Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

 1   10

Tödlicher Verkehrsunfall in Piesendorf

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PIESENDORF. Am 20. Juni 2017 um ca. 16.10 Uhr ereignete sich auf der B168 in Piesendorf ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Ein 56-jähriger Pkw Lenker fuhr Richtung Mittersill. Aus noch unbekannter Ursache geriet der Lenker auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Fahrzeug eines 42-jährigen Deutschen. Ein dritter Fahrzeuglenker, welcher hinter dem Deutschen fuhr, konnte durch ein Ausweichmanöver auf die rechte Straßenböschung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Bei einer Messung der Gaskonzentration wurde ein minimaler Austritt im Dosierraum festgestellt.
 1   3

Chlorgas-Austritt vermutet: Parkbad Wilhelmsburg evakuiert

Während des Badebetriebs am Dienstag hat die Chlorgaswarnanlage im Dosierraum angeschlagen. WILHELMSBURG (red). Am Dienstag, 20. Juni um 16.54 Uhr urden die Feuerwehren Wilhelmsburg und St.Pölten-Stadt zu einem Chlorgasaustritt im Parkbad Wilhelmsburg alarmiert. Während des Badebetriebs hatte die Chlorgaswarnanlage im Dosierraum angeschlagen. Die anwesenden Bademeister hatten daraufhin den erforderlichen Sicherheitsbereich von Badegästen geräumt und eine erste Erkundung durchgeführt. Ein...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
 1   11

Flurbrand drohte auf Tierschutzheim überzugreifen

Am Montag (20.06.2017) wurden um 15:40 Uhr die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach, Ternitz-Mahrersdorf und die Feuerwehr Ternitz- St.Johann zu einem Waldbrand gerufen. Bei der Anfahrt sahen die Florianis bereits aus der Ferne die Rauchsäule. Beim Eintreffen der ersten Wehren konnte rasch die Brandstelle lokalisiert werden. Eine Fläche von ca.3000 m² war betroffen. Durch das rasche eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf das Tierschutzhaus verhindert werden. Aufgrund der starken...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Symbolfoto

Die Feuerwehr löschte einen brennenden Bagger

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Ein 19-jähriger Baggerfahrer aus Zell am See bemerkte am 20. Juni 2017, zur Mittagszeit während Baggerarbeiten direkt neben seiner Fahrerkabine eine Stichflamme auflodern. Die Versuche, die Flammen mit zwei Handfeuerlöschern zu löschen, scheiterten. Die Feuerwehr, die wenige Minuten später vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen. Die Brandursache wird ermittelt. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
 2   2

Abschnittsleistungtsbewerb Abschnitt Weitra

Der Abschnitt Weitra veranstaltete am 17.06.2017 in Unserfrau den Abschnittsleistungsbewerb 2017 Dieser Herausforderung stellten sich in 48 Bewerbsdurchgängen die teilnehmenden Wettkampfgruppen aus dem Bezirk Gmünd. Tagesbestleistung im Löschangriff erbrachte die Gruppe Groß Wolfgers 3 mit 36 Sekunden in Bronze B. Die schnellste Zeit beim Staffellauf legten die Gruppen Albrechts 1 und St.Wolfgang mit je 53,9 Sekunden auf Parkett. An der Siegerverkündung nahmen neben Landesfeuerwehrrat...

  • Gmünd
  • max moerzinger

Feuerwehrwettkämpfe in Allerheiligen

ALLERHEILIGEN. Am Samstag, 1. Juli, steigt das Finale der Feuerwehrwettkämpfe im Bezirk. Die Freiwillige Feuerwehr Allerheiligen/Lebing ist Veranstalter des letzten Abschnittsbewerbes der heurige Saison. Gleichzeitig entscheidet sich bei diesem Bewerb auch die Bezirkswertung. Ausgetragen wird der Wettkampf in der Ortschaft Kriechbaum am ASKÖ Sportplatz. Los geht´s mit den Jugendbewerben um 10 Uhr und um 11 Uhr mit den Aktivgruppen. Für Unterhaltung am Nachmittag im Festzelt sorgt DJ...

