Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
3 Bilder

Herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag!
Fahrzeugpatin Josefa Wilhelmer feierte ihren 90. Geburtstag - Wir gratulieren!

Am 18. März feierte die Fahrzeugpatin der Feuerwehr St. Lorenzen, Frau Josefa Wilhelmer, ihren 90igsten Geburtstag. Zum Freudenfest gratulierten neben der Familie viele Freunde und Nachbarn! Im Jahr 1968 erhielt die Feuerwehr St. Lorenzen mit dem Land Rover 109 Allrad ihr erstes Löschfahrzeug. Die Patenschaft für das Fahrzeug übernahm Josefa Wilhelmer aus Wiesen bei der feierlichen Segnung im „Kruma“-Garten am 11. August 1968. „Seither hat sie immer ein offenes Ohr für die verschiedensten...

  • 20.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
13 Bilder

Die Feuerwehr St. Lorenzen veranstaltet alljährlich den traditionellen Kinderfaschingsumzug in St. Lorenzen.
Unterhaltsamer Kinderfaschingsumzug in St. Lorenzen/Lesachtal!

So trafen sich am Faschingsdienstag, den 5. März 2019, nachmittags viele fantasievoll verkleidete Erwachsene und unzählige maskierte Kinder beim ADEG-Markt Guggenberger. Gemeinsam mit der Lesachtaler Bauernkapelle St. Lorenzen wurde durch die Ortschaft St. Lorenzen zum Kultursaal marschiert. Beim Kindernachmittag erhielt jedes maskierte Kind von der Feuerwehr St. Lorenzen einen Faschingskrapfen und ein Getränk. Ein Höhepunkt war die Aufführung des Lesachtaler Kindergartens. Mit einem...

  • 11.03.19
Lokales
Die Einsatzkräfte konnten die restliche Schwefelsäure aus dem undichten Tankzug abpumpen
2 Bilder

Gefahrenguttransport
Großeinsatz dank undichtem Tankwagenzug in Arnoldstein

Undichter Tankwagenzug sorgte in der Nacht zum 6. März für Großeinsatz in Arnoldstein. ARNOLDSTEIN. Der mit Schwefelsäure beladenen rumänische Tankwagenzug  wurde auf dem Gelände einer Tankstelle in Arnoldstein abgestellt. Der Lenker des Kraftfahrzeuges verbrachte die Nacht im Zugfahrzeug. Das AusmaßBei der morgendlichen Kontrollrunde bemerkte der Kraftfahrer eine undichte Schweißnaht eines Tanks und die ausgetretenen Schwefelsäure. Nachdem er Erstmaßnahmen getroffen hatte, verständigte...

  • 06.03.19
Lokales
LAWZ-Leiter Hermann Maier, LR Daniel Fellner und Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin
5 Bilder

Feuerwehr Kärnten
Durchschnittlich 56 Einsätze pro Tag

Kärntens Feuerwehren leisteten im Jahr 2018 rund 320.000 Einsatzstunden. KÄRNTEN. Die 399 Freiwilligen Feuerwehren, 19 Betriebsfeuerwehren und die Berufsfeuerwehr Klagenfurt wurden letztes Jahr zu durchschnittlich 56 Einsätzen pro Tag gerufen. Mit rund 150.000 Mann leisteten die Feuerwehren rund 320.000 Einsatzstunden, wobei für Aus- und Weiterbildung zusätzlich 1,9 Millionen Stunden aufgewendet wurden. Insgesamt können die Feuerwehrleute ein imposante Statistik verzeichnen: 6.300...

  • 27.02.19
Lokales
Hermagor: Kiwanis Damen spenden für FF-Adjustierung

Freiwillige Feuerwehr
Kiwanis sorgten für Feuerwehrbekleidung

Die Damen des Kiwanis Clubs Hermagor unterstützen die Feuerwehrjugend. HERMAGOR (lexe). Clubpräsidentin Wera Spiegel-Senghas übergab kürzlich, in Begleitung von StR Irmgard Hartlieb und Gundi Astner-Fröse, dem FF-Bezirksjugendbeauftragten Franz Pfaffenberger für die Feuerwehrjugendmitglieder eine Spende für Bekleidung.

  • 20.02.19
Lokales
9 Bilder

Florianijünger aus St. Lorenzen im Lesachtal zogen positive Bilanz.
Feuerwehr St. Lorenzen/Les. hielt Rückschauf auf ein vielseitiges Jahr 2018!

