FF Hoheneich

Beiträge zum Thema FF Hoheneich

Ehrenkommandant Franz Krenn, Kommandant Dominik Krenn, Ehrenverwalter Rupert Mayer, Stellvertreter Michael Knotzer und Verwalter Benedikt Redl.

FF Hoheneich
Gratulation zum 85. Geburtstag

Die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich gratulierte Herrn Rupert Mayer zum 85. Geburtstag. HOHENEICH. Rupert Mayer ist seit dem 10. Jänner 1960 Mitglied der FF Hoheneich und war von 1981 bis 1986 als Verwalter im Kommando tätig. Als kleines Geschenk überreichte die Abordnung der Feuerwehr einen Geschenkskorb.

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Abfallberaterin Silvia Thor vom Gemeindeverband Gmünd, Kommandant Dominik Krenn und Ferdinand Strondl von der FF Hoheneich

Sauberhaft feiern lohnt sich!

Die Initiative Sauberhafte FESTE ist ein umweltfreundliches Programm zur Abfallvermeidung und für mehr Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen. Das Land Niederösterreich und die NÖ Umweltverbände haben die Sauberhafte FESTE 2010 gemeinsam entwickelt. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs wurde die Initiative im Sommer 2019 weiterentwickelt. Das Programm beinhaltet nun auch Schwerpunkte zu regionaler und saisonaler Verpflegung, klimaschonender Mobilität, Barrierefreiheit und Kommunikation sowie zu...

  • Gmünd
  • Silvia Thor
Die FF Hoheneich und Gmünd bargen das Unfallfahrzeug.

Hoheneich
Vier Jugendliche in Verkehrsunfall verwickelt

Eine 14-Jährige und ein 15-Jähriger wurden nach einem Unfall mit Verletzungen in das LK Gmünd eingeliefert. BEZIRK. Am 18. April gegen 19:30 Uhr lenkte ein 17-Jähriger aus der Gemeinde Echsenbach den Pkw Audi A4 im Gemeindegebiet von Hoheneich auf der LB 41 von Gmünd kommend in Richtung Schrems. Bei der Fahrt befand sich am Beifahrersitz ein weiterer 17-Jähriger, im Fahrzeugfond rechts saß eine 14-Jährige und im Fahrzeugfond links saß ein 15-Jähriger. Bei Strkm. 2,200 wollte der Fahrzeuglenker...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Kommandant Dominik Krenn und Martina Mitmannsgruber vom Ambulatorium/Förderzentrum Gmünd bei der Übergabe des symbolischen Schecks.

Spendenübergabe
Hoheneicher Florianis unterstützen Förderzentrum Gmünd

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneich sammelten 500 Euro für den guten Zweck. HOHENEICH. Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich das Förderzentrum Gmünd mit Spenden, die im Rahmen der Friedenslichtaktion zu Weihnachten gesammelt werden. Im vergangen Jahr fiel diese Aktion leider den Coronamaßnahmen zum Opfer. Die Mitglieder der FF Hoheneich wollten es sich aber dennoch nicht nehmen lassen, Gutes zu tun und sammelten in den eigenen Reihen sowie bei...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
4

B 41 bei Hoheneich
Motorraum von Fahrzeug fing Feuer

HOHENEICH. Aus bislang ungeklärter Ursache fing am Samstag, dem 5. Dezember am späteren Nachmittag auf der B41 bei Hoheneich ein Fahrzeug im Motorraum zu brennen an. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Hoheneich rüstete sich bereits bei der Anfahrt mit einem Atemschutztrupp aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort war das Feuer bereits von Privatpersonen mit einem Handfeuerlöscher gelöscht worden. Das Eingreifen der anderen Feuerwehren FF-Stadt-Gmünd, Albrechts, Gmünd-Breitensee und...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
5

