Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Lokales
4 Bilder

Brand in Amstetten
Mann rettet sich mit Sprung aus dem Fenster

Mann rettet sich mit Fenstersprung aus dem ersten Stock. Knapp 20 Bewohner mussten zur Sicherheit ihre Wohnung verlassen. STADT AMSTETTEN. "Mit einem Sprung aus dem Fenster hat sich ein Mann noch aus seiner brennenden Wohnung im ersten Stock eines Mehrparteienhauses in Amstetten gerettet", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Amstetten, die mit der Feuerwehr Boxhofen zum Wohnungsbrand alarmiert wurde. "Er wurde dabei aber schwer verletzt", so die Feuerwehr Amstetten. Knapp 20 Bewohner in...

  • 26.03.20
Lokales
Gutachter Richard Billeth
2 Bilder

Vor Gericht
Nach Streit Feuer in Amstetten gelegt

„Ich hab nicht gerechnet, dass sich das Feuer ausbreitet“, so der 36-jährige Angeklagte. BEZIRK AMSTETTEN. (ip) Wegen schwerer Sachbeschädigung musste sich ein 36-Jähriger am Landesgericht St. Pölten verantworten. Laut Staatsanwältin Barbara Kirchner zündete der Beschuldigte im Beschäftigungsraum einer Betreuungseinrichtung im Bezirk Amstetten Papier an, das er zuvor mit einem Brandbeschleuniger tränkte. "Unzurechnungsfähig" „Ich bin unzurechnungsfähig“, erklärte der besachwaltete Mann,...

  • 13.02.20
Lokales
5 Bilder

FF Oed im Einsatz
Fahrzeug fing auf Autobahn Feuer

BEZIRK AMSTETTEN. Die Freiwillige Feuerwehr Oed wurde zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn zur Kontrollstelle in Strengberg gerufen. Das Auto wurde mittels Schaumrohr und HD-Schlauch (Hochdruckschlauch) unter Atemschutz gelöscht, berichten die Kameraden aus Oed. Auslaufende Mittel wurden noch gebunden und dann konnte die FF Oed wieder ins Zeughaus einrücken.

  • 12.02.20
Lokales
4 Bilder

Einsatz
Hackschnitzelanlage geriet in Aschbach in Brand

ASCHBACH. Zu einem Brand bei einer Recycling Firma von Altholz kam es am Montag in den Abendstunden im Gebiet von Aschbach Dorf im Bezirk Amstetten. Aus bislang ungeklärter Ursache fing dort eine Hackmaschine Feuer. Dank des Einsatzes der Mitarbeiter konnte der Brand eingegrenzt werden bis die 4 Feuerwehren Aschbach, Aukental, Krenstetten und Niederhausleiten-Höfing eintrafen. Unter schwerem Atemschutz und einem umfassenden Löschangriff konnte das Feuer rasch unter Kotrolle gebracht...

  • 17.12.19
Lokales
Brennende Container in Amstetten: Der Angeklagte im Gerichtssaal des Landesgerichts in St. Pölten.
4 Bilder

Containerbrände
Amstettner Zündler in Anstalt eingewiesen

„Er wollte sicher kein großes Feuer machen", erklärte Verteidiger Sebastian Feigl vor Gericht. BEZIRK AMSTETTEN (ip). Nicht als Brandstifter, sondern wegen schwerer Sachbeschädigung wurde jener Amstettner verurteilt, der zunächst einen Altkleidersammelcontainer, danach einen Altpapiercontainer und schließlich seine Zelle in der Justizanstalt St. Pölten in Brand gesteckt hatte. Schusswaffen, Messer, Dolch sichergestellt Darüber hinaus sprach ihn der Schöffensenat wegen Widerstands gegen...

  • 27.08.19
Lokales
4 Bilder

Amstettner soll Feuer in Müllcontainern gelegt haben

46-jähriger Zündler ließ Rauch auch im Häfen aufsteigen. Nun stand er vor der Richterin. BEZIRK AMSTETTEN (ip). „De ham mi fixiert wie a Viach“, protestierte ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten im Prozess am Landesgericht St. Pölten und versuchte damit zu erklären, dass er sich gegen die Justizwachebeamten gar nicht wehren hätte können, als man ihn in eine besonders gesicherte Zelle bringen wollte. Feuer in der Zelle Notwendig, so die Beamten der JVA St. Pölten, sei der „Umzug“...

