FF Ried

Beiträge zum Thema FF Ried

Temperaturen jenseits der 250-Grad Marke, nahezu Null-Sicht und die ständig lauernde Gefahr vor dem Unbekannten: die Bedingungen für Atemschutzträger sind eine knallharte Herausforderung.
3

Ried
Heißausbildung-Spezialtraining für mehr als 170 Feuerwehrkräfte

Die Bedingungen für Atemschutzträger sind eine knallharte Herausforderung. Um diese Einsatzszenarien entsprechend zu trainieren, fand für mehr als 170 Feuerwehrkräfte aus den Feuerwehren des Bezirkes Ried ein spezielles Heißausbildungstraining statt. AUROLZMÜNSTER, RIED. Mittels einer mobilen, gasbefeuerten Brandsimulationsanlage, welche drei Wochen lang am Gelände der Feuerwehr Aurolzmünster stationiert war, wurden dabei verschiedenste Brand-Szenarien beübt. „Von einem kleinen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Der Lastwagen wurde aus dem Graben gezogen.
2

FF Ried unterstützte FF Oberbrunn
Lastwagen konnte rasch geborgen werden

RIED. Am Montag, 30. August, wurde die Krangruppe der Freiwilligen Feuerwehr Ried zur Unterstützung der bereits im Einsatz stehenden FF Oberbrunn zu einer LKW Bergung nach Pattigham alarmiert. Aufgrund eines missglückten Wendemanövers blieb ein LKW im Straßengraben stecken. Mit der Seilwinde des Kranfahrzeuges konnte der Sattelzug rasch geborgen werden.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Kinder schnupperten erste Feuerwehrluft und hatten viel Spaß.
6

Heuer neu
Freiwillige Feuerwehr Ried bietet Flori-Gruppe ab acht Jahren

Im Lauf der Sommerferien besuchten mehrere Kindergruppen die Feuerwehr Ried, um ein paar interessante und unterhaltsame Stunden mit den Kameraden zu verbringen. RIED. Die interessierten Mädchen und Burschen lernten viel Neues über die Freiwillige Feuerwehr, entdeckten zahlreiche spannende Ausrüstungsgegenstände und Fahrzeuge im Feuerwehrhaus und konnten bei der Bekleidungsanprobe, beim Zielspritzen und Drehleiter fahren bereits selbst erste Jugendfeuerwehr-Luft schnuppern. Jugendgruppe ab...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Übung am Messegelände war die erste nach einer dreiwöchigen Sommerpause.
7

Feuerwehrübung
Fahrzeugbrand am Messegelände Ried rasch gelöscht

Am Mittwoch, 11. August 2021, fand die erste Übung der Freiwilligen Feuerwehr Ried nach einer dreiwöchigen Sommerpause statt. RIED. Am Übungsprogramm stand eine Brand-Einsatzübung. “Fahrzeugbrand Messegelände” – mit diesem Einsatzstichwort wurde die Mannschaft der FF Ried zur Übung alarmiert. Das in Vollbrand stehende Fahrzeug konnte von zwei Atemschutztrupps unter Zuhilfenahme von zwei Löschleitungen mit Schaumzumischung rasch gelöscht werden. Nachdem die Nachlöscharbeiten und die Kontrolle...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das Fahrzeug kam im Bachbett zum Stillstand.
6

Freiwillige Feuerwehr Ried im Einsatz
Auto landete im Bach

RIED. “Verkehrsunfall Aufräumarbeiten – Auto im Bach” – so lautete die Einsatzmeldung für die Freiwillige Feuerwehr Ried am Sonntag, 8. August 2021 um 21.51 Uhr. Im Kreuzungsbereich Südtiroler Straße – Steinbauerweg kam ein Lenker aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kam im Bachbett zum Stillstand. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Die Feuerwehr Ried führte im Auftrag der Polizei die Aufräum- und Bergungsarbeiten durch. Nach einer...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Das Kommando der FF Ried lud heuer zum Sommerfest.
8