Kommandant HBI Gerd Guggenberger konnte bei der Jahreshauptversammlung neben den zahlreich erschienen Kameradinnen und Kameraden Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Günther Zebedin, Gemeindefeuerwehrkommandant OBI Martin Guggenberger, Bürgermeister Johann Windbichler, Vizebürgermeister Gerald Kubin, Bürgermeister a. D. Franz Guggenberger, Kommandant der Polizeiinspektion Liesing AI Anton Lexer, Ehrenkommandant EOBI Walter Kubin, die Altkameraden und die Jugendfeuerwehr St. Lorenzen...

  • 19.02.19
  •  1
Lokales
Wichtige Übung für Strahlenschutzbeauftragte der Feuerwehren
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Die Strahlenspürer übten auswärts

Bereits zum 5. Mal fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehr-Strahlenspürtrupps der Bezirke Villach-Stadt, Villach-Land und Hermagor statt.  GAILTAL/VILLACH (lexe). Grundregeln im Strahlenschutzeinsatz, Gerätelehre für diverse Strahlenmessgeräte, Übungen wie das richtige Verstauen der Strahlenquelle, standen am Programm. Tatkräftig unterstützt von BI Fabian Buchacher von der Feuerwehr in Kirchbach.

  • 13.02.19
Leute
Rückblick. Martin Wurmitsch, Kdt. der FF Reisach lud LAbg. Bgm. Hermann Jantschgi zur Jahreshauptversammlung
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Erfolge in Reisach und Waidegg

Freiwillige Feuerwehr und Musikverein blickten auf Jahr 2018 zurück. REISACH (lexe). Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FF-Reisach im Gemeinschaftshaus wurde über das erfolgreiche Jahr der Florianis aus der Marktgemeinde Kirchbach berichtet. Der neue Kommandant Martin Wurmitsch und sein Stellvertreter Andreas Baurecht konnten dabei auch LAbg. Bgm. Hermann Jantschgi begrüßen. Jantschgi: "Ich gratuliere und bedanke mich bei den Kameraden für die geleistete Arbeit. Erfreulich sind...

  • 06.02.19
Lokales
FF Kötschach-Mauthen sieht auf ein Jahr mit tausenden Einsatzstunden zurück. Mit ein Grund für die erhöhte Statistik waren das Hochwasser und Unwetter im Herbst
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Hohe Statistik wegen Unwetter

Stützpunktfeuerwehr hielt die 143. Jahreshauptversammlung ab. KÖTSCHACH-MAUTHEN (lexe). Ortsfeuerwehrkommandant Gerald Praster lud Kameraden, Bürgermeister und Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung der FF Kötschach-Mauthen. Die Ergebnisse aus Einsätzen und Weiterbildungen, die hier präsentiert wurden, können sich sehen lassen. Allein im Zeitraum von 28. 10. bis 09. 11. 2018, der Zeit des Hochwassers, wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Kötschach-Mauthen 2.111,5 Stunden mit 313 Kameraden...

  • 03.02.19
Lokales
FF-Förolach-Versammlung:</f> B. Tscheließnig, Th. Striedner, Bgm. S. Ronacher, D. Pichler, J. Pichler, H. Zimmermann und R. Koppensteiner

Freiwillige Feuerwehr
Judith Pichler ist erste Feuerwehroffizierin

Jetzt ist es amtlich, der Bezirk Hermagor hat seine erste Feuerwehrkommandant-Stellvertreterin. FÖROLACH (lexe). Judith Pichler hat bei der Wahl, im Rahmen der Jahreshauptversammlung, Dietmar Pichler abgelöst. Bei den folgenden Tätigkeitsberichten kam der besonders gute Ausbildungsstand der Förolacher Wehr zur Sprache. Zwölf Lehrgänge und Seminare auf Bezirks- und Landesebene wurden von neun Kameraden besucht. Zwei Maschinisten nahmen mit Erfolg an der Technischen Leistungsprüfung in Radnig...

  • 31.01.19
Lokales
In der Wäscherei eines Hotels in Hermagor begann es zu brennen

Gemeinde Hermagor
Brand in der Wäscherei eines Hotels

Heute, 30. Jänner, kam es gegen 3.52 Uhr zu einem Brand in der Wäscherei eines Hotels in der Gemeinde Hermagor. HERMAGOR. In den frühen Morgenstunden begann es in der Wäscherei eines Hotels in der Gemeinde Hermagor zu brennen. Glücklicherweise beschränkte sich der Brand auf einen einzigen Raum in dem nur ein Regal und dessen umliegender Bereich Feuer fingen. Die Feuerwehr, die mit 90 Mann und 11 Fahrzeugen im Einsatz war, konnte den Brand schnell löschen. Starke Rauchentwicklung Trotz...

