Feuerwehr Perwolfing

Beiträge zum Thema Feuerwehr Perwolfing

Wer sich schon bei Übungen kennengelernt hat, arbeitet auch im Ernstfall besser zusammen.
3

Blackout in Rohrbach
Katastrophenstab übte langfristigen Stromausfall

ROHRBACH-BERG. "Blackout - ein Stromausfall, der alles verändert." Dieses Thema hatte Feuerwehrkommandant Martin Wakolbinger für eine Übung des Katastrophenstabes der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg ausgesucht und in einem Input-Referat mögliche Ursachen und Folgen eines länger andauernden Stromausfalles allen Übungsteilnehmern nähergebracht. In den anschließenden Workshops ging es dann in die Tiefe des Themas, wo sich die Funktionäre der einzelnen Stabsfunktionen zu Diskussionen und...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Der Brand konnte durch die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Einsatzorganisationen rasch unter Kontrolle gebracht werden.
3

PKW-Brand dank guter Zusammenarbeit rasch gelöscht

ROHRBACH-BERG. In der Molkereistraße, in der Nähe des Bahnhofs, begann am Donnerstag, 21. April, gegen 23 Uhr ein PKW aus dem Motorraum zu brennen. Die Flammen- und Rauchentwicklung war innerhalb kurzer Zeit im Umkreis deutlich wahrzunehmen. Die Hausbewohnerin alarmierte über Notruf die Feuerwehr. Die beiden Feuerwehren der Stadtgemeinde Rohrbach und Perwolfing wurden um 23:08 mit Sirenenalarm alarmiert und rückten innerhalb kürzester Zeit aus. Über die Landeswarnzentrale erfolgt auch...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
7

Brand in Berg - die Ermittlungen laufen

BERG, ROHRBACH. Drei Feuerwehren waren Donnerstag Vormittag im Einsatz, um den Brand bei einem landwirtschaftlichen Objekt in Fürling (Gemeinde Berg) zu löschen. Schon bei der Anfahrt sah die Feuerwehr Rohrbach, die mit 26 Kameraden und fünf Fahrzeugen im Einsatz war, die starke Rauchentwicklung. Es wurde deshalb sofort Alarmstufe zwei ausgerufen, bei der weitere fünf Feuerwehren alarmiert werden. Beim Eintreffen der Rohrbacher Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Der Brand der...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.