Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Die Flammen der brennenden Wohnung waren weithin zu sehen.
2 Bilder

Brand in der Feldkellergasse
Wohnungsbrand fordert Todesopfer

In der Feldkellergasse ist es heute um 09.30 Uhr zu einem Brand gekommen. Aus bisher unbekannter Ursache hat sich in einer Wohnung in einem Wohnhaus ein Brand entwickelt, bei dem eine 60-Jährige ums Leben gekommen ist. HIETZING. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien kam es bereits zu einem massiven Flammenaustritt aus einem straßenseitigen Fenster. Von der Feuerwehr wurde eine Löschleitung über eine Drehleiter und von Atemschutztrupps eine weitere Löschleitung über das Stiegenhaus...

  • 11.09.19
Lokales
Von 6. bis 8. September findet das Feuerwehrfest der Berufsfeuerwehr Wien Am Hof statt.
2 Bilder

Berufsfeuerwehr
Feuerwehrfest am Hof

Von Freitag, 6. September, bis Sonntag, 8. September, präsentiert die Berufsfeuerwehr mit spektakulären Vorführungen ihre Arbeit. INNERE STADT. Im wahrsten Sinn des Wortes "feurig" geht es kommendes Wochenende von Freitag bis Sonntag bei der Zentralfeuerwache Am Hof zu. Am 6. September geht es um 8.30 Uhr los, um 17 Uhr findet die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Michael Ludwig und Feuerwehrstadtrat Peter Hanke sowie Branddirektor Gerald Hillinger statt.  Rund um die Vorführungen...

  • 05.09.19
Lokales
Der Patient wird mit dem Wiener Rettungshubschrauber abtransportiert.

Kreislaufstillstand in Liesing
Erfolgreiche Wiederbelebung durch Feuerwehrbeamte

Am Sonntag wurden die Wiener Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr zu einem Kreislaufstillstand nach Wien-Liesing gerufen. LIESING. Die Feuerwehrleute fanden in der angegebenen Wohnung einen 60-jährigen Mann vor und begannen umgehend mit den Wiederbelebungsmaßnahmen. Die notfallmedizinische Betreuung wurde anschließend von der Berufsrettung Wien übernommen und der Patient durch den Wiener Rettungshubschrauber in ein Spital geflogen.

  • 26.08.19
Lokales
Feuerwehreinsatz Hermanngasse: Wie der Hund auf das Dach des Wohnhauses gelangt ist, bleibt unklar.
5 Bilder

Berufsfeuerwehr Wien
Entlaufener Hund von Hausdach in der Hermanngasse gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Berufsfeuerwehr Wien in Neubau gerufen. Ein Hund hatte sich auf das Dach eines Wonhauses verirret. Die Rettung erfolge über eine Drehleiter. NEUBAU. Ein Hund gelangte am Mittwoch, 31. August, gegen 18.15 Uhr auf das Dach einen Zinshauses in der Hermanngasse. Die Berufsfeuerwehr Wien rückte mit acht Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen an, um den Vierbeiner zu retten. Zunächst versuchten die Einsatzkräfte über das Innere des Wohnhauses zum...

  • 01.08.19
  •  3
Lokales
Wegen einem Feuerwehreinsatz fällt die U1 teilweise aus.

Feuerwehreinsatz
U1 fällt teilweise aus

Das Störungsende ist derzeit nicht absehbar. Ein Schienenerstatzverkehr wurde eingerichtet. WIEN. Nach einem Feuerwehreinsatz in der Station Vorgartenstraße, fährt die Linie U1 derzeit nur zwischen Oberlaa und Praterstern sowie zwischen Kaisermühlen und Leopoldau. Auch die Linien 11B und 11A sind in beiden Fahrtrichtungen an der Weiterfahrt gehindert. Ersatzweise können die U2, die S-Bahn, die Straßenbahnlinien 25 und 26 genutzt werden. Das Störungsende ist derzeit nicht absehbar.

  • 23.07.19
News
Auf einer Baustelle kam es zu einem Einsturz, wobei eine Person verschüttet wurde.

Baustelleneinsturz in Floridsdorf
Arbeiter in Floridsdorf verstorben

Kurz nach 8.30 Uhr wurde die Wiener Berufsfeuerwehr zu einem Einsatz auf eine Baustelle in der Ödenburger Straße in Floridsdorf gerufen. FLORIDSDORF. Das Stiegenhaus des Rohbaus ist eingestürzt und Stahlbeton-Teile haben eine Person unter sich eingegraben. Mit 70 Einsatzkräften und Spezialfahrzeugen war die Berufswehr vor Ort. Die Feuerwehr konnte den Verschütteten mittlerweile lokalisieren und befreien. Die Betonteile wurden mit einem Kran weghoben. Der Mann hatte sich durch den...

