Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Die Polizei konnte am Arlberg einen Betrüger festnehmen (Symbolbild).

Polizeimeldung
29-Jähriger ergaunerte in St. Anton am Arlberg hohe Bargeldbeträge

ST. ANTON. Ein 29-jähriger Kroate erschwindelte sich im Bereich St. Anton am Arlberg hohe Bargeldbeträge. Zu seinen Opfern zählten Pfarrer, Ordensleute und auch Firmen. Der Betrüger konnte nun von der Polizei festgenommen werden. Betrüger festgenommen Im Zeitraum zwischen September und Oktober 2020 suchte ein 29-jähriger Kroate im Bereich St. Anton am Arlberg mehrmals Priester und Ordensleute in Pfarren, aber auch Inhaber von Firmen auf. In betrügerischer Absicht gelangte er an hohe...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Polizeimeldung
Täterfestnahme nach Einbruchsdiebstahl in Pians

PIANS/LANDECK. Auf einer Baustelle in Pians stahl ein 33-jähriger Tscheche Treibstoff und hochpreisiges Werkzeug. Ein Zeuge beobachtete den Einbruch und folgte dem Einbrecher nach Verständigen der Polizei, wurde aber abgehängt. Nach sofortiger Fahndung konnte der Flüchtige gestellt werden. Diebstähle in Pians - Stellung nach sofortiger FahndungAm 27. September 2020, gegen 13:10 Uhr stahl ein 33-jähriger Tscheche auf einer Baustelle in Pians Treibstoff, brach einen Container auf und stahl...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Schwerer Betrug: Die Polizei nahm in Ischgl zwei Einmietbetrüger fest (Symbolbild).

Polizeimeldung
Zwei Einmietbetrüger in Ischgl festgenommen

ISCHGL. Die Polizei hat in Ischgl zwei Ukrainer festgenommen, die sich mit falschen Kreditkarten und einem gefälschten Pass in ein Hotel einmieten wollten. Der Schaden liegt im oberen vierstelligen Eurobereich. Schwerer Betrug in Ischgl Zwei 35-jährige und ein 31-jähriger Ukrainer mieteten sich am Abend des 07. März 2020 unter Angabe widerrechtlich erlangter Kredit- und falscher Identitätsdaten in ein Hotel in Ischgl ein. Nachdem es bereits bei der Buchung zu Unstimmigkeiten gekommen war,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Körperverletzung an Taxifahrer in Lech (Symbolbild).

Polizeimeldung
Alkoholisierter Urlauber schlägt in Lech auf Taxifahrer ein

LECH. Ein alkoholisierter Deutscher wollte die Taxirechnung nicht bezahlen, schlug wild um sich und flüchtete. Die Bilanz – zwei verletzte Taxilenker und ein festgenommener Urlaubsgast. Körperverletzung an Taxifahrer in Lech Am 13. Februar 2020 gegen 20:00 Uhr fuhr ein 19-jähriger deutscher Urlaubsgast mit dem Taxi von St. Anton nach Lech. Beim Verlassen des Taxis in Lech weigerte sich der Fahrgast die Taxirechnung von 78 Euro zu bezahlen. Der Taxilenker versuchte den alkoholisierten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kreditkartenbetrüger waren in Ischgl aktiv (Symbolbild).

Polizeimeldung
Kreditkartenbetrüger in Ischgl festgenommen

ISCHGL. Ein Hotelbetreiber erstattete bei der Polizei die Anzeige, dass Gäste mit falschen Kreditkartendaten bezahlt haben. Die Ermittlungen der Polizei brachten weitere Betrugsdelikte mit einer Schadenssumme von von mindestens einigen zehntausend Euro ans Tageslicht. Verdacht des gewerbsmäßigen Betruges in Ischgl Am 14. Jänner 2020 gegen 19:00 Uhr wurde von Hotelbetreibern in Ischgl telefonisch die Anzeige erstattet, dass im Hotel eine 40-jährige Ukrainerin und deren 15-jähriger Sohn...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Polizeimeldung
Zwei Leihbetrüger in Kappl festgenommen

