Bedeutet: Neben den namhaften Opernhäuser stellt sich auch das WUK in den Mittelpunkt der Theaterfreunde. Von 12. bis 21. September findet dort das Festival der Wiener Musiktheatertage statt. Geboten wird dabei ein kunterbuntes Kulturprogramm für Jung und Alt. Namen wie "Out of Control"...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Egal ob Akrobatik, Stelzenlauf oder die magische Welt der Illusionen: Beim Buskers Festival kommen Groß und Klein ins Staunen.
1 5

Buskers Festival
Die bunte Kunst der Straße am Karlsplatz

Beim Buskers Festival tauchen Groß und Klein in die faszinierende Welt der Straßenkünste ein. WIEDEN. Drei Tage lang verwandelt sich der Karlsplatz in einen Ort voller Kunst und Magie. Von 6. bis 8. September findet bereits zum neunten Mal das Buskers Festival statt. "Buskers" ist die englische Bezeichnung für Straßenmusiker bzw. Straßenkünstler. Und ganz genau das wird auch geboten: Straßenkunst auf höchstem Niveau. Das Open-Air-Festival findet täglich von 14 bis 22 Uhr statt, der Eintritt ist...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Das Frequency Festival 2019 findet von 15. bis 17. August im Green Park in St. Pölten statt: Bei uns gibt's Karten zu gewinnen!

Gewinnspiel
Wir verlosen VIP-Tickets für das Frequency Festival

Das heurige Frequency Festival von 15. bis 17. August 2019 ist zwar restlos ausverkauft. Bei uns gibt's aber noch Karten abzustauben – und dieser Gewinn hat's echt in sich. WIEN/ST. PÖLTEN. Was haben Macklemore, Twenty One Pilots und Sunrise Avenue gemeinsam? Viele Chartplatzierungen, Mega-Fangemeinden, imposante Bühnenshows – und sie sind alle heuer beim Frequency Festival dabei. Vom 15. bis 17. August wird St. Pölten zur Hochburg für Action, Musik und Party-Stimmung. Das Event ist zwar...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Auf der Rückseite des Parkhauses am Westbahnhofgelände befindet sich diese große, künstlerisch gestaltete Mauer.

Streetart-Festival
"Calle Libre" macht die Wände der Stadt schöner

Im August werden in Wien wieder Hauswände zu Kunstwerken – auch in Rudolfsheim-Fünfhaus. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Die Stadt bunter zu machen: Das ist die gleichsam simple wie anspruchsvolle Vision, die Jakob Kattner mit seinem Team im Verein "Calle Libre" verfolgt. Gemeinsam organisieren sie jedes Jahr das gleichnamige Streetart-Festival. Und bei dem Kunst-Festival wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Denn die Künstlerinnen und Künstler von "Calle Libre" verschönern nicht Papier oder...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Die Wienerlied-Stars gastierten im Döblinger Heurigen Wolff. Als Gast war auch Bezirkschef Daniel Resch (3.v.li.) mit dabei.

So klingt’s in Wien
Ausverkaufte Wienerlied-Gala in Döbling

Die Superstars des Wienerliedes machten im Rahmen des Festivals "So klingt’s in Wien" beim Heurigen Wolff Station. DÖBLING. Künstler wie Charlotte Ludwig, Marika Sobotka oder Barbara Laister-Ebner sorgten im ausverkauften Lokal für gute Stimmung. Mit dabei war auch der Döblinger Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP, 3.v.l.), der sich als bekennender Wienerlied-Fan outete.

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Aus Pappmaché bastelten die Schüler des Brigittenauer Gymnasium sogenannte "Nanas", welche das Bild einer selbstbewussten und starken Frau verdeutlichen.
1 7

Brigittenauer Gymnasium
Schüler-Kunst zu Schönheitsidealen und Gleichberechtigung

Dschungel Wien: Brigittenauer Schüler stellen ihre Kunstwerke zum Thema „Gender“ im MuseumsQuartier aus. BRIGITTENAU. Eine besondere Ehre wurde Schülern des Brigittenauer Gymnasiums zuteil: Für das "Theaterwild:Festival" durfte die Klasse 3C das Foyer des Dschungel Wien im MuseumsQuartier gestalten. Ausgehend vom Thema „Gender“ entwickelte der Nachwuchs mit seiner Lehrerin für Bildnerische Erziehung, Julia Riederer, ein eigenes Konzept. Nach intensiver Recherche entschieden sich die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Beim Heurigen Wolff: Soziologe Roland Girtler mit den Organisatoren Charlotte Ludwig und Wolf Frank (v.l.).
1 1

Vom Aussterben bedroht
Wienerlied-Festival: „So klingt´s in Wien“

Das Festival "So klingt’s in Wien" soll das Wienerlied wieder populärer machen. Bis 12. Juni gibt es 26 Konzerte. WIEN. Es gibt rund 75.000 registrierte Wienerlieder, die in Heurigenlokalen gesungen werden oder zu denen die Menschen fröhlich schunkeln. Leider geraten die Kompositionen jedoch immer mehr in Vergessenheit. "Diese Lieder im typischen Wiener Dialekt sind ein großer Schatz, den es zu bewahren gilt. Deshalb habe ich gemeinsam mit Wolf Frank und Gerhard Greisinger ein eigenes Festival...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Auch mit am Start ist das Maryll Abas Trio. Es steht am  19. März im 7. Bezirk auf der Bühne.
5

Jubiläum
20 Jahre Akkordeonfestival

Im Februar geht das Akkordeonfestival bereits in die 20. Runde. Die Klangwolke startete in der Brigittenau. BRIGITTENAU. Ziehharmonika, Quetsch’n, Akkordeon, Handzuginstrument: Dieses Instrument trägt viele Bezeichnungen. Das passt, denn das Instument ist in fast jedem Genre zu hören. Ob im Volkslied oder im Jazz: Das Klangspektrum des Akkordeons lässt niemanden kalt. „Es ist ein so warmes, emotionales Instrument, es vertreibt die Minusgrade!“, verkündet der Mastermind hinter dem Festival,...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Thassilo Hazod
Die kubanische Sängerin Doris Lavin eröffnet das Festival Anfang Oktober gemeinsam mit Ariel Ramirez.

Lateinamerikanische Klänge
Festival "Trova Sur" im 4. Bezirk

WIEDEN. Im Oktober steht das Festival des lateinamerikanischen Liedes an. Im dicht besiedelten Festival- und Kulturkalender der Stadt Wien nimmt das Festival "Trova Sur" eine besondere Stellung ein. Korrespondierend mit der ganzjährigen Arbeit im KulturRaum Neruda, wo das Festival heuer seine elfte Auflage erfährt, geht es darum, künstlerisch/musikalisch gehaltvolle „Nischen“ sichtbar zu machen und deren Qualitäten in einem intimen Setting Raum zu geben. Das Trova Sur dockt Wien an die global...

  • Wien
  • Wieden
  • Yvonne Brandstetter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.