Wiederholung 2022
Erstes Sommerfest der FF Ried war voller Erfolg

RIED. Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Ried lud am 31. Juli 2021 die Feuerwehrkameraden mit Partnern und Familien zum ersten Sommerfest ein. "Um die fehlenden kameradschaftlichen Veranstaltungen seit Beginn der Pandemie nachzuholen, wurden bei Spiel und Spaß sowie ausgezeichnetem Essen mehrere gemütliche Stunden beim Gasthof Sternbauer in Neuhofen verbracht. Diese gelungene Veranstaltung hat sich, so waren sich die Kameraden einig, unbedingt eine Neuauflage verdient", schreibt die FF...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die FF Utzenaich unterstützte im Rieder Stadtgebiet.
15

Unwetter
Rieder Feuerwehren waren bis in die Morgenstunden im Einsatz

Der Bezirk Ried blieb bei den vergangenen Unwettern größtenteils verschont. Letzte Nacht hatten die Feuerwehrleute im Bezirk allerdings wieder alle Hände voll zu tun. BEZIRK RIED. Ab etwa 21 Uhr rollte eine Unwetterfront vom Westen Oberösterreichs Richtung Osten. „Baum auf der Straße“ und „Überfluteter Keller“ waren die meisten Einsatzgründe.Auch Autobahnen und Bundesstraßen waren zum Teil durch umgestürzt Bäume und Überflutungen erschwert passierbar. In Ried im Innkreis und im Bereich Andorf...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Der Baumkronenweg in Kopfting war eine Station des Jugend-Wochenendes der FF Ried.
8

FF Ried
Jugendgruppe hatte großen Spaß beim Erlebniswochenende

Da das allseits beliebte Sechs-Bezirke-Jugendlager wegen der Corona-Pandemie auch heuer nicht abgehalten werden konnte, entschloss sich das Jugendbetreuerteam der FF Ried stattdessen eine feuerwehrinternes Erlebniswochenende zu organisieren. BEZIRK RIED. Von Freitag, 23. Juli, bis Sonntag, 25. Juli, wurden 42 lustige und kameradschaftliche Stunden verbracht. Auf dem Programm standen unter anderem ein Kinoabend mit Übernachtung im Feuerwehrhaus, Boot- und Zillen fahren am Inn in Schärding sowie...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Traditionsgemäß stattete eine Abordnung der Feuerwehr dem frisch gebackenen Vater einen Besuch ab.

Storch ist gelandet
Feuerwehrnachwuchs bei der Feuerwehr Ried

RIED. Erneuter Einsatz für den Feuerwehrstorch am Mittwoch, 21. Juli 2021. Zum bereits fünften Mal in diesem Jahr konnten die Feuerwehrleute der FF Ried zu einem erfreulichen Ereignis ausrücken. Kamerad Benjamin Läng und seine Freundin Stefanie verkündeten voller Stolz die Geburt ihrer Tochter. Die kleine Paulina erblickte um 8.07 Uhr das Licht der Welt. Traditionsgemäß stattete eine Abordnung der Feuerwehr dem frisch gebackenen Vater einen Besuch ab.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Kameraden untersuchten das Auto mit einer Wärmebildkamera.
2

Freiwillige Feuerwehr Ried im Einsatz
Starker Brandgeruch bei einem Auto

RIED. Heute, 18. Juli, wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ried um kurz nach 18 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in die Tannbergerstraße alarmiert. Von den Einsatzkräften konnte an der Einsatzstelle jedoch nur ein starker Brandgeruch festgestellt werden. Nach einer genauen Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug an den Abschleppservice übergeben.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Mit Hilfe des Ladekrans konnte das Fahrzeug rasch und schonend aus dem Graben geborgen werden.

Feuerwehr Ried
Fahrzeug aus Entwässerungsgraben gezogen

RIED. Am Donnerstag, 15. Juli 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried zu einer Fahrzeugbergung in die Goethestraße gerufen. Ein Fahrzeug rollte während die Besitzerin einkaufen war in den Entwässerungsgraben des Parkplatzes. Mit Hilfe des Ladekrans konnte das Fahrzeug rasch und schonend aus dem Graben geborgen werden.

  • Ried
  • Lisa Nagl
100 Jahre Stadtfeuerwehr Ried mit Feier am Hauptplatz.

