Feuerwehrübung

Beiträge zum Thema Feuerwehrübung

Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Braunau traf sich zur ersten Übung nach dem Corona-Lockdown.

Freiwillige Feuerwehr Braunau
Jugendgruppe traf sich zur ersten Übung nach Corona

BRAUNAU. 16 Nachwuchsfeuerwehrler trafen sich kürzlich zur ersten Übung nach dem Corona-Lockdown. Die jungen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Braunau lernten im ersten Teil der Übung von Feuerwehrkommandant Klaus Litzlbauer über Sicherheits- und Hygienemaßnahmen im Feuerwehrhaus und bei den Übungen. In der zweiten Trainingshälfte übten die Jugendlichen das richtige Absichern von Unfallstellen in Theorie und Praxis. "Toll wie sich die Jugendlichen auf den Übungsbetrieb freuten. Auch zwei...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Nicht nur praktisch wurde geübt – auch die Theorie muss ab und zu wiederholt werden.
  4

Feuerwehr St. Georgen
Erste Gruppenübung nach Corona-Pause

Weil Gruppenübungen auch bei der Feuerwehr während der Corona-Zeit nur sehr eingeschränkt bis gar nicht möglich waren, musste auch in St. Georgen pausiert werden. Am Wochenende ging es aber endlich wieder los, mit einer Übung zum Thema "Gefährliche Stoffe". ST. GEORGEN. Ab jetzt können bei der Feuerwehr St. Georgen wieder wöchentlich Übungen und Schulungen stattfinden. Bei der ersten Gruppenübung nach der Zwangspause, war die Vorgehensweise im Einsatz mit gefährlichen Stoffen das Thema....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Trupps der FF Mooskirchen und der FF Steinberg simulierten einen Fahrzeugbrand im Tunnel.
  13

Übung bei Autobahnunterführung
Fahrzeugbrand in Tunnel

Die Feuerwehren Mooskirchen und Steinberg übten vergangenes Wochenende gemeinsam den Tunneleinsatz! MOOSKIRCHEN. Im Zuge der halbjährlichen Übung der Mooskirchner Sauerstoffkreislaufgeräteträger wurde eine gemeinsame Tunnelübung mit der Portalfeuerwehr Steinberg durchgeführt.
Dabei wurde am Samstag die Gemeindestraße zwischen Stögersdorf und Fluttendorf bei der Autobahnunterführung in einen Straßentunnel umgewandelt, um die Taktik bei einem Löscheinsatz üben zu können. Theorievortrag und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
 1  1   8

Esternberger Feuerwehren
Feuerwehren im Pflichtbereich Esternberg hielten wieder gemeinsame Übung ab

Dank der Lockerungsmaßnahmen zur Ausbildung der oberösterreichischen Feuerwehren, welche am 25.05. in Kraft getreten waren, stand einer Pflichtbereichsübung der Esternberger Feuerwehren nichts mehr im Weg. Mit der begrenzten Teilnehmerzahl von einem Zug, bzw. 30 Personen, wurde es möglich die Übung mit dem Thema „Technischer Einsatz – Geräte und deren Anwendung“ für die Feuerwehren in Esternberg abzuhalten. Am 09.06. wurde die Übung mit Stationsbetrieb im und um das Feuerwehrhaus der FF...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
  10

Gefahrstoffübung mit Dekostraße der Freiwilligen Feuerwehr Reichenau
Gefahrstoffübung mit Dekostraße der Freiwilligen Feuerwehr Reichenau

Am Freitag den 29.05.2020 konnte wieder in Zugsstärke geübt werden. Aus diesem Grund wurde ein Gefahrgutszenario vorbereitet. Als Übungziel hatten wir uns das Anziehen der Schutzstuffe III Anzüge, die Arbeit unter Schutztufe III und den Aufbau der Gehenddekostraße gesteckt. Die 1. Gruppe erhielt sofort den Auftrag sich mit Schutzstufe III Anzügen auszurüsten, während die restliche Mannschaft die Dekostraße aufbauen musste. Dies muss alles zeitgleich geschehen, so dass nach Arbeitsende der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Paul Weber

FF St. Valentin
Erste Kleingruppenübung nach Lockerung der Covid-19 Beschränkungen

Auch für die Freiwillige Feuerwehr St. Valentin war es endlich wieder so weit. In Kleingruppen konnten der Übungsbetrieb wieder aufgenommen werden. Bei der ersten Übung nach der Lockerung der Covid-19 Beschränkung stand das Heben, verladen und bergen eines PKW mittels Hebetraverse und Kran unseres Wechselladefahrzeuges sowie das ziehen von Lasten mittels Umlenkrolle und Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges, auf dem Programm.  Eine weitere Gruppe beübte das Montieren diverser Rettungsmittel an...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
  3

