Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

33-jähriger Beschuldigter
Polizei schnappt Amstettner Apotheken-Einbrecher

Fünf Straftaten in Amstetten geklärt. 33-Jähriger aus Amstetten wurde von der Polizei festgenommen. STADT AMSTETTEN. Am Neujahrstag wurde in Amstetten in eine Apotheke eingebrochen. Dabei wurde ein hoher dreistelliger Eurobetrag gestohlen, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ (LPD NÖ). Nun konnte die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Amstetten einen 33-Jährigen aus Amstetten ausforschen. Der Beschuldigte zeigte sich bei seiner Einvernahme sowohl zum Einbruch in die Apotheke als auch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Ermittlungserfolg
Pkw-Einbrecher in Leonding festgenommen

Beschuldigt wird ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wird in der Nacht zum 19. Juni 2020 im Bereich Leonding zwei Pkw aufgebrochen und aus diesen Bargeld und Gutscheine gestohlen zu haben. LEONDING (red). Er wurde kurz nach 6 Uhr von einer Polizeistreife in Leonding angehalten, mit dem Diebesgut betreten und festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete aufgrund weiterer gleichartiger Fälle im Großraum Linz und Traun die Einlieferung in die Justizanstalt Linz an. Weitere umfangreiche...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
Der Jüngste im Bunde beging die Tat und lieferte die Beute ab.

In Imbissstand eingestiegen
Bub (12) als Einbrecher – Fall wird zu Politikum

WELS. Einem aufmerksamen Welser ist es zu verdanken, dass die Polizei ein Trio kurz nach einem Einbruch geschnappt werden konnte. Der 31-Jährige wurde am Dienstag, 30. April, gegen drei Uhr morgens durch ein lautes Geräusch aus dem Schlaf gerissen. Als er aus dem Fenster sah, konnte er einen Unbekannten dabei beobachten, wie er die Scheibe eines gegenüberliegenden Imbissstandes einschlug und dort einstieg. Dann sah er, wie drei Personen flohen. Der Mann alarmierte die Polizei. Eine...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Einbrecher in Bruck festgenommen

Kriminalität
Einbrecher in Bruck festgenommen

BRUCK/L. Ein vorerst unbekannter Täter verübte am 1. März gegen 10.30 Uhr, einen Einbruchsdiebstahl im Gemeindegebiet von Bruck an der Leitha. Er wurde beim Verlassen des Hauses jedoch durch eine Zeugin beobachtet, welche umgehend die Polizei verständigte. Bediensteten der Polizeiinspektion Bruckgelang es, einen 31-jährigen slowakischen Staatsbürger im Rahmen einer sofort eingeleiteten örtlichen Fahndung als Beschuldigten festzunehmen. Bei den weiteren Erhebungen konnte das Diebesgut, es...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Vier Männer wurden am Mittwoch, 5.12.2018, im 20. Bezirk festgenommen.

Wien-Brigittenau
Männer nach Einbruch festgenommen

Bei vier Männern wurde Diebesgut und Bargeld sichergestellt. Sie wurden von der Polizei festgenommen. BRIGITTENAU. Am Mittwochabend, 5. Dezember 2018, wurden vier Männer im 20. Bezirk festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, einen Einbruch in der Leystraße begangen zu haben. Bei einer Kontrolle der Einsatzgruppe zur Bekämpfung von Straßenkriminalität im Zuge einer Dämmerungsstreife ergriffen die Männer zunächst die Flucht. Männer sind in Haft Zwei der Männer waren wurden im Bereich Handelskai, die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sophie Alena
Die Ermittlungen der Polizei führten zum Erfolg.

Einbrüche im Bezirk Mattersburg
Mitglied einer Einbrecherbande in Ungarn festgenommen

BEZIRK MATTERSBURG. Im Juli 2018 ereigneten sich in Neudörfl und Baumgarten mehrere Einbrüche in Garten- und Vereinshäuser. Die damals unbekannten Täter erbeuteten mehrere Fahrräder, Schi und Bargeld. Der Schaden bewegte sich im vierstelligen Eurobereich. Nach umfangreichen Ermittlungen wurde ein Mitglied der Einbrecherbande Anfang November 2018 in Ungarn von ungarischen Polizisten festgenommen. Dem Täter, einem 31-jährigen ungarischen Staatsangehörigen, konnte die Beteiligung an den Einbrüchen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Der Einbrecher wurde von Schärdinger Polizisten festgenommen.

