Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Gewählt und befördert: K. Meusburger, M. Seibl, A. Foidl, B. Geisler, P. Hölzl, Bgm. G. Hochfilzer.

Feuerwehr-Führung in Waidring neu gewählt

WAIDRING (niko). Wie berichtet war wenige Tage vor dem 125-Jahr-Jubiläumsfest der Waidringer Feuerwehr Kommandant Gerhard Horngacher nach schwerer Krankheit verstorben. Bereits seit rund einem Jahr führte Kdt.-Stv. Michael Seibl die Wehr. Nun musste lt. Landesgesetz eine Neuwahl durchgeführt werden, um die restliche Zeit bis zur turnusmäßigen Neuwahl (JHV, 12. 1. 2018) solide zu überbrücken. Seibl stellte sich zur Wahl als Kommandant, Alexander Foidl zum Amt seines Stellvertreters. Von 59...

  • 08.09.17
Lokales
Übung in Kirchberg.
4 Bilder

Große Übung für die Einsatzkräfte am Gaisberg

KIRCHBERG (niko). Am 1. September gab es am Gaisberg in Kirchberg eine Großübung für die Einsatzkräfte. Es nahmen die Feuerwehren Kirchberg, Aschau und Kitzbühel, Polizei, Bergrettung, Suchhundestaffel, Rotes Kreuz und ein Notarzt teil (insgesamt 110 Personen). Übungsannahme war ein schwerer Unfall am Güterweg am Berg mit Bergungen und Suchaktionen. Acht Personen mussten von den Einsatzkräften versorgt werden. Die Zusammenarbeit funktionierte sehr gut, wie im Resümee der Beobachter festgestellt...

  • 06.09.17
Lokales
Das Biomasseheizwerk stand in Flammen
5 Bilder

Heizwerk in St. Ulrich geriet in Brand

ST. ULRICH. Am vorigen Dienstagnachmittag (29. 8.) ist in St. Ulrich das Hackschnitzelheizwerk aus bisher unbekannter Ursache  in Brand geraten (es brannten Teile einer Halle und des Hackschnitzellagers). Sechs Feuerwehren aus der Region waren im Einsatz, um den Großbrand zu löschen. Gegen 17.30 Uhr war das Feuer unter Kontrolle, es folgten Nachlöscharbeiten. Es wurde niemand verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden (Halle, eingelagerte Geräte und Utensilien). Auch die Rettung...

  • 29.08.17
Lokales
Schwierige Löscharbeiten am Hof.
3 Bilder

Blitz setzte Dach eines Hofs in Brand

Löscharbeiten in Fieberbrunn durch Gewitter erschwert FIEBERBRUNN. Am 24. 8. gegen 22 Uhr geriet das Dach eines Bauernhofes in Fieberbrunn vermutlich durch einen Blitzschlag in Brand. Die Löscharbeiten der Feuerwehren Fieberbrunn, St. Johann und St. Jakob mit insgesamt 70 Mann gestalteten sich aufgrund des Unwetters schwierig. Es kamen keine Personen zu Schaden. Die Bewohner, die den Brand selbst meldeten, konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Fotos:...

  • 25.08.17
Lokales

Sturm deckt Dach von Wohnhaus ab

KITZBÜHEL. Am 24. 8. (21 Uhr)  zog ein heftiges Gewitter mit Starkregen und Sturmböen über Kitzbühel. Im Stadtgebiet deckte der Sturm ein Blechdach samt Kamin ab. Ein Teil des Kamins brach durch die Decke in einen unbewohnten Teil des Hauses. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr trug das Dach ab und deckte es provisorisch ab.

  • 25.08.17
Lokales

Neue Einsatzkleidung für Feuerwehr Itter

ITTER. Da die Freiw. Feuewehr inzwischen zum Teil sehr veraltete und nicht mehr zulässige Bekleidung aufweist, hat man sich in der Gemeinde und im FFW-Ausschuss über neue Einsatzbekleidungen informiert. Von den eingeholten Angeboten war jenes der Fa. Rosenbauer (OÖ) das günstigste. Eine Garnitur kostet demnach 349,39 Euro. Der Gemeinderat stimmte einstimmig für den Ankauf von 48 Stück Bekleidungen zum Gesamtpreis von 16.770,70 Euro. Durch erfolgte Budgetierung und 10.000 € vom Land Tirol ist...