Hoheneich
Brand in Zwischendecke

HOHENEICH. Am 27. April vormittags wurde die Feuerwehr Hoheneich zu einem Schwelbrand in einer Zwischendecke in Hoheneich gerufen. Ein LED-Lichtspot, der in der Decke montiert war hatte den Brand ausgelöst. Innerhalb weniger Minuten standen die Feuerwehrmänner mit einem Atemschutztrupp, der sich während der Anfahrt zum Einsatzort rüstete, "am Hausberg" in Hoheneich am Einsatzort. Hausbesitzer konnte bereits Decke öffnenIn einer Zwischendecke zum 1. Obergeschoss fanden die Feuerwehrmänner ein...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Der Rettungshubschrauber "C2" landet direkt an der Unfallstelle
4

Tragischer Unfall: Radfahrer kollidierte mit PKW

Zu einem tragischen Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich am Nachmittag des 10.07. gerufen. HOHENEICH. Bei der Unterführung der Bundesstraße B41, nahe der Ortseinfahrt von Hoheneich kollidierte ein PKW mit einem Radfahrer. Eine zufällig in der Nähe befindliche Polizeistreife wurde auf den Unfall aufmerksam und leistete sofort erste Hilfe. Der Notarzt sowie Rettungsmannschaften aus Gmünd versorgten den Patienten ehe er mit dem Rettungshubschrauber C2 in ein Krankenhaus...

  • Gmünd
  • Simone Göls
8

Hoheneich
Da gehen wir aufs Eis tanzen - Eisdisco in Hoheneich

HOHENEICH (mm). Bei plus 8 Grad denkt man vielleicht nicht so ans Eislaufen, oder? Trotz Wärmeeinbruch lockte die Aussicht auf einen schönen Tag auf dem und ums Eis zahlreiche Besucher auf den Eislaufplatz - sehr zur Freude von Feuerwehrkommandant Dominik Krenn, der auch gerne den Eisstock schwingt. Das probierten sogleich Florentin Kaltenböck und Johannes Thor aus, und auch Robert Backhausen wagte sich aufs Eis. Jedoch nur mit stützender Hand für Valentin Glaser: "Vor fast 40 Jahren waren wir...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Eine Sprühkerze hat den Brand in der Wohnung des neu gewählten Feuerwehrkommandant-Stellvertreters Gerhard Hofmann am vergangenen Samstag ausgelöst.

Nach Wohnungsbrand: Gemeinde Hoheneich sammelt Spenden für Familie Hofmann

HOHENEICH (red). Wie berichtet wurde die Wohnung der Hoheneicher Familie Hofmann durch einen Brand weitgehend zerstört. Die vierköpfige Familie wurde noch in der Brandnacht notdürftig in einer Ferienwohnung untergebracht. Um neben den ohnehin großen seelischen Problemen die finanziellen Sorgen zu lindern, hat die Marktgemeinde Hoheneich eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Die Versicherung wird zwar aus heutiger Sicht den Schaden übernehmen, jedoch nur in der Höhe des Zeitwerts. "Damit die...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
4

Bahndamm-Brand bei Franz-Josefs-Bahn

HOHENEICH. Aus bisher unbekannter Ursache ereignete sich am Pfingstsonntag an der Franz-Josefs-Bahn Strecke zwischen Hoheneich und Pürbach ein Brand. Rund 150 Meter der Böschung neben den Gleisen standen in Flammen. Die Anfahrt der Löschmannschaft gestaltete sich anfangs schwierig, da die empfohlene Route der Landeswarnzentrale durch den Wald dicht verwachsen war. Nachdem ein anderer Waldweg gefunden wurde, konnten die Hoheneicher Floriani zum Brandherd vorrücken. Noch während die Flammen mit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Nur wenige Meter vor dem beschädigten Traktor rauschten Züge vorbei.
5

