FF Asten

Beiträge zum Thema FF Asten

Brand in Astner Haus

ASTEN. Die Freiwillige Feuerwehr Asten wurde zu einem Brandverdacht in die Lärchenstraße gerufen. Eine Passantin bemerkte einen Rauchaustritt aus mehreren Kellerfenstern des betroffenen Wohgebäudes und alarmierte die Einsatzkräfte. Vermutlich in Folge eines elektrischen Defektes war im Keller eines „Dreiparteienhauses“ ein Wäschetrockner in Brand geraten. Der Wohnbereich wurde sicherheitshalber durchsucht – es wurden jedoch keine Personen vorgefunden. Mit einer Wärmebildkamera wurden im...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Brand auf einem Balkon in Enns

ENNS. In einem Wohnblock in Enns stand gestern Abend ein Balkon in Brand. Gartenmöbel fingen Feuer, bis die Flammen auf den gesamten Balkon übergriffen. Ein beherzten Eingreifen einer Person, die den Brand mit einem Feuerlöscher dämmte, verhinderte Schlimmeres. Einsatzkräfte aus Enns und Asten konnten schließlich den Brand unter Kontrolle bringen.

  • Enns
  • Andreas Habringer

Feuerwehr Asten befreite eingeklemmte Katze

ASTEN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Asten wurde am Dienstagvormittag zu einer Tierrettung gerufen. Eine Katze klemmte mit einer Pfote in einem gekippten Fenster. Um die Katze aus ihrer misslichen Lage zu befreien, wurde das Fenster kurzer Hand demontiert. Das Tier konnte unverletzt seinen Besitzern übergeben werden. Die FF Asten stand mit sechs Mann und einem Fahrzeug etwa 20 Minuten im Einsatz.

  • Enns
  • Andreas Habringer

Freiwillige Feuerwehr Asten zeigt Leistungsstärke

ASTEN (red). Eindrucksvolle Beweise ihrer Einsatzbereitschaft und Leistungsstärke zeigte kürzlich beim Tag der Offenen Tür die Freiwilligen Feuerwehr Asten. Bundesrat Gottfried Kneifel und Vizebürgermeisterin Monika Böberl dankten Kommandant HBI Helmut Gumpesberger und seinem Team für ihren Beitrag zur Sicherheit in Asten.

  • Enns
  • Andreas Habringer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.