Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Bezirkssieg für die Feuerwehr Bichlach aus der Gemeinde Kössen.
  17

Feuerwehr
30.Bezirks-Nassleistungsbewerb in Oberndorf

OBERNDORF (red.) Bei besten Wetter- und Bewerbsbedingungen fand am Samstag, 15.06.2019 in Oberndorf der 30. Nassleistungsbewerb des Bezirksfeuerwehrverbandes Kitzbühel statt. 36 Gruppen aus Tirol nahmen bei diesem Wettkampf teil, wo sie ihr Können beim Löschangriff unter Beweis stellen mussten. Unter den strengen Augen der Bewerter, unter der Leitung von Bewerbsleiter BFI Bernhard Geisler, mussten die Gruppen einen Löschangriff, so schnell wie möglich und das möglichst Fehlerfrei durchführen....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Tomi Mair
Die freiwilligen HelferInnen der Feuerwehren und Rettungsdienste leisten unglaubliche Arbeit, diese soll mehr gefördert werden, so Wohlgemuth.

Feuerwehr- und Rettungsführerscheinen
Bilaterales Abkommen soll Arbeit der Freiwilligen fördern

TIROL. Gerade in Situation wie jetzt bei Hochwasser, wird einem wieder bewusst, wie sehr wir auf die Hilfe der freiwilligen HelferInnen der Feuerwehren und Rettungsdienste angewiesen sind und vor allem, wie dankbar man sein kann. Dies nimmt Philip Wohlgemuth, Landtagsabgeordneter der neuen SPÖ Tirol zum Anlass, um sich für bilaterale Abkommen zur Anerkennung von Feuerwehr- und Rettungsführerscheinen einzusetzen.  "Diesen Menschen dürfen keine Steine in den Weg gelegt werden"Die freiwilligen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit dem Besuch in der Schule will die Feuerwehr das Interesse an ihrer Organisation fördern.

Kitzbühel
NMS Kitzbühel erhielt Besuch von der Stadtfeuerwehr

KITZBÜHEL (niko). Um einem Rückgang bei den Mitgliederzahlen zu entgegen, hat die Kitzbüheler Feuerwehr die Aktion „Wir kommen zu euch, damit ihr zu uns kommt“ gestartet. Damit will man Interesse für diese Organisation wecken. Kürzlich präsentierten sich die Feuerwehren Aurach, Jochberg, Reith und Kitzbühel mit ihren Fahrzeugen bei der Neuen Mittelschule. Nach einem einführenden theoretischen Teil konnten Autos und Gerätschaften begutachtet und zum Teil auch selber ausprobiert werden....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht.

Kirchdorf
Feuerwehr löschte Brand an der Ache

KIRCHDORF. Am Pfingst-Samstag-Abend wurde die Feuerwehr Kirchdorf zum  Kleineinsatz zu einem Brand alarmiert. An der Ache brannte unterhalb der Pumpstation ein Baum bzw. Strauch. Per Hochdruckrohr wurde der Brand gelöscht. Erhebungen der Polizei waren im Gange.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  7

Feuerwehr
Vorbereitungstraining Jugendbewerb in St.Ulrich

Für eine optimale Vorbereitung unter Bewerbsbedingungen organisierte der Bezirksfeuerwehrverband Kitzbühel gemeinsam mit der Feuerwehr St. Ulrich am Pillersee ein Vorbereitungstraining für die Bewerbsgruppen, welche Ende Juni am 1. Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb der Alpenregionen teilnehmen werden. Nicht nur das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite - die Feuerwehr St. Ulrich a.P. schaffte perfekte Bedingungen am Sportplatz, sodass die teilnehmenden Gruppen der Feuerwehrjugend direkt mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Tomi Mair
Feuerwehren löschten den Vollbrand.
  9

Going a. W. K.
Bauernhof und Jausenstation brannten gleichzeitig in Going

GOING (niko). Am Samstag (01.25 Uhr) wurde der Brand eines Bauernhofs in Going gemeldet. Die alarmierte Polizeistreife bemerkte auf der Anfahrt zum, dass in einer Entfernung von rund 700 Metern Luftlinie zeitgleich der sogenannte „Koasastadl“ ebenfalls brannte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen der Wirtschaftsbereich sowie Teile des Wohnhauses des Hofs in Vollbrand. Der Wirtschaftstrakt brannte zur Gänze nieder. Der Brand griff rasch auf das angebaute Wohngebäude über, welches...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bekämpfung des Dachstuhlbrands.

