Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Geschicklichkeit stand auch auf dem Programm
1 87

Rekordbeteiligung
24. Super -Zehnkampf in Preßguts

Mit 51 Mannschaften beim 24. Super - Zehnkampf in Preßguts, gab es eine Rekordbeteiligung!Bereits zum 24. Mal veranstaltet die Feuerwehr Preßguts einen Super-Zehnkampf bei der Festhalle.  Nachdem diese Veranstaltung im Vorjahr Corona bedingt nicht stattfinden konnte, hat das Team um Ortsfeuerwehrkommandant HBI Michael Wurm und seinem Stellvertreter OBI Christian Reisenhofer heuer 51 Mannschaften mit je vier Teilnehmern begrüssen können - 2019 waren es noch 49!  Jedes Jahr werden neue Spiele...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Oben vlnr.: Simon Hödl, Tina Hüller, Michael Schrempf
Unten links Martin Halver und rechts Elisabeth Feichtinger
27

Altmünster
Feuerwehrferien(s)pass 2021

Das Highlight des Ferienpasses der Gemeinde Altmünster ist sicherlich die Feuerwehr. So am 24.7.2021 bei der Slipanlage am Traunsee.Sommer, Sonne, Feuerwehr – so konnte man den Nachmittag letzten Samstag sicherlich nennen. Das Team rund um Jugendbetreuer Michael Schrempf, hat sich für die anwesenden Kinder so einiges einfallen lassen, um ihnen ein kurzweiliges Programm zu bieten. Die Vorführung einer Rettungsübung mit der Teleskopmastbühne, mit der man auch spritzen kann, war schon was...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
In Absam schlug ein Blitz in ein Wohnhaus ein. Die Feuerwehr war sofort zur Stelle und konnte Schlimmeres verhindern.

Feuerwehreinsatz
Blitz schlägt in Absamer Wohnhaus ein

Heftige Gewitter sind Samstagabend durch Tirol gezogen und sorgten für zahlreiche Feuerwehreinsätze. In der Gemeinde Absam ist ein Blitz in ein Wohnhaus eingeschlagen. ABSAM. Die Unwetter am Wochenende sorgten für brenzliche Situationen in manchen Gemeinden. Ein Blitz schlug am Samstag, gegen 17.50 Uhr in den Dachstuhl eines Hauses ein, obwohl ein Blitzableiter vorhanden war. Dadurch entwickelte sich ein Brand. Sofort konnten die Feuerwehren aus Absam und Hall vor Ort sein und größeren Schaden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
9

FF Grieskirchen
34 KameradInnen erringen Leistungsabzeichen

4 Gruppen der Feuerwehr Grieskirchen stellten sich an den letzten beiden Samstagen der Leistungsprüfung Branddienst. Die Prüfung beinhaltet verschiedene Szenarien eines Löschangriffes, die in einem bestimmten Zeit Limit möglichst fehlerfrei abgearbeitet werden müssen. Zusätzlich müssen alle Prüflinge die im Fahrzeug gelagerte Gerätschaft auswendig kennen.  Alle 34 angetretenen KameradInnen der FF Grieskirchen konnten das Leistungsabzeichen der Stufe Bronze erfolgreich erringen. In zwei Jahren...

  • Grieskirchen & Eferding
  • FF Grieskirchen
Fotos: FF Kleinraming
56

Kleinraming
Von der Grillparty zum Unwettereinsatz.

KLEINRAMING. Eigentlich hatten die Mitglieder der FF Kleinraming eine Grillfeier in den eigenen Reihen geplant, um dabei danke für die letzten Monate zu sagen und die geleisteten Stunden beim FF Haus Neubau und der Corona Zeit Revue passieren zu lassen. Kurz nach dem Essen gegen 21:00 Uhr setzten die starken Regenschauer über dem Gemeindegebiet von St. Ulrich ein und in kürzester Zeit kam es zu zahlreichen Einsätzen für die FF Kleinraming. Überflutungen, Verklausungen, Straßensperren und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Polizeimeldung Pinzgau
Arbeitsunfall in Saalfelden

Am 24. Juli 2021, gegen 22:25 Uhr, wurde bei einem Einsatz der freiwilligen Feuerwehr 5760 Saalfelden ein Mitglied der Feuerwehr durch einen umstürzenden Baum schwer verletzt. SAALFELDEN. Der Floriani schnitt mit der Kettensäge einen bereits gesicherten Baum um, als sich unerwartet ein zweiter Baum löste und den Mann beim Herabstürzen an der Wirbelsäule traf und in weiterer Folge zwischen den beiden Bäumen einklemmte. Die Kameraden des 28-Jährigen eilten ihm sofort zu Hilfe und verständigten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
3