  • 20.07.19
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr rettet drei Katzerl aus Haus in Haag

HAAG. Essen wurde auf dem Herd in einem Haus in Holzleiten vergessen. Die Konsequenz: Eine völlig verrauchte Wohnung und ein Einsatz der Feuerwehr. "Unter Atemschutz wurde die Balkontür aufgebrochen und drei Katzen aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet", berichtet die Feuerwehr Haag vom Einsatz.

  • 20.05.19
Lokales
4 Bilder

Einsatz
5 Bewohner gerettet: 90 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen in Biberbach

BIBERBACH. "Laute Geräusche", bemerkt nachts ein Biberbacher. Als er nachschaut, schlagen bereits Flammen aus dem Dachstuhl, berichtet die Feuerwehr Amstetten, die mit sechs weiteren Wehren und rund 90 Mann im Einsatz stand. Er weckt daraufhin die anderen Bewohner des Hauses und benachrichtigt die Einsatzkräfte. Insgesamt fünf Hausbewohner, darunter zwei Kinder, konnten rechtzeitig aus dem Haus gerettet werden.

  • 23.04.19
Lokales
7 Bilder

Mit Familie vollbesetztes Auto brennt auf Autobahn bei Haag aus

HAAG. Ein voll besetztes Auto einer serbischen Urlauberfamilie fängt auf der A1 bei Haag in Fahrtrichtung Wien im Motorraum Feuer. "Trotz der Löschversuche des Fahrers mit Pulverlöschern den Brand zu bekämpfen wurde das Fahrzeug ein Raub der Flammen", berichtet die Feuerwehr Stadt Haag. Verletzt wurde niemand. "Das Feuer konnte von unserem Atemschutztrupp rasch gelöscht werden", so die Feuerwehr.

  • 12.04.19
Lokales
7 Bilder

143 Feuerwehrleute löschen Großbrand in Konradsheim

Großbrand in Konradsheim: Feuerwehren aus zwei Bundesländern in Einsatz. WAIDHOFEN/Y. Zu einem Großbrand mussten 8 Feuerwehren mit 143 Mitglieder aus Niederösterreich und Oberösterreich ausrücken. Anfang ging man von einem Kellerbrand aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der FF Wirts musste umgehend die Alarmstufe auf B3 (zweithöchste Alarmstufe) erhöht werden. Sofort wurde unter schwerem Atemschutz ein umfassender Löschangriff gestartet. Mit drei Versorgungsleitungen eines...

  • 02.04.19
Lokales

Imbiss-Stüberl brennt in Amstetten ab

STADT AMSTETTEN. In Greinsfurth brannte in der Dieselstraße ein Imbiss-Stüberl ab. "Der Holzbau stand bereits in Vollbrand als die ersten Löschmannschaften beim Brandobjekt eintrafen", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Amstetten. Im Einsatz standen die Feuerwehren Greinsfurth, Amstetten und Ulmerfeld-Hausmening.

  • 01.04.19
Lokales
12 Bilder

150 Florianis bei Brand in Euratsfeld im Einsatz

EURATSFELD. Als ein Hausbewohner Samstagnacht in Euratsfeld nach Hause kommt, alarmiert er sofort die Feuerwehr. Im Hackschnitzellager war ein Brand ausgebrochen. "Durch den Einsatzleiter wurde infolge auf B4 erhöht, um bei Funkenflug durch den starken Wind die Löschwasserversorgung sicherzustellen", berichtet die Feuerwehr Euratsfeld. Durch das rasche Eingreifen der Atemschutztrupps konnte das Feuer gelöscht werden. Anschließend wurde das Hackgutlager geräumt. Im Einsatz standen die...