  • 30.01.19
Lokales
Ehrungen, Beförderungen, Neuaufnahmen bei der FF-Kirchbach. Unter den Gästen auch der Bürgermeister der Marktgemeinde Kirchbach, LAbg, Hermann Jantschgi (r.)

Freiwillige Feuerwehr
Rückblick auf Feuerwehrjahr

FF Kirchbach meisterte 2018 Unwetterkatastrophe und 52 Einsätze. KIRCHBACH (lexe). Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbach mit 66 aktiven Feuerwehrleuten, im Gemeindesaal, wurde Bilanz über das vergangene Jahr gezogen. Anwesend waren Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Günther Zebedin, der geschäftsführende Gemeindefeuerwehrkommandant OBI Heimo Ramsbacher und Gemeindeoberhaupt Hermann Jantschgi. Anschließend wurde im GH Golob zum Kameradschaftsessen...

  • 16.01.19
Lokales
Jahreshauptversammlung: FF Kühweg lieferte Jahresberichte ab und ehrte dabei verdienstvolle und langjährige Kameraden mit besonderen Abzeichen und Medaillen
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
FF Kühweg leistete 745,5 Einsatzstunden

Die Kühweger Florianis blickten auf ein erfolgreiches Jahr zurück und ehrten Kameraden. KÜHWEG (lexe). 38 aktive Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kühweg wurden im Jahr 2018 zu 27 Einsätzen gerufen und investierten 4.929 Stunden in das mitunter gefährliche Ehrenamt. Weiters wurden von den Feuerwehrlern zwölf Kurse auf Bezirksebene und der Landesfeuerwehrschule absolviert. Die über 17 Atemschutzträger besuchten ebenfalls zwei Kurse. Einige der Kühweger sind zusätzlich Ausbilder im Bezirk,...

  • 16.01.19
Lokales
6 Bilder

Ball der "Blauröcke"
Tolle Stimmung beim Ball der „Blauröcke“

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr St. Lorenzen/Les. konnten sich zu Jahresbeginn über einen gelungenen Ball der „Blauröcke“ im Kultursaal St. Lorenzen/Les. freuen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde bei ausgezeichneter Stimmung getanzt und gefeiert. Mit dem traditionellen Ball der „Blauröcke“ am Samstag, den 5. Jänner 2019, begrüßte die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. das neue Jahr 2019. „Die Mugls mit Alexandra Lexer“ sorgten im vollgefüllten Saal für ausgezeichnete Stimmung....

  • 14.01.19
Leute
Silberne Atemschutzgeräteträger: Florian Jost, Markus Astner und Andreas Astner
3 Bilder

ARNOLDSTEIN
Auszeichnungen für Kameraden

Trupps der Feuerwehr bekamen Gold bei Atemschutzleistungsprüfung. ARNOLDSTEIN. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase wurde es kürzlich ernst. Nach fünf Stationen, in denen den ATS-Trägern alles Wissen und Erfahrung abverlangt wurde, stand das Ergebnis fest, alle Trupps hatten den Bewerb mit Bravour gemeistert und konnten das ATS-Leistungsabzeichen in ihren Händen halten. Kürzlich trat erstmals ein Trupp der FF Tröpolach zur Atemschutzleistungsprüfung in Silber am Gelände des Kärntner...

  • 15.10.18
Lokales
18 Bilder

Radnig
Feuerwehr- Maschinisten absolvierten ihre Prüfung

Maschinisten aus 14 Feuerwehren stellten sich der technischen Leistungsprüfung. RADNIG. Kürzlich fand in Radnig in der Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See die zweite technische Leistungsprüfung für Feuerwehr-Maschinisten im Bezirk Hermagor statt. Vier Teile Die technische Feuerwehrausbildung wurde in den letzten Jahren durch den Kärntner Landesfeuerwehrverband überarbeitet. Sie ist seitdem modular ausgerichtet, sodass das nötige Wissen und Können in möglichst kurzen und sehr...

  • 17.09.18
Lokales
Im Jahr 2016 starben 30 Menschen bei Bränden im eigenen Zuhause

Richtiges Verhalten im Brandfall (mit Liste der Notrufnummern)

Laut einer Umfrage des Kuratoriums für Verkehrssicherheit sind die Österreicher schlecht für den Brandfall gerüstet. KÄRNTEN. Ein Brand in den eigenen vier Wänden sollte nicht unterschätzt werden, denn jährlich sterben etwa 25 bis 30 Prozent der Personen bei Bränden zu Hause. Armin Kaltenegger, Leiter des Forschugnsbereichs  Rauchmelder, Feuerlöscher und die richtigen Fluchtwege können in solchen Fällen lebensrettend sein. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) sind die Österreicher...

  • 14.09.18
Politik
11 Bilder

Landesrat Daniel Fellner unterstützt Lesachtaler Anliegen!