Einbrecher
Wegen 20 Euro ins "Häfn"

SCHÄRDING. Ein 35-jähriger beschäftigungsloser Mann brach laut Polizei am 13. November um 12 Uhr in Schärding mit einem Flachwerkzeug die Haustür eines Einfamilienhauses auf und gelangte so in das Gebäude. Er stahl ein Sparschwein mit 20 Euro Inhalt sowie zwei Schlüssel. Dabei wurde er von aufmerksamen Nachbarn beobachtet, die sofort die Polizei verständigten. Polizei stellt Einbrecher Der 35-Jährige konnte noch an der Zufahrt zum Einfamilienhaus von den Beamten der Polizeiinspektion Schärding...

  • Schärding
  • David Ebner

Stadtpolizei nahm Einbrecher fest

BADEN. Während eines Streifganges gegen Mitternacht des 24. Juli bemerkten Badener Stadtpolizisten, dass in einem Modegeschäft in der Grabengasse die Tür offenstand. Sie gingen nachschauen und stellten fest, dass das Zylinderschloss abgedreht war. In dem Moment lief plötzlich ein Mann aus dem Geschäft heraus und ergriff die Flucht. Er kam nicht weit, die Beamten waren schneller. Es handelte sich um einen 36-jährigen Rumänen, der in Haft genommen wurde. Gegen ihn wird nun ermittelt.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Ein 41-Jähriger aus Bosnien wird beschuldigt, in Bad Hofgastein und in der Stadt Salzburg mehrere Einbrüche begangen zu haben.

41-jähriger Einbrecher festgenommen

Ein Bosnier soll mehr als 14 Mal in Wohnungen eingebrochen sein. Bisheriger Schaden: 60.000 Euro SALZBURG STADT, BAD HOFGASTEIN. Nach intensiven Ermittlungen konnten mehrere Einbrüche in der Stadt Salzburg und in Bad Hofgastein geklärt werden. Die Auswertung der gesicherten Spuren am Tatort führte die Beamten zu einem 41-jährigen bosnischen Kraftfahrer. Dieser konnte im Februar 2018 durch internationale Zusammenarbeit an der EU-Außengrenze in Ungarn festgenommen und nach Österreich ausgeliefert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Ein 27 Jahre alter Serbe wird beschuldigt, in mehrere Kellerabteile in der Stadt Salzburg eingebrochen zu sein. Der Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

52 Einbrüche: 20.000 Euro Schaden

SALZBURG. Ein 27-jähriger Serbe soll seit September 2017 in mehrere Keller und -abteile eingebrochen sein. Er soll Lebensmittel, Werkzeuge und ein E-Bike gestohlen haben. Dadurch entstand ein Schaden in der Höhe von etwa 20.000 Euro. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Unter Alkohol und Tabletten Der Mann gestand 52 Einbrüche, davon habe er 18 vollendet und 34 versucht. Er gab an, dabei meist stark alkoholisiert gewesen zu sein und zusätzlich Tabletten eingenommen zu haben....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Einbruchs-Tatort in Hatting
9

Zirler und Telfer Polizei erfolgreich: Täter nach Einbruch in Hatting festgenommen

Am 16.01.2018 um 12.44 Uhr versuchten zwei Georgier, 23 und 28 Jahre alt, in ein Wohnhaus in Hatting einzubrechen. Dabei wurden sie vom Hausbesitzer überrascht und flüchteten. HATTING. Bei der Fahndung konnten die Männer im Nahebereich des Tatortes von Beamten der Polizeiinspektion Zirl und der Polizeiinspektion Telfs gestellt und vorläufig festgenommen werden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen durch das Landeskriminalamt konnten dieser Tätergruppe insgesamt 8 Einbrüche in Wohnhäuser im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
23

Frage der Polizei: Wem gehört dieser Schmuck?

Einbrecherbande wurde gefasst. Polizei sucht rechtmäßige Besitzer des Diebesgutes. NÖ. Zwei georgische Staatsbürger wurden vom Landeskriminalamt Niederösterreich ausgeforscht - sie sollen in Niederösterreich und Wien mehrere Wohnhauseinbrüche begangen haben. Bei der Festnahme stießen die Polizisten auch auf zahlreiche Schmuckgegenstände, die bist dato noch keinem der Bestohlenen zugeordnet werden konnten. Deshalb bittet sucht die Polizei dringend die Besitzer, insbesondere zu einem Goldring mit...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Brigadier Omar Haijawi-Pirchner (li.), Leiter des Landeskriminalamtes Niederösterreich: „Diese Erfolge verdanken wir der präzisen Tatortarbeit."
1 3