  • 18.03.19
Lokales
3 Bilder

Traktor löst in Zeillern Großbrand auf Vierkanter aus

ZEILLERN. Eine 46-Jährige bemerkte um halb vier Uhr in der Früh, dass im ersten Stock ihres Vierkanters in Zeillern ein Feuer ausgebrochen war. Sie weckte ihren 50-jährigen Mann, woraufhin dieser umgehend die Feuerwehr alarmierte. Beim Brand wurde das erste Obergeschoss des Wirtschaftstraktes vollständig zerstört. Die Stallungen im Erdgeschoss, in denen sich 50 Rinder befanden, wurden durch den Brand nicht betroffen. Nach den ersten Erhebungen durch einen anwesenden Bezirksbrandermittler...

  • 11.03.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Kleinbus brannte in Aschbach aus

ASCHBACH. Am 27. Februar wurde die Feuerwehr Aschbach zu einem Brand in den Unteren Markt alarmiert.   Beim Ausrücken vom Feuerwehrhaus konnte im Bereich des Unteren Markt bereits eine starke Rauchsäule festgestellt werden, berichtet die Feuerwehr Aschbach. Daraufhin veranlasste der Einsatzleiter die Erhöhung auf die Alarmstufe B2 durch die BAZ Amstetten. Durch diese Erhöhung wurden noch die Feuerwehren Krenstetten und Aukental nachalarmiert.   Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich...

  • 01.03.19
Lokales
Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Amstetten wurde der Brand im Keim erstickt, es konnten Handy-Batterien als Brandursache festgestellt werden.
3 Bilder

Nach Feuer in Amstetten: "Batterien und Akkus raus aus dem Restmüll!"

BEZIRK AMSTETTEN. Nur durch das rasche Eingreifen des Personals der ESM-Umladestation (Entsorgungs-Service-Mostviertel) und die schnell eingetroffene Feuerwehr Amstetten konnte ein größerer Brand verhindert werden. Bei den Aufräumungsarbeiten konnte der Grund für den Brand schnell gefunden werden. Im Container mit Restmüll aus den Haushalten wurde der Brand durch einen Lithium-Ionen-Handy-Akku ausgelöst. "Batterien und Akkus sind kleine Energiekraftwerke, die Schwermetalle enthalten und...

  • 25.02.19
Lokales
In der Nacht von 9.2. auf 10.2. wurde die FF Waidhofen-Stadt zu einem Brand zum Gymnasium/Schillerpark alarmiert.

Polizei schnappt 17-jährigen Brandstifter in Waidhofen/Y.

WAIDHOFEN/YBBS. Fünf Müllcontainer soll ein 17-jähriger Waidhofner in der Zeit von 31. Dezember 2018 bis 17. Februar 2019 in Waidhofen an der Ybbs in Brand gesetzt haben. Die Müllcontainer befanden sich meistens im Bereich von Wohnhausanlagen, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Die Brände konnten jedes Mal rasch von der Feuerwehr gelöscht werden. Bedienstete der Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs führten umfangreiche Ermittlungen durch. Nach dem Brand eines Müllcontainers am...

  • 19.02.19
Lokales
2 Bilder

97 Florianis bei Garagenbrand in Leutzmannsdorf im Einsatz

ST. GEORGEN/Y. In den Nachmittagsstunden des vergangenen Freitags wurde die Feuerwehr St. Georgen/Y. mit den Feuerwehren Krahof, Amstetten, Ferschnitz, Seisenegg und Viehdorf sowie mit dem Roten Kreuz in die Dorfstraße nach Leutzmannsdorf alarmiert, wo eine Garage in Flammen stand. Unverzüglich wurde damit begonnen, die Einsatzleitung aufzubauen und mit den ersten verfügbaren Atemschutztrupps die Brandbekämpfung durch einen Innenangriff zu starten. Kurze Zeit später konnte bereits der...

  • 11.02.19
Lokales

Stier wurde Opfer der Flammen: Tiertransporter fing auf A1 Feuer

OED. Die Feuerwehr Oed wurde zu einem Fahrzeugbrand auf die A1 alarmiert. Am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Achsbrand eines Lebendtiertransportanhängers handelte. "Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, jedoch war der Anhänger daraufhin nicht mehr fahrtauglich und die darauf befindlichen Stiere mussten auf einen anderen Lkw getrieben werden", berichtet die Feuerwehr. Ein Tier erlitt durch das Feuer so schwere Verletzungen, dass es noch vor Ort...