  • 11.07.19
Lokales
Im März kam es im Donauzentrum zum Brand. Zwei Arbeiter werden nun verdächtigt den Brand ausgelöst zu haben.

Brand im Donauzentrum
Anzeige für die Arbeiter

Zwei Bauarbeiter wurden nach dem Brand im Donauzentrum im vergangenen März wegen fahrlässiger Herbeiführung eines Großbrandes angezeigt. DONAUSTADT. Im März kam es im Einkaufszentrum am Eck Wagramer Straße/Siebeckstraße zu einem Brand (die bz berichtete). Nun wurden zwei Arbeiter angezeigt. Sie dürften bei Schweißarbeiten im Zuge einer Renovierung den Brand ausgelöst haben. Dabei kam es bis zur Alarmstufe vier, 200 Feuerwehrleute waren an der Brandbekämpfung beteiligt. Im Zuge dessen...

  • 11.07.19
Lokales
Die Berufsfeuerwehr ist auch 24 Stunden nach der Explosion noch in der Preßgasse im Einsatz.
3 Bilder

Gasexplosion auf der Wieden
Ein Gemeindebau in Schutt und Asche

Preßgasse: Bei einer vermeintlichen Gasexplosion in einem Gemeindebau kamen zwei Menschen ums Leben. von Barbara Schuster und Kathrin Klemm WIEDEN. Zahlreiche Notrufe gingen vergangenen Mittwoch gegen 16.30 Uhr bei Feuerwehr und Polizei ein. Anrainer hatten einen lauten Knall gehört. Die Erschütterung war noch aus 100 Metern Entfernung zu spüren. Mögliche Gasexplosion Vor Ort zeigte sich den Einsatzkräften ein Bild der Zerstörung. Mehrere Etagen eines fünfstöckigen Gemeindebaus an...

  • 26.06.19
  •  2
Lokales
Fenster oder Türen auf beim Duschen, wenn ein mobiles Klimagerät in der Wohnung aktiv ist, rät Oberbrandrat Feiler.

Lebensgefährliches Gas
Wieder CO-Unfall durch ein mobiles Klimagerät

Zwei Unfälle mit mobilen Klimageräten in wenigen Tagen. Kohlenstoffmonoxid (CO) kann lebensgefährlich sein.  RUDOLFSHEIM. Wenige Tag nachdem ein 13-jähriger Jugendlicher in Wien Penzing beim Duschen bewusstlos wurde und von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden musste, ereignete sich gestern in Rudolfsheim-Fünfhaus erneut ein lebensgefährlicher Unfall mit einem mobilen Klimagerät. Die Feuerwehr Wien warnt nur vor Unfällen mit mobilen Klimageräten. In der Mariahilfer Straße wurde es...

  • 04.06.19
  •  1
  •  1
Lokales
Nächtlicher Tiefgaragenbrand in Liesing - 4 PKWs komplett zerstört
3 Bilder

Berufsfeuerwehr Wien
Nächtlicher Tiefgaragenbrand in Liesing

Aus unbekannter Ursache kam es in einer Tiefgarage in Wien-Liesing zu einem Brand von vier Pkw, was zahlreiche Notrufe bei der Feuerwehr zur Folge hatte. LIESING. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien drang bereits dichter Brandrauch aus der Einfahrtsrampe der Tiefgarage. Über mehrere Zugänge wurden Löschleitungen unter Atemschutz vorgetragen um den Brandherd in der massiv verrauchten, zweigeschossigen Garage möglichst rasch ausfindig zu machen. Die in Vollbrand stehenden Pkw konnten...

  • 22.05.19
Lokales
Stundenlang kämpften Einsatzkräfte gestern gegen den Wohnhausbrand in Nähe des Enkplatzes. Nun wird den Bewohnern geholfen.
9 Bilder

Spendenaufruf
Großbrand – "Verein Leiwandes Simmering" hilft den Opfern

Nach dem verheerenden Wohnhausbrand in Simmering sind sämtliche Bewohner obdachlos. Nun hilft der "Verein Leiwandes Simmering" und sammelt Spenden für die Opfer.  SIMMERING. Die Nachricht hat gestern ganz Wien erschüttert: Das Dachgeschoß eines Wohnhauses unweit des Enkplatzes stand in Flammen. Stundenlang kämpften die Einsatzkräfte gegen das Feuer, doch am Ende stehen die Bewohner des sogenannten Rondonellhofes und der Sedlitzkygasse 25 ohne Wohnung da. Bezirkvorsteher Paul Stadler...

  • 12.05.19
  •  1
  •  4
Lokales
Das Krankenhaus Nord geht am 3. Juni in Betrieb. Entgegen anders lautender Meldungen gab es keine Überschwemmung wegen undichten Stellen.