Beinahe-Zugunglück in Hoheneich

Technischer Defekt nur wenige Meter vor Bahnübergang mit 60 Liter Ölaustritt HOHENEICH. Unfassbares Glück hatte ein Landwirt aus der Gemeinde Waldenstein am Donnerstagnachmittag in Hoheneich. Nur wenige Meter vor der Bahnübersetzung der Franz-Josef-Bahn brach die Hinterachse seines Traktors mit dem er einen leeren Rückewagen zog. Aufgrund der Beschädigung blockierten die Reifen der Zugmaschine – aus eigener Kraft konnte sich das Gespann nicht mehr bewegen. Wäre die Achse nur wenige Sekunden...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Die beförderten Mitglieder der FF Hoheneich (vlnr: Elena Müllner, Robert Bub, Roman Parutschka, Michael Knoter, Lena Hofmann, Mathias Redl, Andreas Wachter).
2

68 Einsätze im Jahr 2017 für die FF Hoheneich

HOHENEICH. Am 26. 01. fand die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneich in der Waldviertler Spielewelt statt. Nach der Begrüßung durch Kommandant Roman Parutschka folgte die Verkündung der Budgetplanung für das Jahr 2018. Im anschließenden Bericht ließ Parutschka das vergangene Jahr kurz Revue passieren: Bei 68 Einsätze, aufgeteilt in sechs                                                                                      Brandeinsätze, elf Brandsicherheitswachen und 51...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Thorsten Geist, Martina Mitmannsgruber, Michael Zalto, Kommandant Roman Parutschka; vorne: Sarah Müllner, Florian Hahn.

Weihnachtsspenden an Förderzentrum übergeben

HOHENEICH. Stolze 1.100 € sammelte die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich im Rahmen der Friedenslicht Aktion am 24.12. vergangenen Jahres. Neben der Möglichkeit das Friedenslicht aus Bethlehem abzuholen, konnten sich die Jüngsten die Wartezeit aufs Christkind bei verschiedensten Spielen und Kinderpunsch verkürzen. Die gesammelten Spenden wurden vom Feuerwehrbudget noch etwas aufgebessert und zu Jahresbeginn an Martina Mitmannsgruber vom Ambulatorium/Förderzentrum Gmünd übergeben. Das Geld wird für...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Die nachgeforderte Feuerwehr Hoheneich hielt sich bis nach der Erkundung des Dachbodens in Bereitschaft.
3

Kleinbrand am Silvesterabend in Nondorf

NONDORF. Am Silvesterabend, kurz vor 19 Uhr, wurde die Feuerwehr Nondorf zu einem Kleinbrand gerufen. Aus unbekannter Ursache geriet eine Thujenhecke neben einem Einfamilienhaus in Brand. Bereits vom Feuerwehrhaus aus konnten die Floriani den meterhohen Feuerschein erkennen. Da die Flammen gefährlich nahe am Dachstuhl des Hauses empor stiegen, entschied sich der zuständige Einsatzleiter dazu, die Feuerwehr Hoheneich zur Unterstützung anzufordern. Der rasche und gezielte Löschangriff der...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Um die Batterie abklemmen zu können, wird ein hydraulischer Rettungsspreizer benötigt.
6

Hoheneich: PKW krachte in Traktor-Anhänger

Erneut krachte es auf der B41 zwischen Schrems und Gmünd zu Beginn der Kartoffel-Saisson. HOHENEICH. Am 4. 9. gegen 11 Uhr kollidierte ein PKW-Lenker mit dem Anhänger eines Traktors. Ein Traktor-Lenker aus Niederschrems war mit zwei Anhängern auf der B41 auf Höhe der Ortschaft Hoheneich Richtung Schrems gefahren, als ihm der PKW von hinten ungebremst auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schob sich der Motor des Toyota nach hinten und drückte das gesamte Armaturenbrett, samt Lenkrad, in...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Der Sturm entwurzelte einen Baum, dieser fiel auf ein geparktes Auto.
17