  • Freistadt
  • Fabian Buchberger
Die Feuerwehr aus Göstling an der Ybbs lädt zu ihrem Zeltfest.
  2

Göstlings Feuerwehr lädt zum großen Fest

GÖSTLING. Am Samstag, 24. Juni und am Sonntag, 25. Juni lädt die Feuerwehr Göstling zum Fest. Am Samstag geht's um 14 Uhr mit einem Riesenwuzzler-Turnier los und am Sonntag gibt's ab 10 Uhr einen Frühschoppen. Wann: 25.06.2017 14:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, 3345 Göstling an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Aktuell besteht die akute Gefahr von Wald- und Flurbränden. Ein Ende der Trockenheit ist noch nicht abzusehen. (Im Bild: Flurbrand im Jahr 2015 bei Gilgenberg).
 1

Dürre, Hitze, Wassermangel: Akute Waldbrandgefahr im Bezirk Waidhofen

Feuerwehren müssen Wasser liefern. Behörde warnt vor Waldbränden. Bauern zittern um Ernte - und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. WAIDHOFEN. Der Juni ist deutlich zu heiß und deutlich zu trocken. Am 20. Juni erließ die Bezirkshauptmannschaft deshalb eine Waldbrandverordnung. Bei den Feuerwehren rüstet man schon für kommende Einsätze und muss in vielen Gemeinden Wasser liefern um ausgetrocknete Brunnen wieder zu befüllen. „Im Waldviertel fielen in der ersten Jahreshhälfte insgesamt rund...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
  6

Landwirt mit Traktor verunglückt

Zu einer besonderen Traktorbergung am Keusching wurden wir am 19.06.2017 kurz nach 18:00 Uhr gerufen. Ein dort ansässiger Landwirt ist bei Heuarbeiten mit seinem Traktorgespann im steilen Gelände verunglückt . Er fuhr unterhalb von seinem Hof in ein extrem steiles Feld mit seiner Zugmaschine, auf welcher Zwillingsräder montiert waren und hatte einen Heulwagen angehängt. In einer Rechtskurve ist der Traktor mit samt Heuladewagen ins Rutschen gekommen und über ein sehr steiles Gelände ...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Gerhard Thurnbichler
Der Musikverein und die Feuerwehr laden zum Fest in Lunz am See.
  2

Musikantenfest mit Schauübung in Lunz

LUNZ. Die Feuerwehr aus Lunz am See hält am Samstag, 24. Juni um 15 Uhr eine Schauübung ab. Danach lädt der Musikverein zum großen Musikantenfest im Feuerwehrhaus mit verschiedensten Kapellen aus unserer Region. Wann: 24.06.2017 15:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, Schulstraße 13, 3293 Lunz am See auf Karte anzeigen

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Verkehrsunfall: Die erste Gruppe der Feuerwehr Prutz absolvierte die technische Leistungsprüfung in Bronze nach der neuen Richtlinie.
  6

Technische Leistungsprüfung der Feuerwehr Prutz

PRUTZ. Am Donnerstag, den 08. Juni 2017 absolvierte die erste Gruppe der Feuerwehr Prutz die technische Leistungsprüfung in Bronze nach der neuen Richtlinie. Ziel des Bewerbs ist es, einen Einsatz nach einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person möglichst fehlerfrei abzuwickeln. Zusätzlich muss von der Mannschaft auch der Lagerplatz in den Fahrzeugen von über 100 verschiedenen Geräten bei geschlossenen Geräteräumen gezeigt werden können. Danach musste von den zwölf Teilnehmenden innerhalb...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zahlreiche Aufgaben wurden den Jugendlichen bei ihrem ersten 24-Stunden-Einsatz gestellt.
  5

Jugendliche waren 24 Stunden im Einsatz

BÜRMOOS (buk). Hautnah miterleben konnte der Nachwuchs einen inszenierten Verkehrsunfall, einen Fahrzeugbrand, einen Gaseinsatz und eine Personensuche im Wald beim "Action Day 2017". Hier waren die Jugendgruppe Flachgau Nord des Roten Kreuzes und die Bürmooser Jugendfeuerwehr gemeinsam 24 Stunden im Einsatz. Neben den Fachkenntnissen aus dem Bereich "Erste Hilfe" konnten die Jugendlichen auch selbst testen, wie es sich anfühlt gerettet und versorgt zu werden. Dabei wurden sie auch von der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Notarzthubschrauber im Einsatz: Verwirrte Frau fuhr mit Auto in Graben