Auf Einladung des Lesachtaler Vizebürgermeisters Gerald Kubin besuchte der neue Landesrat Ing. Daniel Fellner am 4. August die Gemeinde Lesachtal. Der durch die Motorisierung der Bergrettung Lesachtal notwendig gewordene Garagenbau wird von ihm sofort unterstützt. Landesrat Daniel Fellner informierte den Gemeindevorstand und die Amtsleiterin über zukünftige Schwerpunkte in seinem Gemeinde-Referat. Mit speziellen Förderprogrammen will er den ländlichen Raum weiter stärken. Der Vorschlag...

  • 17.08.18
Lokales
Gratulationen an Armin Wurzer von: Kdt. HBI Gerd Guggenberger, Ehrenkommandant EOBI Walter Kubin und Kameradschaftsführer HV Johann Wilhelmer

Armin Wurzer feierte seinen runden Geburtstag!

Am 20. Juli 2018 feierte Hauptbrandmeister Armin Wurzer seinen 60. Geburtstag! Im Kreise seiner Familie wurde im Alpenhotel „Wanderniki“ in Obergail gemütlich gefeiert! ST. LORENZEN/LESACHTAL. Armin Wurzer ist seit 38 Jahren aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen/Les. Davon war er 18 Jahre lang ein umsichtiger Kommandant-Stellvertreter, 24 Jahre lang ein gewissenhafter Atemschutz-Beauftragter und nebenbei ein pflichtbewusster Gruppen- und Zugskommandant. Im Kreise seiner...

  • 07.08.18
Lokales
5 Bilder

Sie brennen für ihr Ehrenamt

Feuerwehr und Blasmusik werden im Bezirk Hermagor von den Brüdern Herbert und Andreas Zimmermann gesteuert. HERMAGOR (jost). Diese Funktions-Konstellation unter Brüdern ist einmalig: Im Jahre 2014 hat Andreas Zimmermann für den Bezirk Hermagor die Blasmusik-Obmann-Funktion von seinem Lesachtaler Vorgänger Toni Webhofer übernommen. Und 2017 wurde sein Bruder Herbert zum Bezirksfeuerwehrkommandanten gewählt, nachdem Vorgänger Rudolf Robin zum Landesfeuerwehrkommandanten aufgestiegen war.Die...

  • 01.08.18
Lokales
151 Bilder

Sicherheitstag - beeindruckende Leistungsschau

ST.LORENZEN (luta) Bei dieser impossanten Veranstaltung nahmen 16 Organisationen teil und demonstrierten den zahlreichen Besuchern wie einfach es manchmal ist, etwas für die eigene Sicherheit und Gesundheit zu tun. Bei den Übungen wurde richtiges und überlegtes Handeln in den einzelnen Situationen vorgezeigt. Unter dem Motto "Spannung - Dramatik - Mitmachen" demonstrierten die einzelnen Organistionen beeindruckende Gefahrensituationen. Es wurden aber auch die Zuseher und die Kinder immer...

  • 24.06.18
Lokales
15 Bilder

Erlebnisreicher und spannender „Tag der Feuerwehr“ in St. Lorenzen/Lesachtal

Am Fronleichnamstag veranstaltete die Feuerwehr St. Lorenzen im Lesachtal bei strahlendem Sonnenschein ihren „Tag der Feuerwehr“ beim Kultursaal mit interessanten und abwechslungsreichen Höhepunkten. Feierliche Indienststellung des neuen Hydraulischen Rettungsgerätes Der erste Höhepunkt dieses Tages war die Indienststellung des neuen Hydraulischen Rettungsgerätes. Das aufgrund des Alters und der Leistungsfähigkeit ausgetauschte alte Gerät wurde durch die neusten akkubetriebene Geräte der...

  • 15.06.18
Lokales
Angelobung: Kdt.-Stv. BI Armin Kofler, Bgm. Walter Hartlieb, GFK BR Georg Zankl, Kdt. OBI Manfred Lugger mit den neu angelobten Kameraden ( v.l.n.r. )

Sechs neue Kameraden angelobt!

FF St. Jakob hielt ihre Jahreshauptversammlung ab und begrüßte den "Nachwuchs". Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Jakob konnte Kommandant OBI Manfred Lugger im Beisein von Bgm. Walter Hartlieb sechs Jungkameraden angeloben und in den Aktivstand der Feuerwehr aufnehmen. Blick auf den Erfolg In den Berichten der einzelnen Funktionsträger wurde auf ein erfolgreich verlaufenes Feuerwehrjahr zurückgeblickt. Neben den eigentlichen Aufgaben des...

  • 20.02.18