Feuerwehr ist im Umgang mit Schadstoffen gerüstet
FF Tarsdorf übt mit Vollschutzanzügen

TARSDORF. Einsätze mit gefährlichen Stoffen stellen in der heutigen Zeit eine sehr hohe Herausforderung und Verantwortung für die Feuerwehren dar. Um auch in Tarsdorf entsprechend gerüstet zu sein, stand die letzte Woche ganz im Zeichen dieses Themas. Am Montag fand eine theoretische Schulung zum Umgang mit den Chemikalienschutzanzügen der Stufe 3 statt. Hier lernten die Kameraden in der Theorie das richtige vorgehen bei solch Einsätzen und auch die damit verbundenen Gefahren. Auch die...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Präzise Arbeit war bei der Übung gefragt, die von den Feuerwehrleuten sehr gut gemeistert wurde.
  7

Freiillige Feuerwehr Alkoven
Branddienstübung mit Loop und eingeschränkter Sicht

Bei einer Branddienstübung mit Loop, Schlauchtragekorb und Co zeigte die Freiwillige Feuerwehr Alkoven ihr Können und ihre Einsatzbereitschaft. ALKOVEN. Zwei Dutzend Mitglieder der Feuerwehr Alkoven trainierten kürzlich den Innenangriff beim Brandeinsatz, ob als Atemschutzträger oder als Helfer bis zur Rauchgrenze. Übungsobjekt war einmal mehr der Gebäudeteil des Institutes Hartheim, der abgerissen wird. Großes Thema des etwa eineinhalbstündigen Übungsabends war das sogenannte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Sicherheitseinschulung für die Familien.
  4

Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth
Sicherheitsschulung für St. Johanner Familien

Eine besondere Anfrage erreichte die Feuerwehr Grafenwörth vor einigen Tagen: Gleich mehrere Privatpersonen aus St. Johann interessierten sich für die richtige Handhabung von Feuerlöschern und generell für die Feuerwehr. Daher organisierten die Feuerwehr kurzerhand am Vormittag des 14.12. eine Sicherheitsschulung. GRAFENWÖRTH (pa). Zunächst begrüßte Kommandant Friedrich Ploiner junior die Familien samt Kindern unter der Leitung von Claudia Taferner im Feuerwehrhaus und referierte...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Die sieben Feuerwehren des Abschnitts sind Dank der Übung wieder bestens für den Notfall gerüstet.
  8

Feuerwehrabschnittsübung in Wagna

"Wohnhausbrand im Landespolizeieinsatzzentrum in Wagna" so lautete der Einsatzbefehl für die Feuerwehren des Abschnittes IV/Murtal beim ehemaligen Schießplatz und nunmehrigen Landespolzeieeinsatzzentrum, Wagnastraße Nr.165 in Wagna. Im sogenannten Herrschaftshaus ist im 1.Stock ein Brand ausgebrochen, 3 Personen sind vermißt lautete die Übungsannahme für das erste Einsatzszenario. Die Wehren Wagna,Hasendorf und Neudorf/Mur stellten 3 Atemschutztrupps und retten die drei vermißten Personen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Die Kameraden der FF Lembach führten kürzlich eine Übung durch.
  3

Schulung LKW Unfall
Lembacher Florianis führten Übung mit LKW durch

LEMBACH. Was ist bei einem LKW Unfall zu tun? Mit diesem Thema setzten sich die Feuerwehren des Abschnittes Lembach, die ein hydraulisches Rettungsgerät besitzen, auseinander. Die Firma Neumüller aus Altenhof stellte einen LKW zu Verfügung. Als Ausbildner konnte Walter Weidinger gewonnen werden, welcher beruflich bei der Berufsfeuerwehr Linz und als Ausbildner bei der Firma Weber Rescue tätig ist. Er brachte nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch Einsatzerfahrung mit nach Altenhof. Neben...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
  14

Atemschutz-Abschnittsübung in Heimschuh abgehalten

Die sechs Feuerwehren des Abschnitt 7 (Fresing-Kitzeck, Gleinstätten, Heimschuh, Pistorf, Prarath und St. Andrä)  des Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz trafen sich am 22.11.2019um 19.00 Uhr beim Feuerwehrhaus Heimschuh zur diesjährigen  Atemschutz-Abschnittsübung. Nach kurzer Begrüßung bzw. Einweisung in die vorbereiteten Stationen durch HBI Oblak Michael wurde es für jeden der sechs Atemschutztrupps ernst. Beginnend mit der Geräteaufnahme mussten von jedem Atemschutztrupp vier Szenarien...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Bei der Abschnittsübung standen die 22 Feuerwehren des Abschnittes Dreiländereck im Einsatz
  3