Fahndungserfolg: Einbrecherbande von Polizei ausgeforscht

Nach einer Verfolgungsjagd im Wienerwald schnappte die Neulengbacher Polizei einen der drei Einbrecher. MARIA ANZBACH / NEULENGBACH (mh). Eine rumänische Einbrecherbande konnte von der Polizei erfolgreich ausgeforscht werden. Zwei der drei Verdächtigen befinden sich mittlerweile hinter Gittern. Einen wesentlichen Beitrag leistete die Polizeiinspektion Neulengbach. In Neulengbach verhaftet Am 23. Juni klickten unmittelbar nach einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus in Maria Anzbach die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Schwerer Junge wurde festgenommen

Ein 39-jähriger Pole ist verdächtig, am 17.11.2017 zwei Einbruchsversuche in Wörgl, in eine Tabaktrafik sowie in einen Friseursalon, begangen zu haben. Es blieb zwar beides Mal beim Versuch, der Sachschaden war jedoch beträchtlich. Der Mann reiste vermutlich mit dem Zug weiter in Richtung Oberland. Bereits am 19.11.2017 versuchte er in einer Praxis in Ötztal-Bahnhof einzubrechen, nachdem ihm dies misslang, begab er sich weiter zu einem Lebensmittelmarkt. Dort versuchte er die Eingangstüre...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Filmreife Flucht: Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Linz konnten die Verdächtigen in einer Straßenbahn festnehmen.

Polizeistreife nahm Einbrecher fest

Gegen 1.20 Uhr wurden mehrere Polizeistreifen des Stadtspolizeikommandos Linz am 9. Juli 2017 in die Wiener Straße beordert. LINZ (red). Dort soll soeben ein Einbruch bei einem Autoverkaufsplatz stattfinden. Die Täter brachen offenbar ein Schloss auf und gelangten so auf das Areal. Anschließend wurden sie vermutlich gestört und flüchteten wenige Sekunden vor dem Eintreffen der Polizei mit der Straßenbahn Richtung Ebelsberg. Verdächtige wurden in der Straßenbahn festgenommen Die Verdächtigen,...

  • Linz
  • Klaus Niedermair

Flucht gescheitert: Polizeistreife nahm Einbrecher fest

Am 24. Juni 2017 gegen 2.30 Uhr wurde die Linzer Polizei zu einem Kellereinbruch in die Unionstraße beordert. LINZ (red). Die zuerst eingetroffene Streife gab bekannt, dass die Täter in Richtung Hummelhofbad geflüchtet sind. Eine weitere Polizeistreife konnte die beiden Personen im Bereich Hanuschstraße schließlich anhalten. Verdächtige wurden ins Polizeianhaltezentrum gebracht Die beiden Verdächtigen, ein 29-Jähriger aus Linz und ein junger Mann aus Wilhering, wurden festgenommen und ins...

  • Linz
  • Klaus Niedermair

Saalfelden: Einbruch in eine Firma - zwei Burschen wurden festgenommen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. Nach einem Einbruch in eine Firma in Saalfelden am 16. Mai 2017 um kurz nach Mitternacht konnte die Polizei zwei Verdächtige im Alter von 19 und 14 Jahren in St. Johann in Tirol festnehmen. Die zwei Salzburger fuhren nach dem Einbruch mit dem Zug in Richtung Tirol. Am Bahnhof in Leogang stellten sie die Tasche mit dem Diebsgut am Bahnsteig ab. Verdächtiges Verhalten Dem Schaffner fiel das auffällige Verhalten der Burschen auf und er...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Beamte der Polizei Wulkaprodersdorf nahmen gestern einen 30-jährigen Rumänen fest (Symbolbild).

Gesuchter Einbrecher in Klingenbach festgenommen

KLINGENBACH. Beamte der Polizei Wulkaprodersdorf nahmen gestern einen 30-jährigen Rumänen fest, der verdächtigt wird, mehrere Einbrüche begangen zu haben. In Klingenbach angehalten Laut Landespolizeidirektion Burgenland war der 30-Jährige Beifahrer in einem Auto mit französischem Kennzeichen und wurde bei der Einreise aus Ungarn in Klingenbach angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er wegen Einbruchsdiebstahls und gewerbsmäßigen Diebstahls im Bezirk St. Pölten gesucht wird...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Der Mann soll laut Polizeiangaben an sechs Einbrüchen in Südostösterreich beteiligt gewesen sein.

