Festspielhaus Salzburg

Beiträge zum Thema Festspielhaus Salzburg

Lokales
LH-Stv. Christian Stöckl und Festspiel Präsidentin Helga Rabl-Stadler in den Werkstätten der Salzburger Festspiele. Hier entstehen die Mund-Nasen-Masken für unter anderem das Konradinum in Eugendorf.
2 Bilder

Für gemeinnützige Organisationen
Festspiel-Mitarbeiter nähten Mund-Nasen-Masken für Konradinum

In der Werkstatt des Festspielhauses laufen die Nähmaschinen für gemeinnützige Organisationen, wie etwa für das Konradinum Eugendorf, auf Hochtouren. EUGENDORF/SALZBURG. Sozusagen Warenaustausch mit viel Herz im Festspielhaus. 100 genähte Mund-Nasen Masken für das Konradinum Eugendorf einerseits. Ein herzliches Danke von Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Konradinum-Leiterin Andrea Huber zurück. Einige Festspiel-Mitarbeiter aus der Kostümabteilung nähten fleißig an den...

  • 14.04.20
Freizeit
4 Bilder

Shen Yun 2020
Shen Yun aus New York: 5.000 Jahre Hochkultur wieder erwacht

Erleben Sie Jahrtausende chinesischer Kultur, dargestellt durch Tanz, Multimediatechnik und Orchesterkompositionen. SALZBURG. Shen Yun präsentiert am 1. und 2. Mai 2020 im Großen Festspielhaus Salzburg in einer epischen Inszenierung ein Theatererlebnis, dass jenseits von Raum und Zeit ist. Die Besucher werden zu einer inspirierenden Reise in einen der größten Schätze der Menschheit eingeladen - fünf Jahrtausende chinesische Zivilisation. Mit einer der ältesten Kunstformen der Welt –...

  • 05.03.20
Leute
Alexander Moissi, Salzburgs erster Jedermann (Spielzeit 1920 bis 22 und 1926 bis 1931)
4 Bilder

stadtnah
Alexander Moissi - Salzburgs erster Jedermann

Die Bühne war seine Welt. Von Josef Kainz entdeckt und von Max Reinhardt zum Star gemacht. Salzburgs erster Jedermann prägte im ersten Drittel des zwanzigsten Jahrhunderts das Schauspielwesen. SALZBURG Wenn am Samstag, den 20. Juli zum 99. Mal der Premierenruf nach Jedermann erschallt, stellt man sich die Frage wer der Erste Jedermann war und ob er Spuren in Salzburg hinterlassen hat.  Jedermann Nummer Eins war Alexander Moissi. Er wurde in der K.&K.-Donaumonarchie am 2. April 1879 in...

  • 19.07.19
Sport
Victor Kipchirchir aus Kenia gewann den 16. Salzburg Marathon bei strahlendem Sonnenschein. Der neue Zieleinlauf vor dem Festspielhaus begeisterte alle.
3 Bilder

Salzburg Marathon
Lauffestspiele in der Mozartstadt erstrahlten im Sonnenschein

Bei frühsommerliche Bedingungen am vergangenen Sonntag holten sich die Favoriten Victor Kipchirchir aus Kenia und Gadise Gudisa Negese aus Äthiopien die Siege beim 16. Salzburg Marathon. Die Organisatoren um Johannes Langer durften sich außerdem über einen deutlichen Teilnehmerrekord freuen – mit 8.501 Teilnehmer aus 80 Nationen nahmen so viele Läufer wie noch nie teil. SALZBURG. Der Wettergott meinte es gut mit dem Salzburg Marathon. Strahlender Sonnenschein am Marathon-Sonntag und die neue...

  • 20.05.19
Freizeit
Vorstellung Jane Eyre – li. Elisabeth Sikora
und re. Yngve Gasoy Romdal
3 Bilder

Der Gmundner Musical Frühling im Großen Festspielhaus Salzburg
100 Jahre Leonard Bernstein als Bühne für die Darsteller aus Gmunden

GMUNDEN. Anlässlich des 100. Geburtstages von Leonard Bernstein wird im Großen Festspielhaus Salzburg sein Meisterwerk Mass – A Theater Piece for Singers, Players and Dancers am 11. und 13. November aufgeführt. Veranstaltet werden die beiden Aufführungen vom Mozarteumorchester Salzburg, die das Team des Musical Frühlings in Gmunden, insbesondere Caspar Richter als profunden Kenner des Werkes gefragt haben, als Berater und Supervisor mitzuwirken. Caspar Richter ist der Mann, wenn es um...