HAAG. Im kleinen Windholz rutschte eine Frau beim Parken in einen Graben. Autofahrer bemerkten die Lenkerin, die in ihrem Fahrzeug sitzen blieb. Da ihr schwindelig war, sie einen verwirrten Eindruck machte und zunächst nicht sagen konnte, wie sie dort hin kam, wurde neben der Feuerwehr auch das Rote Kreuz und ein Notarzthubschrauber alarmiert, so Andreas Zöchlinger, Kommandant der FF Stadt Haag.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Burgenländisch-württembergisches Freundschaftstreffen vor dem Feuerwehrhaus Steinfurt im Bezirk Güssing.
  3

Feuerwehr Steinfurt traf Feuerwehr Steinfurt

Seit 26 Jahren währt die Freundschaft der burgenländischen Feuerwehr Steinfurt und der baden-württembergischen Feuerwehr Steinfurt. Jedes Jahr gibt es ein Treffen, am Wochenende waren die Deutschen hierzulande zu Gast. Untergebracht waren sie allesamt bei privaten Gastgebern. Nächstes Jahr werden sich die Burgenländer auf den Weg nach Deutschland machen. Die beiden Steinfurte sind mit rund 120 Einwohnern annähernd gleich groß. Das deutsche Steinfurt gehört zur Stadtgemeinde Külsheim und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim schweren Unfall in Simmering gibt es fünf Verletzte, zum Teil mit schweren Verletzungen.
  2

Unfall in Wien Simmering: Kind in Lebensgefahr

Leberstraße Ecke Swatoschgasse: Fünf Menschen wurden bei einem Autounfall zum Teil schwer verletzt. Ein Elfjähriger ist lebensgefährlich verletzt. SIMMERING. Zwei Autofahrer hatten am Montag, 19. Juni 2017, gegen 10 Uhr in Simmering einen Unfall: Sie stießen an der Kreuzung Leberstraße Ecke Swatoschgasse zusammen. Durch den heftigen Aufprall wurden beide Fahrzeuge in die Kreuzung geschleudert und prallten gegen einen weiteren Pkw, der gerade die Kreuzung queren wollte. Ein Elfljähriger...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
  14

Nächtliche Fahrzeugbergung in Maria Lankowitz

In der Nacht auf Sonntag, dem 18. Juni 2017 kam es, aus bisher ungeklärter Ursache, zu einem Verkehrsunfall mit drei PKW, am Gelände des Pibersteinersees. Ein PKW rutschte die Böschung hinunter und drohte in den See zu stürzen. Die Feuerwehr Maria Lankowitz rückte mit drei Fahrzeugen und 12 Mann unter der Einsatzleitung von OBI Daniel Gspurning zur Fahrzeugbergung aus. Beim Eintreffen war die Polizei bereits Vorort und führte die Unfallermittlungen durch. Die Kameradinnen und Kameraden der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Dominik Kinzer
Für Unterhaltung sorgen "Die 4 Lavanttaler"

Kameraden der Feuerwehr Neuhaus laden zum Jubiläumsfest

NEUHAUS. Grund zum Feiern gibt das 85. Jahr Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Neuhaus am Samstag, dem 24. Juni mit Blasmusikertreffen. Um 19 Uhr beginnt das Jubiläumsfest mit dem Platzkonzert der Blasmusiker beim Festzelt vor dem Rüsthaus. "Die 4 Lavanttaler" sorgen ab 21 Uhr für Stimmung. Weiters erwartet die Besucher eine Disco. Wann: 24.06.2017 19:00:00 Wo: Rüsthaus, Neuhaus, 9155 ...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann
 1   4

Kindergarten besucht Feuerwehr

Am Freitag war der Kindergarten Groß Inzersdorf bei uns zu Besuch. Die Kinder freuten sich bereits und waren ganz aufgeregt, als sie ins Feuerwehrhaus kamen. Als erstes bekamen die Kinder eine kurze Einführung über die Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr und jedes Kind durfte sich einen Helm aufsetzten. Anschließend wurden einige Kinder mit dem Bergetuch ins Freie getragen. Im Garten wurde eine Löschleitung gelegt, wo jedes Kind einmal löschen durfte. Nun kam das Highlight des...

