Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Kommandant Martin Maier, Leopold Prinz, Andreas Madl, Daniela Schabasser, Thomas Bartl, Andreas Prinz, Rene Kargl, Wolfgang Kitzler und Wolfgang Weissenböck
2 Bilder

Runde Geburtstage in Hollenstein

HOLLENSTEIN (red). In Hollenstein gab es am 20. Februar etwas zu feiern. Der Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Wolfang Kitzler wurde 40 und Feuerwehrmann Bernhard Madl feierte seinen 20. Geburtstag. Die Feuerwehr Hollenstein gratulierte den beiden zu dem Anlass recht herzlich.

  • 25.02.19
Lokales

Feueralarm
Brandeinsatz wegen Auto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In St. Peter brannte am Abend des 24. Februar ein Pkw in einem Carport. Die vier Feuerwehren St. Peter, Mariensee, St. Corona und Aspang wurden zum Löscheinsatz gerufen.

  • 25.02.19
Lokales
5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Ober-Grafendorf
Feuerwehr Landesskimeister aus Ober-Grafendorf

OBER-GRAFENDORF. Kamerade Benjamin Reiss ist am Sonntag erster niederösterreichischer Feuerwehr Landesskimeister in Mönichkirchen geworden. Bei dem niederösterreichischen Bewerb nahmen 270 Feuerwehr-Kameraden teil. „Ich möchte dem Ski-Club Mönichkirchen für die tolle Veranstaltung ein großes Lob ausprechen und bin stolz darauf, dass ich den Sieg für die FF Ober-Grafendorf holen konnte. Ich möchte mich ebenfalls bei meinem Kommandanten Karl Lechner, dem Kommandant-Stellvertreter Roland Reiss...

  • 24.02.19
  •  1
Lokales
48 Bilder

Ballsaison
Gemeinsamer Ball der Feuerwehren Hirtenberg, Enzesfeld und Lindabrunn

HIRTENBERG (mw). Die Kameraden der Feuerwehren Enzesfeld, Lindabrunn und Hirtenberg feierten heuer bereits zum zweiten Mal gemeinsam einen Ball im Kulturhaus. Die Kommandanten Michael Hebesberger, Martin Stockreiter und Franz-Xaver Wallisch begrüßten Bürgermeister Karl Brandtner und seinen Vize Franz Malzl, Vizebürgermeister Stefan Rabl (Enzesfeld), die Nationalräte Carmen Jeitler-Cincelli und Andreas Kollross, die Landtagsabgeordneten Christoph Kainz und Karin Scheele sowie viele weitere...

  • 24.02.19
Lokales
3 Bilder

Zwei Einsätze in 4 Stunden
Türöffnung und Unfall im Ortsgebiet mit Klein-LKW

Zwei Mal innerhalb von 4 Stunden mussten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland am 22.02 ausrücken. Gegen Mittag kam es im Wohngebiet in Petzenkirchen zu einer Türöffnung. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde für den Rettungsdienst und den Gemeindearzt, Dr. Hoffer, eine Zugangsmöglichkeit in eine Wohnung geschaffen. Kurze Zeit später kam es in Bereich der Pfarrkirche Petzenkirchen zu einem Unfall mit einem Klein-LKW. Aus bisher ungeklärter Ursache krachte der...

  • 24.02.19
Leute
Haben Lose verkauft: Wolfgang Wallner, Larissa Schmalz, Erika Kainrath und 
Klaus Allmayer
34 Bilder

Feuerwehrball: Alles Walzer und viele Lose

ATZELSDORF / RAPPOLTENKIRCHEN. Es wurde getanzt, es wurde gegessen und es wurde gewonnen: Beim Ball der Freiwilligen Feuerwehr Rappoltenkirchen unter Kommandant Johann Reiter wurden unendlich viele Sachpreise verlost – Geschenkkörbe en masse, einer größer und schwerer als der andere. Auch wenn die Verlosung zu Mitternacht mit einer Verspätung begann, die hat Moderator Karl Kager jedenfalls aufgeholt: "Heute werden die Preise im 20 Sekunden-Takt übergeben", meinte er, nachdem er zu Kommandant...

  • 24.02.19
Lokales
vorne von links nach rechts: Werner Schwarz, Reinhard Engelbrecht, Roman Reiter, Daniel Pawelka, Michael Scherr, Christian Bock hinten von links nach rechts: Hauptprüfer Norbert Quixtner, Kommandant Werner Schlachtner, Christoph Frank, Martin Kiesl, Gregor Koberger, Stefan Schwarz, Michael Ledwina, Matthias Engelbrecht, Prüfer Stefan Schlögl, Prüfer Richard Marschik

Ponsee: Kameraden absolvieren Atemschutzprüfung

FF Maria Ponsee hat mit 3 Gruppen die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze absolviert. MARIA PONSEE (pa). Nach mehr als 2-monatiger Vorbereitung absolvierten zwölf Kameraden der FF Maria Ponsee die Stationen Ausrüsten im Feuerwehrfahrzeug, Menschenrettung aus verrauchtem Raum, Löschangriff über die Hindernisstrecke, Fragen zum Sachgebiet Atemschutz und Herstellung der Einsatzbereitschaft erfolgreich und konnten die begehrten Abzeichen in Empfang nehmen. Neben dem Prüferteam gratulierte auch...