Waldbrand in Leutasch

Rauchschwaden stiegen am Samstagnachmittag, den 24. Juli 2021, unterhalb der Gehrenspitze in Leutasch auf. Um 16:47 Uhr wurden hierzu neben der hiesigen Feuerwehr der Polizeihubschrauber, die Feuerwehr-Flughelfer sowie die Kameraden der Feuerwehr Scharnitz (Hubschrauberbecken) alarmiert. Die Einsatzkräfte bezogen daraufhin am Hubschrauberlandeplatz in Weidach Stellung, errichteten eine Löschwasserversorgung und erwarteten das Eintreffen des Hubschraubers. Wie üblich folgte nach Landung dessen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Maximilian Neuner
6

Feuerwehreinsatz
Unwetter sorgt in Ernsthofen für Feuerwehr-Einsätze

Eine schwere Gewitterfront erfasste in den späten Abendstunden des 24. Juli das Gemeindegebiet von Ernsthofen. ERNSTHOFEN. Durch dieses Unwetter wurde dieses Mal auch das Gemeindegebiet von Ernsthofen nicht verschont. Es gab mehr als ein Dutzend Alarmierungen für die Freiwillige Feuerwehr Ernsthofen zu Auspumparbeiten, weiters gab es zwei Alarmierungen zu Brandverdacht nach Blitzeinschlägen. Im Einsatz standen 28 Mann mit 5 Fahrzeugen der FF Ernsthofen rund 5 Stunden. Fotos: FF Ernsthofen

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Unwetter im Bezirk Amstetten. Die FF Vestenthal ist hier im Einsatz.
2

Wieder Unwetter
Hochzeitsgesellschaft im Bezirk Amstetten evakuiert

Zu zahlreichen Einsätzen wurden Samstagnacht nach einem Gewitter sowie Starkregen Feuerwehren im Westen des Bezirks Amstetten alarmiert. BEZIRK AMSTETTEN. Besonders betroffen waren unter anderem die Gemeinden Behamberg, Ernsthofen, Haag und Haidershofen, berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando. Schlamm bis auf FensterhöheIn Haidershofen musste eine Hochzeitsgesellschaft evakuiert werden. Die über einhundert Personen konnten sich laut der Ortsfeuerwehr Vestenthal selbst aus dem Gebäude befreien...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
ein brennender Taxibus  musste von der Feuerwehr gelöscht werden (Symbolbild).

Polizeimeldung
Fahrzeugbrand in Ramingstein

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es in dn frühen Morgenstunden des 24. Juli 2021 zu einem Fahrzeugbrand im Lungau. RAMINGSTEIN/TAMSWEG. Ein 29-jährige Einheimischer lenkte in den frühen Morgenstunden des 24. Juli 2021 einen mit drei Fahrgästen besetzten Taxibus auf der Turracher Bundesstraße (B95), von Ramingstein kommend, in Richtung Tamsweg, vermeldet die Polizei. Taxibus in FlammenIm Gemeindegebiet von Tamsweg habe der Fahrer plötzlich bemerkt, dass sich das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Fahrerin unverletzt
Auto geriet in Brand

Nachdem die Frau Rauch aus dem Motorraum austreten sah, fuhr sie auf den Pannenstreifen und stellte das Fahrzeug ab.  PRAM. Eine 28-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 24. Juli 2021 gegen 11 Uhr mit ihrem Pkw auf der Innkreisautobahn A8 im Gemeindegebiet von Pram Richtung Sattledt. Plötzlich verlor der Pkw laut Angaben der Lenkerin an Leistung und aus dem Motorraum trat Rauch aus. Sie fuhr sofort rechts auf den Pannenstreifen und stellte den Motor ab. Kurz darauf geriet das Fahrzeug in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sandra Kaiser
15

Jahresrückblick im Rahmen der ...
Vollversammlung der FF Tarsdorf

In etwas anderer Weise, und mit kleinerer Gästegruppe unter Einhaltung der Corona Vorschriften (3 G) konnten wir am 17.07. im Gasthaus Entenwirt unsere 126. Vollversammlung rückblickend auf die Aktivitäten im doch etwas anderen Jahr 2020 durchführen. So durften neben Ehrengästen aus dem Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommando, Bürgermeisterin Andrea Holzner und Vizebürgermeister Rudolf Sigl unsere Fahnenmutter sowie die Fahnenpatinnen begrüßt werden. Weitere Ehrengäste konnten der...