  • 24.10.18
Leute
70 Jahre Kulturvereinigung, Jubiläumsempfang Salzburger Kulturvereinigung in der Residenz Salzburg Foto: Neumayr/Probst 11.10.2017.
8 Bilder

70 Jahre, aber kein bisschen leise

SALZBURG. Fast 1.000 Konzerte spielte das Mozarteumorchester in den vergangenen 70 Jahren für die Kulturvereinigung. Da lag es auf der Hand, dass das Spitzenensemble, erstmals unter seinem neuen Chefdirigenten Riccardo Minasi, beim Jubiläumskonzert im Festspielhaus im wahrsten Sinne des Wortes den Ton angab. Zuvor gab es beim Festakt in der Residenz noch Lob in den höchsten Tönen für Heinz Erich Klier, der als Generalsekretär den Grundstein für die Kulturvereinigung legte und diese über...

  • 16.10.17
Lokales
Bevor es ans Mosaiksetzen geht, schneidet Hans Pfefferle die Glasplatten in kleine Stücke.
5 Bilder

Von Zirl nach Wien und zurück: Die Pfefferle'sche Mosaikdynastie

In einer kleinen Werkstatt am Wiener Neubau entsteht ein Mosaik für das Kulturzentrum in Zirl in Tirol. NEUBAU. Mosaiksteinchen wiegen schwer. In den Regalen von Hans Pfefferles Atelier lagern vier Tonnen davon in den verschiedensten Größen und Farben. Teile des kunterbunten Lagers, das sich in einem malerischen Winkel der Hermanngasse befindet, verwendet der 1950 geborene Künstler für sein aktuelles Werk, ein Mosaik für die Hausfassade des Kultur- und Veranstaltungszentrums B4 im Tiroler Zirl....

  • 14.07.17
  •  2
Leute
30 Bilder

Beginn Osterfestspiele 2017

Zu Ehren Herbert von Karajans und des 50-jährigen Jubiläums der Osterfestspiele erleben die Salzburger Opernfreunde eine Re-Kreation der Walküre von Richard Wagner aus dem Jahre 1967. Das rekonstruierte Bühnenbild von Schneider-Siemssen wurde von Regisseurin Vera Nemirova zeitgemäß umgesetzt. Peter Seiffert, Anja Harteros, Anja Kampe und Vitalij Kowaljow bilden unter der Leitung von Christian Thielemann ein wagnerwürdiges und überzeugendes Sängerensemble. Die Kritiken durchwegs positiv...

  • 09.04.17
  •  2
Lokales
8 Bilder

Weltberühmt in Favoriten!

Der weltberühmte österreichische Architekt Clemens Holzmeister (1886-1983), der zwischen Brasilien, Deutschland und der Türkei viel Wichtiges gebaut hat, unter anderem das Salzburger Große Festspielhaus, hat auch in Favoriten eine Kirche errichtet. Die Pfarrkirche zur Hl. Familie steht auf dem Puchsbaumplatz. Sie ist von weitem sichtbar, obwohl der schlichte 32 m hohe Turm nicht sofort als Kirchenturm erkennbar ist. Sie wurde 1966 eingeweiht, viele zeitgenössische Künstler haben an der...

  • 07.03.16
Leute
Organisator Vizeleutnant Christof Waltl mit Elfriede und Brigadier Karl Berktold.
15 Bilder

Benefizgala der Militärmusik Salzburg: Kameraden helfen

Mit einem exzellenten Benefizkonzert zugunsten der "Aktion Kameradschaftshilfe" begeisterte die Militärmusik Salzburg die Gäste im Festspielhaus. SALZBURG. Mit Jubel und tosendem Applaus hat sich das Publikum im vollgefüllten Festspielhaus für das Benefizkonzert der Militärmusik Salzburg bedankt. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn 62 Mann mit einer derart vollendeten Musikalität, Professionalität und hohem Können unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Ernst Herzog ihre...

  • 08.05.11
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.