Unwetter zog über den Bezirk Gmünd

Vergangenen Sonntag Nachmittag zog ein Unwetter über Teile des Bezirkes. Zahlreiche kleinräumige Überflutungen und umgestürzte Bäume waren die Folge. Kurz nachdem die Freiwilligen Feuerwehren in den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Zwettl Unwetterwarnungen erhalten hatten, folgten die ersten Alarmierungen. Die FF Hoheneich wurde auf die Landesstraße Richtung Pürbach gerufen, um mehrere umgestürzte Bäume zu beseitigen. Der eigentliche "Routine-Einsatz" musste jedoch mehrfach unterbrochen werden, da...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
In eine missliche Lage geriet die Fahrerin dieses PKW, die FF Hoheneich und die FF Gmünd halfen aus der Patsche.
5

Hoheneich: PKW von Fahrbahn gerutscht

Der "Schinterberg" wurde eine PKW-Lenkerin zum Verhängnis HOHENEICH. In den späten Nachmittagsstunden des 9. 1. ereignete sich in Hoheneich ein Verkehrsunfall. Eine Hoheneicherin verlor am „Schinterberg“ die Herrschaft über ihr Fahrzeug und rutschte in den rechten Straßengraben. Die örtlich zuständige Feuerwehr forderte unter Einsatzleiter Roman Parutschka das Kranfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gmünd zur Unterstützung an. Nach dem Abklemmen der Batterie wurde der „Peugeot...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Bei dem Unfall bei Hoheneich wurde eine 21-Jährige getötet, später verstarb die Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges im Krankenhaus.
18

UPDATE: Der tödliche Unfall bei Hoheneich forderte zwei Menschenleben

21-jährige Schremserin starb am Unfallort, Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges starb nach erfolgreicher Reanimation im Krankenhaus HOHENEICH. Heute früh kam es gegen 08:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der LB 41 bei Hoheneich. Die Fahrbahn ist in diesem Bereich für beide Fahrtrichtungen 2-spurig. Eine 21-jährige Schremserin fuhr mit ihrem Seat von Schrems Richtung Gmünd. Ihr entgegen kam auf dem zweiten Fahrstreifen ein 68-Jähriger Gmünder mit einem VW Kastenwagen. Auf die...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Ein neues FF-Boot samt Anhänger hat die Freiwillige Feuerwehr von Hoheneich von der Hilfsorganisation ADRA gespendet bekommen.

Neues Boot und Trailer gespendet von ADRA

HOHENEICH. Das alte (Schlauch)boot der FF Hoheneich bereits zwölf Jahre auf dem Buckel, außerdem gab es keinen Anhänger, mit dem es transportiert hätte werden können. Durch die guten Kontakte des Ehrenverwaltungsmeisters Gerald Redl zu ADRA ist es gelungen, einen Sponsor zu finden, welcher sowohl ein neues (Alu)boot als auch einen Trailer zu 100 Prozent gespendet hat (Wert rund 5.000 Euro). ADRA ist eine weltweit tätige Hilfsorganisation, welche auch über einen Sitz in Wien verfügt und...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

1000 Euro für Feuerwehr

HOHENEICH. Die Mannschaft der FF-Hoheneich unter dem Kommando von Gerhard Hofmann darf sich über eine Spende der SPÖ-GemeinderätInnen der Marktgemeinde Hoheneich/Nondorf in der Höhe von 1.000 Euro zum Ankauf eines neuen Einsatzfahrzeuges der Klasse HLF 2, freuen. Die Spendenübergabe fand am 22. Februar im Feuerwehrhaus Hoheneich statt. Im Bild von links nach rechts: Klaus Weiss, Herbert Schindl, Elfriede Kaufmann, David Schimani, Kerstin Fraißl-Zimmermann, Josef Holzmüller, Gerhard Hofmann,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Feuerwehrfahrzeug für FF Hoheneich

HOHENEICH. Die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich erhält ein neues Hilfeleistungsfahrzeug 2. Das Land NÖ unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 60.000 Euro. Das Land unterstützt die Feuerwehren jährlich mit rund 18 Millionen Euro.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.