FF Arnfels

Beiträge zum Thema FF Arnfels

Funktionell und ansprechend: HBI Günter Kainz und Bgm. Karl Habisch (r.) vor dem neuen Rüsthaus der FF Arnfels.
7

Ein neues Rüsthaus für die FF Arnfels

Gut Ding braucht Weile, nichts beweist diesen Ausspruch mehr wie das nun fertiggestellte neue Rüsthaus in Arnfels. Das alte „Depot“, eigentlich damals schon zu klein wie Bürgermeister Karl Habisch berichtet, wurde Anfang der 1970er Jahre errichtet. „Es war jetzt echt höchst an der Zeit, denn seit den 1980er Jahren, wie wir unseren Akten in der Gemeinde entnehmen konnten, wurde bereits an einem Um- oder Neubau gedacht und geplant!“ Jetzt ist das Schmuckstück endlich seiner Bestimmung...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Im Seniorenheim
FF Arnfels brachte Brand rasch unter Kontrolle

ARNFELS. Sonntagvormittag, 30. Juni 2019, brach in einer Küche eines Seniorenheimes ein Brand aus. Verletzt wurde niemand. Gegen 11.15 Uhr war das Küchenpersonal des Seniorenheimes mit der Zubereitung des Mittagessens für die Heimbewohner beschäftigt. Vermutlich durch einen technischen Defekt reagierte die Steuerung der Fritteuse nicht mehr, sodass diese vom Küchenpersonal nicht mehr abgestellt werden konnte und sich das heiße Speiseöl entzündete. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Arnfels...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Arnfels
Arbeiten für Rüsthausbau schreiten zügig voran

ARNFELS. Nach dem im März erfolgten Spatenstich laufen die Arbeiten für den Neubau des Rüsthauses Arnfels auf Hochtouren. "Die installierte Arbeitsgruppe hat emsig und gut zusammengearbeitet. Als Grundlage für den Bau wurde das Rüsthaus der FF Maltschach herangezogen, um den Bedarf für die FF Arnfels zu ermitteln", ist Bürgermeister Karl Habisch froh, dass es für die engagierte Feuerwehrtruppe bald ein neues Zuhause gibt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro, finanziert durch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Zum Spatenstich konnte die FF Arnfels mit HBI Günter Kainz auch LH Hermann Schützenhöfer begrüßen.
56

Spatenstich
Die Freiwillige Feuerwehr Arnfels bekommt ein neues Rüsthaus - mit VIDEO

Am Freitag erfolgte in Arnfels der Spatenstich für das neue Rüsthaus. Die Sonne lachte mit den Arnfelsern am Freitag um die Wette: Gemeinsam mit der Bevölkerung wurde in der Gewerbestraße der Spatenstich für den Bau eines neuen Rüsthauses für die FF Arnfels mit HBI Günter Kainz vollzogen und dazu konnten auch LH Hermann Schützenhöfer und LAbg. Bernadette Kerschler sowie die vier Bürgermeister Johann Hammer (Großklein), Johann Schmid (St. Johann/S.), Ernst Haring (Oberhaag) und Joachim...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
5

Das Storchennest in Arnfels ist für die Ankunft bereit

Mit großem Aufwand wurde das Storchennest in Arnfels für die Ankunft der Störche auf Vordermann gebracht. Im Vorjahr konnten die Störche nicht in Arnfels wohnen, da das Nest nicht bewohnbar war. Jetzt haben die Feuerwehr Leibnitz und Arnfels das Storchennest gereinigt. Danke!

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
<f>Die Planung</f> für das neue Rüsthaus ist abgeschlossen.

Ein neues Rüsthaus für die FF Arnfels

Der dringend notwendige Rüsthausneubau für die FF Arnfels wird im kommenden Jahr im Gewerbepark in unmittelbarer Nähe hinter dem Spar bei der Ortseinfahrt in Angriff genommen. "Die Planung durch das Planungsbüro Reiterer&Schantl ist abgeschlossen und die Finanzierung aufgestellt", informiert Bgm. Karl Habisch. Im Herbst erfolgt die Bauverhandlung und Ausschreibung, damit im Frühjahr mit dem Bau gestartet werden kann. "Die FF Arnfels und die FF Maltschach sind sehr wichtig für das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1

143. Wehrversammlung der FF Arnfels

Die Freiwillige Feuerwehr freut sich über den geplanten Neubau des Rüsthauses. Die Feuerwehr Arnfels hat am 6. Jänner die bereits 143. Wehrversammlung abgehalten. Neben den Kameraden durften auch zahlreiche Ehrengäste begrüßt werden, die den bildstarken und interessanten Jahresrückblick des Kommandos lauschten. Imposant waren nicht nur die geleisteten Stunden, sondern auch der Anstieg der Mannschaft, die mittlerweile auf 50 Mitglieder angewachsen ist. Neues Rüsthaus für die Wehr Auch die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Neues Rüsthaus für FF Arnfels

Die Standortfrage ist geklärt und so wird die Freiwillige Feuerwehr Arnfels auf dem von der Gemeindevertretung vorgeschlagenen Grundstück am Gewerbepark ein neues Rüsthaus bekommen. "Dieses Grundstück wurde mittlerweile auch vom Gemeinderat einstimmig als Standort für das neue Rüsthaus fixiert", ist Bgm. Karl Habisch froh. Zwei gemeinsame Besprechungen mit dem Landesfeuerwehrinspektor und dem Bezirksfeuerwehr kommandanten haben auch schon die ersten Schritte der Rüsthausplanung...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2

Storchenrettung vom Arnfelser Kirchendach

Künstler Gerald Brettschuh und der Feuerwehr Arnfels ist es zu verdanken, dass der Arnfelser Storch vom Kirchendach gerettet werden konnte. Brettschuh verständigte die Feuerwehr, nachdem sich der Storchenvater, der seit 30 Jahren seine Familie in Arnfels versorgt, sich im Dach verhängt hat. Unter schwierigen Bedingungen machten sich die Florianis an die Rettung und mussten dazu eine längere Drehleiter aus Leibnitz anfordern. Letztendlich gab es ein Happy End. Der Storch wurde in der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Arnfels

Die FF Arnfels blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück. Im Jahr 1874 gegründet sorgen heute 45 Feuerwehrmänner und -frauen für die feuerwehrtechnische Sicherheit in Arnfels. Als Schulort stellen diese, die Lehrlingshäuser der Wirtschaftskammer Steiermark und das Jugendhaus des Landes Steiermark sowie das Seniorenwohnheim Adcura mit deren Brandmeldeanalgen aufgrund deren Größe eine besondere Herausforderung dar. Trotz dessen liegt der Einsatzschwerpunkt im Bereich der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Der brennende Ball

Am 17. November wird in Arnfels der Feuerwehrball in der Grenzlandsportstätte gefeiert. Beginn ist um 20:30 Uhr, Musik gibt es mit den Brunner Vagabunden und der Discobar.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Kathi Almer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.