Ried wie es früher war
125 Feuerwehren feierten Jubiläum der Stadtfeuerwehr

19. Juni 1966: 125 Feuerwehren aus Österreich und Bayern treffen sich in Ried, um den 100-jährigen Bestand der Rieder Stadtfeuerwehr zu feiern. Ein Festabend in der Jahnturnhalle, die Weihe von zwei Tanklöschfahrzeugen (26. Juni) und Schauübungen auf dem Messegelände bilden die Höhepunkte des Jubiläums.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Am 25. und 26. Juni 2021 wurde die Höhenrettungsgruppe der FF Ried nach Gramastetten alarmiert, wo der Hagel und Sturm massive Schäden angerichtet hat.
8

Feuerwehr Ried
Höhenrettungsgruppe war im Gramastetten im Einsatz

Am 25. und 26. Juni 2021 wurde die Höhenrettungsgruppe der FF Ried nach Gramastetten alarmiert, wo der Hagel und Sturm massive Schäden angerichtet hat. GRAMASTETTEN. Am 25. Juni 2021 war die FF Ried gemeinsam mit dem Stützpunkt Alkoven an der Volksschule sowie einem Schlossereibetrieb in Gramastetten im Einsatz. An beiden Objekten mussten provisorische Abdichtmaßnahmen an den beschädigten Dächern durchgeführt werden. Unterstützt durch die TMB Alkoven sowie lokale Kranunternehmen wurden die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Feuerwehrleute befreiten das Baby aus dem Auto.
2

Kasernstraße
Rieder Feuerwehrleute befreiten sechs Monate altes Baby aus Auto

Am Montag, 28. Juni 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried zu einer Personenrettung in die Kasernstraße alarmiert. RIED. Eine Mutter hatte sich versehentlich aus dem Auto gesperrt. Da sich ihr sechs Monate altes Baby noch im Auto befand, wurden von der Polizei die Einsatzkräfte der Feuerwehr verständigt. Während sich die Feuerwehr Zutritt verschaffte wurde das Kind an der Fensterscheibe bei Laune gehalten. Nach kurzer Zeit konnte die besorgte Mutter ihr Kind unversehrt und wohlauf wieder in...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Mehr als 150 Innviertler Florianis stellten beim Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze ihr Können unter Beweis.
11

Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze
Mehr als 150 Innviertler Florianis nahmen teil

Mehr als 150 Innviertler Florianis stellten beim Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze am 19. Juni 2021 in Mettmach ihr Können unter Beweis. METTMACH. Allgemeine Fragen zum Feuerwehrfunk, Kartenkunde, Digitalfunk, Funker im Einsatzfahrzeug und der Alarmplan – das waren die fünf Stationen, die es an diesem Tag zu bewältigen gab. Und die hatten es teilweise in sich, wie Innviertel-Bewerbsleiter Johann Schnetzlinger weiß: „Auch für einen alten Hasen wie mich ist es immer wieder eine kleine...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Im Mai fand der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes in St. Martin statt.
5

261 Jung-Florianis stellten sich dem Wissenstest
Weiße Fahne bei den Rettern von morgen

Getreu dem Motto „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ hat die Ausbildung, speziell in der Jugend, einen sehr hohen Stellenwert in der Feuerwehr. Im Mai fand dazu der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes in St. Martin im Innkreis statt. BEZIRK RIED. Alle 261 Nachwuchs-Retter bestanden mit Bravour und durften am Ende des Tages die begehrten Wissenstestabzeichen in Bronze (93), Silber (77) und Gold (91) in Empfang nehmen. "Normalerweise wäre der Wissenstest bereits...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Besorgte Anrainer meldeten Brandgeruch in der Schubertstraße.
3

Brandverdacht in der Schuberstraße
Besorgte Anrainer meldeten Brandgeruch

RIED. Heute, Donnerstag,  20. Mai 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried am Vormittag zu einem Brandverdacht in die Schubertstraße alarmiert. Besorgte Anrainer konnten aus einer Wohnung im Erdgeschoß starken Brandgeruch wahrnehmen und meldeten dies per Notruf an die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten in der verrauchten Wohnung angebrannte Speisen am Herd als Ursache vorfinden. Die Wohnungsbesitzerin dürfte die Wohnung trotz eingeschaltetem Herd kurzzeitig verlassen haben. Die...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Beim Unfall waren fünf Fahrzeuge beteiligt.
8