KAPPL. Die Polizei fasste in Kappl zwei mutmaßliche Leihbetrüger. Die beiden Litauer stehen in Verdacht seit Dezember 2017 zwölf Betrügereien mit einer Schadenssumme von mehr als 20.000 Euro begangen zu haben. Gewerbsmäßiger Betrug in Kappl Am 7. Jänner 2020 gegen 15:45 Uhr meldete ein Mitarbeiter eines Sportgeschäftes in Kappl bei der Polizei, dass sich zwei verdächtige Männer im Geschäft aufhalten würden, bei denen es sich aufgrund ihrer Vorgehensweise um sogenannten Leihbetrüger...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Es gab 51 Verwaltungsstrafanzeigen, 12 Personen wurden wegen Gerichtsdelikten vorläufig festgenommen und 5 Personen wurden zur Fahndung ausgeschrieben.
3

Organisationsübergreifenden Kontrollen
Bilanz der Schwerpunkteinsätze

TIROL. Bereits seit über einem Jahr werden organisationsübergreifende Schwerpunkteinsätze ausgerichtet, die auf die Bekämpfung der Schlepperkriminalität, der irregulären Migration, des Sozialleistungsbetruges, der illegalen Beschäftigung sowie der Verfolgung damit korrelierender Finanzvergehen fokussiert sind. Verantwortlich für die Kontrollen ist die Grenz- und Fremdenpolizeiliche Abteilung der Landespolizeidirektion Tirol, die Finanzpolizei Tirol und das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Symbolbild

Polizeimeldung
Ischgl: Aggressiver 28-Jähriger attackierte Polizeibeamte

ISCHGL. Im Zuge einer Auseinandersetzung verletzte ein Österreicher zwei seiner Begleiter. Auch bei der Festnahme attackierte er die Polizeibeamten. Zudem machte sich der 28-Jährige nach dem Verbotsgesetz strafbar. Versucht Begleiter zu verletzen Am 3. April 2019 gegen 00:00 Uhr kam es in einem Lokal in Ischgl zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen Österreicher und seinen Freunden. Im Zuge dieser Auseinandersetzung versuchte der 28-Jährige seine Begleiter zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Widerstand gegen Staatsgewalt
St. Anton: Tätlicher Angriff auf Polizistin

In St. Anton am Arlberg begleiteten Polizeibeamte einen bulgarischen Schwarzfahrer aus dem Zug. Der aggressive 47-Jährige ging dabei auf die Beamten los. Polizeibeamtin verletzt ST. ANTON. Nachdem ein 47-jähriger Bulgare im Zug in Richtung Innsbruck weder Ticket noch Ausweis vorweisen konnte, hielten Beamte der PI St. Anton den Mann im Zug an, doch auch diesen gegenüber gab er seine Identität nicht preis und verhielt sich äußerst aggressiv. Während die Polizisten mit dem Mann aus dem Zug...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Zams: 29-Jähriger bewarf Taxi mit Stein

Weil ihn niemand per Anhalter mitnehmen wollte, bewarf ein alkoholisierter Tiroler aus Frust ein vollbesetztes Taxi mit einem faustgroßen Stein. Gegenüber der Polizei verhielt er sich äußerst aggressiv, er wurde festgenommen. ZAMS. Am 01. Juli 2018 um 04:00 Uhr bewarf ein 29-jähriger Tiroler in Zams auf der Bundesstraße ein von Zams in Richtung Schönwies fahrendes und mit Fahrgästen besetztes Taxi-Fahrzeug aus Frust, weil ihn nach einem Stadtfest in Landeck niemand per Anhalter mitnehmen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Nauders: Mutmaßlicher Autodieb schlug um sich