  • 22.08.17
Leute
Die Juzis, H. Mader, E. Steinbacher, G. Obermüller.

Erpfendorfer Waldfest begeisterte

ERPFENDORF (gs). Über ein erfolgreiches dreitägiges Waldfest freute sich der Erpfendorfer Feuerwehr-Kdt. Hubert Mader mit seinen Kameraden. Nach dem Fassanstich durch Ehrenbürger Eduard Steinbacher und Bgm. Gerhard Obermüller begeisterten die Jungen Zillertaler mit ihren Hits. Für Stimmung sorgten auch die Zillertaler Mander, die BMK Erpfendorf und die Koasawinkl Musikanten. GR Robert Jong ersteigerte den Feuerwehr-Goaßbock; beim spannenden Kuppelbewerb siegte die Gruppe aus Kallham (OÖ). Die...

  • 22.08.17
Leute
Bgm. G. Hochfilzer, St. Ehleben, R. Divisek, H.-P. Koidl, P. Baumgartner, R. Foidl (v. li.).
3 Bilder

Vereine ehrten verdiente Mitglieder

Ehrungen bei Traditionsvereinen in Waidring am Hohen Frauentag WAIDRING (rw). Traditionell wurde in Waidring am Landesfeiertag verdienten Vereinsmitgliedern mit einer Ehrung gedankt. Nach dem Gottesdienst mit Blumen- und Kräuterweihe und der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal überreichten Bgm. Georg Hochfilzer, Bezirks-FF-Kdt. Karl Meusburger und Bezirksobmann Hans-Peter Koidl (Kameradschaftsbund) die Ehrungen. Auszeichnungen für Verdienste um das Feuerwehrwesen erhielten Michael Seibl und...

  • 18.08.17
Lokales
Schwerer Sachschaden an dem Anwesen.
2 Bilder

Massive Schäden nach Brand bei Einfamilienhaus

122 Feuerwehrmitglieder rückten zum Seebichlweg in Kitzbühel aus KITZBÜHEL. Am 15. 8. melden Nachbarn den Brand bei einem Einfamilienhaus am Seebichlweg. Zu diesem Zeitpunkt stand der südöstliche Bereich des Hauses bereits im Vollbrand. Die Feuerwehren Kitzbühel, Reith, Kirchberg, Aurach und St. Johann rückten sofort aus. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da sich das Feuer rasch ausbreitete. Die Dachkonstruktion musste mit einem Kran gehoben werden, damit die Löscharbeiten...

  • 16.08.17
Lokales
LFK Peter Hölzl (li.) verschaffte sich so wie hier bei einer Vermutung in Ellbogen an vielen Einsatzorten bei Lokalaugenscheines einen Überblick.

Unwetter in weiten Teilen Tirols

In den vergangenen Tagen kam es in weiten Teilen Tirols zu schwere Unwettern - Durch den Einsatz der Feuerwehren konnten bisher schwere Schäden verhindert werden, TIROL. Vor allem in den Bezirken Imst, Innsbruck-Land und Schwaz kam es in den vergangenen Tagen zu schweren Unwettern. Die freiwilligen Feuerwehren Tirols konnten schlimmere Folgen und größere Schäden verhindern. Tiroler Feuerwehren für den Einsatz gerüstet In den letzten Jahren wurden in Tirol die Einrichtungen hinsichtlich...

  • 11.08.17
Lokales
Die Feuerwehr konnte den Autobrand löschen.

Autobrand von Feuerwehr rasch gelöscht

KIRCHDORF Am 9. 8. wurde die Feuerwehr Kirchdorf kurz nach 22 Uhr zur Huberhöhe gerufen, wo ein Auto aus vorerst unbekannter Ursache brannte. Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand im Bereich der Motorhaube bekämpft und konnte rasch gelöscht werden.

  • 10.08.17
Lokales
Kirchdorf: Blitzeinschlag in Glockenturm eines Bauernhofs.

