Feuerwehr Stadt Rohrbach

Beiträge zum Thema Feuerwehr Stadt Rohrbach

Übergabe der Halterungen: Kommandant Martin Wakolbinger, Vorstandsdirektor Klaus Klopf und Gerätewart Klaus Magauer (v. l.).
2

Neue Helmhalterungen für die Spinde im Feuerwehrhaus Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Die Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG und die Feuerwehr Rohrbach sind schon jahrzehntelange Partner. Im letzten Jahr wurde der Umkleidebereich im Feuerwehrhaus erweitert und neue Einsatzuniformen angeschafft. Um den Platz in den Spinden besser nützen zu können wurden Helmhalterungen angeschafft, welche auf den Spinden montiert wurden. Die Helmhalterung ist flexibel ausgeführt und gewährleistet eine zügige Helmaufnahme mit einer Handbewegung. Die Entnahme geht rasch und ist auch...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
1 16

Zum Üben wenig Zeit: Einsatz während Übung im Brandcontainer

Während der ersten großen Einsatzübung der Rohrbacher Feuerwehrkameraden im neuen Brandcontainer wurden sie zudem zu einem Verkehrsunfall alarmiert. ROHRBACH-BERG, OEPPING (anh). Im Ernstfall – bei Bränden, Verkehrsunfällen oder Rettungsaktionen – bleibt keine Zeit zum Nachdenken. Feuerwehrmitglieder müssen daher die Abläufe bei solchen gefährlichen Ereignissen so gut es geht verinnerlicht haben. Regelmäßige Übungen sind daher unabdinglich. Eine besondere Übungstätte, um Brandvorgänge noch...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Die Halle der Firma Schweitzer stand am Wochenende unter Wasser.
5

Sommer ist geprägt von Unwetter-Einsätzen

Die Unwetterserie reißt nicht ab, am Wochenende waren wieder einige Feuerwehren im Einsatz. BEZIRK (anh). Es scheint, als würde die Unwetterserie in diesem Sommer nicht abreißen. Gewitter, Starkregen und örtliche Überflutungen waren im Bezirk Rohrbach auch am Wochenende und in den letzten Tagen wieder Thema, auch wenn die Region laut Rohrbachs Feuerwehrkommandant Martin Wakolbinger im Gegensatz zu anderen Gebieten "großteils verschont geblieben ist". Trotzdem rückten einige Kameraden aus....

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Der Brand konnte durch die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Einsatzorganisationen rasch unter Kontrolle gebracht werden.
3

PKW-Brand dank guter Zusammenarbeit rasch gelöscht

ROHRBACH-BERG. In der Molkereistraße, in der Nähe des Bahnhofs, begann am Donnerstag, 21. April, gegen 23 Uhr ein PKW aus dem Motorraum zu brennen. Die Flammen- und Rauchentwicklung war innerhalb kurzer Zeit im Umkreis deutlich wahrzunehmen. Die Hausbewohnerin alarmierte über Notruf die Feuerwehr. Die beiden Feuerwehren der Stadtgemeinde Rohrbach und Perwolfing wurden um 23:08 mit Sirenenalarm alarmiert und rückten innerhalb kürzester Zeit aus. Über die Landeswarnzentrale erfolgt auch...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Die Wollhauben wurden kürzlich übergeben.

Wollhauben für die Rohrbacher Kameraden

Die FF-Mitglieder erhielten Wollhauben von Swiss Life Select. ROHRBACH-BERG. Die Einsatzausrüstung der Feuerwehr Rohrbach wurde um einen wichtigen Teil erweitert, nämlich um eine Wollhaube. Besonders in der kalten Jahreszeit ist das Tragen einer wärmenden Kopfbedeckung unumgänglich. Speziell aber auch bei schweißtreibenden Arbeiten im Einsatz- und Übungsgeschehen ist die Gefahr einer Erkrankung bei niedrigen Temperaturen entsprechend erhöht. Viele Kameraden trugen bislang private Hauben – in...

  • Rohrbach
  • Annika Höller

Brandmeldeanlage ausgelöst, aber kein Brand feststellbar

ROHRBACH-BERG. Am Sonntag, 8. November, heulten um 10:54 Uhr die Sirenen in Rohrbach-Berg. Die Alarmierung erfolgte aufgrund der Auslösung einer Brandmeldeanlage in der Krankenhausstraße. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte festgestellt werden, dass augenscheinlich kein Brand vorlag. Nach dem Eintreffen eines Technikers des Unternehmens und der Rückstellung der Brandmeldeanlage konnte die Feuerwehr daher wieder einrücken. Bei einem tatsächlichen Brand hätten die ausgerückten...