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein Slowake mit einem gestohlenen PKW erwischt. Auch ein in dem Fahrzeug verstautes Motorrad stellte sich als gestohlen heraus. Bei der Festnahme wurde er aggressiv. NAUDERS. Am 20. Juni 2018 gegen 10:30 Uhr hielten Beamte der PI Nauders und Pfunds im Rahmen einer Verkehrsüberwachungspatrouille auf der Reschenbundesstraße im Gemeindegebiet von Nauders einen in Richtung Süden fahrenden PKW mit slowakischen Kennzeichen an. Im PKW war ein Motorrad mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vier der fünf Schmuckräuber wurden von der Polizei gefasst.
5

Samnaun: Vier Räuber nach Juwelier-Überfall verhaftet

Nach dem Raubüberfall auf ein Uhren- und Schmuckgeschäft im Schweizer Samnaun Dorf nahe der Tiroler Grenze ist es am Mittwoch zu mehreren Festnahmen gekommen. Ein Teil des Deliktsgutes konnte sichergestellt werden SAMNAUN. Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall am Dienstag in Samnaun Dorf  – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten – ging bei der Kantonspolizei Graubünden eine Vielzahl an Hinweisen ein. Am Mittwochmittag meldete eine Frau, dass sie in Samnaun Dorf verdächtige Personen in einem Fahrzeug...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

St. Anton: Austrailer wegen Suchtgifthandel verhaftet

Bei einer freiwilligen Nachschau wurden in einer Wohnung ca. 130 Gramm Kokain, 181 Stück Ecstasy Tabletten, Suchtgiftutensilien sowie ca. 70.000 Euro Bargeld sichergestellt. ST. ANTON. Am 8. Februar 2017 wurde durch Beamte der Polizeiinspektion St. Anton am Arlberg auf Grund eines anonymen Hinweises in der Unterkunft eines 41-jährigen australischen Staatsbürgers eine freiwillige Nachschau durchgeführt. Dabei konnten in der Wohnung in St. Anton ca. 130 Gramm Kokain, 181 Stück Ecstasy Tabletten,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Landeck: Festnahmen und Untersuchungshaft für Suchtgiftdealer

LANDECK. Nach länger dauernden und umfangreichen Ermittlungen der PI Landeck konnte ein 51-jähriger Landecker im September angehalten, einer Kontrolle unterzogen und schließlich festgenommen werden, da er Suchtgift mitführte. Der Mann steht im Verdacht, mehrfach große Mengen Suchtmittel erworben und diese folglich mit zwei weiteren Männern, 41 und 22 Jahre gewinnbringend verkauft zu haben. Im Zuge einer Hausdurchsuchung konnte weiteres Suchtgift sichergestellt und Bargeld, das offensichtlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Versuchter Einschleichdiebstahl in Ried im Oberinntal

RIED. Zur Mittagszeit des 2. November 2015 schlich sich ein 51-jähriger Mann aus Spanien in eine unversperrte Wohnung eines Wohnhauses ein und wurde dabei im Vorraum von der in der Wohnung befindlichen Eigentümerin überrascht. Der Mann verließ daraufhin fluchtartig die Wohnung und konnte beim Verlassen des Gebäudes vom Wohnungsbesitzer und der zufällig vorbeikommenden Polizeistreife angehalten werden. Der Beschuldigte war bereits Ende August 2015 im Bezirk Kitzbühel nach der Begehung eines...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine fünfköpfige Gruppe steht unter polizeilichem Verdacht eine kriminelle Vereinigung gebildet zu haben.

