Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulichttag in St. Johann.

St. Johann: Erfolgreicher Blaulichttag der Einsatzorganisationen

ST. JOHANN. Am 9. Juni drehte sich rund um das Rote Kreuz St. Johann alles um die örtlichen Einsatzorganisationen. Gemeinsam mit Bergrettung, Feuerwehr, Polizei, ÖAMTC und Bundesheer wurde die Arbeit der Organisationen präsentiert. Geboten wurde auch eine Schauübung. "Die Zusammenarbeit der einzelnen Blaulichtorganisationen ist wichtiger denn je", bilanzierte RK-Ortsstellenleiter Roman Leitner.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Brand in Reith.

Brand am Dach des Musikpavillons in Reith

REITH. Am 7. Juni brach im Zuge von Flämmarbeiten am Dach des Musikpavillons in Reith ein Brand am Dachstuhl aus. Die Feuerwehren aus Reith und Oberndorf konnten das Feuer löschen. Am Dachstuhl entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Personen wurden keine verletzt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Feuerwehren löschten den Brand.

Brand am Parkplatz bei Fa. Steinbacher

Am 1. Juni am Abend kam es bei Steinbacher zu einem Brand bei einem Fludachparkplatz. Die Feuerwehren Erpfendorf, Kirchdorf und St. Johann bekämpften und löschten das Feuer. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Viel Wissenswertes wurde geboten.

Wasser Marsch – Jugendtag der Freiwilligen Feuerwehr Erpfendorf

ERPFENDORF (navi). Am 5. Mai fand der Jugendtag der Freiwilligen Feuerwehr Erpfendorf statt. Neben unzähligen Aktivitäten gab es auch interessante Fakten zur Feuerwehr, vor allem zum Thema Feuerwehrjugend-Ausbildung, zu erfahren. Bei der Station „Brennen und löschen“ zeigten die Zuschauer großes Interesse. Dort konnten sie mit eigenen Augen beobachten, welche Gefahr besteht, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht, wie leicht eine Staubexplosion entstehen kann und wie gefährlich das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Offene Türen beim Roten Kreuz.

"Blaulichttag" in St. Johann am 9. Juni

ST. JOHANN. Der Blaulichttag des Roten Kreuzes St. Johann findet am Samstag, den 9. 6., 9 – 17 Uhr, bei der RK-Ortsstelle (Salzburger Str. 14) statt. Im Mittelpunkt  steht die Vorstellung und Präsentation der Einsatzorganisationen Rotes Kreuz, Polizei, Bergrettung, Feuerwehr, ÖAMTC und Bundesheer (jeweils mit Stationen und Schauübungen). Geboten wird u. a.: Präsentation div. (Einsatz-)Fahrzeuge, Prävention, Übungen, Feuerlöscher-Überprüfung, Überschlagsimulator, Versteigerung von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das bis 2023 gewählte Bezirkskommando Kitzbühel: Brandinspektor Bernhard Geisler, Landesbrandinspektor Alfons Gruber, Kassier Michael Ortner, Bezirks-Kdt. Karl Meusburger, Stv. Martin Mitterer, Schriftf. Andreas Schroll, Landes-Kdt.-Stv. Hannes Mayr.

Knappe Wiederwahl von Bezirksfeuerwehrkommandanten Karl Meusburger

ST. ULRICH (rw). In Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen und 88 Delegierten von 25 Feuerwehren zogen die Vertreter des Bezirksfeuerwehrverbandes Kitzbühel kürzlich im Pillerseetal Bilanz. 2017 war ein einsatzreiches Jahr mit 1.244 Einsätzen und 18.690 Einsatzstunden, ehrenamtlich geleistet von 12.652 Mitgliedern. Die Statistik weist 199 Brandeinsätze (3 Großbrände in Jochberg, Going, St. Ulrich), 753 Technische Einsätze, 237 Fehlalarme und 55 Sonstige Einsätze aus. Erfolgreich wurden in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Franz Sinnesberger jun. und sen. überreichten den Scheck.

Grill-Pool-Challenge: Scheck für Feuerwehr Kirchdorf

KIRCHDORF (niko). Für die Grill-Pool-Challenge 2018 wurde auch die Firma Eurogast Sinnesberger nominiert. Familie Sinnesberger und die Belegschaft ließen es sich nicht nehmen, sich der Herausforderung zu stellen, ein Video zu produzieren und eine Grill-Feier für die MitarbeiterInnen zu organisieren. Gespendet wurde natürlich auch – an die Freiw. Feuerwehr Kirchdorf. Kdt. Sepp Wörgötter (Mi.) freute sich über den Scheck über 1.500 €, den Franz Sinnesberger sen. (re.) und jun. überreichten....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Samariter, Johanniter, Malteser und Rotes Kreuz bei der Heli-Einschulung in Kirchbichl.
  221