Blitz schlug in Glockenturm ein

KIRCHDORF. Am 9. August kam es gegen 23.30 Uhr zu einem Blitzeinschlag am Glockenturm eines Bauernhofs am Haberberg in Kirchdorf. Die Feuerwehr Kirchdorf konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. 38 Mann waren im Einsatz. (niko)

  • 10.08.17
Lokales

Gasgriller am Balkon begann zu brennen

ST. JOHANN. Am 2. 8. ging ein Gasgriller auf einem Balkon in St. Johann in Flammen auf. Der Bewohnen bemerkte den Brand nicht. Ein Nachbar versuchte zu löschen, kurz darauf geriet das Gerät aber wieder in Brand und musste schließlich von der Feuerwehr St. Johann gelöschte werden. Der Nachbar, ein 39-jähriger Tiroler, erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins BKH St. Johann gebracht.

  • 03.08.17
Lokales
Befreiungsaktion

Komplizierte Pferdebergung durch die Feuerwehr

FIEBERBRUNN. In der Nacht auf 23. Juli stürzte ein Pferd in einer Garage in Fieberbrunn in eine Schmiergrube. Erste Befreiungsversuche mit einem Traktor scheiterten. Die Feuerwehren Fieberbrunn und St. Johann wurden alarmiert. Diesen gelang es nach Ausbau des Tores das Tier soweit anzuheben, dass man es letztlich aus der misslichen Lage befreien konnte. Bis auf einige Schrammen blieb das Tier unverletzt. Im Einsatz standen 17 Feuerwehrmänner.

  • 25.07.17
Leute
79 Bilder

125. Geburtstag wurde gefeiert

Feuerwehr-Kommandant zu Grabe getragen; Jubiläumsfest der Feuerwehr in Waidring WAIDRING (niko). Am Wochenende wurde das 125-jährige Bestandsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Waidring beim traditionellen Waldfest gebührend gefeiert. Beim Festakt am Sonntag konnten drei neue Einsatzfahrzeuge (Feuerwehr, Bergrettung, Wasserrettung - siehe Bericht links) gesegnet werden. Ein großer Themen-Festumzug begeisterte Tausende Zuseher. Musikalisch unterhielten die Edlseer, die Sumpfkröten, die...

  • 24.07.17
Lokales
Die Fahrzeuge wurden beim Festakt gesegnet.

Drei neue Fahrzeuge wurden gesegnet

WAIDRING. Im Rahmen des 125-Jahr-Jubiläumsfestes der Freiwilligen Feuerwehr Waidring konnten beim Festakt am Sonntag gleich drei neue Einsatzfahrzeuge gesegnet werden. Den Segen erhielten ein Mannschafts-Transportfahrzeug der Feuerwehr sowie je ein Einsatz-Fahrzeug der Bergrettung und der Wasserrettung Waidring. Die neuen Fahrzeuge waren natürlich auch beim großen Themen-Festumzug durch den Ort dabei.

  • 24.07.17
Lokales
Brand wurde gelöscht.

Brand bei Almhütte wurde rasch gelöscht

GOING. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren Going und Ellmau konnte bei einem Brand im Zwischendeckenbereich einer Almhütte in Going Schlimmeres verhindert werden. Laut vorliegenden Informationen wurde eine Warmwasserheizung in Betrieb genommen, und dadurch vermutlich das Kaminrohr überhitzt. Die Zwischendecke fing Feuer. Die alarmierten Feuerwehr Going, Ellmau und St. Johann (Bereitschaft) konnten den Brand schnell löschen und dadurch Schlimmeres verhindern. Die Feuerwehren...

  • 22.07.17
Lokales
Rein in den Zauberwald – Am Mittwoch können sich Kinder beim interaktiven Spiel- und Erlebnispfad austoben.

Therme, Hexenwald & ein Feuerwehrjubiläum

Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Reutte kann man alle Elemente des Bezirks kennenlernen. Die Sommerfrische-Woche startet in der Alpentherme in Ehrenberg, bei der Kinder großen Badespaß mit Sprudelbänken, leuchtenden Rutschen und Strömungskanal haben und die Eltern in der Erlebnissauna entspannen können. Am zweiten Tag der Tour stehen die Zeichen auf Wandern und Rainer Perle nimmt Sie mit auf eine spannende Wanderung in den Moosles Forscherpfad und Zauberwald am Grubigstein bei Lermoos....