Verdacht einer kriminellen Vereinigung – Festnahmen in Ischgl und St. Anton

ISCHGL/ST. ANTON. In der Zeit zwischen 08.07.2015 und 23.07.2015 hielt sich im Bezirk Landeck, im Stanzer- und Paznauntal, eine zumindest fünfköpfige Gruppe männlicher serbischer Staatsangehöriger auf, die im Verdacht stehen, eine kriminelle Vereinigung gebildet und vermutlich eine schwere Straftat geplant zu haben. Die Tatverdächtigen im Alter zwischen 26 und 34 Jahren haben sich in Unterkünften in den Gemeinden See und St. Jakob am Arlberg unter Angabe von teilweise falschen Personaldaten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Festnahme einer Französin nach räuberischem Diebstahl in Ischgl

ISCHGL. Eine 40-jährige französische Staatsbürgerin stahl gestern gegen 13:40 Uhr aus einem Bekleidungsgeschäft in Ischgl mehrere Kleidungsstücke im Wert eines geringen dreistelligen Eurobetrags. Nachdem der Alarm bei der Diebstahlsschleuse ausgelöst wurde, versuchte die 40-Jährige zu flüchten, wobei sie von zwei Angestellten nach etwa 250 Metern angehalten werden konnte. Während eine der Angestellten die Polizei über ein Festnetztelefon informierte, versuchte sich die Französin gewaltsam aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Symbolbild

Bezirk: Polizei überführte Einbrecher

Polizei klärte 30 Einbruchsdiebstähle in Liftstationen, Bergrestaurants und Sportgeschäften auf. Der festgenommene Dieb war auch im Bezirk Landeck aktiv. BEZIRK. Ein 51-jährige österreichischer Staatsbürger wird beschuldigt, im Zeitraum von Juni 2013 bis September 2014 in den Bezirken Innsbruck-Land, Imst und Landeck insgesamt 20 vollendete und zehn versuchte Einbruchsdiebstähle in Liftstationen, Bergrestaurants und Sportgeschäfte begangen zu haben. Er entwendete dabei vorwiegend Bargeld aber...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Ischgl: Alkoholisierter wurde festgenommen

ISCHGL. Der private Sicherheitsdienst in Ischgl verständigte am 17. April um 02.57 Uhr die Polizeistreife über eine Ruhestörung auf der Dorfstraße. Als ein 18-jähriger Österreicher sein aggressives Verhalten trotz mehrmaliger Abmahnung und Androhung der Festnahme nicht einstellte, wurde dieser festgenommen. Um 03.40 Uhr wurde die Festnahme wieder aufgehoben. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 0,90 mg/l. Der Angezeigte und die Polizisten blieben unverletzt. ...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Gelwechselbetrüger festgenommen

LANDECK/ÖTZ. Am 7. und 8. März wurde bei der Polizeiinspektion Landeck jeweils ein Geldwechselbetrug angezeigt. Im Zuge von Erhebungen konnte das Fahrzeug, mit welchem der Täter unterwegs war, ausfindig gemacht werden. Am Abend des 8. März ereignete sich ebenfalls ein Geldwechselbetrug in einem Geschäft in Ötz. Im Zuge der dortigen Fahndung konnte das gesuchte Fahrzeug von Streifen der Polizei Längenfeld und Imst angehalten und ein 36-jähriger slowakischer Staatsbürger festgenommen werden. Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Parfümdieb auf frischer Tat ertappt

Am 26. April wurde gegen 15.50 Uhr wurde ein 48-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck in einem Parfümmarkt bei einen Diebstahl von einer Privatdetektivin auf frischer Tat ertappt. Der Mann wurde aufgefordert zur Klärung mit ins Büro zu kommen. Der 48-jährige flüchtete daraufhin zu Fuß. Wenig später wurde der Mann von einer Polizeistreife angehalten und festgenommen. Bei der verfügten Hausdurchsuchung konnten mehrere gestohlene Kleidungstücke und Elektrogeräte festgestellt werden. Weiters konnte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Zechbetrüger wurde festgenommen

Ein 65-jähriger Deutscher mietete sich unter Vorgabe falscher Angaben zwischen 27. März und 3. April in diversen Hotels und Gasthöfen in Innsbruck und Ried i. O. ein und blieb die jeweilige Zeche schuldig. Er gab an, die Geldtasche am Bahnhof verloren zu haben und auf einen Freund zu warten, der ihm Geld bringen würde. Der Mann wurde festgenommen und gegen ihn Anzeige erstattet.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.