Jochberg
Dachstuhlbrand erfolgeich bekämpft

JOCHBERG. Am Freitag geriet der  Dachsthuhl eines Wohnhauses in Jochberg in Brand (defekte Stromleitung). Die Bewohner blieben unverletzt. Das Dach wurde von der Feuerwehrgeöffnet, der Brand erfolgreich bekämpft. Die Schadenshöhe war vorerst unbekannt. Die Brandbekämpfung dauerte bis Mitternacht an. Im Einsatz standen 53 Einsatzkräfte der Feuerwehren Kitzbühel und Jochberg, die Rettung und zwei Polizeistreifen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Beim Brand entstand ein Totalschaden.

Oberndorf i. T.
Totalschaden nach einem Auto-Brand

OBERNDORF. Am 28. Mai (02.39 Uhr) langte über die Landesleitstelle Tirol die Mitteilung über einen Brand eines Pkw in Oberndorf ein. Der Brand konnte von der FeuerwehrOberndorf gelöscht werden. Dem Brand dürfte lt. Ermittlungen ein ein Verkehrsunfall mit Sachschaden vorausgegangen sein. Am Auto entstand Totalschaden.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch die Schützen und die Musikkapelle stellten sich zur Segnung des Drehleiterfahrzeuges ein.
  11

Feuerwehr
Kirchdorfer Drehleiter wurde gesegnet

KIRCHDORF (niko). Am Samstag Abend wurde in Kirchdorf bei einem verregneten Festakt am Dorfplatz das neue Drehleiterfahrzeug DLK 23/12 M32L-AS (Magirus) der örtlichen Feuerwehr gesegnet. Gemeinsam mit dem Kauf eines Löschfahrzeugs LFB-A für die Feuerwehr Erpfendorf wurde ein Finanzierungsplan erstellt; die Finanzierung erfolgt über den Gemeindehaushalt, ein Darlehen, FW-Eigenmittel und Landesförderungen, verteilt auf die Jahre 2018 bis 2021. Mit der neuen Drehleiter (lt. Feuerwehr dzt. die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gelder für die Feuerwehren.

Feuerwehren
3,6 Millionen Euro für Tirols Feuerwehren

Land und Bund stellen Mittel für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten zur Verfügung TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Das Land Tirol unterstützt Tirols Feuerwehren: Auf Antrag von LH-Stv. Josef Geisler beschloss die Landesregierung, den Tiroler Feuerwehren Förderungen von 3,6 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für Katastrophen- und Unfallhilfe bereitzustellen. Beste AusrüstungNeben 1,5 Mio. € aus dem Landesfeuerwehrfonds für die Anschaffung von Einsatzfahrzeugen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Bauernhof wurde im Vorjahr ein Raub der Flammen.

Brandstiftung
2 Jahre bedingt, Therapie und Schadenersatz

ERPFENDORF (red.). Jener junge Erpfendorfer, der im Vorjahr in Erpfendorf mit sieben Brandstiftungen für Angst und Schrecken sorgte (wir berichteten), wurde nun am Landesgericht zu zwei Jahren bedingter Haft und 500.000 € Schadenswiedergutmachung verurteilt (nicht rechtskräftig). Er muss auch eine Therapie machen (läuft bereits, Anm.). 1 Mio. € SchadenBei den Brandstiftungen (Wald und Wiese, Dämmstoffwerk, Bauernhof) gab es einen kumulierten Schaden von rund einer Million Euro, bei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Jahresbilanz bei Feuerwehren.

Feuerwehren
Bezirksfeuerwehren (Kitzbühel) in Zahlen 2018

BEZIRK KITZBÜHEL. Beim Bezirkstag der Feuerwehren wurde auch in Zahlen bilanziert: > Mitgliederstand 31. 12. 2018: 1.446 Aktive, 532 Reservisten, 170 Jugendliche, gesamt 2.148. > Anschaffungen: 2 Löschfahrzeuge/Bergeausrüstung (FF Erpfendorf, FF Schwendt), 1 Tanklöschfahrzeug FF St. Johann, 1 Drehleiter-Fahrzeug FF Kirchdorf, 1 Kleinlöschfahrzeug FF Oberndorf; > Beihilfen/Förderungen (589.300 €): Landesfeuerwehrfonds ordentlich 173.000 €,  Landesfeuerwehrfonds außerordentlich 82.650...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ehrungen des Landesverbandes mit BH M. Berger, LA C. Hagsteiner und LA J. Edenhauser, Bgm. St. Jöchl und Funktionären.