KH Nord
Die Überschwemmung, die es nicht gab

Ein defekter Siffon führte zu Wasseraustritt im Krankenhaus Nord. Die betroffene Firma behebt den Schaden. FLORIDSDORF. Große Schlagzeilen gab es am 6. Mai 2019 über eine Überschwemmung im Krankenhaus Nord. Es soll durch die starken Regenfälle zum Wassereinbruch gekommen sein und die Feuerwehr soll das ganze Wochenende mit Trockenlegungs-Arbeiten beschäftigt gewesen sein. Entwarnung: Keine Überschwemmung Eine Nachfrage beim Krankenanstaltenverbund (KAV) brachte Entwarnung: Es gab im KH...

  • 06.05.19
  •  2
Lokales
Die Feuerwehr versuchte mit 40 Löschleitungen und zwölf Wasserwerfern dem Inferno Herr zu werden.
10 Bilder

Reise in die Vergangenheit am Neubau
Vor 40 Jahren stand der Gerngross lichterloh in Flammen

Am 7. Februar 1979 ging es auf der Mariahilfer Straße heiß her: Das Traditionskaufhaus Gerngross war in Brand geraten. NEUBAU. "Kaufhaus Gerngross. Schnell, kommen Sie, es brennt!" Dieser Notruf ging am 7. Februar 1979 um 22.41 Uhr bei der Wiener Feuerwehr ein. Bei Umbauarbeiten zum 100-Jahr-Jubiläum war ein Brand ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich rasend schnell aus, die Feuerwehr rief die damals höchste Alarmstufe 8 aus. 670 Feuerwehrleute waren abwechselnd im Einsatz, zehn...

  • 04.02.19
  •  1
Lokales
Über zwei Drehleitern und mit Atemschutztrupps bekämpfte die Berufsfeuerwehr den Brand.
8 Bilder

Engerthstraße 249
Wohnungsbrand mit fünf Verletzten

Ein Kamin und ein Christbaum verursachten im Gemeindebau in der Engerthstraße einen Wohnungsvollbrand. Es folgte ein Großeinsatz von Berufsfeuerwehr und Berufsrettung. Alle Bewohner konnten rechtzeitig flüchten, fünf Personen mussten ins Krankenhaus. LEOPOLDSTADT. Am Dienstag, 29. Jänner,  kam es in einem Wohnzimmer in der Engerthstraße 249 abends zu einer folgenschweren Verpuffung im Bereich eines Ethanolkamins. Ein Feuer breitete sich auf den Christbaum in Richtung Balkon aus.  Die...

  • 30.01.19
  •  2
Lokales
Katze und Mann wurden von der Feuerwehr gerettet und hospitalisiert.

Feuwehreinsatz
Mann und Katze aus brennender Wohnung gerettet

Eine Passantin bemerkte Rauchwolken in einer Döblinger Wohnung und verständigte sofort die Feuerwehr. Ein Mann und seine Katze konnten gerettet werden. DÖBLING. Als die Feuerwehr zum Einsatzort kam, stand der Rauch schon in der ganzen Wohnung. In Döbling musste die Feuerwehr die Eingangstür eines Mannes gewaltsam aufbrechen, um mit den Löscharbeiten beginnen zu können. Da beim Eintreffen der Feuerwehr unklar war, ob sich noch Personen in der Wohnung befinden, wurde gleichzeitig eine...

  • 25.01.19
Lokales
Einsatz für die Wiener Feuerwehr (Symbolbild).

Karlsplatz
PKW in Vollbrand

Am Karlsplatz stand Donnerstag Mittag ein Auto in Vollbrand. WIEDEN. Rauchwolken und ein Knall: Einen Schockmoment gab es zur Mittagszeit am Karlsplatz. Ein PKW stand in Vollbrand und explodierte regelrecht. Glück im Unglück hatten die Insasse. Sie bemerkten den Brand selbst nicht und wurden von anderen Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht. Aus diesem Grund schafften sie es noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug - laut Feuerwehr gab es keine Verletzten.  Brandursache unklar"Wir wurden...

  • 04.01.19
Lokales
Weitere 25 Hanfpflanzen wurden von der Polizei sichergestellt.
3 Bilder

Liesing
Wohnungsbrand durch Hanfzucht ausgelöst?

Bei einem Wohnungsbrand fiel den Polizisten ein starker Marihuana-Geruch auf. Die Zucht könnte auch der Grund für das Feuer gewesen sein.  LIESING. Polizei und Feuerwehr rückten am Sonntagabend, 9.12., zu einen Einsatz wegen eines Wohnungsbrands in die Anton-Krieger-Gasse aus. Die Feuerwehr konnte sich über eine offenstehende Balkontür Zutritt zur Wohnung verschaffen. 24 Feuerwehrleute löschten das Feuer unter Atemschutz. Währenddessen nahmen die Polizisten  von außen starken...