  • 21.01.19
Lokales
3 Bilder

Tschechen zünden gestohlenen Transporter an

AMSTETTEN/GMÜND. In Ulmerfeld stahlen zwei Tschechen (31 und 45 Jahre) einen versperrt abgestellten Transporter. Da keine Kennzeichentafeln auf dem gestohlenen Fahrzeug montiert waren, entwendeten die Beschuldigten von einem Pkw in Mauer die Taferl und montierten diese auf den Transporter. Dann stahlen die beiden in Mauer einen Zweiachsanhänger mit einem Bagger und koppelten diesen auf den gestohlenen Transporter. Danach fuhren die beiden Beschuldigten in Richtung Tschechien. Einem Zeugen...

  • 30.11.18
Lokales
Das Amstettner Abschnittsfeuerwehrkommando zeigt, wie schnell ein Christbaum brennen kann und gibt Tipps wie man das verhindern kann bzw. was man im Fall der Fälle tun sollte. Im Bild Amstettens Abschnittskommandant Stefan Schaub und sein Stellvertreter Karl Etlinger.
3 Bilder

Tipps der Feuerwehr: Damit's im Advent nicht brennt

Das Amstettner Abschnittsfeuerwehrkommando warnt vor Bränden rund um die Weihnachtszeit. BEZIRK AMSTETTEN. "Jedes Jahr um die Advent- und Weihnachtszeit – wie auch um Silvester – ereignen sich zahlreiche Brände, die meist durch Unachtsamkeit, Risikounterschätzung und unsachgemäßen Umgang mit offenen Flammen herbeigeführt werden", erinnern Amstettens Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub und sein Stellvertreter Karl Etlinger. Vorsicht ist geboten Viele Menschen lieben es, ihre Heime...

  • 30.11.18
Lokales
2 Bilder

Großeinsatz bei Brand in Strengberg

Ein Feuer brach in einer Hackschnitzelanlage bei einem Bauernhof in Limbach in der Gemeinde Strengberg aus. Sieben Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen. "Aufgrund der weithin sichtbaren Rauchsäule gingen zahlreiche Notrufe ein", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten.

  • 19.09.18
Lokales
K. Etlinger und S. Schaub veranschaulichen Brandfälle.

Feuer im Bezirk verursacht Millionen-Schaden

2017 verursachten 178 Brände 5.970.000 Euro an Schaden im Bezirk. Die Feuerwehr gibt Verhaltenstipps. BEZIRK AMSTETTEN. Die Nachbarn bemerkten einen Brandgeruch und sahen schließlich die Flammen, welche aus dem Wohnhaus mitten in Aschbach schlugen. Die beiden Bewohner konnten noch gerettet werden und die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Häuser verhindern. Einsätze, wie dieser vor Kurzem in Aschbach, verursachen immensen Schaden. Millionenschaden im...

  • 29.08.18
  •  1
Lokales
9 Bilder

Wohnhaus brannte in Aschbach: Nachbarn retten Bewohner in letzter Sekunde

ASCHBACH. "Kurz vor 2 Uhr früh bemerkten Nachbarn einen Brandgeruch und Flammen aus einem Wohnhaus mitten in einer dicht bebauten Häusersiedlung", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten. Im Haus in Aschbach befanden sich ältere gehbehinderte Frau und ihr Sohn. "Die beiden konnten von den Nachbarn gerade noch rechtzeitig gerettet werden, kurz darauf stand das Haus in Vollbrand", berichten die Einsatzkräfte. Die beiden Bewohner wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus...

  • 17.08.18
Lokales
2 Bilder

Stroh fängt auf Feld bei Euratsfeld Feuer

EURATSFELD. Die beiden Feuerwehren aus der Gemeinde Euratsfeld wurden zu einem Flurbrand alarmiert, da sich bei Arbeiten Stroh auf einem Feld entzündete. "Der Flurbrand breitete sich durch den Wind rasch auf eine größere Fläche aus. Durch das richtige Eingreifen und Handeln der Landwirte konnte der Schaden jedoch gering gehalten werden", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld vom Geschehen. So zogen die Landwirte etwa eine Schneise durch das Feld, um das Ausbreiten des Feuers bis zum...

  • 23.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.