Katastrophenübung zwischen Bruckhäusl und Kelchsau – mit Video

Starkregen & Muren – Samariterbund, Rotes Kreuz, Johanniter, Malteser, das Bundesheer, zahlreiche Feuerwehren, Bergwacht und die Tiroler Polizei übten gemeinsam. BEZIRK (nos). Von Kirchbichl bis Hopfgarten war am Samstag, dem 5. Mai, ein großes Aufkommen an Blaulichtorganisationen zu beobachten. Grund dafür war eine "Landeskatastrophenübung" des Samariterbund Tirol, zu der auch Feuerwehren, Bundesheer, Polizei und die weiteren Tiroler Rettungsdienste geladen waren. Die Szenarien in und um...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Vollversammlung Feuerwehr Aurach.

FFW Aurach rückte 2017 zu 21 Einsätzen aus

AURACH (red.). Bei der 111. Jahreshauptversammlung der Freiw. Feuerwehr Aurach bilanzierte Kdt. Andreas Wurzenrainer ein arbeitsreiches Jahr 2017. 21 Einsätze waren zu bewältigen (fünf technische, neun Brandeinsätze, eine Sicherheitwache, sechs Fehl-/Täuschungsalarme). Dazu kamen 100 weitere Verpflichtungen (Übungen, Sitzungen, Schulungen etc.). In Aurach wurde auch der Jugendwissenstest abgehalten. Die Neuwahlen brachten eine einstimmige Wiederwahl der Führungsmannschaft mit Kdt....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Neuwahlen bei Bezirksversammlung.

131. Bezirks-Feuerwehrtag am 11. 5. in St. Ulrich

ST. ULRICH/BEZIRK. Der 131. Bezirks-Feuerwehrtat findet am Freitag, 11. Mai, inSt. Ulrich statt: 19 Uhr Empfang beim "Y"-Parkplatz), 19.15 Uhr Aufstellung und Meldung, Abmarsch zum Kulturzentrum, 20 Uhr Tagungsbeginn. Neben diversen Berichten, Beförderungen und Ehrungen kommt es auch zur Neuwahl des Bezirkskommandos.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Feuerwehr war im Einsatz.

Laster kippte um, Lenker unverletzt

JOCHBERG. Am Freitag Morgen stürzte auf einem Feldweg in Jochberg ein Lkw um. Der Lenker, der im Fahrzeug saß, wollte Erde vom Kipper abladen, als das Unglück geschah. 14 Mitglieder der Feuerwehr Jochberg sicherten das Fahrzeug, banden Betriebsflüssigkeiten und unterstützten die Frächterfirma beim Wiederaufstellen des Lasters.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch Rettungsmaßnahmen am Bewerbsprogramm.

Können unter Beweis gestellt

Feuerwehr-Atemschutzleistungsbewerb des Bezirks Kitzbühel in Kirchberg KIRCHBERG/BEZIRK (niko). In Kirchberg fand der Atemschutzleistungsbewerb des Bezirk Kitzbühel statt. 20 Trupps der Feuerwehren des Bezirkes und zwei Gast-Wehren nahmen teil. Bei der Prüfung müssen die Feuerwehrmänner und -frauen vom theoretischen Test über Menschenrettung bis Löschangriff ihr Können unter den strengen Augen der Bewerter unter Beweis stellen. Alle 20 Trupps (à 3 Mann) konnten die Leistungsprüfung positiv...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Tiroler Florian
Das Feuerwehrmagazin für Tirol, Ausgabe Frühjahr 2018

Aktuelle Berichte zu Feuerwehreinsätzen, Reportagen, technischen Entwicklungen, Leistungsbewerbe, Neues zur Feuerwehrjugend, Terminübersicht und vieles mehr. Jetzt online lesen! Tiroler Florian – das offizielle Mitgliedermagazin des Tiroler Feuerwehrverbandes Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte www.meinbezirk.at/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Hanspeter Wurzrainer übergab an Hannes Sandbichler.

Neuer Abschnittskommandant im Abschnitt Brixental

BRIXENTAL/HOPFGARTEN (niko). Die Delegierten des Feuerwehr-Abschnittes Brixental (FW Brixen, Hopfgarten, Itter, Kelchschau, Westendorf) versammelten sich in Hopfgarten zur Wahl des neuen Abschnittskommandanten. Der bisherige Abschnittskommandant Hanspeter Wurzrainer, Kommandant FF Kelchsau, stand nach zwei Perioden nicht mehr zur Verfügung. Die 19 Delegierten wählten Hannes Sandbichler, Kommandant FF Hopfgarten mit nur einer Stimmenthaltung. Bei der Versammlung wurden einige Kameraden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Delegierten des Abschnitts Kitzbühel mit dem Feuerwehr-Bezirkskommando.