  • 20.07.17
Lokales

Brand bei einem Hackschnitzellager

ST. ULRICH. Am 16. Juli brach aus vorerst unbekannter Ursache bei einer Außenwand eines Hackschnitzellagers in St. Ulrich ein Brand aus. Der Brand konnte von den Feuerwehren aus St. Ulrich, Flecken und Kirchdorf rasch gelöscht werden. Der durch den Brand entstandene Schaden konnte vorerst noch nicht beziffert werden.

  • 19.07.17
Lokales
Jochberg-Trattenbach-Fahrzeugabsturz-fotocredit: ZOOM.TIROL
2 Bilder

Verletzte bei Absturz, Großeinsatz der Helfer

Pkw-Unfall in Jochberg, 45 Retter im Einsatz JOCHBERG. Bei der Abfahrt von der Jausenstation Trattenbach am 11. 7. (21.30 Uhr) kam ein Fahrzeug (gelenkt von einer 54-jährigen Deutschen) von der Straße ab und rutschte rund 100 Meter ab; es kam in einem Bachbett zum Stillstand. Im Auto befanden sich acht Personen, darunter drei Kinder. Eine Person wurde schwer, sechs unbestimmten Grades verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von 45 Einsatzkräften (Rettung, Bergrettung, Feuerwehren aus Jochberg,...

  • 12.07.17
Lokales
Fahrzeugweihe durch Pater Karl Unger mit Patin Annemarie Walk, Kdt. Josef Schwaighofer, Bgm. Konrad Walk und Ehrengästen.

Technische Aufrüstung für Feuerwehr Hochfilzen

HOCHFILZEN (rw) Im Rahmen des Feuerwehrfestes mit Nassbewerb konnte ein neues Tanklöschfahrzeug geweiht und seiner Bestimmung übergeben werden. Kommandant Josef Schwaighofer: „Es ist ein Höhepunkt in der technischen Entwicklung unserer Wehr. Wir danken allen, die sich für den Ankauf des neuen Fahrzeuges eingesetzt haben. Nach dem GR-Beschluss 2015 konnte mit dem damaligen BFI Hubert Ritter ein 'maßgeschneidertes' Einsatzfahrzeug (um 355.000 €) für Hochfilzen kreiert werden.“ „Ein Fahrzeug in...

  • 07.07.17
Lokales
Viel Action wurde beim Nassbewerb geboten.
11 Bilder

Feuerwehr Tarrenz holte den Tagessieg

Bezirks-Nassleistungsbewerb in Hochfilzen HOCHFILZEN. Der 28. Bezirks-Nassleistungsbewerb des Bezirks-Feuerwehrverbands fand in Hochfilzen statt. 32 Gruppen aus Tirol und Oberösterreich waren im Einsatz. Der Tagessieg ging an die FW-Gruppe Tarrenz 2 (40,22 Sek.); beim KO-Bewerb setzte sich die FW Bichlach im Finale ganz knapp gegen die FW Reith durch (jew. fehlerfrei). Weiters: Bezirkssieger ohne Alterspunkte – Oberndorf; Bezirkssieger mit Alterspunkte – Reith. Die Abwicklung des Nassbewerbs...

  • 04.07.17
Lokales

FFW Waidring: Jubiläumsfest und Fahrzeugweihen

WAIDRING. Zum großen Jubiläums-Waldfest (125 Jahre) mit Fahrzeugweihe lädt die Freiw. Feuerwehr Waidring vom 21. bis 23. Juli (Hackenschmied Au). Programmauszug: Fr, 21. 7., 19.30 Uhr Einmarsch Vereine, Fassanstich, anschl. "Die Edlseer" (VV 8 €, AK 10 €); Sa, 22. 7., Fest ab 19 Uhr, ab 20 Uhr "Die Sumpfkröten" (VV 8 €, AK 10 €, Reinerlös für Ankauf von Ausrüstungen und Werkzeugen); So, 23. 7., 7 Uhr Weißwurstfrühstück beim Zeughaus, Kinderprogramm, 9.15/9.30 Uhr Aufstellung/Begrüßung,...

  • 04.07.17