Feuerwehr
Ehrungen und Beförderungen beim Bezirkstag der Feuerwehren

BEZIRK KITZBÜHEL. Im Rahmen des Bezirkstags der Feuerwehren (wir berichteten) gab es auch Ehrungen und Beförderungen. Ehrungen Bezirksfeuerwehrverband: Franz Fritzenwanger, Bezirkskommandant Pinzgau, Bernhard Geisler, Bezirksfeuerwehrinspektor, Andreas Schroll, Bezirksschriftführer, Johann Köck, FF Flecken; Ehrungen Landesfeuerwehrverband: Martin Antretter, Kdt. FF Westendorf, Leonhard Papp, Kdt. a. D. FF Kirchberg, Thomas Müller, Kdt. FF Aschau, Herbert Horngacher, Kdt. FF Schwendt, Harald...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Angelobte, Beförderte und Geehrte mit FW-Verantwortlichen und Bgm. Gerhard Obermüller.

Feuerwehr Kirchdorf
FFW Kirchdorf feierte "Floriani"

Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf feiert Schutzpatron Hl. Florian am 4. Mai KIRCHDORF (red.). Am 4. Mai lud die Freiw. Feuerwehr Kirchdorf zur Florianifeier. Nach dem Einzug mit der Musikkapelle folgte die Messe, anschließend die Kranzniederlegung für verstorbene FW-Kameraden. Zuletzt folgten Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen. Tobias Aufschnaiter, Paul Kinne und Max Liebig wurden angelobt, Maximilian Speer wurde befördert. Geehrt wurden Richard Fischbacher (25 Jahre) Helmut Burger...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
BH M. Berger, Landes-Kdt.-Stv. H. Mayr, LA C. Hagsteiner, LA J. Edenhauser, Bezirks-Kdt. K. Meusburger, BI B. Geisler, Bgm. S. Jöchl, geehrte Kameraden.

Feuerwehren
Rückblick auf arbeitsreiches Jahr

Leistungsbilanz 2018 des Bezirksfeuerwehrverbands Kitzbühel; 1.259 Einsätze geleistet. REITH/BEZIRK (rw). Die Versammlungen der 25 Feuerwehren im Bezirk sind abgeschlossen, am Freitag ließ der Bezirksfeuerwehrverband beim FW-Bezirkstag das Einsatzjahr 2018 Revue passieren. Bezirkskommandant Karl Meusburger erhofft sich beim diesjährigen Bezirksnassleistungsbewerb in Oberndorf (14. 6.) mehr teilnehmende Gruppen, im Vorjahr in Bichlach war die Beteiligung "nicht berauschend". Sein Dank galt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Feuerwehr-Bezirksversammlung 2019.

Feuerwehr
132. Bezirks-Feuerwehrtag am 10. 5. in Reith b. K.

REITH/BEZIRK. Der Bezirksfeuerwehrverband lädt am Freitag, 10. 5., 19.30 Uhr, zum 132. Bezirks-Feuerwehrtag ins Kulturhaus (bereits 18.15 Uhr Empfang, Aufstellung, Meldung, am Parkplatz Skilift) Es gibt u. a. Berichte des Bezirks-Kommandanten, des Bezirks-Feuerwehrinspektors und des Kassiers, Beförderungen und Ehrungen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  9

Feuerwehr
Floriani-Übung: Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen und einem brennenden Fahrzeug, so lautete die Alarmmeldung, die die Leitstelle Tirol an die Freiwillige Feuerwehr Hochfilzen übermittelte. HOCHFILZEN (red.). Glücklicherweise war dies aber "nur" die Meldung zur diesjährigen Floriani-Übung in Hochfilzen. Nach dem Erkunden durch den Einsatzleiter wurde von der Gruppe des Kleinlöschfahrzeuges eine Wasserversorgung von einem Hydranten zum Tanklöschfahrzeug aufgebaut, die Kameraden des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Tomi Mair
Die Feuerwehr löschte den Brand.