  • Braunau
  • Christian Wenger

Beruf und Ehrenamt
Ein Fünftel der KTM-Mitarbeiter engagiert sich

Im Mattighofener Unternehmen hat man nur gute Erfahrungen mit ehrenamtlich Tätigen gemacht und unterstützt die Mitarbeiter mit Dienstfreistellungen. MATTIGHOFEN (ebba). Beruf und Ehrenamt – nicht immer ist es einfach, beides unter einen Hut zu bekommen. Doch wenn das Unternehmen, für welches man arbeitet, eine positive Einstellung zu ehrenamtlichem Engagement hat, ist das schon die halbe Miete. Doch soll man sein Ehrenamt schon in der Job-Bewerbung angeben? „Jede Bewerbung, die wir in der KTM...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
5

Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall zwischen PKW und Wohnwagen

MARIA NEUSTIFT. Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall“ so lautete die Alarmierung Freitagmittag (23. Juli) für die Freiwillige Feuerwehr Maria Neustift. Ein PKW kollidierte mit einem Wohnwagen-Anhänger. Zum Glück wurde niemand verletzt. Die Feuerwehrmänner sicherten die Unfallstelle ab, banden austretende Betriebsmittel und regelten den Verkehr. Nachdem die Unfallfahrzeuge vom Abschleppdienst verladen waren, wurde die Fahrbahn von den Florianis noch gereinigt und der weitere Ölaustritt gestoppt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
7

Einsatz für den Nachwuchs
Feuerwehrjugend erlebte 24-Stunden-Action-Tag im Bezirk Amstetten

Einsatz für die Jugend: Die Nachwuchs-Florianis erlebten quer durch den Bezirk einen ganz besonderen Tag. BEZIRK AMSTETTEN. "Zillenfahren, Grillen, Fußballspielen, Übernachten im Feuerwehrhaus, Einsätze mitten in der Nacht: Jugendlichen wird von Freiwilligen Feuerwehren des Bezirks Amstetten wahrlich viel geboten – vor allem beim 24-Stunden-Tag", so Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber. Das riesige Sommerlager der NÖ-Feuerwehrjugend musste coronabedingt abgesagt werden, deshalb bot...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
4

Bad Vöslau Sommerlounge
Rauchwolke über Kottingbrunn

Am Freitag, den 23.07.2021 wurden die Gäste, der Sommerlounge im Schlosspark der Stadt Bad Vöslau, erst von der Sirene und dann von den fahrenden Feuerwehrautos aufgeschreckt. Man hatte das Gefühl die Retter kommen aus allen Seiten und es muss wohl etwas "Größeres" sein. Dann sah man eine große schwarze Rauchwolke über den Baumwipfeln des Schlossparks. Schnell hat sich herumgesprochen, es handelt sich um einen Dachstihlbrand in Kottingbrunn. Noch Minuten später kamen Feuerwehrautos mit Sirene...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
9

Feuerwehren im Katastropheneinsatz
Hollabrunner Florianis halfen

Nach dem Starkregen waren die Aufräumarbeiten am Dienstag in Niederösterreich weiter im Gange. Vier Katastrophenhilfsdienst-Züge, darunter auch aus dem Bezirk Hollabrunn und das Bundesheer waren unterstützend im Einsatz. HOLLABRUNN/AGGSBACH. Aufgrund der massiven Schadenslage durch die Starkregenfälle im Raum Aggsbach-Dorf rückte ein ein Katastrophenhilfsdienst-Zug aus dem Bezirk Hollabrunn nach Aggsbach-Dorf aus. „Aggsbach-Markt liegt zwar direkt an der Donau oder am Aggsbach, problematisch...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der B311 beim Umspannwerk zwischen St. Johann und Bischofshofen.
4

St. Johann
Notarzt nach Unfall auf Pinzgauer Straße (B311) im Einsatz

Schwerer Unfall auf der B311 Pinzgauer Straße löst Stau zwischen St. Johann und Bischofshofen aus.  ST. JOHANN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, dem 23. Juli, in St. Johann im Pongau. Der Unfall ereignete sich laut Informationen des Roten Kreuzes auf der B311 Pinzgauer Straße Höhe Umspannwerk nahe des Autobahn-Zubringers (Umfahrung) von Bischofshofen.  Verkehr wechselweise angehalten  Beteiligt sind nach aktuellem Kenntnisstand mindestens ein Personenkraftwagen sowie ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Gemeindebesuch von LR Fellner: VzBgm. Egger, Bgm. Maier, Ing. Mandler, LR Fellner, Eder, Stadtrat Polanig (v.l.n.r.)
2