Feuerwehr
Abschnittsfunkübung in Fürnitz

Die Einsatzkräfte des Abschnittes Dreiländereck führten ihre letze Abschnittsfunkübung durch. Insgesamt nahmen190 Florianis daran teil.  FÜRNITZ. Vergangenen Samstag hatte der Abschnitt Dreiländereck mit seinen 21 Freiwilligen und einer Berufsfeuerwehr seine letzte Abschnittsfunkübung. Die Übung wurde im Industriegebiet von Fürnitz durchgeführt, bei der alle Wehren teilnahmen und in zwei Etappen alarmiert wurden. Alle Wehren im EinsatzDie Übung begann um 14 Uhr, wobei die Feuerwehren des...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr probten bei der Abschnittsübung in Sigleß den Ernstfall.
  3

Feuerwehrübung in Sigleß
Auf den Ernstfall vorbereitet

Bei der Volksschule Sigleß fand eine erfolgreiche Abschnittsübung der Feuerwehr statt. SIGLESS. Neben der Feuerwehr Sigleß waren die Abschnittsfeuerwehren Krensdorf, Pöttsching, Neudörfl, Neudörfl - FunderMax und auch die Feuerwehr der Stadtgemeinde Mattersburg im Einsatz. Für die Übung wurde ein Küchen- und Dachstuhlbrand im Obergeschoß der Volksschule Sigleß mit der Suche nach vermissten Personen angenommen. Gut organisierte ÜbungDer Einsatz wurde vom Feuerwehrkommandant-Stellvertreter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Feuerwehren übten in Markt Allhau
  2

Markt Allhau
Große Grenzlandübung mit fünf Feuerwehren

MARKT ALLHAU. Am 25.10. fand die traditionelle Grenzlandübung der Feuerwehren Markt Allhau, Hartberg, Unterlungitz, Wolfau und Buchschachen statt. Die FF Wolfau nahm erstmals bei der Übung teil. Diese Übung wird abwechselnd von den teilnehmenden Feuerwehren organisiert und durchgeführt. Dieses Jahr war die FF M.-Allhau für die Durchführung verantwortlich. Unter der Einsatzleitung von OBI Peter Krutzler, OBM Christian Ziermann und OBM Markus Igler sowie HFM Manuel Horvath wurde ein Brand in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  7

Übung
Feuerwehren für Waldbrandszenario gerüstet

14 Feuerwehren, 160 Frauen und Männer, waren am 9. November bei der Waldbrandübung in Frauschereck im Einsatz. FRAUSCHERECK. Das Übungsszenario bestand aus zwei Brandherden im Kottal. Zu Beginn wurden die Feuerwehren der Alarmstufe 2 alarmiert. Der F-KAT Zug versammelte sich zeitgleich in Mattighofen und fuhr anschließend im Kolonnenverkehr Richtung Frauschereck. Für die Feuerwehr Frauschereck war es die erste große Übung mit dem neuen Waldbrandstützpunktanhänger. Es galt also zum Einen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Große Herbstübung der Feuerwehren

WALDHAMS. Am Sonntag, 10. November 2019 rückten 27 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Jahrings mit drei Fahrzeugen zur Herbstübung nach Waldhams aus. Übungsannahme war ein Brand eines Wirtschaftsgebäudes mit Menschenrettung. Die Menschenrettung wurde mit schwerem Atemschutz und dem Hochdruck-Rohr durchgeführt. Unter dem Kommando von Thomas Liebenauer wurde der Brand bekämpft und angrenzende Gebäude geschützt. Ein besonderer Augenmerk galt auch der neue Wasserentnahmestelle in Waldhams. Unter dem...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Bei der Übung war Teamwork und Geschick gefragt.
  3

Bezirksfeuerwehr Eferding
Große Feuerwehrübung in Stroheim

Insgesamt neun Feuerwehren des Bezirks Eferding standen kürzlich für einer Feuerwehrübung samt Silosprengung zum Einsatz bereit. STROHEIM. Bei der Übung nahmen die Feuerwehren aus Stroheim (Veranstalter), Mayrhof-Reith, Ritzing, Haizing, Pupping, Hilkering-Hachlham, Hinzenbach, Prambachkirchen und Eferding teil. Dabei wurde zuerst ein Brand in einem Bauernhof simuliert, bei dem auch eine vermisste Person geborgen werden musste. Die Übung wurde auf die Alarmstufe zwei eingestuft....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber

Großübung
Feuerwehr rüstet sich für Waldbrandszenario

ST. JOHANN. Der Kobernaußerwald bietet hinsichtlich der Brandgefahr ein großes Gefahrenpotenzial. Jährlich werden mehrmals Feuerwehren zu Bränden in das mit dem Hausruckwald mehr als 400 Quadratkilometer große Waldgebiet alarmiert. "Glücklicherweise konnte eine großräumige Ausbreitung bisher stets verhindert werden", berichtet Konrad Nagl von der Freiwilligen Feuerwehr Frauschereck. "Angesichts des fortschreitenden Klimawandels ist es jedoch erforderlich, sich noch besser auf diese drohende...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Übung wurde erfolgreich durchgeführt.

Herbstübung
Vermisste Person gerettet, Gefahrengut aufgespürt und Brand gelöscht

NEUSTIFT. Kürzlich fand die gemeinsame Herbstübung des Pflichtbereiches Neustift statt. Durchgeführt wurde diese Übung in Neustift in der Kreuzstrasse, Übungsannahme war ein Brand in einem Einfamilienhaus im ersten Stock. Im Einsatz bei dieser Übung waren die FF Oberkappel, die Feuerwehr Gottsdorf, Freiwillige Feuerwehr Rannariedl und die Freiwillige Feuerwehr Engelhartszell die die Kameraden mit der Teleskopmastbühne (TMB) unterstützte. Die Aufgaben der Florianis bei dieser Übung waren:...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Dank hervorragender Zusammenarbeit der zwölf Feuerwehren aus fünf Gemeinden konnte die großangelegte Übung bereits nach einer Stunde absolviert werden.
  21

Feuerwehrübung
Zwölf Feuerwehren üben bei Firma Gschwendtner in Grieskirchen für den Ernstfall

Ein Brandalarm bei der Firma Gschwendtner war am 24. Oktober 2019 das Szenario für eine groß angelegte Übung, die für zwölf Feuerwehren aus den Gemeinden Tollet, St. Georgen, Taufkirchen/Tr., Pollham und Grieskirchen veranstaltet wurde. GRIESKIRCHEN. Die Feuerwehrkameraden aus Tollet, St. Georgen, Taufkirchen, Pollham und Grieskirchen mussten bei der Übung bei der Firma Gschwendtner Knowhow unter Zeitdruck beweisen. Übungsannahme war ein Entstehungsbrand eines Spänehaufens, welcher durch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
  6

Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr
Feuerwehr probt den Ernstfall

HINTERSTODER (sta). Im Rahmen der Aktion der „Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr“ wurde am in Hinterstoder eine Räumungsübung durchgeführt. Telefonisch wurde die Feuerwehr über einen Brand in der Volksschule Hinterstoder alarmiert. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Helmut Kniewasser wurden zur Rettung der vermissten Person wurden drei Atemschutzträger in das Gebäude geschickt. Der Rest der Mannschaft baute die Wasserversorgung von der nahen Steyr auf. Gleichzeitig wurden...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Übung verlief erfolgreich.
  4

Feuerwehrübung an den BBS Rohrbach
Neun Freiwillige der Feuerwehr Rohrbach waren im Einsatz

ROHRBACH-BERG. In der BBS Rohrbach fand kürzlich die jährliche Brandschutzübung statt. Es handelte sich um eine geplante Räumungsübung in der Schule. Laut ersten Angaben der Brandschutzbeauftragten waren zwei Personen vermisst. Der Einsatzleiter, Andreas Wolfmaier, erkundete die Lage und gab den Auftrag, die Menschenrettung mit der Drehleiter durchzuführen. Gleichzeitig durchsuchten Atemschutztrupps der Feuerwehr alle betroffenen Räumlichkeiten. Das Schulgebäude wurde mit Überdruck belüftet,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
  15

210 Teilnehmer probten Ernstfall
Bezirksübergreifende Feuerwehr-Großübung mit Beteiligung aus dem Almtal

Am Samstag, 19. Oktober, fand in Steinbach am Ziehberg eine Großübung mit 16 Feuerwehren aus den Bezirken Kirchdorf und Gmunden statt. STEINBACH AM ZIEHBERG, ALMTAL. Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objekts, das sich in etwa 680 Metern Seehöhe befindet. Der im Sommer letzten Jahres neu überarbeiteten Alarmplan für dieses Objekt war Grund genug für die Feuerwehr Steinbach am Ziehberg, diese Übung durchzuführen. 16 Feuerwehren alarmiertDie Alarmierung der 16...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.