St. Johann i. T.
Selbstentzündung: Container brannte

ST. JOHANN. Am 26. April gegen 15 Uhr geriet bei einem Unternehmen in St. Johann vermutlich durch Selbstentzündung ein Container mit Sperrmüll in Brand. Das Feuer wurde von der Feuerwehr St. Johann gelöscht. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
FPÖ-Landesparteiobmann und Klubobmann LAbg. Markus Abwerzger
 1

Umsatzsteuerbefreiung
Antrag der FPÖ-Fraktion wurde einstimmig angenommen.

TIROL. Bei der vergangenen Landtagssitzung wurde der Antrag der FPÖ-Fraktion bzgl. Änderung der Vorgaben der EuropäischenUnion für eine echte Umsatzsteuerbefreiung für Feuerwehren und Rettungsorganisationen einstimmig angenommen. „Die Freiwilligen Feuerwehren und Rettungsorganisationen sind ein wesentlicher Garant für die Aufrechterhaltung der Sicherheit in unserem Bundesland. In Tirol sind zehntausende Mitglieder Tag und Nacht freiwillig und unentgeltlich für unsere Bürgerinnen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Geld für Feuerwehrauto.

St. Ulrich a. P.
Finanzgenehmigung für Ankauf FW-Fahrzeug

ST. ULRICH. Der Gemeinderat beschloss einstimmig einen Gesamtkosten- und Finanzierungsplan für den Ankauf eines Feuerwehrfarzeuges LFB-A. Die Gesamtkosten (2019) sollen 303.000 € betragen. Zuschüsse kommen vom Landesfeuerwehrfonds (120.000 €), vom Katastrophenfonds (50.000 €), einem zuschuss ATL FF-GAF (100.000 €), einem Zuschuss Stromerzeuger aus KAT-Fonds (50.000 €) und einer Kreditaufnahme der Gemeinde. Dazu wurde die Darlehensaufnahme bei der Hypo Tirol Bank beschlossen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Wohnung wurde beim Brand verwüstet.
  2

Kirchberg
Wohnung bei Brand total beschädigt

KIRCHBERG. Am 12. 3., gegen 00:20 Uhr, brach in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Kirchberg ein Brand aus. Die Feuerwehr brach die Tür der unbewohnten Wohnung auf, um den Brand bekämpfen und schließlich löschen zu können. Die Höhe des Schadens war vorerst nicht bekannt. Personen wurden keine verletzt. Die Brandermittlungen ergaben, dass der Brand mit großer Wahrscheinlichkeit durch die Strahlungswärme einer Strahlungsheizpaneele ausgelöst wurde. Durch den Brand wurde die Wohnung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Finanzangelegenheiten im Gemeinderat.

St. Ulrich a. P.
Kredit-Agenden im St. Ulricher Gemeinderat

ST. ULRICH. Zwei größere Finanz-Agenden wurden im Dezember-Gemeinderat in St. Ulrich behandelt und beschlossen. Für die Zwischenfinanzierung Erweiterung Lichtwellenleiteranlage und für die Zwischenfinanzierung für die Errichtung des Musikvereinsheimes wurde ein Kontokorrentkreditvertrag mit der Raiffeisenbank St. Ulrich-Waidring genehmigt. Gleichzeitig wurde der laufende Kontokorrentkredit bei der Sparkasse Kitzbühel getilgt. Für den Ankauf eines LFB-A für die Freiw. Feuerwehr wird ein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bezirks-Kdt. Karl Meusburger, Abschnitts-Kdt. Hannes Harasser, Kdt. Josef Schwaighofer, Stv. Marco Remmelhofer, Georg Hochwarter, Anton Perterer, Bgm. Konrad Walk (v. li.).

Freiwillige Feuerwehr Hochfilzen
Vollversammlung der Hochfilzener Florianis

HOCHFILZEN (rw). Insgesamt 43 Einsätze hatten die Mitglieder der Feuerwehr Hochfilzen im Vorjahr abzuarbeiten. Kommandant Josef Schwaighofer berichtete bei der 115. Vollversammlung von zwei Hauptübungen, etlichen Zugs-, Gruppen- und Abschnittsübungen speziell für Atemschutz-Träger, Fahrer, Funker und Maschinisten. An der Feuerwehrschule wurden vier Lehrgänge und vier Grundlehrgänge besucht. Der Appell des Kommandanten richtete sich an alle Atemschutz-Träger, die geforderten Untersuchungen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.