Gemeindebesuch LR Fellner
Gemeindebesuch von Landesrat Daniel Fellner

Am Dienstag, 20. Juli 2021 war Landesrat Daniel Fellner (SPÖ) in Radenthein zu Gast. Unter anderem wurden die derzeitigen Standorte der Bergrettung, Feuerwehr und des Bauhofs besucht. Neues kommunales EinsatzzentrumDer Schwerpunkt des Besuchs von Gemeinde- und Feuerwehrreferenten Fellner war aber der Standort des neu geplanten Kommunalen Einsatzzentrums in Radenthein. Am alten Spar-Gelände soll das neue Einsatzzentrum entstehen, in dem die Bergrettung Nockberge, die Feuerwehr Radenthein und der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • SPÖ Radenthein
Foto: 1. Reihe: Bgm. Josef Schaden, Thomas Kaufmann, Christian und Katrin Holzmüller, Alexander Grünbeck, Ulrich Weiland, Franz Danzinger, Wolfgang Weitzenböck, Robert Berger, Erwin Hofbauer, Martin Fandl, Herbert Anderl, Gerhard Holzmüller, Markus Koppensteiner 2. Reihe: Robert Reuberger, Markus Thaler, Michael Katzenschlager, Helmut Krendl, Alexander Tüchler, Christian Hipp, Michael Fichtinger

Wenn's brennt kommt die Feuerwehr

Die Marktgemeinde Schweiggers lud im Juli alle Feuerwehrkommandos der Gemeinde zu einem gemeinsamen Start in die neue Funktionsperiode ein. Da eine Zusammenkunft im Frühjahr noch nicht möglich war wurde dies nun gebührend nachgeholt. Ebenso waren alle ausgeschiedenen Mitglieder geladen um ihnen für ihren langjährigen Einsatz im Kommando zu danken. Bürgermeister Josef Schaden und Feuerwehrreferent Robert Reuberger überreichten in diesem Zuge allen Kommandanten und Stellvertretern das offizielle...

  • Zwettl
  • Katharina Krapfenbauer
7

Feuerwehreinsatz Verkehrsunfall
Verkehrsunfall auf der B109 Wurzenpass Straße

Die B 109 Wurzenpass Straße ist den Einsatzkräften aus der Marktgemeinde Arnoldstein sehr gut bekannt. So war sie früher, vor dem Bau des Karawankentunnels, die Hauptreiseroute nach Slowenien. Vor allem auf dem sogenannten „18er“, einem langen Steilstück mit 18 Prozent Gefälle, gab es für die betroffenen Feuerwehren in den letzten Jahrzehnten schon sehr viel zu tun. So war es am Donnerstag, den 22. Juli 2021 leider wieder einmal soweit. Die Feuerwehren Siebenbrünn-Riegersdorf, Arnoldstein und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
In der Nacht fing der Wirtschaftstrakt des Bauernhofes in Kirchberg Feuer
8

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Bauernhof fängt in der Nacht Feuer

In Kirchberg brach auf einem Bauernhof aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Menschen wurden nicht verletzt, doch der Wirtschaftstrakt brannte vollständig nieder. KIRCHBERG, MATTIGHOFEN. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juli brach um etwa 1:50 Uhr vermutlich im Heulager eines Bauernhofes ein Brand aus. Die Besitzer waren durch laute Geräusche auf das Feuer aufmerksam geworden und verständigten die Feuerwehr. Der 48-Jährige und seine 44-Jährige Ehefrau schafften es die Altbauern in...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Hochwasser im Bereich der Wiener-Straße und Bahnstraße in Neunkirchen im September 1937.
1 15

Bezirk Neunkirchen
4.000 Freiwillige 🚒 sind stets bereit für die große Flut 🌊

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hat der Bezirk Neunkirchen die Naturgewalt Hochwasser besser in Griff als das Donaugebiet? Wir haben nachgefragt. Aufrüsten seit 2002-er-Hochwasser Josef Huber ist seit 17 Jahren Bezirksfeuerwehrkommandant und im Landesführungsstab eingebunden. Damit ist er immer up to date, wenn es um Katastrophen wie zuletzt um das Hochwasser im Norden des Landes geht. Der Bezirk hat laut Huber seit 2002 aufgerüstet: "Wir haben zwei große Hochleistungspumpen, die 200 Kubikmeter in der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vier Generationen bei der Feuerwehr Krumegg: Christoph, Manfred, Franz und Elina Rosenberger (v.l.) sind sehr aktive Feuerwehrmitglieder.

St. Marein bei Graz
Vier Generationen bei der Feuerwehr Krumegg

Ein besonderes Bild bot sich kürzlich beim Feuerwehrfrühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Krumegg. Dort sind vier Generationen aus einer Familie bei der Feuerwehr. Uropa Franz Rosenberger erhielt beim Feuerwehrfrühschoppen Mitte Juli die Medaille für 60-jährige Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens. Sein Sohn Manfred Rosenberger ist auch bereits seit 44 Jahren Mitglied und seit 21 Jahren Kassier der Feuerwehr. Enkel Christoph Rosenberger ist seit 23 Jahren in der Wehr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 31. Juli 2021 um 13:00
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Retz
  • Retz

Blaulicht-Nachmittag

Blaulicht-Nachmittag mit der Feuerwehr und dem Roten Kreuz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.