Update
Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Umfahrung Ried

Heute Früh (12. Mai 2021) ereignete sich um 06.23 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B141. RIED. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr mit einem Sattelkraftfahrzeug im Gemeindegebiet von Ried auf der B141 von Mehrnbach Richtung Hohenzell. Hinter ihm lenkte ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Ried einen Klein-Lkw. Am Beifahrersitz befand sich sein 36-jähriger Arbeitskollege. Wiederum hinter diesen fuhr ein 55-jähriger polnischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Ried mit seinem Pkw. In...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Dritter Einsatz der FF Ried in der Fischerstraße am 28. April: ein Verkehrsunfall.
3

Freiwillige Feuerwehr Ried
Drei Einsätze in der Fischerstraße an einem Tag

Am 28. April wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried gleich zu drei Einsätzen in die Fischerstraße gerufen: Zu einem Dieselaustritt, einem Brandeinsatz und einem Verkehrsunfall. RIED. Der Dieselaustritt ereignete sich am Vormittag. Ein überfüllter Dieseltank eines Lastkraftwagens verursachte eine großflächige Verschmutzung auf einem Firmengelände. Mittels Ölbindemittel wurde der ausgeflossene Treibstoff gebunden und somit eine Gefährdung der Umwelt verhindert. Unmittelbar danach folgte ein...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Das Auto kam auf den Stufen des Dietmasbrunnens zum Stehen.
3

Freiwillige Feuerwehr Ried
Fahrzeugbergung am Hauptplatz

RIED. Am Samstag, 24. April 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried von der Polizei kurz nach Mitternacht zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache kam am Hauptplatz ein Fahrzeug auf der Treppe zum Dietmarbrunnen zum Stillstand. Mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeuges konnte der PKW rasch geborgen werden. Das Fahrzeug wurde am Parkplatz gesichert abgestellt.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Michael Eicher und Christoph Salfellner.

Bestanden
Funkleistungsabzeichen in Silber

RIED. Kürzlich fand in der OÖ Landesfeuerwehrschule der 41. Bewerb um das Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in Silber statt. In Summe traten 187 Teilnehmer zum Bewerb ab. Von der Feuerwehr Ried nahm Christoph Salfellner erfolgreich teil. Lotsen- und Nachrichtenkommandant Michael Eicher gratuliert ihm herzlich zur bestandenen Prüfung und zum Leistungsabzeichen.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Das richtige Einsatzverhalten bei einem Verkehrsunfall wurde trainiert.
2

Übung der Freiwilligen Feuerwehr Ried
Der Verkehrsunfall stand am Programm

RIED. In den vergangenen Wochen stand der “Verkehrsunfall” am Übungsprogramm der Feuerwehr Ried. Nachdem auch weiterhin nur in reduzierter Mannstärke geübt werden darf, führten diese Übungen die Gruppenkommandanten in den entsprechenden Kleingruppen durch. Nach einer kurzen Auffrischung und Erklärung der mitgeführten Geräte im Rüstfahrzeug sowie Rüstlöschfahrzeug wurde intensiv in der Praxis geübt. Neben den hydraulischen Rettungsgeräten wurden viele weitere, bei einem Verkehrsunfall wichtige,...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Assistenzeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Ried in Andorf.
2

Assistenzeinsatz in Andorf
Auto aus Graben geborgen

RIED. Am Freitag, den 9. April 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried im Innkreis zu einem Assistenzeinsatz nach Andorf alarmiert. Auf dem Parkplatz eines Einkaufzentrums war ein Auto in den Straßengraben gerollt. Mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeuges konnte das Fahrzeug rasch und schonend geborgen werden. Auch die Freiwillige Feuerwehr Andorf war im Einsatz.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Lenkerin konnte daraufhin die Fahrt fortsetzen.
2

Feuerwehreinsatz
Fahrzeugbergung in der Volksfeststraße Ried

Am Mittwoch, 31. März 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried um 12.16 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in die Volksfeststraße gerufen. RIED. Eine Fahrzeuglenkerin war mit ihrem Auto auf einem Parkplatz von der Fahrbahn abgekommen und im Entwässerungsgraben stecken geblieben. Mit dem Ladekran konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden. Die Lenkerin konnte daraufhin die Fahrt fortsetzen.

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.