  • 20.02.19
Lokales
Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Obermaißer, Zugskommandant des KHD Zuges HBI Stefan Obermaißer und Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger

3.000 Einsatzkräfte gegen Schneemassen im Einsatz

LA Heinreichsberger: Zusammenhalt ist stärker als jede Naturkatastrophe BEZIRK TULLN (pa). Im Kampf gegen die Schneemassen waren im Südwesten Niederösterreichs in den vergangenen Wochen rund 3.000 Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz. In Annaberg, Lackenhof und am Hochkar waren die Einsatzkräfte vor allem damit beschäftigt, Dächer vom Schnee zu befreien, Straßen freizuräumen und umgestürzte Bäume zu entfernen. Unermüdlicher Einsatz „Durch den unermüdlichen Einsatz der...

  • 20.02.19
Lokales
8 Bilder

Ölspur Putzmannsdorf
Feuerwehr stand im Einsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einer Ölspur wurde die Feuerwehr Ternitz– Putzmannsdorf am 19.Februar auf die Putzmannsdorferstraße gerufen. Eine Bagger hat während der Fahrt Hydrauliköl verloren und somit die Fahrbahn verschmutzt. Die Florianis aus Putzmannsdorf streuten auf einer Länge von 300 Meter Ölbindemittel auf. Vom Einsatzleiter Oberbrandinspektor Stefan Gloggnitzer wurde die Strassenmeisterei Gloggnitz angefordert um „Achtung Ölspurtafel“ aufzustellen. Nach mehr als einer Stunde könnte der...

  • 19.02.19
Lokales
10 Bilder

Gemütliches Feuerwehr-Schnapsen im Haus der Gemeinschaft

HAIN-ZAGGING. Auch heuer gab es wieder zahlreiche spannende Partien beim mittlerweile schon traditionsreichen Feuerwehr-Schnapsen im Haus der Gemeinschaft. Über 25 Kartenspieler kämpften sich so einige harte, aber faire "Bummerl" aus, daneben wurde aber auch in lockerer Runde um so manches weitere Bummerl gespielt. Zwischendurch konnten sich alle mit Getränken und Leberkäse-Semmeln stärken. Nach vielen konzentrierten Spielen mit wechselndem Kartenglück und begleitet von vielen interessierten...

  • 19.02.19
Lokales
Die Einsatzkräfte konnten den Brand im City Center Wieselburg rasch löschen.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Brand-Alarm im City Center Wieselburg

WIESELBURG. Vor Kurzem mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wieselburg Stadt & Land, Petzenkirchen-Bergland zu einem Brandalarm ins City Center Wieselburg ausrücken. 60 Einsatzkräfte bekämpften den Brand Mehrere Atemschutztrupps kämpften sich durch das verrauchte Stiegenhaus zum Brandherd durch und konnten den Brand rasch löschen. Es gab keine Verletzten. Die Brandursache ist noch unbekannt. Insgesamt 60 Einsatzkräfte konnten den Brand in zweieinhalb Stunden...

  • 19.02.19
Lokales
Ein Kindergartenbus wurde nach einem Frontalcrash in den Graben geschleudert. Glücklicherweise blieben die vier Kinder unverletzt.
10 Bilder

Kindergartenbus stürzte nach Frontalcrash über Böschung

Bus blieb in einem Baum hängen. Die vier Kinder blieben unverletzt WINDIGSTEIG. Zu einem Frontalzusammenstoß kam es Dienstagfrüh in Windigsteig. Ein PKW stieß auf der spiegelglatten Straße mit einem Kindergartenbus zusammen. Der mit vier Kindern besetzte Bus stürzte über eine Böschung, der PKW kam am Dach zum Liegen. Die Kinder blieben unverletzt, die Lenker der Fahrzeuge wurden ins Krankenhaus gebracht. Pkw landete am Dach Der PKW Lenker war auf der Landesstraße 8107 von Waldberg...

  • 19.02.19
Lokales
In der Nacht von 9.2. auf 10.2. wurde die FF Waidhofen-Stadt zu einem Brand zum Gymnasium/Schillerpark alarmiert.

Polizei schnappt 17-jährigen Brandstifter in Waidhofen/Y.

WAIDHOFEN/YBBS. Fünf Müllcontainer soll ein 17-jähriger Waidhofner in der Zeit von 31. Dezember 2018 bis 17. Februar 2019 in Waidhofen an der Ybbs in Brand gesetzt haben. Die Müllcontainer befanden sich meistens im Bereich von Wohnhausanlagen, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Die Brände konnten jedes Mal rasch von der Feuerwehr gelöscht werden. Bedienstete der Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs führten umfangreiche Ermittlungen durch. Nach dem Brand eines Müllcontainers am...