Einbruchsverdächtiger in Heiligenkreuz festgenommen

Ein möglicher Einbrecher ist Polizeibeamten beim Grenzübergang Heiligenkreuz ins Netz gegangen. Der 26-jährige arbeitslose Ungar steht im Verdacht, im Jahr 2014 an mindestens sechs Einbrüchen in Einfamilienhäuser in den Bezirken Jennersdorf und Südoststeiermark beteiligt gewesen zu sein. Gestohlen wurden in allen Fällen Bargeld und Schmuck. Laut Polizei verursachte der Mann gemeinsam mit drei Komplizen einen Schaden in der Höhe "eines mittleren fünfstelligen Euro-Betrags". Bei der Einvernahme...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Gauner-Duo aus Sankt Peter brach in fünf Bezirken 27 Mal ein

ST. PETER. 27 Einbrüche konnten einem 29-Jährigen aus Sankt Peter am Hart und einer 19-jährigen Mauerkirchnerin nachgewiesen werden. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Gauner-Duo in die Justizanstalt Ried eingeliefert. Von 23. August bis 4. Oktober 2016 kam es in den Bezirken Braunau, Ried, Schärding, Vöcklabruck und Salzburg-Umgebung immer wieder zu Einbrüchen. Objekte der Begierde waren meist Gasthäuser, Sportvereinsheime und Imbissstände. Durch umfangreiche Ermittlungen und der guten...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der Serieneinbrecher hat in Tulln zugeschlagen, gefasst wurde er in Deutschland.
3

Fünf Jahre Haft für Tullner Serieneinbrecher

TULLN (ip). Tulln scheine ein „heißes Pflaster“ zu sein, mutmaßte Verteidiger Roland Schöndorfer im Prozess gegen einen 46-jährigen Rumänen, dem die Hälfte der ihm zur Last gelegten Einbrüche nicht zugeschrieben werden konnten. Fünf Jahre Freiheitsstrafe gab es am Landesgericht St. Pölten für den oftmals vorbestraften Mann, der bereits 15 Jahre hinter Gittern verbrachte, dennoch (rechtskräftig). Richter Markus Grünberger konfrontierte den Serieneinbrecher mit einer Reihe von Einbrüchen, die er...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Für zwei der drei Rumänen klickten die Handschellen nach dem Einbruchsversuch in Nondorf.

Polizei schnappte rumänische Kantinen-Einbrecher

BEZIRK. Jüngst wurde bei der Polizei ein Einbruchsversuch in die Sportplatzkantine des SC Nondorf angezeigt. Einbrecher hatten zuerst alle Bewegungsmelder außer Betrieb gesetzt und dann versucht, die Eingangstüre zum Verkaufsraum der Kantine aufzuzwängen, was misslang. Das Fenster des Verkaufsraumens schließlich gab den Einbruchsbemühungen nach. Zeugen, die bei der Kantine in Erscheinung traten, nötigten offenbar die Einbrecher zur Flucht. Am Tatort traf die Polizei zwar niemanden mehr an, aber...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Polizeichef Josef Grabner ist zufrieden. Die Opfer konnten der Polizei eine gute Wagenbeschreibung liefern.
2

Nach Einbruch in Schwarzau am Steinfeld: Gauner dingfest gemacht

Drei Personen flüchteten in Pkw. In Poysdorf war dann Endstation. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bisher unbekannte Täter versuchten am 18. April, gegen 12.50 Uhr, in ein Wohnhaus in Schwarzau am Steinfeld einzubrechen. Dabei wurden zwei Täter vom Opfer auf frischer Tat ertappt und flüchteten in einem dunklen Kombi. Eine Alarmfahndung verlief ergebnislos. Polizeistreife wurde auf Fahrzeug aufmerksam Eine Streife der Polizeiinspektion Laa an der Thaya hielt am 19. April 2016, gegen 10.15 Uhr, einen dunklen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Einbrecher überführen.

Einbrecher im Bezirk überführt

BEZIRK OBERWART. Nach Auswertung von Spuren wurde gestern ein 63-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart mehrerer Einbrüche überführt. Der Mann steht im Verdacht, zwischen September und November 2015 zumindest 18 Einbrüche und Einbruchsversuche im Bereich des Stausees Burg begangen zu haben. Er brach vorwiegend in Campingwagen und die Badeseekantine ein und stahl ein Fernsehgerät sowie mehrere hundert Euro aus Handkassen. Der 63-Jährige wurde einvernommen und ist nicht geständig. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.