.

Festwochen

Beiträge zum Thema Festwochen

Die Chorvereinigung Gatterhölzl mit seinem Leiter Johann W. Salomon.

Sänger gesucht
Starke Stimmen sind erwünscht

Ein Meidlinger Chor sucht Unterstützung.  MEIDLING. Die Chorvereinigung Gatterhölzl sucht leidenschaftliche Sänger. Chorleiter Johann W. Salomon fördert und führt jede Stimme bis zur Perfektion. Messe für die Festwochen Derzeit studieren die Sänger eine neue Messe ein, die in den Festwochen am 17. Mai 2020 mit Solisten und Orchester zur Aufführung kommt: Die Missa Sancta, opus 13 für Soli, Chor und Orchester von Karl Kempter. Wer Interesse hat mitzusingen, kann einfach bei den Proben...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Wer möchte auf der Bühne stehen. Rasch Anmeldung erforderlich

Festwochen
Wer will mal auf einer Theaterbühne stehen

Für das Projekt Yo escribo. Vos dibujás. (Ich schreibe. Du zeichnest.) sucht der argentinische Regisseur und Filmemacher Federico León über 20 lokale, vorwiegend männliche Teilnehmer*innen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Für das Stück entwickelt León verschiedene Gruppensituationen, Spiele und Abläufe, die von spezifischen Aktionen der Mitwirkenden bestimmt sind. Die Aktionen bestehen aus unterschiedlichen, alltäglichen Beschäftigungen wie z.B. Schach spielen, zeichnen, Skateboard fahren,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Hübl
Die Zauberfllöte einmal anders: zu sehen am Dienstag, 6. Juni, 16 Uhr, vor der Mariahilfer Kirche

Festvial der Bezirke: "Kunst mit 6" in Mariahilf

Kulturplan: Die Mariahilfer Höhepunkte des Festivals "Wir sind Wien" auf einen Blick. Es gibt viel zu tun. MARIAHILF. Das Festival der Bezirke bringt auch heuer wieder unterschiedlichste Kulturhighlights von der Inneren Stadt bis Liesing. In der Mitte, in Mariahilf, steht das Programm heuer unter dem Titel "Kultur mit 6" und läuft vom 25. Mai bis 28. Juni. Der Auftakt wird am 25. Mai auf dem 7. Esterházygassenfest gefeiert. Danach gibt es – gefühlt – täglich etwas zu tun. Hier ein Auszug aus...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Theresa Aigner
Kunst im Industriebau bieten Nadine Jessen und Johannes Maile. Sie holen Künstler aus aller Welt nach Favoriten.
1 1 2

Ein Hamam im Zentrum der Kultur

Laxenburger Straße 2a: Die Wiener Festwochen bespielen einen Monat lang die Favoritner Gösserhalle. Jeweils von Donnerstag bis Sonntag gibt es Hoch-Kultur aus aller Welt. Und mitten drin: ein türkisches Hamam. FAVORITEN. Schräg gegenüber vom Columbusplatz, hinter einer Tankstelle versteckt, befindet sich die Gösserhalle. Der Backsteinbau rückt ab 18. Mai einen Monat lang ins Zentrum der Wiener Festwochen: Die Kuratoren Nadine Jessen und Johannes Maile haben ein durchmischtes Programm für die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Videos: Tag der offenen Tür

59

Wiener Festwochen Eröffnung am Rathausplatz

Europa singt Die Eröffnung der Wiener Festwochen "Europa singt" auf dem Wiener Rathausplatz war ein Zusammenspiel 8 verschiedener Chöre aus Deutschland, Frankreich, Finnland, Lettland, Litauen, Kroatien, Bulgarien und Österreich und dem Arnold Schönberg Chor, begleitet vom ORF Radio-Symphonieorchester Wien unter der Leitung von Cornelius Meister. Die Moderation übernahmen Cornelius Obonya und Alice Tumler Fünf Wochen lang feiert man in Wien Theater, Musik und Kunst aus aller Welt. Ob...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Anzeige
Neil Shicoff (Calaf), Jee-Hye Han (Turandot)

Volkoper: Neil Shicoff (Calaf), Jee-Hye Han (Turandot)
5

Ein Reise vom Steinbruch bis zum Bodensee, Zwischenstationen Linz und Wien

Wiener Festwochen Die „Wiener Festwochen“ haben begonnen, zumindest was den Kartenverkauf betrifft: www.festwochen.at . Es ist eine Veranstaltung der Superlative, nicht nur von der Quantität, sondern auch auf von der Vielseitigkeit her. Von der Avantgarde, über Tanz, Filme bis zur Opernaufführung von Mozarts „Cosi fan tutte“, die Michael Haneke für die Oper in Madrid inszeniert hat. Der zukünftige Intendant der Salzburger Festspiele und derzeitiger Boss der „Wiener Festwochen“ , Markus...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Huebl
Anzeige
Einer der interessantesten Dirigenten der Gegenwart:  Cornelius Meister

Ein Friedensprojekt: Europa singt

Bald ist wieder Festival-Time. ORF und Wiener Festwochen laden am Fr, 09.05. zur Eröffnung auf den Rathausplatz Wien ein. Ab 21:20 Uhr steht Chefdirigent Cornelius Meister vor dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien und bringt den Klangkörper und Chöre zum Klingen. 2014 erfolgt die Eröffnung der Wiener Festwochen kurz vor einem tragischen Jahrestag: Im Juni 1914, also 100 Jahre davor, wurde Thronfolger Franz Ferdinand in Sarajevo ermordet, im darauffolgenden Monat von Österreich-Ungarn dem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Huebl
Ursula Strauss
59

Festwocheneröffnung im Zeichen des Wienerliedes

"Mit einen Einblick in die Wiener Seele und die Leidenschaft des Wienerliedes gestalten Stars verschiedenster Kunstrichtungen, des Schauspiels und der Musik, die sich in ihrem musikalischen Drang immer wieder der Leidenschaft des Wienerliedes verschrieben haben : klassisch über zwischenkriegszeitlich bis gegenwärtig, bösartig-bissig oder doch kokett-wehleidig, politisch-kabarettistisch oder weinselig-schunkelnd, das Leben verklärend oder dem Tod ins Auge blickend ... Am Ende möge ein kleines...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Ein musikalisch-polarer Klimawandel

Wiener Festwochen 2011, „Ein subpolares Basislager“ – 7., MQ-Museumsplatz 1, Beginn 19.30 Uhr Grönland: Mit Sicherheit eine Temperaturzone, in der das Zerbrechliche vorherrscht. Christoph Marthaler und sein Ensemble unternehmen Bildungsversuche, um die Kultur von Grönland kennenzulernen. Infos unter www.festwochen.at Wann: 12.05.2011 19:30:00 Wo: MQ , Museumsplatz 1, 1070 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Neubau
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.