Alexander Bachler bleibt Abschnittskommandant des Abschnitt Kitzbühel

KITZBÜHEL/BEZIRK (navi). Zur Wahl des neuen Abschnittskommandanten trafen sich die 26 Delegierten des Feuerwehr-Abschnitts Kitzbühel (FW Aschau, Aurach, Jochberg, Kirchberg, Kitzbühel, Oberndorf, Reith). Zur Wahl standen der bisherige AK Alexander Bachler, Kommandant FF Jochberg, und Thomas Müller, Kommandant FF Aschau. Bachler wurde mit großer Mehrheit wieder gewählt. Im Zuge dieser Versammlung wurden einige Kameraden des Abschnittes  befördert: Viktoria Luxner und Andreas Reisch, jew....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling

Kommando der FFW Schwendt wurde wiedergewählt

SCHWENDT (red.). Bei der 87. Vollversammlung der Freiw. Feuerwehr Schwendt blickte Kdt. Herbert Horngacher auf ein übungsreiches Jahr zurück und bilanzierte die Einsätze und Ordnungs- und Verkehrsdienste. Freude herrschte über das neue Feuerwehrfahrzeug und die aktive FW-Jugend mit derzeit zwölf Mitgliedern. Bei den Neuwahlen wurde das Kommando einstimmig im Amt bestätigt: Kdt. Horngacher, Vize Stefan Nothegger, SF Robert Bitschnau, Kassier Josef Schwaiger jun. In Aktivdienst übernommen:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bezirkskommando mit Beförderten des Abschnitts.

Ernst Stöckl als Abschnittskommandant Untere Schranne wiedergewählt

ST. JOHANN. Die 24 Delegierten des Feuerwehr-Abschnittes Unter Schranne wählten Ernst Stöckl (Kdt. FFW St. Joann) einstimmig erneut zum Abschnittskommandanten. Dem Abschnitt gehören die Wehren Bichlach, Erpfendorf, Going, Kirchdorf, Kössen, Schwendt und St. Johann an. Es wurden auch Beförderungen durchgeführt: Sebastian Inwinkl u. Rupert Oblasser, FF Erpfendorf, Michael Schenk, FF St. Johann, Alois Mitterer, FF Going.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Bezirkskommando mit den beförderten Funktionären des Abschnitts Pillersee.
  2

Mitterer als Abschnittskommandant Pillersee wiedergewählt

FIEBERBRUNN (jos). Am 20. März trafen sich die Delegierten des Abschnittes Pillersee. Martin Mitterer wurde von den 19 Delegierten der Feuerwehren des Abschnittes Pillersee (Feuerwehren Fieberbrunn, Flecken, Hochfilzen, St. Jakob, St. Ulrich und Waidring) mit nur 1 Stimmenthaltung wiedergewählt. Im Zuge dieses Abends wurden noch einige Kameraden des Abschnittes Pillersee befördert: Martin Schreder und Alexander Foidl (FF Waidring); Friedrich Hauser und Ernst Pirnbacher (FF Flecken); Ernst...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Neuerlicher Brand Ferienhütte-fotocredit: ZOOM.TIROL
  2

Ferienhaus brannte gleich zwei Mal

Zwei Einsätze für die Feuerwehren in Hopfgarten HOPFGARTEN. Nachdem es bereits am 24. Februar bei einem Ferienhaus in Hopfgarten gebrannt hatte, brach zwei Tage erneut ein Feuer aus. In beiden Fällen konnten die alarmierten Feuerwehren die Flammen löschen. Beim zweiten Brand dürften sich Glutnester erneut entzündet haben. Angeblich hatte ein Deutscher versucht, die gefrorene Wasserleitung mit einem Gasflämmer aufzutauen (Ursache erster Brand). Fotos: ZOOM-Tirol

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bez.-Kdt-Stv. Ch. Schipflinger, V. Luxner, K. Wieser, A. Reisch, A. Schmidinger, Bgm. K. Winkler.
  10

A. Schmidinger ja, A. Haas nein

Stadtfeuerwehr: erstmals über 200 Einsätze; Vize-Kdt. abgewählt KITZBÜHEL (niko). Im Mittelpunkt der 146. Jahreshauptversammlung der Freiw. Feuerwehr der Stadt Kitzbühel standen die Neuwahlen des Kommandos. Kdt. Alois Schmidinger wurde mit einem klaren Votum von 72 Stimmen (82 Wahlberechtigte) im Amt bestätigt; er dankte für das große Vertrauen; sein Vize (seit drei Perioden) Albert Haas musste hingegen abtreten. Er verlor die Wahl gegen Andreas Reisch mit 34:47 Stimmen. „In mir ist eine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.