  • Gänserndorf
  • Manfred Hofstetter
Hindernisse wurden einfach "übersprungen".
  6

25 Jugendgruppen sind gegeneinander angetreten

THALGAU (buk). Gegeneinander angetreten sind kürzlich 25 Jugend-Gruppen von 16 Flachgauer Feuerwehren in Thalgau. Beim Bezirksfeuerwehrjugendbewerb haben sie sich für den Jugend-Landesfeuerwehrbewerb vorbereitet. Die Zehn- bis 15-Jährigen mussten dabei zahlreiche Aufgaben bewältigen. Auf der Bewerbsbahn ging es um das richtige Legen eines Schlauchs, das Zielspritzen, die Knotenkunde und die Gerätekunde. Verlorene Zeit konnten sie etwa beim Staffellauf wieder aufholen. Zu den Gästen zählten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Zimmer brannte – Ursache unklar

OBERTRUM (jrh). Ein Zimmer in einem Mehrparteienwohnhaus in Obertrum fing Feuer und stand in der Folge in Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde konnte den Brand unter Kontrolle bringen und rasch löschen. Die Bewohner der nun unbewohnbaren Mietwohnung wurden in ein Ersatzquartier gebracht. Die Brandursache ist noch unklar. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

Verwirrter legt Brand bei Flüchtlingen

MISTELBACH. Gegen zwei Uhr morgens brach einem Mistelbacher Wohnhaus, in dem Familien mit Asylstatus leben, ein Brand aus. Die Bewohner des Hauses – insgesamt zehn Männer, Frauen und Kinder – wurden von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Mistelbach, teilweise auch über den Balkon, ins Freie verbracht. Alle wurden zur Kontrolle vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Mistelbach gebracht. Die Polizei nahm einen Mann fest, der mit einem Feuerzeug im Eingangsbereich das Feuer verursachte....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Schlüsselübergabe: Alois Trummer, Gerhard Platzer, Franz Großschädl, Rudolf Großschädl und Martin Kohl (v.l.)

Maggaus Feuerwehrkameraden bezogen das neue Rüsthaus

MAGGAU. Nach intensiver Planung und einer Bauzeit von 26 Monaten wurde das Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Maggau eröffnet. Feuerwehrkurat Kaplan Thomas Franz Sudi spendete den Segen. Kommandant Gerhard Platzer und das 53-köpfige Team finden im modernen Rüsthaus beste Bedingungen vor. Neben mehr Platz für Mannschaft und Ausrüstung steht auch ein Schulungsraum für Aus- und Weiterbildungen zur Verfügung. Die Feuerwehr selbst hat übrigens mit 5.000 Arbeitsstunden und 40.000 Euro einen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin, 4. Gruppe der FF-Hühnersberg mit Landesrekordzeit und gewonnenen Bronze Helm und Feuerwehrjugend mit 2. Platz für Mathias Stauder

FF Hühnersberg bricht Landesrekord

Die 4. Gruppe der FF Hühnersberg stellt neuen Landesrekord im Löschangriff auf. DÖBRIACH, HÜHNERSBERG. Für die 4. Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hühnersberg begann die Saison 2017 mit einem großen Erfolg. Bei der Bezirksmeisterschaft in Döbriach am Millstättersee gelang es ihnen erstmals, den doppelten Bezirksmeistertitel mit nach Hause zu nehmen. Somit qualifizierte sich die Gruppe in der Kategorie Silber A und Bronze A für die Landesmeisterschaft in Hermagor. Erneuter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  218

Sieg für Waldneukirchen beim KO-Bewerb Steyr-Land

GARSTEN. Vergangenen Samstag (17.06) wurde beim Feuerwehrhaus Oberdambach der Bezirks KO- Bewerb Steyr Land ausgetragen. Unter nicht geraden idealen Bedienungen wegen immer wieder auftretenden Wintschauern aber bestens organisiert von der FF Oberdambach wurde den Zuschauern ein spannender Wettbewerb geboten. Neben den allgemein sehr guten Leistungen der 8 Gruppen wurde von der Siegergruppe wurde die Bewerbsgruppe Waldneukirchen 1 vor Schweinsegg3 und Ebersegg 1. Die Tagesbestzeit hatte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach neuen Alltagshelden.
  • 22. August 2020 um 14:00

Weinburg: FireAction-Day: Hineinschnuppern in den Feuerwehr-Alltag

WEINBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Weinburg veranstaltet heuer am Samstag, den 22. August, bereits zum dritten Mal den FireAction-Day um Interessierten das Feuerwehrwesen näher zu bringen. Dieser Tag soll auch die Einsatzbereitschaft und die Zukunft der Feuerwehr Weinburg und somit die Sicherheit der Gemeinde Weinburg sicherstellen. Beginn ist um 14.00 Uhr Gemütliche Grillerei Interessierte ab 15 Jahren und älter können an Stationen Werkzeuge zur Autobergung testen, die Einsatzbekleidung...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.