  • Rohrbach
  • Annika Höller

Neuer Laptop für die Feuerwehr Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Die Firma Malerei Oberaigner stellte sich mit einem Sponsoring bei der Feuerwehr Rohrbach ein. Für die Verwaltung in der Atemschutzwerkstätte wurde den Florianis ein Laptop überreicht. Die Verwaltung beinhaltet Wartungsaufzeichnungen über Prüfungen, Flaschenfüllen, Einsätze, Verrechnung der Füllungen der Atemschutzflaschen, etc. Auch die Übungen und Einsätze der einzelnen Einsatzkräfte müssen dokumentiert werden. Der Laptop in der Atemschutzwerkstätte erleichtert diese Aufgabe...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
FF Rohrbach bei den THL-Tagen 2015 in Straß im Attergau.
11

Alltagshelden messen sich: Zwei Feuerwehren des Bezirks bei THL-Tagen in Straß

STRASS, BEZIRK (anh). Bei den Tagen der Technischen Hilfeleistung messen sich in Österreich einmal im Jahr Mannschaften aus Österreich, Großbritannien, Deutschland, Luxemburg und der Schweiz im Bereich der Rettung von verunfallten Personen aus Fahrzeugen. Die Mannschaften diverser Einsatzorganisationen werden auch Technical-Rescue-Teams genannt und bestehen jeweils aus sechs Personen. Diese Gruppen müssen technische Unfallszenarien mit ein oder zwei Fahrzeugen und verschiedenen Hindernissen so...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
4

Verkehrsunfall auf der B38

ROHRBACH. Heute Donnerstag, 12. Februar, passierte in auf der B38 in Rohrbach ein Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Lenker aus Rumänien wollte umkehren, indem er kurz nach der Hofermarkt-Kreuzung in die gegenüberliegende Bushaltebucht fuhr. In selben Moment überholte ihn ein 45-Jähriger aus Haslach. Dabei stieß er frontal gegen die Fahrerseite des Pkw des 58-Jährigen. Der 45-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Rohrbach eingeliefert. Der zweitbeteiligte Lenker und dessen...

  • Rohrbach
  • Feuerwehr Stadt Rohrbach
Kommandant Martin Wakolbinger und Atemschutzwart Maximilian Höfler bedanken sich bei Thomas Gierlinger, Prokurist der Raiffeisenbank Rohrbach, für die Unterstützung beim Ankauf einer Wärmebildkamera.

Neue Wärmebildkamera für Feuerwehr Rohrbach

ROHRBACH. Die Feuerwehr Rohrbach hat ein neues Gerät: eine Wärmebildkamera. Ihr Einsatzbereich ist vielseitig: Sie dient zum Auffinden von versteckten Glutnestern, zur Personensuche in Räumen mit Sichtbehinderung (z.B. bei Rauch), zum "Sichtbarmachen" von Brandherden oder gefährlicher Restwärme, zur Sicherstellung eines Löscherfolges und für vieles mehr. Martin Wakolbinger, Kommandant der Feuerwehr Rohrbach, dankte Thomas Gierlinger, Prokurist der Raiffeisenbank Rohrbach, für die...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Die Unternehmer Günter Schaubschläger (Café Treffpunkt) und Jürgen Atzmüller (Generali Versicherung) unterstützen die Feuerwehr der Stadt Rohrbach.

Unterstützung für Feuerwehr-Ausbildner

ROHRBACH. Bestens ausgerüstet sind nun unsere Atemschutzausbilder, die die jährliche Realbrandausbildung im Brandcontainer durchführen. Möglich wurde das durch ein Sponsoring von Günter Schaubschläger (Cafe Treffpunkt) und Jürgen Atzmüller (Generali Versicherung). Beide Sponsoren sind einsatzberechtigte Feuerwehrmitglieder bei unserer Feuerwehr und erhöhen dadurch auch die Schlagkraft, vor allem während der Arbeitszeiten. Bei den überreichten Kleidungsstücken handelt es sich um eine Erweiterung...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
2

Feuerwehr bindet Öl in Kläranlage Sarleinsbach

SARLEINSBACH, ROHRBACH. Ein Gemeindemitarbeiter bemerkte in der Sarleinsbacher Kläranlage eine undefinierbare Menge an Altöl. Versuche, das Öl mittels Bindemittel zu fassen, brachte nicht den gewünschten Erfolg. Daher wurde die Feuerwehr Rohrbach mit dem dort stationierten Öl-Fahrzeug alarmiert. Mitglieder der Stadtfeuerwehr banden das Öl im Klärbecken mit einem Ölbindevlies und errichteten zur weiteren Absicherung zwei Ölsperren. Eine direkt im Klärbecken und eine weitere bei der Einmündung...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
2

Feuerwehr-Einsatz bei Unfall am Gollnerberg

ROHRBACH, BERG. Die Feuerwehr Rohrbach wurde am Montag, 19. August 2013, um 18.21 Uhr, zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall am Gollnerberg alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Personen bereits aus den Fahrzeugen befreit. Aufgrund der größeren Mengen an ausfließenden Betriebsmittel und der wetterbedingten Ausbreitung wurde das Öl-Fahrzeug an die Einsatzstelle beordert. Mittels Ölbindemittel wurde das ausfließende Öl gebunden und die Straße von den weit verteilten...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.