  • 19.02.19
Lokales

2. Ball der Feuerwehren Enzesfeld, Lindabrunn u. Hirtenberg

Es ist wieder soweit. Am 23. Februar 2019 findet der 2. Ball des Unterabschnitt 1 mit den Wehren Enzesfeld, Lindabrunn und Hirtenberg im Kulturhaus Hirtenberg statt.  Saaleinlass ist um 19:00 Uhr und Beginn um 20:00 Uhr. Wie letztes Jahr gibt es auch wieder eine Damenspende, eine Mitternachtseinlage und eine Verlosung mit vielen wunderschönen Preisen. Für die Sachspenden möchten wir uns jetzt schon bei den Gewerbetreibenden aus Enzesfeld, Lindabrunn, Hirtenberg und den umliegenden Gemeinden...

  • 19.02.19
Lokales

FF Dürnrohr: 2019 steht im Zeichen des Zubaus

DÜRNROHR. Vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung der FF Dürnrohr unter Kommandant Josef Hittinger statt, an der auch die neu gewählte und frisch angelobte Bürgermeisterin der Marktgemeinde Zwentendorf, Marion Török, teilnahm. Im Jahr 2018 standen die Kameraden rund 4.000 Stunden im Dienst für die Gemeinschaft und rückten zu insgesamt 8 Einsätzen (insgesamt 111 Einsatzstunden) aus. Besonders zu erwähnen gilt, dass Kamerad Herbert Hittinger im letzten Jahr durch konsequentes...

  • 18.02.19
Leute
Die Feuerwehrkameraden bedanken sich: Bei ihren Einsätzen im Zuge der Schneekatastrophe wurden sie mit Getränken versorgt.

Schneechaos 2019
Getränkeversorgung war bei Schnee-Einsatz im Bezirk Scheibbs sichergestellt

Die Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk Scheibbs bedankten sich herzlich bei den Getränkelieferanten während des Katastrophen-Einsatzes. BEZIRK SCHEIBBS. Im Zuge einer Einsatznachbesprechung des Bezirksführungsstabes nach der Schneekatastrophe in der Region, bedankten sich die Feuerwehrleute Franz Ditzer, Andreas Kurz, Markus Prusa, Richard Essletzbichler und Franz Spendlhofer von der 18. Katastrophenhilfsdienst-Bereitschaft bei Gerhard und Brigitte Teufl von der Firma Getränkehandel Dollfuss...

  • 18.02.19
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr
Brand rechtzeitig erkannt

Die Feuerwehr Pottenstein berichtet:Am Mittwoch, den 13. Februar 2019 um 13:22 Uhr, wurden die Feuerwehren Pottenstein sowie Fahrafeld von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Brandeinsatz "Kellerbrand (Alarmstufe B2)" alarmiert. Ein aufmerksamer Anrainer bemerkte, dass aus einem Entlüftungsrohr des Zweifamilienwohnhauses in der Gutensteinerstraße Rauch aufstieg und verständigte über den Notruf die Feuerwehr. Wie bei dem beschriebenen Schadensbild üblich, alarmierte der diensthabende...

  • 18.02.19
Lokales

Jubiläum
150 Jahre Feuerwehr Pitten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pittens Feuerwehr-Kommandant Peter Luef konnte nicht nur etliche Ehrengäste wie Bürgermeister Helmut Berger und Bezkdtstv. Ing. Josef Neidhart begrüßen, sondern auch viele Feuerwehr-Reservisten, aktive Kameraden und 24 Mitglieder der Feuerwehrjugend. Bilanz 2018 122 Einsätze galt es im Vorjahr zu absolvieren. Dabei waren sehr intensive Menschenrettungen, Brände und Hochwasser zu verzeichnen. Ein Rückblick auf die vergangenen 150 Jahre – von der Gründungsfeuerwehr...

  • 18.02.19
Lokales
8 Bilder

Im Einsatz
Wäschetrockner in Flammen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Brandeinsatz für die Feuerwehren Pottschach, Putzmannsdorf und Rohrbach am 17. Februar, kurz vor 14.45 Uhr. In der Keplergasse stand ein Wäschetrockner in Flammen. Das Gerät sorgte für eine starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr musste mit Atemschutz den Brand bekämpfen.

  • 17.02.19
  •  2
Lokales
Wohnungsbrand in St. Pölten: Die starke Rauchentwicklung forderte den Einsatz des Atemschutztrupps.
6 Bilder

Einsatz
St. Pölten: Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

Löscheinsatz in der Landeshauptstadt: Dichte Rauchschwaden drangen aus einer Wohnung im zweiten Stock. Ein Feuer in der Küche löste den Brand aus. ST. PÖLTEN. Zu einem Löscheinsatz wurden heute die Feuerwehren in St. Pölten alarmiert. In einer Wohnung im zweiten Stock wurde ein Brand gemeldet. Bereits beim Eintreffen waren dichte Rauchschwaden erkennbar. Nach einer ersten Erkundung des Einsatzleiters war schnell klar, dass sich keine Personen mehr in der  Wohnung aufhielten. Ein...

  • 16.02.19