  • 10.12.18
Lokales
"Brand Aus" hieß es erst gegen 19.15 Uhr in der Simmeringer Hauptstraße 108.

Brand in Wien-Simmering
Sperre der Simmeringer Hauptstraße

Am Dienstag, 13. November 2018, kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Grund: Ein Auto in einer Simmeringer Tiefgarage brannte. SIMMERING. Am Dienstagabend brannte ein Auto in der Tiefgarage der Simmeringer Hauptstraße 108 völlig aus. Die Feuerwehr musste die Simmeringer Hauptstraße sperren. Das Auto in der Tiefgarage stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Auch auf die anderen Fahrzeuge griffen die Flammen bereits über. Anrainer evakuiert Wegen der extrem...

  • 13.11.18
Lokales
Im 23. Bezirk riss sich ein Blechdach durch den Sturm los. Die Feuerwehr musste ausrücken.
5 Bilder

Sturm
230 Einsätze für die Wiener Feuerwehr

Seit Dienstagabend musste die Feuerwehr bereits 230 mal wegen des Sturms ausrücken.  WIEN. Bis Mittoch, 24. Oktober, 14.30 Uhr gab es für die Wiener Berufsfeuerwehr 230 Einsätze, die mit dem Sturm in Verbindung gebracht werden konnten.  Es mussten lose Äste gesichert, gelockerte Dacheindeckungen fixiert und umgestürzte Bäume und Bauzäune entfernt werden. Im 3., 20. und 23. Bezirk kam es zu größeren Einsätzen. Blechdach fiel  auf Stromleitung In der Perfektastraße in Wien-Liesing...

  • 24.10.18
Lokales
Im 20. Bezirk durchschlugen große Äste eines morschen Baumes die Dachflächenfenster einer Wohnung.
3 Bilder

Sturmtief
Siglinde fegte mit bis zu 128 km/h über Wien

Es war für viele Wiener eine schlaflose Nacht. Schuld war Sturmtief Siglinde, das mit Spitzengeschwindigkeiten von 128 km/h über die Stadt fegte. Die Feuerwehr verzeichnete 150 Einsätze. WIEN. Die höchsten Geschwindigkeiten wurden laut Martin Kulmer von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der Jubiläumswarte gemessen. Dort erreichte der Sturm 128 km/h. 102 km/h waren es auf der Hohen Warte, 100 km/h in Unterlaa. In der Inneren Stadt wurden 92 km/h gemessen. In...

  • 24.10.18
Lokales
Mehrere Mopeds und Motorräder standen in Brand.
2 Bilder

Wien-Mariahilf
Brand in Tiefgarage

In den frühen Morgenstunden musste die Feuerwehr am Dienstag, 23. Oktober, zu einem Brand in einer Tiefgarage im 6. Bezirk in der Mollardgasse ausrücken.  WIEN. Um 5 Uhr Früh wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Mollardgasse gerufen. Dort standen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits mehrere Fahrzeuge in einer Tiefgarage in Brand. Zudem quoll dichter Rauch aus dem Tor der Tiefgarage auf die Straße. 27 Feuerwehrleute und sechs Fahrzeuge waren zum Löschen des Brandes im Einsatz. Die...

  • 23.10.18
Lokales
Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden am 6. Oktober 2018 in Wien die Sirenen getestet.

Probealarm
Wiener Sirenen werden getestet

Am Samstag, den 6. Oktober 2018, werden in Wien und ganz Österreich die Sirenen getestet. Der Alarm beginnt um 12:00 Uhr. WIEN. Nicht nervös werden heißt es am Samstag, den 6. Oktober 2018, wenn zu Mittag in Wien die Sirenen heulen. Es ist der bundesweiter Zivilschutz-Probealarm, der jährlich in ganz Österreich durchgeführt wird. Zwischen 12.00 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal "Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" in ganz Österreich abgesetzt....

  • 05.10.18
Lokales
Im Keller wurden Kabeln und Stromleitungen durch die  Hitze beschädigt.
2 Bilder

17. Bezirk
Kellerbrand mit vier Verletzten

Dichter Rauch vom Keller bis in den 4. Stock: Nach einem Brand in einem Kellerabteil in einem Wohnhaus in Hernals in den frühen Freitag-Morgenstunden waren die Bewohner des Hauses in ihren Wohnungen eingeschlossen. HERNALS. Es war eine kurze Nacht für die Bewohner in der Ferchergasse. Um 5.15 Uhr Früh traf die Feuerwehr ein, nachdem ein Bewohner starke Rauchentwicklung im Haus bemerkt hatte. Die Berufsfeuerwehr Wien rückte mit 62 Feuerwehrleuten und 16 Einsatzfahrzeugen aus. Aufgrund der...

  • 28.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.